Hexe im Mittelalter

  • Rätsel

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

ACHTUNG! Warninfo für RÄTSEL-Themen! Die Beitragsinhalte werden NICHT automatisch "versteckt"!
Bitte VOR dem Posten in den Rätselecke-Regeln informieren, wie der HIDE-BB-Code funktioniert!
Für WITZE ist der HIDE-BB-Code nicht gestattet!

  • Hexe im Mittelalter

    In einer Stadt im Mittelalter soll eine Hexe hingerichtet werden. Die Inquisition entscheidet jedoch, ihr noch eine Chance zu geben. Sie soll eine Aussage treffen, die darauf von den Inquisitoren auf Ihre Wahrheit hin geprüft wird. Ist die Aussage wahr, wird sie nur ertränkt. Hat sie jedoch gelogen, wird sie auf dem Scheiterhaufen verbrannt. Sie überlegt kurz und macht eine Aussage. Diese Hexe wurde weder verbrannt, noch ertränkt. Welche Aussage hat sie gemacht?
  • Ich würde ma sagen das sie die aussage gemacht hat das
    sie auf dem Scheiterhaufen verbrannt wird
    Denn wenn sie dises sagt wird das mit dem ersäufen schwer da sie dann gelogen hätte und wenn sie verbrant werden würde hatte sie gelogen und musste sie erträng werden =)

    grüsse New Live