Rechner Stürzt ab

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • hmm. könnte auch sein, dass es der neue wurm ist, der ein bissl durch's netz zieht. haste firewall? dann isses der wurm nicht. könnte vl an nem bootvirus liegen oder so. ansonsten könnte es wie gesagt netzteil sein, oder RAM glaube ich.
  • ist sehr wahrscheinlich es ein virus is. so was wie der blaster, der dann das system alle 60 sec. zum absturz bringt. hier der tool für den virus: h**p://securityresponse.symantec.com/avcenter/FxSasser.exe
  • Eigentlich ist ja ein 350 Watt Netzteil Pflicht, meiner Meinung und vieler anderer. Aber was hast du denn für ein System??
    Kann aber auch gut sein, dass du wirklich einen Wurm hast!!

    Wenn du deinen Rechner nicht formatieren möchtest, dann lass mal jemanden anderen über Lan deinen Rechner nach nen Virus scannen.


    Gruß
    Raziel
  • ja haste jetzt ne firewall? wenn ja, dann is es wirklcih nicht dieser wurm. wenn nein, dann geh mal auf den link von LOOSER. der sollte helfen. davon ist irgendwie meine halbe klasse betroffen. find ich irgendwie kacke, diese würmer. ansonsten hol' mal leihweise ein PS von einem deiner freunde. die werden sicherlich mal so 2; max 3 h ohne pc auskommen. dann aber ein stärkeres. probieren kostet ja nichts.
  • Vielleicht ist aber auch nur irgendein Programm was beim Hochfahren startet. Wie bei mir mal erst wars wenn AntiVir zusammen mit einer nicht näherzubeschreibenden Tauschbörse startete dann wars wieder weg ohne das ich was verändert hab.
  • mh, habe da auch des Problem... der rechner friert einfach ein...
    es ist definitiv kein softwareproblem, da der rechner es unter windoof und unter Linux macht.
    Temperaturprobleme schließe ich bei 6 geregelten Lüftern aus. (cpu liegt im schnitt bei 45° und system bei 24° trotz dämmung durch styrophor und Plexiglas) =>casemod
    zu den technischen daten:
    System:
    350 Watt Netzteil
    Elitegroup K7S5A
    1600XP+
    GeForce 2 GTS mit aufgebautem 80mm Lüfter
    SB-Live Value 4.1
    80GB-Maxtor
    10GB-Samsung

    Habe bereits die hardware checken lassen. CPU, Ram, GraKa sind in Ordnung
    Netzteil ist auch Stabiel und dürfte stark genug sein (habe testweise n 450w NT von nem bekannten rein gehangen... des selbe prob)
    Stecker sitzen alle fest und kurzschlüsse gibts auch net (was beim modden ja ma vorkommt)
    mein verdacht liegt bei der NorthBridge..... Hat jmd erfahrungen bei dem K7S5A, mit dem ständigen hängen bleiben?!

    greetz Schemmy
  • könnte sein, dass ein externes gerät ein bissl spinnt. hatte heut bei ner freundind auch das prob. war am usb-modem für dsl. musste einfach neu installiert werden, danach ging es.
    vl hilft des irgendwie weiter