Bei Anstrengung Nackenschmerzen

  • geschlossen
  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Bei Anstrengung Nackenschmerzen

    Hallo,

    habe seit ein paar Wochen das Problem, dass bei Anstrengung (zum Beispiel Bankdrücken) es mir in den Nacken fährt und sich über den Hinterkopf hochzieht. Der Schmerz pocht dann jenachdem wie schnell mein Herz schlägt (also wie arg ich aus der Puste auch bin). Es kommt mir so vor als würde eine Ader/Vene gegen einen Nerv drücken. Hatte bisher noch nie Probleme aber durch diesen Schmerz ist es für mich unmöglich weiter zu trainieren. Gehe dann immer heiß duschen und in die Sauna und danach ist es dann ein wenig besser. Werde auch sobald ich ein Termin habe zum Doc gehen aber wollte mal wissen, ob es vielleicht an mir selbst liegt? Weiß jemand woran es liegen könnte?
    [FONT="Book Antiqua"][SIZE="4"]Auf der Mauer, auf der Lauer wartet schon die After Hour[/SIZE][/FONT]

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Pakito ()

  • Hab ich jetzt noch nicht so drauf geachtet aber kann durchaus sein. Hab auch gelesen, wenn man nicht richtig aus und einatmet und sich verkrampft, kann sowas auch vorkommen
    [FONT="Book Antiqua"][SIZE="4"]Auf der Mauer, auf der Lauer wartet schon die After Hour[/SIZE][/FONT]
  • Kann gut sein... aber kann man dagegen was unternehmen außer richtig zu atmen? Klar versuche ich immer richtig ein und auszuatmen aber ich denke das es immer mal vorkommen kann, dass man es vergisst und dann will ich nicht, dass es mir wieder in den nacken fährt.
    [FONT="Book Antiqua"][SIZE="4"]Auf der Mauer, auf der Lauer wartet schon die After Hour[/SIZE][/FONT]
  • Halte den Kopf in einer neutralen Position, und zwar während der gesamten Übung. Wenn ich beim Kreuzheben aus Unaufmerksamkeit zur Seite schaue, ist mein Hals für ein paar Tage steif, ganz egal, wie ich dabei geatmet habe.
    Über die Atmung kannst Du den Blutdruck etc beeinflussen, aber ich wüßte nicht, inwiefern "falsches" Ausatmen zu Nackenschmerzen führen könnte.