notebook wirr war

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • notebook wirr war

    hi jungs und mädels,

    jetzt mal ne allgemeine frage zu notis. warum sind notis mit centrino technik teurer als welch die "nur" nen p4 mit 3,06 ghz drin haben?

    zumal was mir auffällt bei centrino nicht immer die ghz angegeben sind...
    hab jetzt schon mehrere angebote von amd, p4, centrino, celeron usw. aber wenn ich doch nen 3,06 bekomme für weniger geld als einen mit centrino mit gleicher ausstattung nehmen ich doch den "normalen" p4, oder?
    gibbbs da ne hackordnung der chip, oder bringt das wirklich mehr ? wo sind die unterschiede darin das peile ich überhaupt nicht...
  • also centrino und mobile sind eher auf anwendungen und präsentationen ausgelegt. mobile können bis zu 6 std akkulaufzeit haben. normale p4 und auch amds liegen so bei 1 1/2 - max 3 std

    die p4s sind einfach für gaming und aufendigere grafikprogramme ect ausgelegt.

    solltest du den laptop zum proggen/präsentieren und arbeiten brauchen würd ich dir n mobile/centrino empfehlen

    biste gamer dann n p4 oder n guten amd ...
  • soweit richtig, aber auch mit einen centrino kannst du gamen, mit meinen kann ich far cry flüssig zocken, ne 9700 mobility machts möglich. eigendlich ist centrino pflicht fürn notebook, sonst mutiert dein laptop zum desktop!

    gründe:

    p4 mit 3 ghz braucht unheimliche kühlung, dadurch muss er ordentlich gekühlt werden, also wird das teil höllisch laut(nix für silent freaks), durch die große kühlung breaucht er natürlich mehr platz, mehr platz größerer und schwerer

    dann noch die sache mit den akku, was will man mit einen laptop, das nach 1-2 stunden den geist aufgibt?ein laptop soll doch halten, wenn ich nach 1 stunde wieder aufladen muss kann ich gleich nen desktop nehmen, zumal die größe der laptops mit p4 oder xt eh solche ausmasse annehmen, das die auch als halber dektop durchgehen(5-6kg ist dann nix) und der sinn eines laptops ist es doch, ihn überall mit hinzunehmen ohne sich einen ast zu brechen.

    ich empfehle dir unbedingt nen centrino !!
  • Hi,

    du kannst die GHz zahlen von Centrino und P4 nicht vergleichen, da ein Pentium M (Centrino) bessere Algorithmen, Sprungregister etc. hat (Gab mal ein super Artikel darüber in der Ct)
    Deshalb benötigt ein Pentium M Prozessor auch weniger Strom, da er weniger Befehle ausführen muß als z.B. ein P4 oder gar Desktop P4 um aufs selbe Ergebnis zu kommen :rolleyes:

    Als Faustregel gilt zum Vergleichen der beiden ungefähr dieses:
    Pentium M GHz + (Pentium M GHz / 2 ) = P4 GHz
    Ich hab z.B. einen Pentium M 1.5 GHz er ist fast genauso schnell wie ein P4 mit 2 - 2.2 GHz, da 1.5 GHz + (1.5 GHz / 2 ) = 2.25 GHz ;)

    Greets Manastir
  • Ich hab sogar in ner zeitung gelesen das es doppelt so schnell sei d.h Centrino 1.2Ghz = p4 2,4Ghz. Also ich würd dir Centrino empfelen da hast einfach länger dran wen du mal ohne cabel bist.
  • Also ich hab für unterwegs nen 2,6 Ghz P4. Ich bin mit dem Teil nicht so zu frieden, weil 1. Laut und 2. wie oben angesprochen hält mein Accu nur 1,5 Stunden. Empfehle Dir auch den Centrino.

    Mfg der Hase :hy:
  • ok sa langsam überzeugt ihr mich, stellen wir mal fest, wenn man "power" haben will, dann nimmt man nen p4, vorteil ist zwar billiger, aber er ist lauter, verbraucht viel strom... im gegensatz zum centrino etwas teurer, aber mehr akkulaufzeit, wenn ich ehrlich bin habe ich mir über den akku noch keine gedanken gemacht... hmm sehe gerade das die gar nicht mal so billig sind, und schonender für den akku wäre es sicherlich mit der centrino variane...
    so erstmal vielen dank für die menge an posts, da werd ich mal zuschlagen.....