Datum unter Windows 7 zurücksetzen /Batch

  • Allgemein

  • Peter Lustig
  • 4685 Aufrufe 3 Antworten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Datum unter Windows 7 zurücksetzen /Batch

    Ich habe ein Programm was zeitlich begrenzt ist.
    Mit ollydbg konnte ich die Stelle leider nicht finden.
    Es läßt sich aber mit dem Datum austricksen.
    Jetzt habe ich eine Patch datei geschrieben, was auch soweit funktioniert.
    Er setzt das Datum aber beim zurücksetzen , kommt ein Fehler wenn die Differenz zum aktuellen Datum zu groß ist.
    Ändere ich nur die Urzeit dann funzt es alles super aber wenn es um tage geht kommt eine Fehlermeldung.
    "zeit synchronisieren zu groß war. wurde nicht synchronisiert, da die erforderliche Zeitänderung"

    Im Registrierschlüssel bin ich aber auch nicht fündig geworden

    Quellcode

    1. hkey_local_machine system currentcontrolset services w32time time

    Eigentlich müßte es gehen denn wenn ich bei Windows direkt das Datum synchronisiere macht er es ja auch , auch wenn es Jahre sind
    Hier mal der Script, vielleicht habt ihr noch eine Idee

    PHP-Quellcode

    1. @echo off &setlocal
    2. set current=%date%
    3. date 17.12.2012
    4. start G:\ABC.EXE
    5. net stop w32time
    6. net start w32time
    7. ping 127.0.0.1 -n 2 >nul
    8. w32tm /config /syncfromflags:manual /manualpeerlist:ptbtime1.ptb.de
    9. w32tm /config /update
    10. w32tm /resync


    Ich hatte auch überlegt wenn man das Datum in eine Textdatei schreibt und diese dann anschließend nutzt um sie wieder zurückschreibt.
    Würde das gehen und wenn ja wie.
    Danke für eure Hilfe ud Unterstützung.
    mfg
    Peter

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Peter Lustig ()

  • Da ich das selbe Problem vor ein paar Tagen auch hatte, hier noch eine minimale Lösung, die aber nur bei abgeschalteter UAC richtig funktioniert:

    Quellcode

    1. @echo off
    2. set dback=%date%
    3. date 23.05.2013
    4. programmname.exe
    5. date %dback%


    Da es für meinen Vater war, habe ich die Verknüpfung für das Programm auf diese Batch geändert und der Verknüpfung "als Administrator ausführen" mitgegeben.