Schreibschutz

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Schreibschutz

    Hi!

    Auf einen Ordner läßt mich der Explorer einfach nicht zugreifen (Fehlermeldung: Zugriff verweigert).

    Ist das womöglich ein kleines Standartproblem bei winxp oder übersehe ich was offensichtliches?

    P.S.
    Ich bin als Administrator angemaldet!

    Ein Neustart hats auch nicht gebracht.

    Wenn ich den Schreibschutz in den Eigenschaften deaktivieren will scheint das auch zu klappen, da er mich fragt ob der Schreibschutz nur für diesen oder auch für alle Unterordner deaktiviert werden soll.
    Die Kontolle zeigt aber, dass der Schreibschutz immernoch drin ist.


    Sloner
  • Hoho,

    das ist ein bekanntes Windows XP Problem !! :)

    Hast du deine Platte NTFS Formatiert ??

    Das Problem besteht darin das XP wohl manchmal einfach die Benutzer Konten aus der Datei schmeisst !! Das heisst das keiner mehr Zugriff hat selbst das System nicht mehr !! Warum das passiert weiss ich auch nicht genau !! Scheint ein Bug zu sein !!

    Damit kann man die Konten wieder auf die jeweilige Datei oder Ordner zu teilen !! Dann kann man auch wieder mit arbeiten.

    1. Arbeitsplatz öffnen

    2. Extras ---> Ordneroption......

    3. Ansicht

    4. Einfache Datei Freigabe verwenden..... HACKEN RAUS !!!!

    5. Alles bestätigen !!

    Dann kann man auf die Datei gehn mit der man Probleme hat und muss da die Rechte Maus Tate drücken !!

    1. Eigenschaften

    2. Sicherheit

    3. Benutzer wieder hinzufügen und Vollzugriff geben (oder je nach dem was man eben will )

    5. Sagen das ich supi bin weil es funktioniert hat

    6. 5 € auf mein Konto überweisen

    7. :)

    Hoffe ich konnte damit helfen !! :)