P4 Übertakten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • P4 Übertakten

    Ich besitze einen P4 2.8C und würde gerne wissen wieviel ihr aus eurem Pentium 4 durch übertakten herausgeholt habt.
    Mein mainboard ist ein P4C 800 delux von asus und ich besitze 2x256mb ddr 400 cl2 ram von G.E.I.L.

    Gruß tsoggo
  • Lass das!!! Bei nen Intel CPU musst den den FSB hochsetztn!! Damit setzt du fast jede Hardware höher!!! Wenn das irgentein Lüfter nicht mitmacht, dann warst das erstmal!!!!!!!! Auserdem wo für brauchst du das, der reicht vollkommen!! Ich habe nen 2,66 GHZ, da läuft jedes Spiel drauf!!!
    Gruß
    Raziel
    Gruß
    Raziel
  • Lass dich am übertakten nicht hindern, wenn dus vor hast. Setz den FSB langsam hoch und teste mit Prime 95 mehrere Stunden lang. Läuft alles gut und Prime bricht nicht ab, dann setz den FSB langsam weiter hoch. Kann sein, dass du dann auch irgendwann Teiler verwenden musst, da du nur PC400 Ram hast.
    Bei deinem Board passiert garnichts durch das hochsetzen des FSBs. ;) Du hast in deinem Board nen AGP Fix, den stellst du im Bios auf 33,33/66,66MHz, und das teil ist gefixt.
    Aber eine frage noch, was hast du für einen Kühler? Also mit dem standart boxed Kühler würd ichs net machen. Und halt immer die Temps im Auge behalten, z.B. mit Motherboard Monitor (MBM).

    Und zu deiner Frage wieviel rausgeholt:
    Hab nen P4C 2,6GHz der @ 3,3GHz rennt, net so der OC Hammer das Teil aber es geht. Bin dabei dann aber schon bei ~1,675V Vcore.

    Gruß SOD

    €dit:
    jeder fängt mal klein mit Übertakten an. Ich hab anfangs auch mit nem Aldi PC angefangen zu übertakten... :D :rolleyes: Und dann hab ich alles auf OC Hardware umgebaut...
  • Ich würde das lieber lassen !
    Ich habe noch nie was von "Übertakten eines Pentium 4" gehört .
    Ausserdem soll das Übertakten auch nicht gut sein für den Prozessor . Also kürze "Lebenszeit" des Prozessors .
    Sei froh über deine 2,8 gh .
  • ich kan nur [email protected] zustimmen! dazu, die lebenszeit richtet sich nach der TEMP! gut gekülht kan total übertaktet gleich gut sein, wie normaler.. und ich würde sagen, wer übertaktet braucht eh n geilen kühler oder waku! und die standart kühler naja.. sind eh nicht immer toll.. dazu kommt dan n nooch viel mehr.. vorallem sind ja CPU eigentlich nicht wirklich auf langen betrieb ausgerichtet, auser im büro da übertaktet man ja auch normaler weise nicht :P also .. komts nicht wirklich drauf an.

    Greez BlackX
  • Ich hatte ihn schon auf ca 3.4ghz laufen. Lief auch einwandfrei mit nem fsb von 240 oder noch etwas mehr wenn ich gleichzeitig den Speicher Multiplikator runtersetze die scharfen timings aber beibehalte. Nur auf die dauer... wie ihr schon sagt die 2.8 reichen (bis jetzt) locker.
    Gruß tsoggo