Vorbereitung für Vorstellungsgespräch - Fachinformatiker für Systemintegration

  • Bewerbung

  • Dark_Kain
  • 5824 Aufrufe 5 Antworten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Vorbereitung für Vorstellungsgespräch - Fachinformatiker für Systemintegration

    Hallo,

    ich habe bald mein Vorstellungsgespräch zum FiSi. Es handelt sich um keine Ausbildung sondern einen Teilzeit-Job. Meine Ausbildung hab ich bereits hinter mir ;)

    Könnten mir erfahrene User sagen welche Fragen und Anforderungen auf mich zu kommen könnten, sodass ich nicht mit Fragezeichen dastehe und mich des weiteren darauf vorbereiten kann?

    Möchte es natürlich ungerne vermasseln.. jedes Gespräch zählt!

    Gruß,
    DK
  • Stimmt schon, hab es irgendwie nirgends unterordnen können. Bewerbung wäre wohl nicht ganz richtig. Einen Punkt wegen Vorstellungsgespräch hab ich in der Kategorie auch nicht gesehen. Deshalb hab ich es in der Plauderecke gepostet :D

    Kann gerne verschoben werden, wenn das irgendwo zugeordnet werden kann.

    Gruß,
    DK
  • Dark_Kain schrieb:

    ... hab es irgendwie nirgends unterordnen können. Bewerbung wäre wohl nicht ganz richtig. ...

    Ist in der Aufbauphase sicher nicht ungewöhnlich ;)

    Ich schieb dich dennoch in den Bereich Stellensuche & Arbeitsmarkt
    und füge dem Titel ein [Bewerbung] hinzu, ein Vorstellungsgespräch für einen Job ist sicher Bestandteil einer Bewerbung/Auswahlverfahren ;)

    Welche Änderungen/Präfixe dort noch benötigt werden, zeigt erst die Zeit. Aber dafür gibt es ja das Präfix Allgemein oder auch Frage und darum geht es dir doch. ;)


    MfG, NeHe

    edit: es ist nun auch ein Präfix Bewerbung hier vorhanden ;) kleine Dinge klappen manchmal auch sofort :) ... Thema nochmal angepasst
    Da, wo die Neurosen blüh'n, da möcht' ich Landschaftsgärtner sein!
    Rechteübersicht * Forenregeln * F.A.Q. * Lexikon
    Suchfunktion * Chat * User helfen User
    Der Minister nimmt flüsternd den Bischof beim Arm: »Halt' du sie dumm, ich halt' sie arm!« (R. Mey)

    Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von NeHe ()

  • Vorstellungsgespräch

    Hallo,

    ich habe keine Ahnung was ein FiSi ist.

    Egal, falls das ein ganz normal Beruf oder eine Ausbildung ist:

    Vorstellungsgespräche laufen meist so ab:

    Du kommst in ein Besprechungszimmer. Da sind der Personaler und dein zukünftiger Chef. Nach ein bissel Geplänkel, Tässchen Kaffe/Glas Wasser, wie es dir geht, ob du gut hergefunden hast usw. lassen Sie dich ein bissel erzählen, Lebenslauf nochmal wieder holen, was du privat so machst (Sport, Familie, Schule...) Dann wirst du abgeklopft warum du genau diesen Job machen willst, warum du dich ausgerechnet bei dieser Firma beworben hast, was du für Erfahrungen mitbringst die dich für diesen Job qualifizieren. Wenn das ein Job ist bei dem man das Gehalt aushandeln kann, werden Sie dich nach deiner Gehaltsvorstellung fragen. Falls diese Firma was herstellt werden Sie dir ein paar ihrer Produkte unter die Nase halten. Sie werden dich vielleicht nach deinen Stärken und Schwächen fragen.

    Bereite dich vor:
    Komme pünktlich!!!!
    Ziehe eine angemessene Kluft an. Ein Mechaniker braucht nicht mit Krawatte kommen, ein Banker schon
    Die Lücken in deinem Lebenslauf solltest du erklären können.
    Deine schlechte Noten solltest du was dazu sagen können
    Homepage der Firma besuchen ist Plicht
    Ein bissel Produkt Know How wäre schön
    Informiere dich was in der Branche gezahlt wird und überlege wieviel du verdienen willst
    Überlege dir was du für tolle Sachen du in deinen bisherigen Jobs, Praktika so gemacht hast - vor allem Sachen die deiner zukünftigen Firma nützen
    Überlege was DU wissen willst: (Arbeitszeiten, wie ist die Firma organisiert, Zweigwerke an anderen Standorten, wer ist dein Chef/an wen berichtest du, was sind konkret deine Aufgaben, Urlaub, wie geht es der Firma, Erfolgreich? macht sie Gewinn? gehen Umsätze / gewinne rauf oder runter, Weiterbildungsmöglichkeiten, Betriebsrundgang, befristet unbefristet usw)

    Wenn du in die Firma reinkommst schau dir alles genau an: Runtergekommene Gebäude, Einrichtung, Maschinen, alles sauber oder Kruschtelladen? Ist beim Gespräch eine angenehme Athmosphäre, wie erscheinen dir die Leute die du siehst-gehetzt, freundlich, genervt, gestresst, offen...)

    Viel Erfolg

    Gruß
    Frank