W-LAN Verbindung Auvisio PC2TV HDMI

  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • W-LAN Verbindung Auvisio PC2TV HDMI

    Hallo,

    ich habe jetzt auch eine Auvisio PC2TV HDMI Video Streamer,
    allerdings folgendes Problem :

    Installation der Software ohne Probleme, danach Verbindungsaufbau
    über Wlan - erfolglos.

    Danach habe ich es über meinen Laptop mittels Wifi probiert,
    und siehe da es funktioniert.

    Wenn man einmal Verbindung hat, kann man in einen SETUP
    die Methode umstellen, d.h. die Verbindung über einen Router
    und somit über WLAN Verbindung herstellen.

    Genau das habe ich getan, Routerverschlüsselung eingegeben.

    Jetzt habe ich ein großes PROBLEM :

    Ich habe weder Verbindung über WLAN noch über WIFI,
    d.h. ich komme nicht mehr ins SETUP und kann die Konfiguration
    ändern. Ärgerlich.

    Selbst über LAN wird der Streamer nicht erkannt.
    Ein Reset des Streamers ist auch nicht möglich.

    Vielleicht hat jemand von euch einen Tipp ?

    Danke im voraus.
  • Bei mir hat die Installation auvisio HDMI-Video-Streamer so geklappt, nachdem ich zunächst das gleiche Problem gehabt hatte:

    Um wieder in den ursprünglichen Setup-Modus zu kommen, muss das Unterprogramm vadrun von WMT gestartet werden, also:

    Computer/Lokaler Datenträger (C:)/Windows/WMT/vadrun.

    Es passiert folgendes:

    Der Access-Point ist in den Netzwerkverbindungen wieder sichtbar.

    Dann erscheint auf dem PC2TV-Display wieder die Zugriffsmöglichkeit auf das Gerät einschl. der Möglichkeit der Routereinstellungen (STA-Mode).

    Nicht aufgeben, wenn nicht alles auf einmal klappt. vadrun noch mal starten und an der abgebrochenen Stelle weitermachen.

    Auf dem angeschlossenen Fernsehbildschirm ist stets der Stand der Dinge sichtbar, also zum Schluss auch die richtige Adresse des Routers.
  • Ich habe genau das selbe Problem.
    Man kommt nicht mehr auf die Konfiguration der Box, nicht über WLAN und auch nicht über LAN:
    Die von Graubart beschriebene Methode geht bei mir nicht.
    Liegt es vielleicht an WIN7?
    Ich wollte eigentlich mein Bild vom Laptop auf den TV bringen, incl. Internet.
    Darum habe ich in den einstellungen den Router angegeben, jetzt komme ich nicht mehr auf die Box.

    Kennt jemand einen Rat?
  • auvisio ps2tv - WLAN-Anschluss

    Ich bekomme ebenfalls den WLAN-Anschluss nicht wieder hin, nachem ich beim ersten Versuch irgendwie, irgendwo eine Funktion abgebrochen habe. Der Vorschlag von Graubarth funktioniert auch nicht, weil C\windows\wmt\vadrun sich nicht öffnen lässt. Wer weiß Rat?
  • Erstmal vielen Dank für die Antworten.

    Fakt ist, dass das Problem offenbar mehrere User haben.
    Über die Methode "vadrun.exe" öffnen und dann ins SETUP kommen funktioniert nicht, keine Chance.

    Ich hatte erst die Vermutung, dass meine Fritzbox den Streamer blockiert, aber daran liegt es nicht.

    Deshalb habe ich heute bei pearl.de angerufen, die vertreiben nämlich diese Teile. Da ist das Problem bereits bekannt, laut Aussage Technik Mitarbeiter.
    Es läuft wohl zur Zeit eine Anfrage beim Hersteller.

    Wenn mal möchte, kann man sich dort in dem Emailverteiler aufnehmen lassen, sobald die Lösung da ist, bekommt man diese per Mail zugesandt.

    Wenn jemand schneller ist als die, kann er die Lösung hier gern präsentieren.
  • Lösungsvorschlag

    Hallo zusammen.

    Ich hatte exakt da gleiche Problem wie ihr und war schon recht verzweifelt, da ich Win7 64bit benutze und mir sicher war, dass ich das Gerät nie zum Laufen bekomme, wenn es unter anderen Betriebssystemen schon so zickt.

    Aber siehe da, habe das Gerät so einwandfrei starten können:

    Nachdem wie bei meinen Vorpostern das Gerät trotz Einstellung nach Handbuch nach dem ersten Start unauffindbar war, und wie ich am Fernseher sehen konnte sich eine eigene IP jeneseits meiner IP Ranges zugeteilt hatte habe ich:

    1) Das Gerät ausgeschaltet und per Patchkabel direkt mit dem LAN Port meines PCs verbunden
    2) Das Gerät gestartet
    3) Die mitgelieferte Software am PC ausgeführt, aber erst nachdem ich etwas gewartet hatte um sicherzugehen, dass das Gerät "READY" ist
    4) Siehe da, die Software erkannte plötzlich das Gerät wieder und ich konnte auf den Pfeil unter PLAY drücken und PC2TV Device auswählen.
    5) Nach einem Klick auf das Zahnrad daneben hatte ich auch wieder Zugang zur Eingabemaske, laut meinem IExplorer eben nun unter der selbst erfundenen IP.
    6) Ich habe bevor ich meinen SSID und Key eingegeben habe zuerst die AP Option geöffnet, dann in der ersten Zeile ein Häkchen bei OBTAIN IP ADRESS AUTAMATICALLY gesetzt und erst DANN unten STA Mode angeklickt, meine SSID und den KEY noch einmal eingegeben und sicherheitshalber noch einmal gechecked, ob ich die richtige Verschlüsselungsmethode ausgewählt habe.
    7)Anschließend auf SAVE geklickt
    8)Das Programm beendet
    9)Das Gerät ausgeschaltet und an den Fernseher geschlossen.
    10) Zuerst das Gerät am Ferseher gestartet (siehe da, plötzlich stimmte die IP mit meinem Netzwerk überein)
    11) Die Software am PC gestartet - Nach zwei Sekunden hatte das Ding Kontakt zum Gerät und ich konnte streamen. Ich teüftle gerade an optimalen Einstellungen, um Bild und Ton möglichst smooth rüberzubringen.


    Ich hoffe mein Lösungsvorschlag hilft dem einen oder anderen weiter.

    mfg Costello

    PS: Pearl sagt immer, wenn man den Support anruft, das man auf eine "Verteilerliste" kommt. Außer Werbung kommt da aber garnix. Hatte schon mal so ein Problem, nie eine Antwort bekommen und die Lösung schließlich selbst in einem Forum gefunden. Die sind leider nicht ohne Grund so billig - die sparen beim Support.
  • auvisio PC2TV

    Hallo Costello,
    danke für dein Beitrag, habe mein Gerät nach Deiner Anleitung eingerichtet, hat bei mir auch sofort geklappt, hatte schon ein Retourenschein bei Pearl angefordert das hat sich ja jetzt erledigt, danke nochmal.
    mobu1505
  • Hallo,

    ich habe das gleiche Problem mit meinem Auvisio-HDMI-Adapter. Beim Verbinden des Adapters mit meinem Router habe ich leider eine Einstellung falsch eingegeben und jetzt komm ich nicht mehr ins Einstellungsmenü :(

    Ich habe Castellos Tip probiert und mein Laptop und den Adapter mittels LAN-Kabel verbunden.

    Leider sagt mir Windows 7, dass die IPv4-Konnektivität keinen Internetzugriff hat (ok, klar) und die IPv6-Konnektivität keinen Netzwerkzugriff, das Netzwerk gilt als "Nicht identifizierbares Netzwerk"?

    Es ist jeweils automatische Konfiguration eingestellt. Meine IP-Daten habe ich bereits auch manuell eingegeben, nachdem ich den Befehl ipconfig eingegeben habe. Netzwerk wurde immer noch nicht erkannt.

    Wer kann helfen? Bin schon am verzweifeln.

    Vielen Dank für Eure Antworten im Voraus.
  • Hallo Leute,
    habe mir ebenfalls so eine Kiste zugelegt. Installation ging reibungslos. Habe jedoch anderes Problem.
    1. Die Maus die ich am PC2TV angeschlossen habe ruckelt, heißt läuft nicht flüssig. Habe 3 Stück ausprobiert.
    2. Meine Auflösung und Symbole werden nach beenden des Programms verändert.

    Wie ist das bei Euch?
    Danke
  • Hallo Barfly,

    wenn ich deinen Post richtig verstehe bist du schon viel zu tief im System, um das Gerät zu konfigurieren, vergiss die Netzwerkgeschichte. Häng dein PC2TV Kästechen an den Strom und per Patchkabel an den PC, starte das Gerät, warte ein paar Minuten und starte dann die PC2TV Software am PC mit "als Administrator ausführen". Du solltest dann unter PLAY einen Pfeil haben, der dich ins erweiterte Menü bringt, und dort sollte dein PC2TV_Device aufgeführt sein.

    Gehe nicht über die Win7 Netwerkeinstellungen.

    Sollte ich etwas in deinem Post falsch verstanden haben einfach noch einmal hier antworten. Ist vielleicht für alle interessant.
  • Hallo Costello,

    danke für deine Hilfe. Habe die Application Software nochmals installiert, den Adapter per LAN-Kabel an das Laptop angeschlossen, das Netzwerk wird von WIN 7 erkannt mit dem Vermerk aktiviert, habe die Software als Aministrator gestartet nachdem ich 5 Min gewartet hab, es funktioniert aber leider immer noch nicht. Die Software startet, man sieht aber nur den Kreis, der sich dreht, Play startet leider nicht.

    Wer kann helfen, Merci
  • Einen letzten Tip hab ich noch:

    auf der Pearl Homepage gibt es unter Treiber ein ominöses "Tool zum auslesen der MAC Adresse für das Gerät". Starte das Programm nach Anleitung am Auvision. Es liest zwar nur die MAC aus, schreibt aber dafür ein paar Daten in die Config.Ini des Gerätes. Bei einem Kollegen von mir hat meine Anleitung erst nach diesem Schritt geklappt (Win7 32Bit).

    Offensichtlich liefert Pearl das Ding mit untersch. Grundkonfigurationen aus. Habe in meinem Umfeld mehrere Boxen nach meiner Anleitung gestartet. Bei meinem Kollegen hat es erst nach der MAC Geschichte geklappt, bei dir klappt es noch überhaupt nicht.

    Es wird Zeit, dass sich auch Pearl etwas mehr darum kümmert.....
  • Hallo Costello,

    danke erst mal für deine Hilfe!!!

    Ich habe deinen Tipp befolgt und über die Pearl-Seite den Treiber bzgl. der "MAC-Adresse" auf einen USB-Stick kopiert, den Stick in den Adapter gesteckt und man konnte auf dem TV (Adapter über HDMI-Kabel angeschlossen) den Download verfolgen. Soweit problemlos.

    Eine Verbindung zwischen Laptop bzw. der PC2TV-Software mittels Lan oder Wlan klappt jedoch immer noch nicht.

    Auf dem TV steht, wenn mittels LAN verbunden:
    Device Name: PC2TV
    Server IP: 169.254.245.14
    Version: 0.1.3.4

    Wenn das weiterhilft???

    Ich habe in der LAN-Konfiguration in Windows 7 nichts verändert, bei IPv4-Konnektivität steht, dass IP automatisch bezogen wird.

    Die Software findet einfach nicht den PC2TV-AccessPoint, der Kreis dreht und dreht, erkennt aber einfach den Adapter nicht.

    Wer kann helfen, bin am verzweifeln. Da von Pearl anscheinend auch kein Support kommt, hau ich das Ding auf den Müll oder zu Pearl zurück, was das selbe ist ;)

    Übrigens ist meine Kaspersky Firewall auch nicht schuld, da das Gerät auch ohne Firewall nicht erkannt wird

    Über jede erdenkliche Hilfe würde ich mich freuen...

    Ein Verzweifelter
  • pc2tv kein Ton auf TV

    Hallo
    noch ein Beitrag.
    selbe probleme wie oben beschrieben bei der installation, am schluss hat es geklappt (über lan angeschlossen und dann den routerzugang konfiguriert). Die kurzanleitung ist einfach zu kurz.
    nun ist kein ton auf dem tv zu hören. Das bild ist ok.
    muss man am tv noch was aktivieren?
    Mein pc2tv läuft unter xp.
  • Bleibt die IP, die am Ferseher zu sehen ist immer die gleiche? Wenn ja hast du noch die Chance das Gerät per Patch an den PC zu schließen, und im IExplorer oder Firefox genau diese IP in die Adresszeile einzugeben. Nachdem, wie du in einem früheren Post schreibst, Win7 das Netzwerk ja grundsätzlich erkennt, nur nichts damit anfangen kann müsstest du auch Zugang zu dieser IP haben.

    Es tut mir echt leid für dich, dass du solche Scherereien mit dem Gerät und Pearl hast. Ich war vor einiger Zeit in einer ähnlichen Situation und hab denen dann das Gerät zurückgehaut, weil null Support kam. Ein anderes Gerät habe ich wie schon erwähnt über Hilfe in einem Forum starten können. Der Presi machts halt... und wenn man so wie ich mit den Geräten experimentiert greift man dann doch immer wieder auf diesen Schrotthändler zurück ;).

    Würde mich interessieren, was dein Gerät bei der IP Methode sagt. Lass aber nicht zuviel Zeit verstreichen, sonst stellen sich die noch quer was Rückgabe angeht....


    //edit
    @graurücken Hast du den zusätzlichen Audiotreiber aktiviert, den die Software installiert (WonderMedia Smart StreamAudio)? Bei mir war er zwar unter den Wiedergabegeräten in Win7 zu sehen, aber nur mit BEREIT. Ich musste ihn vor dem Streamen manuell auf "Als Standardgerät auswählen" setzen, erst dann hat der Sound am TV geklappt.

    Beiträge zusammengeführt. mfg tekkno

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von tekkno ()

  • Hi Costello,

    Dein letzter Tipp, die Adresse in den Firefox/IP einzugeben, hat geklappt!!!!!

    Kam endlich in die Einstellungen:bing:

    Konnte nun den Adapter mit meinem Router verbinden.

    Jetzt habe ich aber ein Folgeproblem :

    Ton klappt, ich sehe jedoch kein Bild:-(

    Muss ich noch irgendwas aktivieren/einschalten???

    Vielen Dank für die Antworten im Voraus.
  • Dann kann nicht mehr viel fehlen...

    also der Reihe nach alle Fehlerquellen ausschalten:

    1) probier es mal mit deaktiviertem Kaspersky.... Die Heuristik ist immer sehr scharf, kann sein, dass da noch wo was harkt.
    2) Setz die Bildschirmauflösung auf deinem PC runter und teste was passiert. Wenn es klappt geh schrittweise mit der Auflösung wieder nach oben, dann siehst du wann er abspringt. Eventuell die Treiber deiner Grafikkarte aktualisieren (Vor allem wen du eine ATI Karte hast)
    3) Hast du die mitgelieferte Benschmark von PC2TV laufen lassen? Passt deine Hardware dem Gerät bzw. was für ein Ergebnis bekommst du raus?


    mfg
    Costello
  • Hallo Costello,

    vielen vielen Dank für Deine unermüdlichen Tipps.

    Leider klappt das Sreamen des Bildes immer noch nicht.

    Habe Folgendes ausprobiert:

    1) Kaspersky deaktiviert -> nichts
    2) Bildschirmauflösung minimiert -> nichts
    3) Treiber meiner ATI Radeon HD 5470 Grafikkarte ist aktuell
    4) Benchmark Test ergab: Bei Auflösung 1366 x 768 -> Performance: Good, bei Auflösung 1280 x 720 -> Performance excellent

    5) Habe das HDMI Kabel direkt zwischen Laptop und TV angeschlossen -> Bild des Laptops wird problemlos auf TV übertragen. Habe mir die Einstellung in der Systemsteuerung/ Anzeigedarstellung gemerkt (Anzeige: 1/2. Mehrere Monitore; Auflösung 1280 x 720; Mehrere Anzeigen: Diese Anzeigen duplizieren) und bei der Verbindung Hdmi Kabel zwischen TV und Auvisio Adapter diese Einstellungen ebenfalls übernommen. Aber nix passiert.

    Mit diesem Adapter werde ich noch verrückt, auch wenn Tonübertragung problemlos läuft. Habe mir den Adapter eigentlich nur besorgt wegen dem W-Lan, ich hatte jedoch noch nie so viele technische Schwierigkeiten wie mit diesem Gerät.:würg:

    Ich hoffe, Du oder Ihr habt weiterhin so gute Tipps parat

    Danke und MfG
  • hab ich ein anderes Prob.

    Mein Plasma hat nur einen HDMI-Ausgang, sodass ich einen HDMI 4er Switch
    dazwischen habe (Fabrikat ATEN, Modell: VS481A)

    Wenn ich direkt verbinde, also TV direkt an das PC2TV, ist alles prima, gehe ich über die Verbindung über den Switch, flackert es und alles ist rosa-Grün, und man kann kaum was erkennen.

    Soweit bin ich technisch nicht bewandert, dass ich einschätzen kann, ob es an dem Switch liegt oder ob das mit dem pc2TV nur direkt funktioniert?

    Hat jemand das denn an einem Switch?
    Nette Grüsse und danke für Euer Feedback.
    Gabi

    P.S.
    Geklappter Anschluss: Software installiert, beim Konfig nur den WLAN-Schlüssel und die SSid unten eingegeben, fertig.
    Fernseher an, auf den passenden Eingang geschaltet, geht bei direkter HDMI-Kabelanbindung an PC2TV

    //edit
    Hallo @all,
    ich habe die BT-Tastatur MTF-380.mini bekommen von General Keys (auch Pearl).
    Hat die jemand schon konfiguriert zur Nutzung mit dem PC2TV?

    Wenns bei Euch nicht geklappt hat, pack ich das garnicht erst aus, ich stoße nämlich langsam an meine technischen Grenzen.

    Bei Pearl steht immer überall "kinderleicht", und dann scheitert es bei den meisten Geräten schon an einer ausführlichen Geräte-Beschreibung.

    Die BT-Tastatur soll ja für Smartphone, iphone und pc sein, aber für Android geht die schon mal nicht.....

    Daher wollte ich die eigentlich zurückschicken, wenn sie aber mit pc2tv funkt, behalt ich sie.

    Danke fürs Feedback


    //edit
    @barfly
    bist Du in Berlin Spandau?

    Für Änderungen gibt es die "EDIT" Funktion! Beiträge zusammengeführt! mfg tekkno

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von tekkno ()

  • :rolleyes:Hallo Costello, der Tip mit dem Audiotreiber hat mich weitergeführt. Danke. Zur Verwirrung trägt auch bei, das bei PC Mode der Ton völlig unbrauchbar ist, im movie mode ist er OK. Ich habe keinen klärenden Hinweis zu diesem Verhalten entdeckt. Ebenso scheint die Auswahl keep pc audio nicht zu funtionieren. Jedenfalls nicht an meinem Netbook. Ich vermute das Gerät wäre brauchbar, wenn die Beschreibung brauchbar wäre. Aber so tappt man von einer Falle in die nächste.
  • @gege


    Bei Pearl steht immer überall "kinderleicht", und dann scheitert es bei den meisten Geräten schon an einer ausführlichen Geräte-Beschreibung.

    Die BT-Tastatur soll ja für Smartphone, iphone und pc sein, aber für Android geht die schon mal nicht.....

    Daher wollte ich die eigentlich zurückschicken, wenn sie aber mit pc2tv funkt, behalt ich sie.

    Danke fürs Feedback




    VERGISS WAS PEARL SAGT!!!!! Als eingefleischter Android Nutzer kann ich dir sagen, dass Pearl keine Ahnung von Android-Kompatibilität hat. Ich hab die schon mehrmahls bei Produkten im Katalog hingewiesen, dass ein Produkt nicht automatisch Android fähig ist, wenn es Iphone tauglich ist. Smartphone ist nicht Smartphone. Was deine Tastatur angeht... schick sie a) sofort zurück wenn du sie auch für ein Android Gerät brauchst und b) bald zurück wenn du sie für die Box brauchst.
    Das Teil ist einfach schlecht. Die Bewertungen auf pearl.de werden großteils von Pearl selbst geschrieben. Lass dich nicht täuschen. Such lieber bei anderen Anbietern oder über Preissuchmaschinen nach solchen Tastaturen (z.B von Logilink, Hama....)

    MfG
    Costello


    //edit
    Hi Barfly,

    hab mich länger nicht gemeldet, weil ich versucht habe dein Problem zu replizieren. MIT ERFOLG (soweit man das bei einem Fehler sagen kann). Ich hab mein Auvisio mit untersch. Videos (Codecs) und untersch. Quellen gefüttert.

    Beim Versuch ein Live-Video, dass ich am PC per Stream anschaue auf den Fernseher zu bekommen hat meine Box endlich das gemacht (oder besser NICHTS GEMACHT) was bei dir der Fehler war:

    Ich bekam Ton aber Null Bild. Ich habe versucht mit einem Paket-Tracker zu schauen, was da eigentlich richtung Box geschickt wird. Summa Summarum wirkt es so, als ob das Gerät nicht will, wenn die Datenleitung "zu" ist, also zu viele Pakete gleichzeitig kommen.

    Auch ist die Software nicht wirklich in der Lage (selbst bei einem Quadcore Rechner) einen vernünftigen Buffer aufzubauen, um solche Daten ruckelfrei zu schicken. Mit einem Wort: sämtliche Features, die das Gerät haben soll hat es nicht.

    Man hat bessere Ergebnisse mit zB einer PS3 und dem PS3 MediaServer.


    Nachdem die Software nirgends Einstellungsmöglichkeiten hat kann man dem Gerät auch keine Manieren beibringen. Ich versuche mit einem Kollegen das Gerät "auseinanderzunehmen"..... vieleicht find ich was brauchbares. Hab inzwischen schon mit Auvisio direkt kommuniziert. Es spricht Bände, dass die auf ihrer HP nicht einmal das Produkt führen.

    Bei mir ist die Rückgabefrist schon durch, ich mach also jetzt einfach das Beste aus der Sache und bau selber an dem Teil herum. Ich hoffe, du kannst es noch zurückschicken oder hast Lust und Zeit auf Erfolge von mir zu warten ;)

    Bis dahin kann ich noch folgendes vorschlagen:

    Du solltest auf C unter Programme einen Ordner WMT haben. Ich hab mittlerweile herausgefunden, dass bei einem Uninstall der Software zwar PC2TV verschwindet, der Treiber, der für die Übertragung zuständig ist aber still und heimlich im PC verbleibt. Wenn es bei deiner ersten Installation Probleme gab (musst du nicht einmal gesehen haben) kann es sein, dass dieser Treiber die Bildübertragung stoppt. Deinstalliere noch einmal ALLES und den Treiber EXTRA (sorry). Wie du das Gerät dann zum Laufen bekommst weißt du ja mittlerweile ;) (Sorry, Galgenhumor).

    Solltest du dir diese Mühe machen schreib mir deine Resultate, dann kann ich wieder aus der Ferne ein bisschen mehr Fehlereingrenzung betreiben. Ich hab bisher vergessen zu Fragen wie deine Netzanbindung ist: Hast du ein Heimnetzwerk über Router (Fritzbox o.ä) oder eine andere Geschichte (Lan per Stromkabel)........



    PS@ALL: hat schon jemand Informationen von Pearl direkt bekommen, der sich "auf die Emailliste" setzen ließ...............Hahahahahahahahahahha:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D
    ......konnte mir den Witz nicht verkneifen.


    MfG
    Costello

    Beiträge zusammengeführt. mfg tekkno

    NACHTRAG:
    Für alle, die wie ich versucht haben Auviso in bestem Schulfranzösisch selbst zu kontaktieren: Auvisio ist nur der französische Ableger von Pearl, also auch wieder nur eine Zwischenfirma. Man bekommt den gleichen Support wie bei peral.de - gar keinen. Ich versuch herauszubekommen, welcher asiatische Hersteller wirklich für das Gerät zuständig ist. Vielleicht bekommt man ja an der Quelle mehr heraus.

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Costello ()

  • @Costello:

    Trotz löschen (auch der WMT Datei) und Neuinstallation geht mal wieder nix. Diesmal gab es weder Ton noch Bild.

    Ich gebs auf und schicke das Ding morgen zurück zu Pearl. Wenn sie kulant sind, erstatten sie mir das Geld, wenn nicht, bekommt ich den Schrott nochmal. Ich bleib jedenfalls mal hier am Ball und schaue mal, was Du/Ihr so herausfindet.

    @gege:
    Bin nicht in Berlin Spandau, wie kommst Du drauf?

    @all: Danke für Eure Unterstützung!!

    MfG
  • Hab gestern SIXX geschaut

    @all
    Hab gestern das erste Mal über meinen DVB-T Stick im Laptop die Sendung am Fernseher geschaut.... das Bild ist prima.

    Das einzigste, was da stört, ist, dass das Bild nen bißchen lahm ist, also noch nicht pixelt oder anhält, aber eben nicht so flüssig wie am Laptop läuft.

    Laptop und Fernseher sind keine 2,5 Meter entfernt ...

    Jetzt muss ich noch rausbekommen, wozu ich eine Tastatur am PC2TV benötige....

    Vielleicht, wenn ich etwas vom PV im anderen Zimmer streame und diesen bedienen will/muss?

    @barfly
    Nun, bei mir hier in Berlin Spandau gibts nen nettes Kiez-Restaurant / Bar, die so heißt.... dann wären wir uns 1. schon mal begegnet und
    2. hättest Dir ja meine Konfig dann bei mir ansehen können....
    LG