Mozilla Firefox (immer aktuelle Infos)

    • Open Source

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mozilla Firefox (immer aktuelle Infos)



      Firefox
      Mozilla Firefox ist ein freier Webbrowser des Mozilla-Projektes. Der seit Mitte 2002 entwickelte Open-Source-Webbrowser bietet die Möglichkeit, eine breite Palette an Erweiterungen zu implementieren. Firefox ist weltweit nach dem Internet Explorer der am zweit häufigsten genutzte Webbrowser.

      3.6.X (Deutsch)

      Firefox 4.0 RC1(Deutsch)





      Aktuellster Link:
      getfirefox.com




      // Mod Edit: aktuellste Firefox Version permanent verlinkt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von Snip3r ()

    • Warum ist denn nicht die Haupseite vom Firefox verlinkt: http://www.mozilla.com/de/firefox/

      Daneben sollte noch die umfangreiche Addonsammlung Erwähnung finden, zu finden über Extras Add-ons. Dort werden alle installierten Erweiterungen (Addons) und Plugins (z.B. PDFprogramm und weitere Multimediaergänzungen, wie Flash und Java) aufgeführt. Darüber lassen sich aktuelle Versionen suchen und auch neue installieren.
      Angenehmer geht dies nach meinem Empfinden allerdings direkt auf der oben verlinkten Seite von Mozilla.

      Empfehlen möchte ich auch gleich ein paar, die erweiterete Funktionalitäten in Richtung Datenschutz und Sicherheit bieten: NoScript und Adblock Plus. Dazu sei aber angeraten, sich damit ein wenig auseinanderzusetzen, bieten sie doch komfortable Konfigurationen aber auch unzählige Möglichkeiten selbst die Einstellungen vorzunehmen. Ebenfalls in diese Richtung zielt BetterPrivacy, damit werden 'Super-Cookies' (LSO Flash Objekte, DOM Storage Objekte, eBay Langzeitverfolgung) einfach verwaltet bzw gelöscht.
      Eine andere Erweiterung erlaubt es unter windows auf den Internet Explorer an weiteren Stellen zu verzichten, wenn es nämlich um die Microsoftwebseiten geht. Dazu ruft IE Tab + im Hintergrund die "Engine" des Internet Explorer auf und erlaubt so die Nutzung des Firefox.

      Diese Vorschläge sind nur als solche gedacht, den Blick ein wenig zu erweitern und sich mit den Möglichkeiten dieses "Zugangs zum Internet" auseinanderzusetzen, droht doch dort eine latente Gefahr. Gewisse Erweiterungen sind auch unter anderem Namen verfügbar, von anderen Entwicklern eingstellt und mit ähnlichem, aber nicht unbedingt gleichem Funktionsumfang zu finden. Man kann sich also selbst seine Lieblinge suchen.


      ##################################################


      Ein weiterer Aspekt rund um diesen Browser sind einige "versteckte" Funktionen, die eben nicht direkt über die Browserobnerfläche per Extras Einstellungen verfügbar sind. Dazu muss in der Adresszeile about:config eingegeben und bestätigt werden. Nun ist eine lange Liste unzähliger Einträge vorhanden, die Zugriff auf gewisse Einstellungen erlauben (z.B. geo.enabled). Doch bevor man hier wild etwas tut, sollte eine Hilfe zu Rate gezogen werden. Sehr umfangreich und mit guter Suchfunktion ausgestattet, führt die englischsprachige Seite Mozillazine an die Optionen heran und gibt auch Tipps zur "Parameterwahl".
      Daneben gibt es weitere about:Seiten: interessant mag die Übersicht der installierten Plugins sein (nicht Addons, wie oben abgegrenzt): about:plugins
      Vielleicht umso bedeutsamer ist der Einblick in den Zwischenspeicher, englisch Cache genannt: about:cache, kann man sich doch dort einmal bewusst machen, was so alles beim Surfen auf der Platte landet.
      Der Vollständigkeit halber seien noch die Überraschungsseite about:mozilla und die Mitwirkenden genannt about:credits
      Hier geht's zu meinem kleinen Bücherregal voller Fachbücher aus diversen Themengebieten, such' dir etwas aus rund 650 Titeln!
      Es ist bisweilen ein wenig mehr Geduld nötig, meine Besuche sind sporadisch.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von NeHe ()

    • Da man sich bei Mozilla ja für deutlichere Versionsnummern entschiede hat, in Anlehnung an Google Chrome..., ist das neue Update nun als Firefox 5 bekannt:

      Webbrowser Firefox auf Deutsch | Schneller, sicherer und anpassbar

      An alle Addon Nutzer: gerade weniger häufig aktualisierte werden nun wieder als inkompatibel gemeldet werden. Eventuell ist also eine manuelle Änderung im Addon nötig:
      Tutorial: Alte Addons kompatibel machen - NETZWELT
      Dort würde ich zu Tipp 2 raten, denn Nummer 1 bedingt wieder ein weiteres Addon....
      Hier geht's zu meinem kleinen Bücherregal voller Fachbücher aus diversen Themengebieten, such' dir etwas aus rund 650 Titeln!
      Es ist bisweilen ein wenig mehr Geduld nötig, meine Besuche sind sporadisch.
    • inzwischen ist nun ja schon länger die Version 7.0.1 aktuell.
      Immer die aktuellste Version zu FF gibbet auf der Mozilla - Homepage

      ein paar News, Tipps und Hinweise sind zu finden unter:

      - Die neuen „about“-Befehle in Firefox
      - About:config und Co.: Alle geheimen Seiten in Firefox
      - Die 77 besten Add-ons für den Firefox 7

      Auch die neue Erweiterung gui:config könnte für einige sehr hilfreich und interessant sein.
      .....................Geld allein macht nicht glücklich. Es gehören auch noch Aktien, Beteiligungen, Gold und Grundstücke dazu.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von totsch ()

    • Es ist ja tatsächlich so, dass der Speicherverbrauch beim Firefox nicht mit Opera mithalten kann und dann und wann mal die scriptengine von Chrome besser abschneided, aber wenn man sich einmal an ein Programm gewöhnt hat (und es fehlerfrei arbeitet) dann fällt ein Umstieg oft schwer, denn Vorteile von anderen Browsern zu entdecken gelingt mir nicht.

      zu 1) Diese Abstürze könntest du auch erforschen, ob es zum Beispiel an Addons oder Plugins liegt...

      zu 2) Dass dagegen ein Neustart nach Funktionserweiterung nötig ist, stört mich wenig - eingerichtet wird meist ja doch auf einen Schlag und nicht jeden Tag ein Addon dazuinstalliert. Dies als Grund gegen den Firefox finde ich nicht aussagekräftig.

      zu 3) Lassen sich unter windows Vista oder 7 nicht auch Regeln für die Benutzerkontensteuerung einrichten? Irgendwo hatte ich mal etwas davon gelesen, dass man mit einiger Bastelei auch einen anderen Browser als den Microsoft Internet Explorer auf das bessere Sicherheitsniveau heben kann (Quelle 1, Quelle 2, wie aber darufhin die UAC Meldungen aussehen vermag ich nicht zu sagen) . Die einfachste Alternative jedoch wäre das Einräumen von erhöhten Rechten, eventuell ja kontraproduktiv.

      Die Euphorie hat sich schon ein wenig länger gelegt, zum Beispiel aufgrund der unangenehmen Versionsnummernsprünge, die dann die Addons inkompatibel machen können, weil einfach die interne Prüfung eine falsche Nummer vorfindet.



      Nachtrag:
      Version 8 ist aktuell, gewisse "dritte" Quellen listen sogar schon 8.0.1 als finale Variante.
      Hier geht's zu meinem kleinen Bücherregal voller Fachbücher aus diversen Themengebieten, such' dir etwas aus rund 650 Titeln!
      Es ist bisweilen ein wenig mehr Geduld nötig, meine Besuche sind sporadisch.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Himbeer ()

    • jensfrobisch schrieb:

      3. Beim Start von FF wird bei mir die UAC aktiv!

      Himbeer schrieb:

      zu 3) Lassen sich unter windows Vista oder 7 nicht auch Regeln für die Benutzerkontensteuerung einrichten?


      siehe dazu den Artikel >>
      Mit eingeschalteter Benutzerkontensteuerung Programme starten ohne Bestätigungsmeldung von UAC

      a) Abhilfe (mit Boardmitteln)
      b) Abhilfe mit "Microsoft Application Compatibility Toolkit"
      .....................Geld allein macht nicht glücklich. Es gehören auch noch Aktien, Beteiligungen, Gold und Grundstücke dazu.
    • weiter geht's mit der 13er Version >> Diese Features stecken im neuen Firefox 13

      hier mal zwei intessante Tipps von Wintotal >>
      1.) Schriftfarbe der Menüzeile oder die Farbe des Firefox-Buttons ändern
      2.) Hintergrundfarbe/Position/Darstellung von Grafikanzeigen ändern

      Bem.: falls der Ordner chrome noch nicht existiert, muss dieser erst angelegt werden und dann die erstellte/konfigurierte UserContent.css dort reinkopiert werden.
      .....................Geld allein macht nicht glücklich. Es gehören auch noch Aktien, Beteiligungen, Gold und Grundstücke dazu.
    • neue Version Firefox 14.0.1 erschienen. Fotostrecke: Diese Features stecken im neuen FF 14

      übrigens, die Utilu Mozilla Firefox Collection beinhaltet alle Firefox-Versionen ab Version 2.0 bis heute zum Download. Mit ihr betreiben Sie alle Firefox-Versionen problemlos parallel. Sie können sogar eine URL angeben, mit der alle Versionen gleichzeitig geöffnet werden. Die verschiedenen Versionen laufen bequem nebeneinander.

      Fazit: Wirklich ein nützliches Tool für alle Entwickler - aber auch diejenigen, die die neue Firefox-Version erstmal nur ausprobieren wollen. Dank der gleichzeitig laufenden Firefox-Fenster kann Ihre Internetseite schnell auf Kompatibilität mit den einzelnen Versionen geprüft werden. Nützliche Tools wie Firebug und Web Developer sind bereits integriert.
      .....................Geld allein macht nicht glücklich. Es gehören auch noch Aktien, Beteiligungen, Gold und Grundstücke dazu.
    • für einige könnte auch u.U. Mozilla Firefox ESR interessant sein.

      Mozilla Firefox ESR, ein offizielles Produkt der Mozilla Foundation, ist ein stabiler, sicherer und zuverlässiger Browser, den Sie – im Unterschied zu den üblichen Firefox-Versionen – nicht ständig aktualisieren müssen.
      Seit einiger Zeit veröffentlicht Mozilla fast jeden Monat eine neue Firefox-Version. Für viele Firefox-Nutzer sind die damit verbundenen, ständigen Update-Aufforderungen nervig und störend.

      Zwar hat Mozilla reagiert und einen Update-Manager in seinen neusten Firefox-Browser integriert, um Aktualisierungen ohne Nachfrage im Hintergrund laufen zu lassen. Dennoch sind viele User weiterhin unzufrieden, da sie die Kontrolle über Ihre Updates behalten möchten.
      Die spezielle Version des beliebten Open Source-Browsers muss nicht regelmäßig aktualisiert werden und garantiert Ihnen trotzdem – entsprechend dem Titel ESR (Extended Support Release) – Langzeitunterstützung. Auch ESR setzt auf Sicherheit: Bei jedem offiziellem Firefox-Update gibt es auch ein Sicherheits-Mini-Update für den ESR.

      Zwar richtet sich der kostenlose Mozilla Firefox ESR in erster Linie an Organisationen – darunter Schulen, Betriebe sowie andere Institutionen –, die Firefox benutzen und auf Ihren Rechnern nicht ständig neue Versionen installieren können. Allerdings können auch Privatnutzer die ESR-Version problemlos verwenden.
      .....................Geld allein macht nicht glücklich. Es gehören auch noch Aktien, Beteiligungen, Gold und Grundstücke dazu.
    • Das ist eine gute Idee, die jedoch auch nicht von regelmäßigen Updates befreit - zwar gehen damit ersteinmal weniger große Veränderungen einher, doch ab und an wird auch hier die Versionsnummer angehoben.
      Es ist gleichsam ein kleines Entgegenkommen der Entwickler und auch Arbeitserleichterung, dass somit gleichzeitig Sicherheitsupdates für eine ausgewählte ältere Version (nun eben gerade 10.x.x) bereitgestellt werden und so Firmen oder Organisationen weniger Aufwand mit Einrichtung (und eventl Schulung) haben.

      Wichtig ist jedoch, dass es auch hier Zyklen geben wird, längerfristig aber vermutlich auch "nur" einjährig. Näheres dazu zeigt die Grafik auf folgender Seite: Mozilla Firefox ESR Overview (engl.). Dazu ein zusammenfassender Nachrichtenbeitrag (engl.)
      Hier geht's zu meinem kleinen Bücherregal voller Fachbücher aus diversen Themengebieten, such' dir etwas aus rund 650 Titeln!
      Es ist bisweilen ein wenig mehr Geduld nötig, meine Besuche sind sporadisch.
    • Java-Lücken

      Java bleibt unsicher: Schon wieder neue Lücken

      Originalmeldung:
      Update-Alarm für Internetnutzer: Die auf fast allen Rechnern installierten Programme Java und Flash reißen laut BSI und Sicherheitsforschern schwere Sicherheitslücken in den Browser. Die Experten raten zum Deaktivieren von Java und zum Update von Flash.


      Java komplett abschalten/deaktivieren

      Im Fall der Firefox-Entwickler von Mozilla wird ab der Version 17 des hauseigenen Browsers plattformübergreifend das Java-Plugin automatisch deaktiviert. Besucht man eine Webseite, die ein Java-Applet starten möchte, so werden die Nutzer vor die Wahl gestellt: Soll das Plugin für diese Sitzung oder allgemein wieder aktiviert werden.

      siehe auch Microsoft über Java: Aktualisieren oder entfernen
      .....................Geld allein macht nicht glücklich. Es gehören auch noch Aktien, Beteiligungen, Gold und Grundstücke dazu.
    • neue Version Firefox 19.0 erschienen

      neue Version Firefox 19.0 erschienen

      Fotostrecke: Diese Features stecken im neuen FF 19 jetzt u.a. mit integriertem PDF-Reader

      in der Fotostrecke wird u.a. auch erklärt, wie man ggf. den PDF-Viewer deaktivieren und einen anderen Viewer festlegen kann.
      .....................Geld allein macht nicht glücklich. Es gehören auch noch Aktien, Beteiligungen, Gold und Grundstücke dazu.
    • neue Version Firefox 20.0 erschienen

      Fotostrecke: Diese Features bringt das Update auf Firefox 20

      Neu
      - Privater Modus jetzt pro Fenster
      In den privaten Modus kann Firefox schon länger versetzt werden - worauf er beim Surfen keine Chronik mehr anlegt. Bislang galt der Modus aber immer für den kompletten Browser. Erst mit Version 20 lassen sich einzelne Fenster im privaten Modus öffnen und parallel zum herkömmlichen Firefox verwenden. Dies erledigen Sie über einen Klick auf den orangen Firefox-Button und "Neues privates Fenster". Mit einem Rechtsklick auf beliebige Links können Sie die zudem direkt in einem privaten Fenster öffnen.

      - Panel ersetzt Download-Manager
      Die zweite große Neuerung im Firefox 20 ist das neue Download-Panel, das den bisherigen Manager endgültig abgelöst. Zunächst erscheint das Panel nur als Pfeil-Icon neben der Adressleiste. Starten Sie einen Download, wird das Symbol um eine Restzeitanzeige und einen Ladebalken ergänzt. Ein Klick auf das Panel zeigt dann detailliertere Informationen zu den laufenden Downloads an. Sind mehr als drei Übertragungen gleichzeitig aktiv, fasst das Download-Panel die vierte und alle weiteren in einem eigenen Abschnitt zusammen.
      Wer sich mit dem neuen Download-Panel nicht anfreunden kann, kann den bisherigen Manager über die URL "about:config" ganz einfach wiederherstellen: Setzen Sie den Wert "browser.download.useToolkitUI" per Doppelklick auf "true", erscheint wieder das gewohnte Fenster beim Starten von Downloads.

      - Schutzfunktion "Click to Play" unterscheidet jetzt
      Bisher war es nur möglich, alle Plug-ins einer Webseite zu laden oder zu blockieren. Jetzt listet "Click to Play" die Plug-ins separat auf, wodurch sie auf Wunsch einzeln aktiviert werden können. Die schnellste Möglichkeit, dies zu tun, ist ein Klick auf das erscheinende Plug-in-Icon links neben der URL-Zeile.

      weitere Einzelheiten und Details siehe Fotostrecke.
      .....................Geld allein macht nicht glücklich. Es gehören auch noch Aktien, Beteiligungen, Gold und Grundstücke dazu.
    • 14.5.2013 >> neue Version Firefox 21.0 erschienen

      Firefox-Statusbericht
      Mit dem Firefox-Statusbericht sollen Browser-Probleme besser erkannt und behoben werden. Firefox 21 zeichnet dazu Systeminformationen, installierte Add-ons, die Performance beim Surfen und Informationen zum Benutzerprofil auf. Per Standard werden diese Daten automatisch an Mozilla übermittelt. Welche Informationen genau gesendet werden, können Sie über die Eingabe von about:healthreport einsehen.

      Die gesammelten Informationen sollen jedoch nicht nur Mozilla helfen, den Firefox besser zu machen, sondern auch dem User: Für zukünftige Versionen des Browsers ist eine grafische Aufbereitung der Daten geplant, zusammen mit Vorschlägen zur Leistungsoptimierung. Wer mit der Datenübermittlung dennoch nicht einverstanden ist, klickt in den Firefox-Optionen auf die Tabs "Erweitert" und "Datenübermittlung" und entfernt dann den Haken bei "Firefox-Statusbericht".

      Firefox erkennt langsame Starts
      Schon jetzt lässt sich über den Firefox-Statusbericht herausfinden, warum der Browser langsam startet. Firefox 21 speichert die Dauer der letzten fünf Browser-Starts. Sobald das Aufrufen des Firefox im Durchschnitt länger dauert als ein festgelegter Wert, macht der Browser über eine Leiste am unteren Fensterrand darauf aufmerksam. Die verlinkte Hilfeseite von Mozilla gibt dann Tipps, wie sich der Browser-Start verkürzen lässt.

      Mehr Do Not Track
      Im Options-Menü "Datenschutz" lässt sich der Do-Not-Track-Header jetzt genauer konfigurieren: Bislang konnten Sie nur angeben, dass Werbeanbieter auf Webseiten Ihr Surfverhalten nicht aufzeichnen sollen - oder, dass Sie hierüber keine Entscheidung getroffen haben. Neu hinzugekommen ist die Möglichkeit, das Tracking expliziert zu erlauben. Mit Version 21 unterstützt Firefox erstmals Videos im H.264-Format. Dies ermöglicht die Wiedergabe solcher Dateiformate ohne die zusätzliche Installation eines Plug-ins. Dies ist derzeit nur unter Windows 7 und 8 möglich, die Unterstützung für alle anderen Betriebssysteme soll in einer zukünftigen Version des Firefox folgen.

      weiter Einzelheiten zu den Neuerungen sind in der Fotostrecke zu sehen.
      .....................Geld allein macht nicht glücklich. Es gehören auch noch Aktien, Beteiligungen, Gold und Grundstücke dazu.
    • 25.6.2013 >> neue Version Firefox 22.0 erschienen

      Ein besonders großes Update seines Firefox-Browser hat Mozilla nun mit Ausgabe 22 zur Verfügung gestellt: Die aktualisierte Version bietet mit WebRTC eine neue Möglichkeit, direkt im Browser diverse Multimedia-Anwendungen ausführen zu können.

      Dank WebRTC (Web Real-Time Communications) unterstützt Firefox 22 nun Video- und Audio-Anrufe sowie Filesharing-Anwendungen direkt im Browser und das ohne zusätzliche Software oder Drittanbieter-Plugins installieren zu müssen. Laut Mozilla eröffnet dies den externen Entwicklern zahlreiche neue Möglichkeiten für Web-basierte Anwendungen, da dafür "nur einige Zeilen Code" benötigt werden.

      Um die Fähigkeiten der neuesten Browserversion zu demonstrieren hat man eine Spiele-Demo namens BananaBread programmiert: Der Multiplayer-Shooter setzt auf all jene Web-Technologien, bei denen Mozilla Pionierarbeit geleistet hat, dazu zählen WebGL, Emscripten, asm.js und WebRTC.


      Quelle: winfuture.de

      siehe auch Fotostrecke: Das ist neu in Firefox 22

      -------------------------------------------------------------------------------------

      6.8.2013 - Mozilla entfernt mit Firefox 23 Einstellungen aus dem Einstellungsdialog

      Es fehlen Checkboxen von: Grafiken laden, JavaScript aktivieren, Protokolle verwenden und Tab-Leiste immer anzeigen.

      Wer sich nach den alten Einstellungsdialogen "sehnt", findet hier eine Anleitung zur Abhilfe - einmal manuell über die about:config bzw. auch mit der Erweiterung "SettingSanity"
      .....................Geld allein macht nicht glücklich. Es gehören auch noch Aktien, Beteiligungen, Gold und Grundstücke dazu.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von totsch () aus folgendem Grund: Firefox Version 23 ergänzt

    • 10.12.2013 >> inzwischen ist nun schon die FF-Version 26 erschienen.

      Firefox 26: Schneller & sicherer durch Click-to-Play für alle Java-Plugins
      Mozilla hat die angekündigte "Click to Play"-Funktion für alle User implementiert. Standardmäßig sind damit sämtliche Java-Plugins deaktiviert, der User muss diese erst per Klick aktivieren. Das soll für mehr Sicherheit und Geschwindigkeit sorgen. Flash bleibt allerdings weiterhin aktiviert.

      Für Lags, Geschwindigkeitsverluste und Sicherheitslücken waren in der Vergangenheit in erster Linie Plugins von Drittanbietern verantwortlich. Damit ist jetzt weitgehend Schluss - allerdings längst nicht so konsequent, wie von Mozilla angekündigt: Die neue Click-to-Play-Funktion deaktiviert direkt bei der Installation alle Java-Plugins. Anschließend muss der User für jedes einzelne Plugin entscheiden, ob er dieses weiterhin nutzen möchte, und es per Klick aktivieren. Das hat in jedem Fall den Vorteil, dass Altlasten, also nicht mehr genutzte Java-Plugins, entsorgt werden. Denn die bremsen nicht nur den Firefox aus, sondern sind auch ein großer Unsicherheitsfaktor, durch den Malware ins System gelangen kann.

      Indem Firefox den Usern erlaubt, selbst zu entscheiden, welche Seite Plugins verwenden darf, hilft er dabei, sie zu beschützen und sorgt für den reibungslosen Betrieb." Wenn eine Seite versuche, ein Plugin zu benutzen, könne der User über ein Pop-up wählen, ob dieses verwendet werden solle. Einmal aktiviert, bleibe es für die gesamte Webseite aktiv.

      Flash-Plugin bleibt aktiviert
      Das für seine Sicherheitslücken berüchtigte Adobe Flash Plugin wird von Firefox 26 nicht blockiert. "Das einzige Plugin, das von der Veränderung nicht betroffen ist, ist Flash", erklärte Benjamin Smedberg im November. "Flash ist im Internet so verbreitet, und viele Webseiten benutzen 'versteckte' Flash-Inhalte, welche die User nicht sehen und auf die sie nicht klicken können: Flash erst über Click-to-Play aktivieren zu müssen, wäre für die meisten User zu verwirrend." Das Mozilla-Sicherheits-Team arbeite eng mit Adobe zusammen, um sicherzustellen, dass Firefox-User vor Instabilität und Sicherheitslücken im Flash-Plugin geschützt seien.

      Quelle
      .....................Geld allein macht nicht glücklich. Es gehören auch noch Aktien, Beteiligungen, Gold und Grundstücke dazu.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von totsch ()

    • 06.02.2014 - Firefox 27 erschienen

      Der neue Firefox 27 bietet vor allem mehr Sicherheit beim Online-Banking und -Shopping. Diese wird mithilfe der Verschlüsselungsprotokolle Transport Layer Security (TLS) 1.1 und 1.2 realisiert, die in der Version 26 zwar schon vorhanden, aber noch nicht aktiviert waren. Zudem schafft das Update einige brandgefährliche Sicherheitslücken des Vorgängers aus der Welt.

      TLS kommt beim Abruf von HTTPS-Webseiten zum Einsatz. Falls die aufgerufene Seite das TSL-Protokoll nicht unterstützt, greift der Webbrowser auf einen älteren Sicherheits-Standard zurück.

      Der neue Firefox schließt außerdem 13 Sicherheitslücken, wovon vier mit der höchsten Gefahrenstufe "kritisch" versehen sind. Im Klartext heißt das: Schon der Besuch einer präparierten Seite mit einem ungeschützten Vorgänger genügt, um den PC mit Schadcode zu infizieren.

      Auch werden mehrere Schwachstellen geschlossen, über die Angreifer geheime Zugangsdaten wie beispielsweise Passwörter ausspähen können. Zudem korrigierten die Entwickler mit Version 27 einige Speicherfehler, die den Browser zum Absturz brachten.

      Quelle
      .....................Geld allein macht nicht glücklich. Es gehören auch noch Aktien, Beteiligungen, Gold und Grundstücke dazu.
    • Firefox 28.0

      Allerdings ist auch gerade heute bzw gestern der Firefox Nummer 28.0 veröffentlicht worden.
      Allerdings kann ich kaum ermessen, ob dabei relevante Änderungen bzw Ergänzungen zu finden sin. Vielmehr geht es dabei um geflickte Sicherheitslücken.
      (englischsprachige release notes).

      Interessanter ist da wohl die Nachricht, dass momentan keine weiteren Anstrengungen in Richtung Touchoberfläche für windows 8 unternommen werden sollen - aus den Betatests heraus wurde zu geringes Interesse festgestellt (Quelle).


      Sowie ein Kommentar zu ersten Plänen, ob man nicht direkt im Browser Werbung schalten sollte, um Einnahmen für den Verein hinter dem Namen Mozilla zu generieren: Mozilla und der Preis der Unabhängigkeit
      Hier geht's zu meinem kleinen Bücherregal voller Fachbücher aus diversen Themengebieten, such' dir etwas aus rund 650 Titeln!
      Es ist bisweilen ein wenig mehr Geduld nötig, meine Besuche sind sporadisch.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Himbeer ()

    • Himbeer schrieb:

      Allerdings kann ich kaum ermessen, ob dabei relevante Änderungen bzw Ergänzungen zu finden sind. Vielmehr geht es dabei um geflickte Sicherheitslücken.


      sehe ich genau so. Ausser Fixes für insgesamt 20 Sicherheitslücken, nicht wesentliches.

      Das einzige neue Feature unter der Haube ist die Unterstützung des Audiocodecs VP9.

      Darüber hinaus führt Mozilla mit Firefox 28 eine Lautstärkeregelung für HTML5-Audio und -Video ein. Nutzer von Mac OS X erhalten neuerdings Mitteilungen über das in dem Betriebssystem integrierte Benachrichtigungscenter.
      .....................Geld allein macht nicht glücklich. Es gehören auch noch Aktien, Beteiligungen, Gold und Grundstücke dazu.
    • Firefox 29: Mega-Update mit Australis und Sync

      28.4.2014 - Firefox 29: Mega-Update mit Australis und Sync

      FF 29 ist das größte Update des Browsers seit Version 4! Auffälligste Neuerung: Firefox 29 krempelt mit "Projekt Australis" die Oberfläche komplett um.

      Der neue FF erscheint jetzt mit abgerundeten Tabs, verschobenen Schaltflächen und ohne Add-on-Leiste. Zudem vereinfacht Firefox 29 den eingebauten Synchronisationsdienst "Sync". Dank der neuen Firefox-Konten fällt die komplizierte Authentifizierung per Sicherheitscode weg.

      Beim neuen Lesezeichen-System werden nun auch Bookmarks per Stern-Symbol angelegt, dieses befindet sich in der rechten oberen Ecke (rechts von der Suchleiste). Ein Klick auf den Stern speichert den Link, bei einem weiteren kann das Lesezeichen bearbeitet und auch in einem Ordner platziert werden.

      Im Detail:
      - Australis bringt Chrome-Look
      - Neues Menü ersetzt Firefox-Button
      - Firefox Sync wird vereinfacht
      - Firefox 29 für Android mit Apps

      nachzulesen bzw. Fotostrecke auf chip.de

      ----------------------------------------------------------------------------
      Erfahren Sie mehr über das neue Erscheinungsbild von Firefox auf support.mozilla.org


      Tipp:
      Wer die aktuellste Firefox-Version nutzen, aber das neue Design partout nicht ausprobieren will,
      der kann die Erweiterung Classic Theme Restorer (Customize Australis) nutzen, um einen Teil der Neuerungen/Anderungen wieder rückgängig zu machen und seine alten gewohnten Ansichten wieder teilweise anpaßbar machen.
      .....................Geld allein macht nicht glücklich. Es gehören auch noch Aktien, Beteiligungen, Gold und Grundstücke dazu.
    • [U]10.6.2014 - Firefox 30 erschienen[/U]

      Nach dem Mega-Update 29 nutzt Mozilla den Firefox 30 in erster Linie, um kleinere Verbesserungen vorzunehmen und Bugs zu entfernen.
      - Firefox: Mozilla schaltet Plug-ins ab
      - Deutlich mehr Speed in Benchmarks
      Erst Firefox 31 und 32 bringen wieder umfangreiche Änderungen für den Browser.

      Bemerkung:
      Wem die Neuerungen, Aussehen etc. jeweiliger Versionen nicht gefallen oder auch wegen evtl. nicht mehr kompatiblen Erweiterungen,
      kann zu Utilu Mozilla Firefox Collection greifen und beliebige ältere Versionen installieren. Auch Parallelinstallationen sind möglich.
      .....................Geld allein macht nicht glücklich. Es gehören auch noch Aktien, Beteiligungen, Gold und Grundstücke dazu.
    • Der neue Firefox 31 bringt wenig sichtbare Neuerungen mit, dafür hat Mozilla jede Menge Zukunfts-Features unter der Haube versteckt u.a. "Die Firefox-Einstellungen in Tab-Form". Man erreicht die neuen Tab-Einstellungen in Firefox 31 bislang nur über die Eingabe von "about:preferences" in die URL-Zeile.

      weitere Neuerungen:
      - Mehr YouTube-Funktionen
      - Optimierte Suchfunktion

      Details und Einzelheiten (Fotostrecke) siehe chip.de
      .....................Geld allein macht nicht glücklich. Es gehören auch noch Aktien, Beteiligungen, Gold und Grundstücke dazu.