Garland, Alex

  • Autor
  • okay

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Bevor ihr (in DIESEM Forum) sinnentstellte LIKE-Orgien startet, solltet ihr die Bibliothek-Regeln lesen!
Lesen schützt — wie immer — auch vor Verwarnung!
Der Meinungsaustausch über hier vorgestellte Bücher kann in der Leseecke stattfinden.

  • Garland, Alex

    Garland, Alex




    Alexander „Alex“ Medawar Garland (* 1970 in London) ist ein britischer Schriftsteller, Drehbuchautor und Regisseur.

    Garland wurde als Sohn einer Psychoanalytikerin und eines Karikaturisten in London geboren. Er studierte Kunstgeschichte an der University of Manchester und erhielt 1992 seinen Bachelor.

    1996 erschien Garlands Debütroman Der Strand, der bald zum Bestseller wurde. 1998 veröffentlichte Garland seinen zweiten Roman Manila (engl.: The Tesseract). Beide Romane wurden in der Folge verfilmt: 2000 adaptierte der Regisseur Danny Boyle Garlands Debüt mit Leonardo DiCaprio in der Hauptrolle als The Beach (im englischen auch der Name des Romans), 2003 folgte The Tesseract vom thailändischen Regisseur Oxide Pang Chun mit Jonathan Rhys Meyers. 2004 erschien mit Das Koma Garlands dritter Roman, für den sein Vater Nicholas Garland die Illustrationen anfertigte.


    Weiterführende Informationen und Bezugsquellen per Konversation ()

    keine Nachfragen von Usern mit weniger als 6 Beiträgen

    nette PN/Konversation mit DIESEM (und keinem anderen!) Titel/Betreff: Garland, Alex
    Link/URL von diesem Thema mit in die PN/Konversation (aus der Adresszeile des Browsers kopieren)




    cu, Suri
    Jäger & Sammler gehören in den Wald!

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Sammelsurium ()