Was für Urlaubstypen seid Ihr?

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Da ich - zum Teil - spanischer Abstammung bin, verschlägt es mich nach Valencia. Ich liebe es mit meiner Familie zu schnattern, mich kulinarisch verwöhnen zu lassen, am Strand zu lümmeln und ein gutes Buch zu lesen. Abends, dann bei einer lauwarmen Sommernacht, einen Vino Tinto zu schlürfen und den Grillen zu lauschen. Der Abschied fällt mir jedes Jahr wahnsinnig schwer
  • Ich bin der absolute Strandurlaubs-Typ! Ich liebe vor allem Gran Canaria und die Türkei. Am liebsten liege ich da faul am Strand (Stress hat man im Alltag schon genug) und sonne mich. Ein bisschen Kultur ist dann natürlich schon auch mal dabei :) aber am liebsten nur faulenzen! Wir gehen eigentlich jedes Jahr einmal entweder nach Spanien (nicht nur Gran Canaria) oder in die Türkei. Mir gefällt es von mal zu mal immer besser.
  • Ich brauch im Urlaub ne gesunde Mischung... Mal nen Tag faulenzen am Pool oder Strand. Aber dann am nächsten Tag was unternehmen. Je nachdem was das Land halt zu bieten hat... Sehenswürdigkeiten, irgendwelche Ausflüge... Hauptsache ich kann mir das Land anschauen. Will ja nicht nur berichten können wie das Hotel war wenn ich wieder daheim bin :)
  • Ich bin meist mit dem WOWA unterwegs. Da ich beruflich viel Unterwegs bin und in großen Hotels schlafe, genieße ich meinen kleinen feinen Wohnwagen am besten an einen Platz direkt am See und dort genieß ich die Zeit mit meinen Kindern. Mache von dort viele kleine Touren, wandernd, mit dem Rad oder auch mal mit dem Auto und dazwischen immer ein paar Tage faulenzen. Und immer mind. 3 Wochen im Sommer durchgehend mit der ganzen Familie
  • Trecking und Kreuzfahrt

    Meine Frau und ich gehen meistens für drei Wochen trecken mit Zelt und voller Verpflegung im Rucksack. Nur Natur und Ruhe. Alternativ auch Radtouren. Im Winter bevorzugen wir schöne Hotels. Einmal waren wir auf einer Kreuzfahrt drei Wochen über den Atlantik und in die Karibik. Total entspannend. Wir haben viele sehr nette Menschen kennengelernt. Würden wir jederzeit wieder machen.

    Viel Spass an alle Urlauber.

    Wanderratte :D
  • Hallo,

    wir sind gern mit Wohnwagen unterwegs. Möglichst in den Süden, aber für Kurztrips auch an die Nord- oder Ostsee. Dieses Jahr war der Gardasee angesagt - echt schön dort. Und dann waren wir noch eine Woche mit dem Mopped in Schottland - auch das war ein schöner Urlaub, nur ganz anders :)

    Ridda
  • wir sind eher die Typen Richtung Strand, wobei wir nicht nur am Strand liegen. So in die Richtung ein paar Stunden Strand ist O.K. aber dann auch noch etwas unternehmen. Für die Kinder ist auch ein Urlaub in einem Ferienzentrum super - Ferienwohnung mit Selbstversorgung ist bei uns aber immer angesagt. Also kein Hotel mit festen Essenszeiten oder so!!
  • in die Natur...

    Da ich eine kleine Tochter habe und meine weiteren Verpflichtungen keine großen finanziellen Sprünge erlauben, machen wir gemeinsam in der Natur, ganz gleich ob es Ausflüge in den Wald sind, zum Wanderreiten oder sonstige Unternehmungen an der frischen Luft! Das ist einfach wunderschön und wir genießen die gemeinsame Zeit!
  • so viele verschiedene Urlaubsarten ....

    ... das hat sich bei mir im Laufe der Zeit stark gewandelt

    [LIST]Als Kind war schon das Klettern in den Bäumen im nahen Wald nach der Schule mit dem besten Freund ein kleiner Urlaub... unsere Phantasie lies uns "fliegen"[/LIST]
    [LIST]Darauf folgten Urlaubsreisen an das Meer zum Campen mit meinen Eltern, was sehr sportlich geprägt war durch Schwimmen, Wandern, Klettern, Tauchen und Wasserski[/LIST]
    [LIST]mit etwa 16 fing ich an Europa mit dem Rad zu erkunden (habe meinen Sport also quasi auch zum Urlaubshobby gemacht). Ab diesem Zeitpunkt verschob sich mein Interesse ganz deutlich vom Meer in die Berge Europas. Das hielt über mehrere Jahrzehnte an.[/LIST]
    [LIST]meine Wanderungen im Netz führten zu einer Urlaubsform, die ich bisher überhaupt nicht kannte ... Urlaub von mir selbst ... es ist aber nicht ungefährlich, weil man dort schon mal den Boden unter den Füßen verlieren kann[/LIST]
    [LIST]heute erlebe ich den Urlaub gemeinsam mit meinem Schatz - einerseits bodenständig im Wohnwagen in ganz Europa - andererseits voller Träume und gemeinsamer Erlebnisse[/LIST]

    Urlaub kann wundervoll sein, wenn man die Erlebnisse teilen kann
    IRC war gestern, ... heute haben wir den Chat

    realize your tasks, then take a deep breath and go for it!
  • Grafit schrieb:

    Manchmal kann drei Tage am Baggersee viel schöner sein als wie 14 Tage in der Karibik


    ich würde das bitte gern im Selbstversuch vergleichen können ;)
    ich lasse auch gern den Baggersee dann gleichberechtigt neben der Karibik stehen.
    Ich bin zwar anderer Meinung als Sie, aber ich würde mein Leben dafür geben, daß Sie Ihre Meinung frei aussprechen dürfen.(E.B. Hall) # Ever tried, ever failed, no matter. Try again, fail again, fail better. (Beckett) # You are only given one little spark of madness. You mustn't lose it. (R.Williams) # Any sufficiently advanced technology is indistinguishable from magic.(Clarke)