seitdem ich einen ebook-Reader habe

  • Umfrage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • seitdem ich einen ebook-Reader habe

    Hallo zusammen,
    ich habe mir selbst einen ebook-Reader geschenkt und seitdem ist mein gewohntes Leben aus den Fugen.
    Auf der Suche nach Lesestoff (und Ersatz für meine Hardcocer-Bücher) bin ich auf das FSB gestossen. Dank der tollen UP's ...
    Ich lese auf dem Weg zur und von der Arbeit, in den Pausen, mein Onlinegaming ist praktisch zum Erliegen gekommen, der Fernseher nur noch Dekoration und die Nächte sind so verdammt kurz :D
    Ich lese Bücher von Autoren, von denen ich bisher nichts gehört habe und deren Bücher ich mir so auch nie zugelegt hätte.
    An dieser Stelle ein super Dankeschön an alle Upper, die sich soviel Mühe gemacht haben.
    Wie ergeht es Euch so beim lesen und beim betrachten dieser Riesenauswahl?

    Gruß
    babypet
    [FONT="Century Gothic"]Es ist ein großer Unterschied ob einer weiß was er macht, oder ob einer macht was er weiß!![/FONT]
  • Hallo Babypet,

    ich liebe meinen Reader auch.
    Ich habe schon immer gerne, viel und schnell gelesen und da ich beruflich sehr viel und häufig bis zu vier Wochen verreise und auf Flügen immer ein Gewichtsproblem wegen der Bücher bekam ( muß auch immer noch eine schwere Sportausrüstung mitnehmen ) war für mich der Reader die Anschaffung des Jahres.


    Ich habe einen 7 Zoll-Reader mit e-ink und das Ding ist einfach Spitze.
    Natürlich wäre alles nur halb so schön ohne das FSB...:D:D:D


    Viele Grüße
    Ladybug
  • Hallo auch von mir,

    ich finde die Ebookreader-Erfindung sowas von genial und bin auch seit gut 3 Monaten stolze Besitzerin. Ich habe noch nie soviel in so kurzer Zeit gelesen. Erstaunlich. Und manche Nächte werden durchgelesen. Da ist es egal, wenn man müde zur Arbeit muss:) Und als ich dieses Freeboard bei der Suche nach Ebooks entdeckt habe, war ich richtig aufgeregt:D Die Leute hier sind echt nett und man erhält auch schnell die eBOOKS-Links. Viele Grüße, Blümchen


  • Da muss ich euch anschließen :D
    Ich habe mir Anfang dieses Jahr auch einen geschenkt, ist zwar Madein China, aber der ist echt Klasse, ich kann nicht nur damit Bücher lesen, sondern auch Fotos anschauen und Filme, sogar Radio hören.
    Aber am liebsten lese ich, ich habe schon immer gern gelesen, darum hab ich auch einen Ausweis für die Bücherei :D

    Aber seitdem ich diesen e-Book Reader habe, les ich überall, ob beim Arzt, oder auf dem Spielplatz, wenn meine Kinder spielen....
    so eine erfindung hatte mir nur gefehlt...;)

    Und ohne das FSB würde ich nie so viele Bücher gelesen haben:)
  • wir leben seit 2006 in spanien und ihr könnt euch denken das deutsche bücher hier noch etwas teurer sind und die auswahl ist begrenzt.und immer welche schicken lassen oder mitbringen lassen ist auch nicht so der bringer...denn bücher sich schwer:D.

    so haben mein mann und ich uns zu weihnachten 2 reader gegönnt.
    was für ein spass in büchern zu schwelgen die einen interessieren und nicht mehr in büchern die man kaufen musste weil keine anderen da waren!!

    und dann als krönung fsb entdeckt...mit netten uppern und einem schier unerschöpflichen leseangebot.DAS PARADIES!

    DANKE !!!

    misseden
  • Ich habe erst vor ein paar Tagen einen Reader geschenkt bekommen, ich bin begeister und habe schon mein erstes Buch gelesen.
    Was ich als minus empfinde, wenn ich ein Buch kaufen will, muss man überall mit Kreditkarte bezahlen.
  • e7virus schrieb:

    ... muss man überall mit Kreditkarte bezahlen.

    Ich weiss ja nicht, wo du kaufst, aber (z.Bsp.) bei Amazon musst du nicht per KK bezahlen. Auch ist mir kein online-shop bekannt (ebook-unabhängig) wo du als Kunde mit Kundenkonto nur per KK bezahlen kannst, die Erstbestellung evtl. ja, aber danach ist bei den meisten Shops Rechnung, Lastschrift, Bankeinzug möglich.

    - Weltbild hat PayPal, Rechnung, Lastschrift, KK
    - Thalia hat Bankeinzug, Kreditkarte, Rechnung, Vorkasse, Paypal, einmalige Lastschrift

    usw.

    MfG
    Da, wo die Neurosen blüh'n, da möcht' ich Landschaftsgärtner sein!
    Rechteübersicht * Forenregeln * F.A.Q. * Lexikon
    Suchfunktion * Chat * User helfen User
    Der Minister nimmt flüsternd den Bischof beim Arm: »Halt' du sie dumm, ich halt' sie arm!« (R. Mey)
  • Ich habe erst seit Samstag einen Reader und bin dann hier auf das Forum gestoßen und bin begeistert *-* So viele Bücher die ich mir hätte nie angeschafft, aber nun kann ich doch mal reinlesen und schauen ob es gefällt. Ich lese nun wieder viel viel mehr, was vorher mit Kind nicht möglich war, da er mir ständig das lesezeichen klaut -.- Also waren Bücher (außer Bilderbücher) die letzten 2 Jahre geschichte, nun habe ich schon 3 Bücher seit den eReader gelesen lol (ok 1 davon noch auf meinen handy) Es gibt nichts tolleres mehr

    NeHe schrieb:

    Ich weiss ja nicht, wo du kaufst, aber (z.Bsp.) bei Amazon musst du nicht per KK bezahlen. Auch ist mir kein online-shop bekannt (ebook-unabhängig) wo du als Kunde mit Kundenkonto nur per KK bezahlen kannst, die Erstbestellung evtl. ja, aber danach ist bei den meisten Shops Rechnung, Lastschrift, Bankeinzug möglich.

    - Weltbild hat PayPal, Rechnung, Lastschrift, KK
    - Thalia hat Bankeinzug, Kreditkarte, Rechnung, Vorkasse, Paypal, einmalige Lastschrift

    usw.

    MfG

    Also da muss ich recht geben, hab ja sogar per Raten mein eReader da kaufen können und die erste Rate ist erst in 14 Tage fällig und das gerät ist schon da. Auch gibt es 100 andere shops wo ich die bücher ohne Kreditkarte bekomme, hab nämlich gar keine ;) Aber auch gibt es online Bibliotheken wo man sich die ausleihen kann (fra mich nur wie das geht lol) Wollte erst mir eine Bibkarte machen aber dank den Forum hier spare ich mir die 12€ Jahresgebühr :P

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Neujahrsgirl ()

  • ein ebookreader ist traumhaft. eine bibliothek in der hosentasche. IDEAL.
    ich lese wieder... (hatte so eine Pause von ein paar jährchen, 5 oder so, wo es irgendwie nicht so viel spaß machte, aus verschiedenen gründen)

    verglichen mit einem auto hab ich mir jetzt noch keine luxusklasse angeschafft, aber vier räder hat es auch ;)
    Ich bin zwar anderer Meinung als Sie, aber ich würde mein Leben dafür geben, daß Sie Ihre Meinung frei aussprechen dürfen.(E.B. Hall) # Ever tried, ever failed, no matter. Try again, fail again, fail better. (Beckett) # You are only given one little spark of madness. You mustn't lose it. (R.Williams) # Any sufficiently advanced technology is indistinguishable from magic.(Clarke)
  • Ich wollte ja eigentlich nie so einen Ebook Reader haben, liebe meine Bücher und mein Bücherregal. Naja da hat es sich halt ergeben, dass ich den von Weltbild für nix bekommen hab und jetzt gebe ich es nicht mehr her. Und seit ich die Website gefunden hab, hab ich Lesestoff bis zum geht nicht mehr *grinz* Bücher die mich schon immer interessiert haben, mir aber zu teuer waren oder wo ich auch nicht weiß, ob es überhaupt was für mich ist, herrlich!!!

    Sehr froh die Site gefunden zu haben!!!!!
  • Seit Weihnachten bin ich begeisterter Besitzer eines Kindles. Einige Bücher habe ich mir gekauft. Ein paar andere - überwiegend welche, die ich in Papier schon hatte - habe ich hier im Forum erhalten.

    Meine Erfahrungen sind ebenfalls, dass ich deutlich mehr, schneller und ermüdungsärmer lesen kann. So langsam muss ich mich aber wieder an das Lesen ohne Kindle gewöhnen - meine Kinder klauen mir das Teil dauernd ...
  • Hallo, bin seit Samstag auch Besitzer eines Ebooks, und ich muss sagen: Super! So vor dem schlafen schmökern ist damit noch einfacher, man braucht kein Licht, umblättern per Daumendruck...Genial. Hab mir das Ebook von Weltbild bzw. Hugendubel gekauft. Bin begeistert!! Habe bis jetzt nur die Leseproben auf dem Gerät gelesen, macht aber sehr viel Lesespass. Auf der Suche nach Ebooks bin Ich auf dieses Forum gestossen, und die " Regeln " haben mich erst etwas Erstaunt, aber wenn man etwas weiterliest, merkt man, das es eigenlich normale Benimmregeln sind. Da Ich Neuling bin,( war noch nie in einem Forum ) bitte um etwas Nachsicht. Kritik erwünscht, weil " Neuling ". Hoffe auf eine Gute Zeit bei euch

    MfG Me21
  • Me21 schrieb:

    Hallo, bin seit Samstag auch Besitzer eines Ebooks,


    :D


    Mein Männe und ich hatten erst mal abgewartet, was sich so tut. Und dann gabs das Samsung Galaxy Tab 10-Zoll für knapp 120 Euro (Vertragsverlängerung), da mussten wir einfach zupacken. Vor allem, bei dem tollen Lesestoff, den so fleißige Leute, wie entelippens oder Xup@ck hier selbstlos anbieten.

    Ich muss sagen, dass das Lesen von E-Books wunderbar klappt und wir dadurch schon überlegen, ein zweites Pad zu kaufen. Vor allem für den Urlaub ist das doch ne tolle Sache, man braucht nur ein Pad und kann viele Bücher mitnehmen. Das epub-Format haben wird dadurch erst richtig zu schätzen gelernt - im Vergleich zur PDF-Datei.

    Dennoch lese ich persönlich weiterhin Zeitschriften und Bücher in Papierform und möchte die nicht missen. Aber z.B. die ABO-Kombination von DER SPIEGEL und DER SPIEGEL als APP finde ich grandios.
  • Ich habe mir am Wochenende ein günstigen Android Tablet im 7" Format für 100€ geholt. Ich habe bisher zum Schlafen gehen ebooks auf meinem Smartphone (Galaxy S) gelesen. Das ging mir (und meiner Freundin) langsam auf den Wecker.
    Nun kann ich mit meinem Tablet ins Internet und Bücher lesen. In einem super Format!
    Mein Notebook wird seitdem arg vernachlässigt :o
    Andererseits wird es schwer, die Bibliothek zu füllen, die sich meine Freundin seit langem wünscht. Sieht irgendwie dämlich aus, wenn die Regale mit nur einem eReader bestückt werden :D
  • Nachdem ich schon seit mehreren Jahren immer wieder an dem Thema hängen geblieben bin, habe ich mir letzte Woche endlich einen eReader besorgt und bin sehr angetan von dem Teil (B&N Nook ST).

    Was Preis und Verarbeitung angeht sind die Geräte inzwischen auf einem ganz beachtlichen Stand.
  • Hallo an Alle,
    Habe mir beim Weltbild den Reader geholt weil er nur 59 Euronen gekostet hat. Der Kindle von Amazon war mir zu spezifisch auf Amazon eingestellt . So bin ich jetzt frei in meíner Wahl der Anbieter und div. Foren ;) grins. Ich würde in mir wieder kaufen.
    Danke hier noch mal an alle Uploader für ihre Mühen.

    Sternxxl
  • Hallo an alle
    tja,ohne meinen Ebook Reader geh ich fast nicht mehr aus dem Haus, der ist genau so wichtig wie Schlüssel und Perso...
    Die Bücherei wird mich vermissen, erstens weil ich nichts mehr ausleihe, zweitens weil ich die zuvor gekauften und ausgelesenenBücher immer da "abgeladen" habe.
    Super Erfindung, diese Reader, aber natürlich ein großes Dankeschön an all die Upper hier, die sich soviel Mühe machen, und superschnell mit der Linkvergabe sind. Dank Euch find ich den Auschaltknopf am Reader kaum noch.
  • Hallo,

    ich habe mir den Reader selber zum Geburtstag geschenkt und bin total begeistert. Seither hat die Nacht irgendwie zu wenig Stunden und mein Schlaf kommt auch zu kurz. Ich finde es echt toll wieviele Ebooks es hier gibt. Vielen Dank auch von mir an die Upper für Ihre Mühe und Schnelligkeit.
  • Hi, hab mir vor ein paar Tagen endlich einen Ebook Reader gekauft und muss sagen es gibt nix besseres. Auf dieses Forum bin ich durch einen bekannten gekommen weil ich es mal mit Hörbüchern versuchen wollte, da hab ich dann die Ebooks endeckt und hab angefangen die zu lesen leider musste ich da immer noch auf dem Computer lesen. Mit dem neuen Reader kann ich wieder lesen ohne davon Kopfschmerzen zu bekommen und da macht es doch gleich doppelt so viel spaß. Meine Mama war ganz neidisch und wollte auch einen Reader haben und da hab ich kurzerhand mit meinen Brüdern beschlossen ihr einen zu schenken.

    MfG Dinni
    Solange Menschen denken, das Tiere nicht fühlen.
    Müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken!!!