ein bild von 2 personen in einen hintergrund einbinen?

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • ein bild von 2 personen in einen hintergrund einbinen?

    hey leute,

    ich habe gerade einen brief geschrieben. mit word. habe nun 2 bilder. einmal ein herz und einmal ein bild von meiner exfreundin und von mir.

    ich würde jetzt gerne als texthintergrund das herz nehmen und ins herz das bild von ihr und mir einfügen.

    leider habe ich keine ahnung wie das geht. kann mir da einer helfen? das wär mir so wichtig.

    hoffe auf eine positive antwort und danke schonmal!


    lg taker-`
    Nein, ich bin nicht die Signatur...Ich putz` hier nur... -.-

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von taker-` ()

  • Die Personen erstmal freistellen (am Schnellsten geht das, wenn der Hintergrund einfarbig ist, mit Photofiltre) und beide Bilder (Herz + Personen) auf eine Grösse bringen, wo sie miteinander harmonieren.

    Im Photoshop kannst du das Herz öffnen und die Personen als 2. Ebene einfügen.

    Das selbe geht auch mit (Freeware) PaintNet.

    Die ganze Nummer dauert nicht länger als 3 Minuten.

    Wenn der Hintergrund der Personen nicht einfarbig ist, kannst du den auch mit GIMP "weg radieren". Dauert dann zwar etwas länger dafür kannst du jedoch sehr präzise arbeiten und die entstehenden "Kanten" noch etwas weicher gestalten, sodass dann beim Zusammenfügen mit dem Herz die Übergänge nicht so scharf sind, sondern natürlicher wirken.

    Auch mit GIMP kannst du eine 2. Ebene einbinden und die Grössen der Ebenen miteinander abstimmen. Du kannst auch gleich 2 Ebenen erstellen und dann von der oberen (Personen) den Hintergrund "weg radieren".

    Photoshp-Profis haben sicher auch eine Anleitung, alles in Photoshop zu machen, aber wenn man sowas nur gelegentlich braucht, ist evtl. die Nutzung mehrerer, dafür intuitiver Proggis weniger nervig :D

    Zu GIMP finden sich unzählige Videos bei Youtube. Z.Bsp. das hier oder das. Da gibt es sehr unterschiedliche Möglichkeiten ;) hängt wohl auch vom Bild ab, was am Sinnvollsten zum Einsatz kommt.

    MfG
    Da, wo die Neurosen blüh'n, da möcht' ich Landschaftsgärtner sein!
    Rechteübersicht * Forenregeln * F.A.Q. * Lexikon
    Suchfunktion * Chat * User helfen User
    Der Minister nimmt flüsternd den Bischof beim Arm: »Halt' du sie dumm, ich halt' sie arm!« (R. Mey)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von NeHe ()

  • Wozu ein Bildbearbeitungsprogramm dafür nutzen?

    Es reicht doch die Bilder in Word übereinander zu legen, Größe und Transparenz anzupassen, oder versteh ich da etwas falsch?


    Greez,
    Maze
    Bevorzugte: puck8, Big Dunker, t0b1, CrYstaLX, Kriss Kross, Tiger22, Abu N.