Yoga-DVDs für Anfänger - Erfahrung mit Frau Fröhlich

  • geschlossen
  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Yoga-DVDs für Anfänger - Erfahrung mit Frau Fröhlich

    Hallo zusammen,

    ich bin eine blutige Anfängern in Yoga. Genauer gesagt fange ich erst an und habe auch ein bisschen Sorge das nicht hinzubekommen, weil ich nicht so gelenkig bin und lange keinen Sport mehr gemacht habe.
    Daher möchte ich erst einmal zuhause beginnen, bevor ich in einen Kurs gehe. So hoffe ich schon ein bissl für mich starten zu können, um dann nicht ganz zu versagen zwischen den Kursteilnehmern :panik:.

    Ich bin jetzt über eine DVD-Recherche auf eine DVD von Susanne Fröhlich gestoßen. Hat jemand von Euch Erfahrung damit? Würdet Ihr die empfehlen für Anfänger?

    Ansonsten freue ich mich auch über andere DVD-Tipps für Yoga-Anfänger.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von engeldeluxe ()

  • DVDS auch die von Frau Fröhlich sind für Anfänger nicht geeignet. Da würde ich dir schon einen Kurs empfehlen, einfach weil du so auch das Feedback bekommst, ob du die Übungen korrekt ausführst.
    Jeder hat doch mal angefangen, deine Angst dich zu blamieren ist unbegründet. Nur Mut
    Die meisten sind sowieso damit beschäftigt, die Übungen korretk auszuführen.

    Frag doch mal bei deiner Krankenkasse, ob sie Yogakurse anbieten, dann kannst du erstmal für wenig Geld testen, ob es dir gefällt. Mit etwas Übung sind dann Yoga DVDs gut fürs Training zu Hause geeignet.
  • Hallo,

    von solchen DVD`s würde ich Dir unbedingt abraten. Gerade als Anfänger ist es ernorm wichtig, die richtige Haltung und Atmung bei den Übungen einzunehmen und jemand zur Seite zu haben, der diese ggf. korrigiert, von daher würde ich persönlich den Lehrer jeder noch so guten DVD vorziehen.

    Vor kurzem gab es im Fernsehen einen Bericht darüber, wo die meisten Do-it-Yourself DVD`s nicht gerade gut abgeschnitten haben, da eben auch gar nicht erläutert wird, wie man "Schritt für Schritt" in die Yoga Haltungen hinein gelangt und so etwaige Beschwerde vorprogrammiert sind. Am besten hat wohl die von Ralf Bauer abgeschnitten.

    Such Dir ne gute Yoga Schule, da hast Du mehr von

    LG
    SaNi