Lustige Mail von den Telekomikern... Wie soll ich mit der umgehen??

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Lustige Mail von den Telekomikern... Wie soll ich mit der umgehen??

    Hi!

    Also ich hab heute eine Mail mit dem Betreff

    Ihre Bestellung zu Fastpath


    mit folgendem Inhalt bekommen:

    Sehr geehrte Kundin,
    sehr geehrter Kunde,

    im Rahmen der Umstellung auf die neuen T-Com dsl Geschwindigkeiten 1000 kbit/s, 2000 kbit/s und 3000 kbit/s muss auch das Leistungsmerkmal Fastpath neu bereitgestellt werden. Sie nutzen Fastpath an ihrem T-Com dsl Anschluss und haben dieses Leistungsmerkmal im Rahmen der Umstellung ihres T-Com dsl Anschlusses bei uns neu beauftragt.
    Da Sie jedoch bereits Fastpath Kundin/ e bei uns waren, entfällt in Ihrem Fall das Bereitstellungsentgeld in Höhe von 24,99 Euro.
    Aus technischen Gründen wurde Ihnen jedoch das Bereitstellungsentgeld für Fastpath berechnet, obwohl Sie Fastpath bereits nutzen. Hierfür werden Sie in einer Ihrer nächsten Telefonrechnungen eine Gutschrift in gleicher Höhe (24,99 Euro) von uns erhalten.



    Wir bitten um Ihr Verständnis!
    Vielen Dank.



    Ihr Internet-Team von T-Com


    Das lustige daran:

    1. Bei mir ist kein FastPath verfügbar! Wollte ich bestellen und die meinten, dass es nicht geht!

    2. Hab dann eine Mail an die geschrieben, weil ich mehr über FastPath und den (möglichen) weiteren Ausbeua von T-DSL erfahren wollte. Diese Mail trug den Betreff
    FastPath


    3. Ein Freund, der sich ebenfalls FastPath bestellen wollte und erfahren musste, dass das technisch nicht möglich ist und auch da hin geschrieben hat, hat 4 Minuten vor mir diese Mail bekommen.

    :D

    Was denkt ihr darüber??
    Sollte ich da ne Mail zurückschreiben und die telekack aufklären??

    MFG
    Xe2X
  • Hi,

    würde ich an deiner Stelle nicht tun :D
    Sind doch selber Schuld wenn sie Geld verschenken wollen!! (Du als "unerfahrener" PC Benutzer, weißt doch eh net ob du Fastpath hast oder nicht :rolleyes:, somit kann dir später keiner Absicht unterstellen ;) )
    Da die Preise imho eh zu hoch sind, behalte lieber das Geld und geh z. B. mit der Freundin ins Kino :D

    Greets Manastir
  • Hi!

    @Manastir:

    Kino? -Gut Idee :D

    @User64:

    Macht nix! -Ich hoffe mal, dass sie das Geld trotzdem gutschreiben :)

    Ich warte mal bis zur nächsten Rechnung und werde euch dann darüber informieren, obs ne Gutschrift gibt *hehe*!

    MFG
    Xe2X
  • naja, einem geschenkten gaul...ihr wisst ja.

    das werden die von der telekom sicherlich schon bemerkt haben und wie schon user64 schon sagte...kannst es in den papierkorb verschieben. :D
  • vielleicht kriegste ja dann noch fastpathc + gutschrift *gg*

    ich würds auch einfach belassen, vielleicht checkens sies dann nach einigen monaten und fordern die gutschrift zurück...bei denen is ja alles möglich