Eingabeaufforderung (Netstat)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Eingabeaufforderung (Netstat)

    hi leutz

    Also ich habe volgende Frage/n. Zwischendurch benutze ich den Befehl Netstat in der eingabeaufforderung um die Verbindungen durch einen PID abgleich im Taskmanager zu identifizieren. Nunja soweit so gut; mein 1. problem ist die im Taskmanager aufgeführten Prozesse, bestimmten Programmen oder diensten zuzuordnen (z.B. msnmsgr.exe = MSMessenger ist ja klar). Aber was ist mit den prozessen die z.B. unter einem Benutzernamen laufen und nicht etwa unter "System" und von denen ich keinen plan hab zu welcher Anwendung diese nun gehören. Und manche PID-Nummern aus der Netstat-Aufführung sind gar nicht im Taskamanager zu finden; Warum? Gibt es da eigentlich eine ausgefeiltere methode "Netstat" oder den "Taskmanager" in dieser hinsicht zu nutzen? Einige Proggies wie z.B. "Active Ports" helfen da schon eher aber ich würde doch lieber selbst dahinter kommen wie alles manuell im griff halten kann (da mann sich ja nicht immer auf Proggies verlassen sollte).

    Für jede Hilfestellung schonmal ein dank.

    MfG kliNgoNe
  • guck mal auf der seite nach dem prog X-Netvision

    iss ähnlich wie netstat jedoch kannst du die verbindungen auch terminieren.

    8th-wonder.net/

    was die prozesse angeht hol dir nen externen "processmanager" da der taskmanager NICHT alles anzeigt.