Wirkliches Tweak Tool

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wirkliches Tweak Tool

    Moin

    so :D

    ein paar Tools hatte ich schon durch die sowas wie registry aufräumen ram leeren unbenutzte datei entfernen etc.

    aber was ich möchte sind sachen von WinXp Pro Sp1 wie Moviemaker Messanger und was weiss ich für Programme die ich nie benutzen werde zu löschen (deinstallieren).
    Dass das wahrscheinlich nicht bei allen gehen is glaub normal weil sie einfach bestandteil von Xp sind

    Würde mich freuen wenn es sowas gibt oder notfalls auch wie ich das von Handmache (faul :( )
  • Ein Tool das den RAM aufräumt LOL

    sowas hab ich auch ... shutdown.exe oder einfach hauptschalter aus :D

    naja das deinstallieren is doch ganz einfach ... del blabla.exe ... brauchst doch nix machen als die exe'n zu löschen.

    ach ja und sollte das ding autogestartet werden (msconfig) würd ich den eintrag ruhig entfernen.
  • gut, dann würd ich dir vorschlagen, frag das nächste mal doch gleich deine oma :D

    meine güte selbst ist der mann ... wirst doch wohl mal ein paar files löschen/umbenennen können ohne dass du für jeden kleinen furz ein extra tool brauchst ... aber ok vielleicht habe ich dir da etwas zu viel zugetraut. es tut mir außerordentlich leid.

    gruß mg-tx ;)
  • @mg schon mal versucht windowsmediaplayer zu löschen ? viel spass

    @chad genau das gleich

    die wüste von fehlermeldungen mit irgend welchen registry und dll fehlern will ich mir ersparen.

    TuneUp hatte ich früher schonmal ich werds mir noch mal anschaun glaube aber nicht das sich viel geändert hat aber erst mal thx
  • nein habe ich nicht, liegt daran dass ich keinen sinn sehe den zu löschen ... aber ... del c:\programme\windows media player\ ... fertig aus.

    @chad
    sowas geht nicht. man muss den prozess, der auf die datei zugreift, erst killen bevor man diese löschen kann. und mehr wird das proggie auch nicht können.

    ach ja und da du ja unbedingt ein win ohne media player haben willst, die EU hat MS letztens verpflichtet eine solche win-version rauszubringen :D
    im übrigen sehe ich keinen sinn den wmp zu löschen ... wie ich schon sagte.
  • ja genau das ist was mg-tx nich ganz schnallt.
    manche programme sind so stark in xp eingebaut das man sie nicht einfach so löschen kann ohne folgenschwere dll und registry fehler zu vermeiden. TuneUp ist nett jedoch nicht das was ich gesucht hab :)

    lösung wäre
    xp lite <- gibts nicht
    Linux <- *hust*
  • dll registry fehler blabla ... is mir doch scheiß egal. eins kannste mir glauben, mein OS läuft immer! hab die msn.exe zum bsp gelöscht, gab nich einen fehler.

    aber dazu biste eventuell nich helle genug, weil das, was tools in diesem falle können, kann der anwender auch ... na gut DU vielleicht nicht. :D

    Lass es drauf. Oder lösche es. Ist ganz einfach, glaubs mir.

    ... man das is ja schlimmer als wenn jemand über nen proxy ins inet geht weiller angst hat lol ...
  • Hi

    ich hab zwar kein tool nötig um was zu löschen... aber ist auf jeden Fall sicherer für den, der sich halt nich so sicher ist ;)

    Außerdem gibts einige, gerade von MS, Programme die sich NICHT so einfach löschen lassen.
    Das ist doch nur ne sehr trügerische Sicherheit einfach die exe in den Mülleimer zu ballern.

    Eins der besten Beispiele ist wohl Outlook-Express, denke diejenigen die es DE-installiert haben wissen wovon ich rede?!

    naja auch egal... aber die Argumentation von MG-TX hinkt mehr als gewaltig :rolleyes:

    greetz
  • Original geschrieben von drummer
    Mg-tx solltest dir Forum suchen was deinem Niveau entspricht guckst hier

    deine unbrauchbaren ja einfach löschen kommentare gehen mir gewaltig aufn Sack.



    sowas bitte per pn klären

    und auf wunsch von drummer


    closed