Safty first

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Safty first

    Hallo,

    ich habe eine Pub gefunden und den auch getaggt. Auf den möchte ich jetzt etwas uppen ("Back to Gaya"). Ich habe den Film auch schon vorbereitet.

    Nun ist mir aber noch ein kleines, aber entscheidendes, Detail aufgefallen:
    Der Server und mein PC müssen ja irgendwie kommunizieren. Also kennt der Server meine IP. Wenn der Admin des Servers nun intelligent war, lässt er das in einer .log-Datei mitschreiben.
    Ich möchte aber nur ungern Besuch von der Trachtengruppe bekommen. Was muss ich also tun, um meine IP zu verbergen.

    Ich habe bereits ein Programm getestet, Name leider unbekannt, das war ein riesen flopp. Ich musste es immer nutzen, auch für alles andere. Sonst kam ich nicht ins Internet. Und das war so ar***lahm...
    Und per Proxy weiß ich auch nicht. 1.) weiß ich nicht, wie es geht und 2.) hängt dann meine Geschwindigkeit doch auch von der des Proxies ab (oder?).

    Wie macht ihr das? Könnt ihr mir da einen Tipp geben?
    Ich nutze DSL (inkl. Router mit guter Firewall) und bin nicht 24/7 online. Ich nutze den PC für diverse Sachen, nicht nur fürs saugen.

    DANKE für eure Mühe!

    ew_h2002
    PS: Was wären wir ohne unsere Upper?
  • tja das ist so, es wird nun mal die IP geloggt, es gibt zwar programme, die die ip verbergen, dadurch es aber she lahm. wenn der server nicht gerade in de steht ist die wahrscheinlichkeit aber nahe 0, dass der admin dich verfolgen wird.
  • Hallo,

    ich habe welche in .jp gefunden. Das ist zwar a bissle weg, aber 1.) sind die Beziehungen Japan <--> Deutschland recht gut und 2.) ist es eine größere Firma, die evtl. auch einen Sitz in Deutschland hat.

    Der andere ist in .it. Das ist doch relativ nahe. Und wir haben ja nun die EU.

    Trotzdem bedenkenlos?

    ew_h2002
  • was du tun kannst ist:
    Käse essen und Milch trinken

    gar nichts kannst du tun, das is eben ein Risiko, kein sehr grosses, aber is halt eben eins
    und ausserdem lohnt es sich für den Serverbetreiber der in japan steht nicht dich bis nach Deutschland verfolgen zu lassen, das kostet Geld und Zeit
    scann nicht in Europa, wenn du neu bist und vermeid die Blacklist
    dann kann dir also worklich nicht viel passieren
  • wie sieht das mit telecomunikationsfirmen ftps aus ? z.b. telecom usa.

    Canada - Ontario - Collingwood - The Corporation Of The City Of Waterloo, bei dem bin ich mir auch unsicher, da es sich nach staat anhört.

    dir uni server kann ich ja ruhig nehmen wenn die ned in der BRD sind oder sollte man generell auf europa verzichten. wurde schon mal jmd von dem karnevalsverein mit rumsbums pistolen besucht ?