Festplattenproblem - Maxtor

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Festplattenproblem - Maxtor

    Hallo,
    also es geht um eine Maxtor Festplatte, um genau zu sein, DiamondMax Plus 9 80 GB und mein Rechner läuft auf WinXP.

    Kurze Vorgeschichte ...
    Ich sah mir ein Musikvideo an, kurz nach dem Start davon, schaltete sich der Rechner ab und startete neu ... er kam aber nicht weit, denn nach dem WindowsXP Ladescreen -> Schwarzer Bildschirm -> Rechner bootet erneut. Manchmal gab es auch statt dem Schwarzen Bildschirm einen Blauen Screen mit einem "IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL"-Fehler.

    Ich rief im Service-Center an und laut ihnen, deutete alles mit höchster Wahrscheinlichkeit auf einen Mainboardfehler hin.
    Ich brachte meinen Rechner zu einem Techniker (hätte ich ihn kommen lassen, dann hätte ich 150 € nur für sein Kommen hinblättern dürfen :p) ... Endresume => Eines, meiner zwei 256 MB SD-RAM 133 Speichermodule, hat den Geist aufgegeben.
    Nun gut, Speichermodul ist draußen, Maxtor (F-Platte) geht immer noch nicht.
    Ich kaufte ne neue Platte, SEAGATE BARRACUDA 40 GB (C-Platte) ... installierte WinXP darauf, startete das Defragmentierungs-Programm, um zu sehen, was mit F los ist, warum ich davon nicht booten kann, und musste folgendes mit entsetzen erblicken ...

    Nach dem Klick auf Überprüfen sagt er mir ... "Das Volume muss nicht defragmentiert werden."
    Und folgendes Bild ... Screenshot 1

    Und wenn ich es dann doch tue, erscheint gleich darauf die Meldung ... "Die Defragmentierung wurde abgeschlossen." und der Bericht ist leer.
    Und so sieht es dann aus ... Screenshot 2

    Großes DANKE, dass bis hierher gelesen wurde und
    nun meine Frage, kann man das wieder irgendwie beheben?

    Ich bitte euch höflichst um Hilfe.

    PS: Ich habe das Diagnoseprogramm von Maxtor mal laufen lassen und meine HD bestand alle Tests. Somit sind alle Sektoren einwandfrei.
    Ich verstehe das Problem nicht so ganz. :confused: :ööm:
  • Also mal danke für deine Antwort, aber ...

    Ich habe noch meine gesamten Daten auf der Maxtor HD und möchte diese nicht verlieren. Außerdem kann ich nichts mit fdisk anfangen, weil es sich hier um NTFS Partitionen handelt und fdisk nur was mit FAT anfangen kann.

    Beide Platten sind NTFS Platten und auf beiden ist eben WinXP installiert. Nur, das eine XP wird als BS erkannt und ich kann von dieser booten und das andere XP nicht, diese wird halt "nur" als leer angezeigt, was ich nicht so ganz verstehe, weil auf dieser angeblich leeren 80 GB Platte mindestens 60 GB Daten oben sind. :confused:
  • Aber wieso sollte ich denn eine neue Partition erstellen wollen? Ich möchte sehr gerne meine Daten retten, oder die derzeit nicht funktionierende Windows-Version zum Laufen zu bringen.
  • Hmm ... ob das immer noch so ist, ist mir ehrlich gesagt nicht bekannt, aber die HD selbst hat keinen Schaden, sondern der Inhalt, ich würde mal sagen, es hat was mit der System Volume Information, nur weiß ich noch nicht so ganz was da schief gelaufen ist und wie man das beheben könnte
  • Hi,
    also ich habe hier:
    h**p://home.arcor.de/lord_nelson/faq/fehler-bluescreens.html#10.4.
    etwas zu den Fehler IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL gefunden, kannst es dir ja mal ansehen, vielleicht hilfts dir weiter.
    Gruss
    BenFreeman

    P.S. ich habe auch eine Maxtor Festplatte und hatte folgen Fehler: C:\windows\system32\config\system fehlerhaft oder beschädigt
    dabei hatte mir die seite geholfen, deshalb hoffe ich das sie dir auch hilft.
    Das einzige Backup, das du je brauchst, ist das, für das du keine Zeit hattest.
    Murphy's Gesetz
  • maxtor bietet, soviel ich weis, nurnoch 3 jahre garantie an.
    hab meine 60gb pladde auch erst nach irland schicken dürfen :D

    wenn du garnicht mehr drauf kommst, geh man besten zu so nem datenrettungsdienst und lass dir die sachen sichern. aber die kosten ein schweine geld.

    hast du die platte schonmal in nem anderen rechner probiert ?