hilfe bei 3ds

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • hilfe bei 3ds

    Hallo zusammen!

    mein sohn hatte bis jetzt den nds lite. jetzt ist dieser leider kaputt. er hätte jetzt gerne den nintendo 3ds. jetzt werfen sich folgende fragen auf:


    hat schon jemand erfahrung damit?
    kann ich seine alte flashcard noch benutzen? m3ds real
    gibts eigentlich schon flashcards dafür?
    wenn ja welche brauche ich?
    funktioniet das mit der neuen flashcard genau so wie mit der alten?
    kann er seine spiele die ich schon heruntergeladen habe noch auf dem 3ds spielen?

    danke schon mal für dir rasche beantwortung meiner vielen fragen.

    lg sackerl
  • ist zwar schon ein paar tage alt, aber dennoch sicher für den ein oder anderen nicht ganz uninteressant.

    um den größten teil deiner fragen zu beantworten: nein!
    es gibt bisher noch keine spezielle flashkarte für den 3DS, die 3DS spiele verarbeiten kann. mit einigen aktuellen flashkarten soll man aber immerhin alte DS-spiele spielen können. dazu zählt der M3 Real leider nicht.

    da damit die meisten deiner fragen schon beantwortet sein dürften noch ein kleiner erfahrungsbericht mit persönlicher einschätzung zu künftigen flashkarten o.ä.:

    das gerät ansich ist im grunde genommen ein update des DSi. wesentliche neuerung, der wahnsinnsgehypte 3D bildschirm... der 3D eindruck (ohne brille, falls das jemand noch nicht mitbekommen hat;)) ist zweifellos beeindruckend. allerdings ist der betrachtungswinkel für diesen effekt nicht sehr groß, so dass man gerade bei spielen, die den bewegungssensor oder die kamera benutzen, recht schnell den 3D fokus verliert. viele schalten hier den 3D effekt auch aus (geht dank "stufenlosregler" am bildschirm recht schnell und ohne spielunterbrechung).
    desweiteren hält der akku aktuell etwa 4h spielzeit, weshalb man sicher auf ein weiteres update (3DS lite?) warten - natürlich auch nur sofern man möchte - kann.

    was hacks angeht stellt sich zunächst die frage ob überhaupt flashkarte, da das gerät über einen SD-Karten-Slot verfügt. laut einiger aussagen im netz scheidet letzterer aus, da hier wohl eine geschwindigkeitssperre integriert wurde, die schnellen datentransfer unterbindet (bleibt die frage ob die umgehbar ist). also rechnen wir aktuell eher mit flashkarten.
    hierfür sind meiner meinung nach allerdings, mangels größerem interesse, bisher zu wenig geräte im umlauf. die gründe hierfür sind vielfältig und möchte ich in diesem rahmen gar nicht alle aufzählen. man kann aber davon ausgehen, dass um weihnachten rum die verkäufe ein wenig nach oben gehen (nicht zuletzt wegen altbekannter Serien, die aktuell auf den markt kommen) und dadurch die konsole für viele interessanter wird. wenn dann das spieleangebot noch etwas steigt, sollte es sich auch langsam lohnen so etwas wie flashkarten auf den markt zu bringen. die logik mag nicht für jeden direkt einleuchtend sein, ist aber auch nicht so wichtig. beschränken wir uns auf ein "flashkarten wahrscheinlich im kommenden jahr" ;)
  • Doch, es geht laut Nintendoforum. Die Karte, die Du brauchst heißt, "DSTwo Supercard". Einfach mal bei Tante Google eingeben - ggf. mit der Verknüpfung DS-Roms. Es ist etwas schwieriger, als mit der alten Karte, aber damit sollten fast alle alten Spiele auch auf dem 3DS laufen. och hatte mich zu dem Thema informiert, da sich meine Tochter zunächst auch den 3DS gewünscht hatte.

    Gruß
    AnakinSky
  • SoCh schrieb:

    es gibt bisher noch keine spezielle flashkarte für den 3DS, die 3DS spiele verarbeiten kann. mit einigen aktuellen flashkarten soll man aber immerhin alte DS-spiele spielen können. dazu zählt der M3 Real leider nicht.


    wenn man das richtig liest, steht da auch genau das drin, was ich reingeschrieben hab ;)

    eine der vielen fragen war ob vorallem seine M3 Real noch funktioniert und das tut sie nicht. ebenso ob es schon spezielle 3DS flashkarten gibt und das stimmt so leider auch nicht, da keine der karten auch wirklich 3DS spiele abspielen kann, sondern NUR die ALTEN spiele. sich jetzt für den 3DS extra eine alte Flashkarte zu kaufen, die zwar beide systeme bespielen kann, aber nur die ALTEN games zum laufen bringt, wäre in meinen augen eher unnötig.

    wenn man allerdings davon ausgeht, dass jetzt anstatt eines z.B. gebrauchten DSi oder DS lite ein neuer 3DS gekauft wird und man bis zum release von einer funtionierenden 3DS flashkarte wenigstens die ALTEN spiele gambeln möchte, geht der hinweis in ordnung. SUPERCARD DSTWO und ACEKARDi 2 sind hier die wohl die am meisten empfohlenen karten.

    allerdings dazu ein kleiner hinweis an alte M3 Real hasen. seit dem DSi umgehen die karten nichtmehr das DS menu. sprich du musst deine karte im menu erst als "spiel" aktivieren, bevor du deine spielsammlung begutachten kannst :D