DVD-Brenner dual Layer

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • DVD-Brenner dual Layer

    Hallo zusammen.

    Ich hoffe mal das Thema wurd noch nicht angerissen.
    Habe in der Suche nichts darüber gefunden.

    Seit April gibt es doch sowohl einen DVD-Brenner von Panasonic und Phillips die dual-layer dvd 9 brennen können.
    Würde mir gern einen bestellen habe aber auch gehört, dass die Brenner nicht sehr zuverlässig sind.
    Kann mir von euch schon jemand erfahrungsberichte geben?

    Wenn ich mir schon einen DVD-Brenner hole soll es ja auch einer für DVD 9 sein.

    Danke für eure Hilfe.
  • Hi,

    bin auch noch am überlegen ob ich mir einen Dual Layer Brenner holen soll oder nicht!!
    An deiner Stelle würde ich auf alle Fälle noch mind. 1-2 Monate warten, bis erste Firmware Updates raus sind, mehrere Firmen das Anbieten, Testberichte in PC Hefte stehen, etc.
    Vor paar Monaten gab es noch extreme Kompatibilitätsschwierigkeiten, und was bringt es wenn du 9 GB brennen kannst, aber nur im Brenner gelesen werden können ?? (Hier gabs ein Artikel darüber htt*://www.disc4you.de/news/dezember2003/123103_01.html)
    Mir stellt sich auch noch die Frage, ob ich überhaupt die Rohlinge beschriften kann :confused: Alle Ori. Dual DVDs die ich hab sind "nackt", und ob das so toll ist wenn man nicht weiß was auf dem Rohling drauf ist... naja

    Aber auf alle Fälle würde ich an deiner Stelle noch abwarten, bis die "Kinderkrankheiten" weg sind, hast ja auch noch den Vorteil das die Preise dann nicht mehr 200-300 € sind :D

    Greets Manastir
  • [email protected],


    das man die Rohlinge beschreiben kann, gehe ich fest von aus.
    Sie werden doch nicht auf beiden Seiten gebrannt sondern haben zwei Schichten auf einer Seite.
    Ja klar ich werde noch ne weile Warten und hoffen, dass es spätestens im Juni was anständiges auf dem Markt gibt.

    Zu deinen besagten Problemen der Lesefähigkeit kann ich aber nicht wirklich folgen.
    Ich denke jede normale Film DVD arbeitet mit dem System und kann ja auch von jeden DVD-Player gelesen werden.
  • Ich denke jede normale Film DVD arbeitet mit dem System und kann ja auch von jeden DVD-Player gelesen werden.
    Das mag für gepresste DVDs stimmen, aber nicht für selbstgebrannte, das Problem gibts ja heute schon mit zahlreichen Playern :(
    Les dir mal den Artikel durch, zumindest damals gab es noch Probleme mit vielen Playern, besonders beim Wechsel von einem Layer auf den anderen!!

    Greets Manastir
  • Ja habe ich gelesen.
    Da stellt sich aber bei mir die Frage ob man nicht lieber auf die dual Layer Technik verzichten soll, sich lieber einen normalen 8fach Brenner holen soll und dann in einigen Jahren den DVD-Nachfolger Blu ray oder AOD holen soll. Weißt du wie lange wir darauf noch warten dürfen?
  • Blue Ray wird momentan schon für industrielle Einsätze in Japan und USA getestet. Hab irgendwo mal gelesen, dass in Europa Blue Ray im Jahre 2006 rauskommen soll. Taktisch klever zur WM die ja als HD-TV ausgestrahlt werden soll.
    So lange würde ich dann aber doch nicht warten ;) Aber 27 GB auf eine Seite ist schon ganz schön was :D
    Ist aber immer so mit neuen Technologien, Blue Ray gabs schon 2002, aber erst will man dem Kunden noch das Geld für die DVDs aus der Tasche ziehn :(

    Btw Hab vor 4-5 Jahren mal was von Glasplatten als Speichermedium gehört, die Kapazität war 15 TByte!!!! pro Platte. Sowas wird es vermutlich aber nie als Endkundenprodukt geben, da die Rohlinghersteller, etc. da sicher was dagegen hätten.. Marktwirtschaft :dumm:

    Greets Manastir
  • Jo danke, also ich denke du hast mich davon überzeugt einen billigen DVD-Brenner (teac[chip testsieger]) zu holen.
    Bis es einen anständigen DVD)-Brenner für nen normalen Preis gibt is sicher auch Herbst und bis dahin mag ich gar nicht warten.
    Na dann vielen Dank für deinen Hilfe