cdrtfe - kompaktes Brennprogramm

    • Open Source

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • cdrtfe - kompaktes Brennprogramm

      cdrtfe - kompaktes Brennprogramm
      Open Source / - Multilingual - / XP, Vista, Win 7




      Mit dem Brennprogramm können Daten-Disks, Audio-CDs, XCD, (S)VideoCDs und Video-DVDs geschrieben werden. Das Erstellen und Schreiben von ISO-Images und Boot-Disks ist möglich.
      cdrtfe ist ein Win32-Frontend für die cdrtools (cdrecord, mkisofs, readcd, cdda2wav), Mode2CDMaker, VCDImager und andere bekannte Tools.
      Das Programm unterstützt das Überbrennen, Buffer, Underrun-Schutz, UDF, Multisession, DAO, TAO, on-the-fly-Kopien, Boot-CD-Erstellung und weitere Features wie:
      - Schreiben von Daten-Disks (CD, DVD, BD)
      - Unterstützung von Multisession-CDs
      - Extrahieren von Audio-CDs (auch ohne Pausen) aus wav-, mp3-, flac-, ogg-Dateien
      - Erzeugen einer DVD-Video-Disk aus einem VIDEO_TS-Ordner
      - Erzeugen von XCDs die etwa 13% mehr Daten aufnehmen als üblicherweise (XCD: Mode 2 Form 2: 738 MiByte[1] statt 650 MiByte, 795 MiByte statt 700 MiByte).
      - Schreiben (S)Video-CDs
      - Auslesen von Audio-Tracks (wav, mp3, ogg, flac, benutzerdefiniert)
      - Schnell-Löschen, vollständiges Löschen von wiederbeschreibbarens Disks
      - Projekt-Dateien
      - Steuerung per Kommandozeile
      - optionale Integration in den Windows Explorer mit ShellExtension
      - Unterstützung für DVDs: Daten- und Video-DVD
      - Unterstützung entfernter Laufwerke mittels RSCSI
      u.v.m.

      cdrtfe unterstützt mehrere Sprachen und ist auch als portable Version verfügbar.

      Infos + Download >> wintotal.de
      hier geht's zur >> Homepage - sourceforge.net
      .....................Geld allein macht nicht glücklich. Es gehören auch noch Aktien, Beteiligungen, Gold und Grundstücke dazu.