Geforce FX 5600 Modding/Auftakten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Geforce FX 5600 Modding/Auftakten

    Ich habe gehört das die Geforce FX 5600 sehr Gut gemodded werden kann bzw. auch Auftakten, wie Hoch könnte der Takt kommen und was könnte man an einer grafikkarte Modden?

    mfg mrgame
  • Kann dir nur raten den Proggi Powerstrip zu installieren, und schön langsam immer 10 MHz rauftakten, und mit Bechmark testen, bis alles stabil läuft, wenn der PC abschmiert, wieder auf den vorher erfolgreich getesteten MHz!!
    Hast also die maximalen MHz der Karte ereicht, sogar Speicher ist dann übertaktet!!
    Hab ich auch aber leider bei ner ATI Radeon 8500...

    gege
  • min. 10% sind immer drin Ich hab meine Geforce Fx 5200 mit Taktraten von: Grafikchip 350Mhz und Speicher 450Mhz laufen. Alles einwandfrei ohne Grafikprobleme! Standard waren GPU 233 und 330 oder so! Ich hatte anfangs nur ein problem die grafikkarte wurde zu heiss deshalb hab ich mir einfach einen aktiv Kühler gekauft und den drauf gemacht und bin dann noch ein bisschen hoch gegangen mit dem Takt!
  • Hi kann meinen beiden Vorredner nur beipflichten, hab selber ne MX440 gehabt und ne GF4 ti wobei die MX gleich den Geist aufgegeben (schwere Bildfehler) und bei der anderen wurde das System instabil (1800+ OS XP 524MB RAM)

    Habe jetzt ne GF 5900XT die ist günstig hat aber sehr gute Qualitäten - die übertakterei empfehle ich persönlich nur für kurzfristigen Dauerbetrieb längerfristig kann es das System zu sehr schädigen - also wenn man eh vorhat Aufzurüsten kann mans ruhig wagen :D aber wie cheatkiller sagt n besserer kühler ist immer pflicht, und 10% ist auch nich grad viel


    so long pogona
  • hi,
    Ich hab ne 5600 ultra stark übertacktet sie ist so schnell wie eine 5900 ultra aber die grafik leistung ist nur etwas besser geworden.Hab ne wasserkühlung damit kühle ich sie!!bei fragen bei mir melden!!!Gruss
  • aja hat auch mal so ne 5600
    da die leistung aber sehr unbefriedigend war hab ich sie gegen ne 9600 Pro eigetauscht die hab ich dann wieder gegen ne 9800 Pro getauscht

    aber egal

    also meine konnteste net gut übertakten(zu mindest den speicher)
    am besten probierst mal mit dem programm powerstrip
    oder im nvinida treiber ist ja auch son tunning dings drin

    mfg
    andreas
  • hallo gege!!! Da hast du erstmal Recht. Ich habe auch 5600 und wollte mit Proggi Powerstrip übertakten aber dann stürzte mein Rechner ab und bei mir kamm immer wieder das selbe Fehler,bis ich die Grafikkarte auf Standart gestellt hatte und den Proggi Powerstrip deinstalliert. Würde natürlich auch mal gern übertackten aber ist leider nicht möglich.

    Mfg Glotrex
    HuHu :)
  • @Glotrex meine kollege hat auch ne FX5600 von Flash und hat bei seine Grafikkarte 50 % mehr leistung bekommen!
    soviel wie ich weiss kann man Flash Grafikkarte gut übertakten .

    Fujitsu
  • Also ich habe mich mit meinen kolegen unterhalten der meint das man sowas nicht hin kriegt einen 5600 alleine wegen denn chip und denn pipelines, man kann vieleicht die MHZ taken aber die karte ist einfach nur müll, kann nur sagen kauft euch nie ne 5600 5700 lohnen sich die karten.... das man ne 5600 zu eine 5900 machen kann höre ich zum ersten mal...das ist absoluter quatsch....
  • es gib ja auch einen Bericht wo es einer geschafft hat ne 5200 auf ne 5950 Ultra zu bringen aber nach 2 wochen ist halt durch gebrannt! googlet einfach ein bisschen da findet ihr schon genug seiten mit berichten und Anleitungen!
  • Lol,
    ne [email protected] ultra, so ein gelaber ey. Wie willstn die Karte @ 5950U bringen? :rolleyes: Die ist komplett anders. Das einzigste was du vlt meinst ist, sind die Taktraten. Aber bei DER Graka bringt dir das dann auch net mehr viel. Und genauso [email protected] geht auch nicht, höchstens vom Takt her. Denn auch die 5600 Karte ist anders aufgebaut.

    Gruß SOD
  • Ich weiss jetzt wirklich nicht was ich amchen soll :( kann ein ''Profi'' mal ein Wort dazu sagen? Mein Fairplay in Hamburg meint es sei möglich aber ohne Neuen Chip der beachtliche 150 ? Kostetn (alleine) kauf ich mir lieber gleich eine neue :)

    mfg mrgame
    [size=3]5 Jahre mrgame im FS-B Board !![/size]
  • @[email protected]

    Ja ich bin auch der meinung die taktraten könnten stimmen aber die hat nie die leistung einer 5900er weil es wegen denn pipelines nicht geht und weil der GPU komplett anders ist.
  • Bin zwar kein Profi in dem sinne wie du einen brauchst, aber lese seit Jahren diverse HW Mags - meiner Meinung nach ist die auftunerei bei Grakas sinnlos.
    Mögen manche tatsächlich höhere Taktraten erreichen, so muss man bedenken dass die Chips nicht umsonst in eine 5200 oder 5600er eingebaut werden, da diese sozusagen "Resteverwertung" der Chiphersteller sind. Die Grakas
    die unter den Topmodellen liegen sind nichts anderes als bei hohen Leistungstest durchgefallene Chips die sich nicht für den einsatz in qualitativ hochwertigen Grafikkarten bewährt haben. Diese Chips wurden heruntergetaktet und auf den Platinen fehlen meist die vollen Renderpipelines.
    Sicherlich haben einige Chips noch genügend Spielraum um sie etwas höher zu takten, aber im Endeffekt bringt das kaum einen Vorteil, da wie gesagt nur höhere Taktleistung nicht mal annähernd an die Leistungen der 5950 Ultra ranreichen. Von der geringeren Lebensdauer, verfall der Garantie und Umbau (Kühlung) mal abgesehen bin ich immer noch der Meinung dass man sich den Aufwand sparen kann und sich gleich eine vernünftige Karte kauft.


    so long pogona187
  • es kommt immer drauf an welche karte dur dir kauft und wie man die oc kann.

    z.b die 5900XT läst sich problem los auf 5900 nievo bringen man mus sich nur was bei der kühlung überlegen.