Schriften in Kurven umwandeln

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Schriften in Kurven umwandeln

    Hallo,

    habe ein dringendes Problem.
    Ich hab ein mehrseitiges Dokument in Word 2010 erstellt und es mit PDF24 in eine PDF-Datei umgewandelt, um es drucken zu lassen.
    Die Druckerei sagt jetzt, dass ich die Schriften in Kurven umwandeln soll.
    Wie geht das?

    Bei PDF24 ist das Kontextmenü "Schriftarten" leer.

    huaba91

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von huaba91 ()

  • Ehrlicherweise kann ich nicht herausfinden, ob dein Programm diese Option unterstützt.
    Hier findest du einen informativen Text, der eigentlich davon abrät Text als Pfad (engl. Path; häufiger verwendet als "Kurve" in diesem Zusammenhang) abzuspeichern; denn genau dafür bieten doch wohl die meisten Programm die "Einbettung der verwendeten Schriftarten".
    Damit hätte die Druckerei ja die nötigen Informationen, um dein Dokument so zu drucken, wie es an deinem Rechner aussieht (Farbverschiebungen, durch unterschiedliche Monitoreinstellungen mal unberücksichtigt).
    Vielleicht bieten sie dir auch diese Möglichkeit an, wenn du das Dokument mit eingebetteten Schriftarten (engl. Fonts) abgibst? Oder hast du eine komplexe Datei mit transparenten Bildern oder sonstigen Objekten vor dem Text?
    Hier geht's zu meinem kleinen Bücherregal voller Fachbücher aus diversen Themengebieten, such' dir etwas aus rund 650 Titeln!
    Es ist bisweilen ein wenig mehr Geduld nötig, meine Besuche sind sporadisch.
  • Beim Hersteller gibt es folgende Antwort darauf für das Programm "PDF24 Creator":
    im PDF24 Creator befindet sich im Speichern Als Dialog eine Option zum Einbetten der Schriften. Diese muss aktiviert sein.

    Beim Druckvorgang können sie die Einstellungen zum PDF24 Drucker öffnen. In den erweiterten Optionen gibt es eine Option zu den TrueType Schriftarten. Stelllen sie diese auf "Als Softfont in den Drucker laden".

    Allerdings schreiben andere Nutzer dazu, dass es in späteren Updates wohl nicht mehr funktioniert... versuche es einmal selbst.
    Hier geht's zu meinem kleinen Bücherregal voller Fachbücher aus diversen Themengebieten, such' dir etwas aus rund 650 Titeln!
    Es ist bisweilen ein wenig mehr Geduld nötig, meine Besuche sind sporadisch.
  • Himbeer schrieb vom Erstellen der PDF nicht von der fertigen ;). Ob es so funzt weiss ich nicht (laut dem Link wohl seit einem Update 2012 nicht mehr möglich).

    Du kannst die Schriftart bereits im Word (in der *.doc) einbinden!


    - "Datei/Speichern unter"
    - rechts oben: "Extras/Speicheroptionen".
    - Häkchen machen bei "True-Type-Schriftarten einbetten".

    Danach PDF erstellen und die Schriftarten sind automatisch eingebunden.

    Ob die Optionen genau so auch im Word 2010 sind, weiss ich nicht, bei 2003 findet man die Option so, wie hier geschrieben, Word 2010 könnte evtl. in der Handhabung abweichen.


    MfG
    Da, wo die Neurosen blüh'n, da möcht' ich Landschaftsgärtner sein!
    Rechteübersicht * Forenregeln * F.A.Q. * Lexikon
    Suchfunktion * Chat * User helfen User
    Der Minister nimmt flüsternd den Bischof beim Arm: »Halt' du sie dumm, ich halt' sie arm!« (R. Mey)

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von NeHe ()

  • dass du dein Thema auf "erledigst" umstellst, ist ja lobenswert, aber besser wäre noch, du würdest posten, mit welcher Word-Version du wie zum Ziel/Lösung gekommen bist. Könnte u.U. auch andere interessieren!

    Das gleiche gilt ebenso für dein anderes Thema, wo du auch keine Stellung bezogen hast. :(
    .....................Geld allein macht nicht glücklich. Es gehören auch noch Aktien, Beteiligungen, Gold und Grundstücke dazu.