Kraftsport

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kraftsport

    Hi,

    wer von euch kennst sich mit Kraftsport aus ?

    ich habe mir am Freitag verschiedene powerpusher bestellt wie z.b. creatine, aminosäuren und reichhaltiges proteinpulver.

    Wie soll ich mein trainingsplan aufziehne damit es am effektivsten ist.


    PLZ help :D
  • Re: Kraftsport

    Moin!

    Ist für jeden Unterschiedlich. Creatin nimmst Du maximal 6 Wochen lang, dann ist 4 Wochen Pause angesagt, weil Deine Creatinspeicher voll sind. Creatin ist ein echter Kraftbooster.
    Ich wiege 80 kg und nehme jeden Tag direkt nach dem Training 1 gehäuften Teelöffel in Traubensaft. Eine Aufladephase von 1Woche und 10 g pro Tag ist Unsinn, auch wenn es vllt. auf den Verpackungen steht. Nimm von Beginn an 1 Teelöffel (mehr oder weniger, wenn Du keine 80 kg hast). Nach ca. 2 Wochen stellen sich erste deutliche Kraftzunahmen ein.

    Saft nehme ich deswegen, da Kohlehydrate die Aufnahme verbessern. Alternativ dazu kannst D auch von BMS "CreaVitargo" nehmen, das hat die Kohlehydrat-Transportmatrix gleich beigemischt. Werd ich auch demnächst testen.

    Protein nehme ich ca. 40 min nach dem Training, 500 ml mit 2 gehäuften Eßlöffeln. Creatin und Protein nicht zusammen einnehmen, da Protein die Creatinaufnahme verlangsamt. Molkeprotein ist am Besten, aber auch am teuersten.

    Mit Aminosäuren kenne ich mich nicht aus, ich nehme keine. Ich kann mich irren, aber Aminosäuren sind die Bausteine des Eißweiß. Wenn Du Aminos nimmst, bräuchtest Du eigentlich kein Eißweiß. Ich würde Aminos dem Eiweiß prinzipiell vorziehen (sind mir aber zu teuer).

    Die Einnahme von Supplementen ist abhängig vom Körpergewicht, wenn Du mehr wiegst als ich, dann brauchst Du auch mehr von dem Zeug.

    Hier noch 2 Links:

    all-stars.net
    bms-sports.de

    Unter beiden Links kannst Du enpfehlenswerte Magazine kostenlos abonnieren, bei BMS findest Du wie gesagt CreaVitargo.

    Cy@,

    Byte
  • Zum Trainingsplan...meiner sieht so aus:

    Montag: Schulter + Waden
    Dienstag: Rücken
    Mittwoch: Beine
    Donnerstag: Brust +Waden
    Freitag: Bizeps

    Das mußt Du aber selber entscheiden, wie Du trainierst. Prinzipiell ist so ein Split ratsam, um jeden Körperteil ausreichend zu trainieren. Machst Du 2 Körperteile am Tag, reicht Dir die Kraft am Ende nimmer, um sauber und effektiv zu trainieren.

    Grundübungen mit Hantel sollten klar sein, schwere Gewichte und keine Kabelübungen. Sofern Du Masse aufbauen willst, natürlich.

    Cy@,

    Byte
  • hier mal eine Paar Tipps von mir !
    Ich Traniere seid 10 Jahren
    und ich muß sagen je häufiger man eine MUskle Trainiert je besser
    reagiert und wächst er auch!
    So ist es bei mir,ich weiß jetzt werden alle wieder aufschreien!
    Weil wegen Zeit (hat ja jeder zu wenig)
    und es gibt ja soviel Profies die was anderes sagen!
    P.S;Trainiere täglich ein Paar Sätze für meine Beine
    an der Beinpresse!
    Und es wirkt wahre Wunder!
    Naj aber ich bin eh extrem,trainiere täglich 4-5 Stunden!
    Davon fast nur 2-3 Ausdauer!
  • @actimel:

    *aufschrei* :D

    Nee echt jetzt, das ist wirklich heftig und normal ist das nicht. Der Muskel wächst ja in der Ruhephase incl Hyperkompensation, die mind. 24h, besser noch 3 Tage dauert.
    Normal müßtest Du Beine wie Streichhölzer haben, das ist Übertraining pur. Kenne auch jemanden, der fast täglich Brust trainiert, bei dem klappt das auch. Und der dürfte schon um die 50 sein.
    Aber Du bist auf jeden Fall eine genetische Ausnahme. Es sei denn, Du trainierst nicht mit wirklich schweren Gewichten bis zum Maximum, wie ich. Dann könnte es funzen...auch bei mir oder bei jedem anderen. Aber bei normalem Muskelaufbautraining würde sowas keiner lange durchhalten, das behaupte ich jetzt mal so.

    @tom3kk:

    Jau, mach mal. Ich hab noch Creatin für 4 Wochen, also kann ich eh erst in frühestens 8 Wochen mit Vitargo anfangen. ;)

    Cy@,

    Byte
  • das mal so mir ist es heute nicht mehr so wichtig
    aber Oberschenkel und Waden werden halt Täglich bearbeitet!
    Weil ich meine das sollte schon passen außerdem mache ich viel ausdauer!
    (2 h am Tag=))
    Und viel brauche ich eh nicht mehr tun habe schon fast
    48 oder 50 Arme !
    Rücken und Schultern sind nie eine problem bei NATURAL BB
    Da die nur genügend sätze brauchen!
    Und Jahre langes Tranining was ich hinter mir habe!
  • Original geschrieben von ByTeCrAcKa
    @actimel:

    *aufschrei* :D

    Nee echt jetzt, das ist wirklich heftig und normal ist das nicht. Der Muskel wächst ja in der Ruhephase incl Hyperkompensation, die mind. 24h, besser noch 3 Tage dauert.
    Normal müßtest Du Beine wie Streichhölzer haben, das ist Übertraining pur. Kenne auch jemanden, der fast täglich Brust trainiert, bei dem klappt das auch. Und der dürfte schon um die 50 sein.
    Aber Du bist auf jeden Fall eine genetische Ausnahme. Es sei denn, Du trainierst nicht mit wirklich schweren Gewichten bis zum Maximum, wie ich. Dann könnte es funzen...auch bei mir oder bei jedem anderen. Aber bei normalem Muskelaufbautraining würde sowas keiner lange durchhalten, das behaupte ich jetzt mal so.


    Byte


    stimme ich dir echt zu ich glaube nicht das actimel überhaupt schon mal bodybuilding gemacht hatt. denn dann würde er ganz anders darüber reden.:confused: ich will ja nicht jetzt von meinen daten schreiben sonst würde das wie die nächste übertreibung aussehen.

    @ByTeCrAcKa
    ich habe aus eigene erfahrung gelernd das mann auch eine crea kur bis 15 wochen machen kann ohne viel an kraftzuwachs zu verlieren. mann sollte dann nur eine doppelte pause einlegen. denn in der zeit wo mann crea nimmt gewöhnt sich der körper an das zeug und die wirkung verliert sich.
    ich habe auch die erfahrung gemacht das mann besser crea als combi nimmt wie zum beispiel zelltech von allstar, ist super. ich habe mal vor 4-5 jahren zellmax genommen das war echt das beste was ich je hatte, habe zwar neongelb gepinkelt aber echt gut, da das schon lange vom markt genommen wurde brauche ich das nicht mehr zu empfelen. also in den ganzen kuren die ich schon gemacht habe konnte ich doch immer einen besseren power an den crea finden, daß eine combination war.

    ich wollte nur noch einmal zum crea sagen, daß ich erst einmal ein jahr trainieren würde bis ich crea nehmen würde. denn ich habe ein freund der auch meinte sofort crea zu nehmen und konnte die übung noch garnicht und hatte auf einmal 100kilo auf der brust liegen bis einer kam und ihn befreien musste. :confused:
  • Ich hatte wohl vergessen zu erwähnen das ich keinerlei
    Aufbaupräparate nehme!
    Oder Nahrungsergänzugsmittel!
    P:S:Wenn ich keine Bodybuilding mache dann warum sollte ich mich am Theman beteiligen?
    Also so ein schwachsinn hier!
    Wenn Du mir nicht glaubst dan laß es einfach,ich zwinge Dich nicht dazu!(lol)
  • mal ne frage actimel wieviel oberarm hattest du denn vorher (bevor du trainierst hast) 36- 38cm. aber du könntest recht haben sorry meine schwägerin hat einen oberarm von 62cm.

    aber mal du hast echt gute erfolge mit dem bischen wissen über dein sport, das wundet mich halt.
  • Ich Traniere schwer und das immmer
    Bizepscurls mit 36 pro Arm dann sehen die Arme irgednwann so aus!
    P.S:Es geht aber nicht nur um die Arme in diesenm Sport
    alle Gruppen sind wichtig!
  • nenne bitte mal all deine maße und gewichtsangaben, am besten dein ernährungsplan (auf wieviel kalorien kommst du] und trainingsplan, denn der muß ja gefärlich gut sein. jetzt schreib nicht das du nicht angeben willst. das hast du schon. los jetzt.
  • Moin!

    Also, ohne Doping so fette Oberarme wie unser actimel ist kaum erreichbar, wenn, dann nur mit extrem guter Genetik. Aber dann würde der ganze Körper entsprechend wachsen, wenn man die Gewichte nur ansieht.;)

    Es kommt auf den jeweiligen Typ an, aber normalerweise sind massive Muskeln mit Ausdauertraining - viele Sätze und mäßige Gewichte - nicht machbar, auch nicht nach vielen Jahren. Ganz einfach deshalb, weil viele Wiederholungen zu Muskeldefinition, nicht aber zu Masse führen. Bei mir isses z. B. so, daß ich momentan Kurzhantelcurls mit 32 kg / 6 Wiederholungen mache, aber durch das schwere Training sieht man mir das nicht sofort an. Es fehlt die Defintion, die Masse ist aber da. Oder besser...ich habe mehr Kraft als Masse.

    @actimel:

    Was ich nicht verstanden habe...trainierst Du jeden Tag nur die Beine, oder den ganzen Körper?

    Einmal sagst Du, Du trainierst mittelschwer, dann wieder, Du trainierst immer schwer. Was denn nun? Bei dauerhaft schweren Training sind die 50er Arme OHNE Doping durchaus denkbar (je nach Knochenbau und Veranlagung). Wir haben im Studio einen, der nimmt 40 kg für Curls an der Scottbank und hat auch pervers dicke Arme...ohne Doping. :eek:

    Cy@,

    Byte
  • Hast du sonst nix anständiges zu essen?

    Proteinpulver ist die reinste Geldverschwendung und ein leider neuer Trend im Bodybuilding.

    Um deinen Muskel hypertrophieren zu lassen, reicht ein intensiver Trainingsreiz vollkommen aus.
    Wenn du dich nicht gerade vollkommen falsch ernährst, solltest du genug Einweiße zu dir führen, so dass du dieses kostspielige und ekelhafte Eiweißpulver nicht essen musst.

    Spare dir dein Geld und esse lieber mal nen schönes Steak. Da haste mehr davon als diese reine Chemiekost...
  • mama mia jede menge meinungen. ich kann da nur eine seite empfelen. bbszene.de bin schon ein paar jahre da am lesen und schreiben, aber soviel dummes zeug habe ich da noch nie auf einmal gehört. ich glaube das liegt daran das jeder der da was schreibt weiß das da viele sind die ahnung haben und lachen könnten.
  • Mano Meter

    Falls ihr euch fragt was mit der Ernährung ist,naja
    ich denke man sollte nicht zuviel oder gar kein GELD
    in diese Nahrungsergänzung stecken.
    Es wurde nie richtig belegt ob es wirklich was bringt!
    Außer das die Hertseller da tolle Typen abbilden die
    wahsinniege Muskeln haben!
    Daher denke ich eine normale gesunde OBSTREICHE
    und GEMSÜSEREICHE Ernährung reicht aus für die meisten!
  • JO weil mir das hier zu viel war und ich nicht genug zeit hatte habe ich nicht alles durchgelesen will aber mal nen Statement abgeben.

    Also ich mache Leichtathleitk weiss nicht ob jeder das kennt, aber ich mache da hauptsächlich Disukus und Kugel.

    Dafür braucht man auch viel kraft.
    Ich werde dieses jahr erst 16 bin also erste Jahr B-Jugend.

    Ich mache zurzeit :

    Montags: um 4:30 Krafttraining vor der Schule 1 Stunde
    Dienstags:um 4:30 Krafttraining vor der Schule 1 Stunde
    Mittwochs:um 4:30 Krafttraining vor der Schule 1 Stunde
    Donnerstags: manchmal noch bankdrücken beim Freund da er freihantel hat.

    Mon,Die,Mitt mache ich bei mir zu Hause Krafttraining.
    Ich habe ne eignee Kraftstation von meinem Vater bekommen.
    Dazu hat er mir für jeden Abend ein Steak gekauft so 300 g pro steak.
    es ist zwar recht teuer doch mein vater kommt da billiger ran, weil er von eienm Großhändler bestellt, den er kennt.

    So ihr fragt euch vielleicht warum ich nur die ersten drei wochentage trainiere.

    Es ist so, weil ich meistens am Wochenende einen Wettkampf habe, sprich da brauche ich meine Kraft und deshalb kann ich kein Krafttraining machen.

    Aber wenn ich keins am WE habe mache ich die ganze Woche durch Krafttraining.


    So das ist das was ich dazu sagen wollte.
    Ich werde mir heute Abend jedenfalls mal hier alles genau durchlesen.
    Jetzt muss ich zum Training.

    Achja ich trainiere noch so Technik und SPrungkraft und so Jeden Tag.

    MFG

    diggen
  • Re: Mano Meter

    Original geschrieben von actimel
    Falls ihr euch fragt was mit der Ernährung ist,naja
    ich denke man sollte nicht zuviel oder gar kein GELD
    in diese Nahrungsergänzung stecken.
    Es wurde nie richtig belegt ob es wirklich was bringt!
    Außer das die Hertseller da tolle Typen abbilden die
    wahsinniege Muskeln haben!
    Daher denke ich eine normale gesunde OBSTREICHE
    und GEMSÜSEREICHE Ernährung reicht aus für die meisten!



    das was belegt worden ist das ist wenn du nicht genug eiweiß zu dir nimst dan kommt der körper in eine katabole phase. d.h. das der körper zu wenig eiweiß bekommt und dann kann der körper nicht wachsen. wie ein auto ohne genug sprit(logisch) und wenn der körper zu wenig kohlenhydrate bekommt dann kann der sportler nicht genug energie aufbauen um hard zu trainieren und außerdem wenn mann zu wenig kohlenhydrat bekommt dann sucht sich der körper eine andere energiequelle und das sind die muskeln. also ein problem.

    und dabei ist das wie eine kettenreation in der ernährung denn der körper kann nicht genug eiweiß und kohlenhydrate aufnehmen ohne die bestimmten vitamine.

    du hast in einer art recht das mann sehr viel über die ernährung machen kann aber ich müste über 5000 kalorieen zu mir nehmen bei 83,6 kilo und 177cm da mir das zu viel ist nehme ich 3600 kalorieen zu mir und ergänze das ganze mit einer mischung von eiweiß, kohlenhydrate und vielen vitaminen
  • so ich habe am freitag das komplette paket erhalten hab schon mit dem verzehr angefangen.

    habe Vanadyl 4, Testalon 2, CreaVitago und n protinpulver erhalten.

    ich melde mich wenn ich erfolge bemerke.

    gruss

    tom3kk