Shutdown Code

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Shutdown Code

    Hi also ich weiss ja das man mit den shutdown -s -t XX befehl pcs hinunterfahren lassen kann, und ich wollte fragen wie ich den Befehl in eine selbstgeschriebene *.exe umschreiben kann. Damit man die Datei in den Autostart setzen kann.

    Thx,
    Daniel
  • Würde keine selbstgeschrieben exe Datei verwenden sondern eine Verknüpfung die unter Ziel:

    %windir%\system32\shutdown.exe -s -t 4800

    stehen hat. Funktioniert bei mir so (winxp home)
    wenn das bei dir nicht klappt würd ich es mal mit googeln versuchen
  • unter windows kannst nur mit winapis oder mit der shutdown.exe herunterfahren .... in dos zeiten konntest du noch mit dem assembler befehl JMP FFFF:0000 herunterfahren ... oder umgekehrt ... zu lange her


    bei 2k
    du machst einen link auf die rundll32.exe im windows\system32 verzeichnis und gibst parameter mit ...weiss nicht genau...sowas wie .. user,ExitWindow oder so..kA...
  • Original geschrieben von schattenmaennle
    Ähhhhh.... Hoffe ich raff da nix falsch... Nur ganz unschuldig mal ne Frage: Was willst du mit einem Autoshutdown bei Start? Das klingt nämlich nicht nett und ich kann das nicht gut heißen....
    aber wenn du jemanden harassen willst, so ein autoherunterfahren kann man abblocken, du kannst mit noobtechniques noch ganz lustig die registry verpfuschen, einfach mal z.B. den Starteintrag für die svchost.exe löschen, das reicht um die meisten normalosystemadministratoren zu stressen(nicht dass ich sowas öfter tun würde : D). Ich hab damit früher mal in der Schule die Zeugnissausgabe verzögert, das hat VERDAMMT Spaß gemacht... Trotzdem is sowas nicht nett... Aber knowledge is power also fühlt euch belehrt dass jeder honk alles kaputt machen kann was man ihn in die Finger kriegen lässt!


    Das hört sich ja alles verdammt cool an :eek: :rolleyes: aber hat hier nix verloren.

    :bä:
  • Hallo

    Und wenn du zu faul bist, dir das alles selber zu schreiben schau mal auf Sysinternals und such dort nach PSTools oder PSShutdown. Ist sehr gut das Prog, da z.B. unter Win XP Home shutdonw.exe nicht vorhanden ist. PSShutdown gibts für alle Windooof.

    u. das programm kannst auch manuell in autostart eintragen
    ganz gewöhnlich im autostart folder im startmenü oder in der regestry. zb. unter HKEY_LOCAL_MASHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run dort einfach neue Zeichenfolge und dein Programm eintragen.

    chris...
  • Re: Shutdown Code

    Original geschrieben von R@ge!
    […]ich wollte fragen wie ich den Befehl in eine selbstgeschriebene *.exe umschreiben kann.[…]

    somit entfällt dein vorschlag :D

    also ich würde dir wirklich den code vom msdn empfehlen ;)
  • Original geschrieben von TheDude
    unter windows kannst nur mit winapis oder mit der shutdown.exe herunterfahren .... in dos zeiten konntest du noch mit dem assembler befehl JMP FFFF:0000 herunterfahren ... oder umgekehrt ... zu lange her


    bei 2k
    du machst einen link auf die rundll32.exe im windows\system32 verzeichnis und gibst parameter mit ...weiss nicht genau...sowas wie .. user,ExitWindow oder so..kA...


    ich meine das würd nur bei 95 und 98 gehn?
    aber die parameter stimmen fast schon, also "rundll32.exeuser,ExitWindows" (mit s)
  • bei diesen ganzen shutdown befehlen kann es aber sein, das der pc runterfährt aber nicht ausgeht, sondern der satz kommt sie können den Computer jetzt ausschalten, ist von PC abhängig, gibt es noch andere möglichkeiten, denn windows fährt den ja auch ganz runter, so das er aus ist
  • da ihr euch ja alle so gut damit auskennt, könnt ihr mir evtl. auch diese Frage eben beantworten:
    Kann man im lokalen Netzwerk auch per shutdown befehl und IP oder sowas einen PC im Netzwerk runterfahren, so per Ausführen shutdown ... oder so, ich meine jetzt nicht mit nem spezielen remote programm?
    Wäre net wenn ihr mir helfen könntet

    Gruß JustMe
  • Original geschrieben von JustMe
    da ihr euch ja alle so gut damit auskennt, könnt ihr mir evtl. auch diese Frage eben beantworten:
    Kann man im lokalen Netzwerk auch per shutdown befehl und IP oder sowas einen PC im Netzwerk runterfahren, so per Ausführen shutdown ... oder so, ich meine jetzt nicht mit nem spezielen remote programm?
    Wäre net wenn ihr mir helfen könntet

    Gruß JustMe
    freesoft-board.to/showthread.php?s=&threadid=55197