Tanja Kinkel

  • Autor
  • okay

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Bevor ihr (in DIESEM Forum) sinnentstellte LIKE-Orgien startet, solltet ihr die Bibliothek-Regeln lesen!
Lesen schützt — wie immer — auch vor Verwarnung!
Der Meinungsaustausch über hier vorgestellte Bücher kann in der Leseecke stattfinden.

  • Tanja Kinkel

    Tanja Kinkel




    Tanja Kinkel (* 27. September 1969 in Bamberg) ist eine deutsche Schriftstellerin, die unter anderem als Verfasserin historischer Romane bekannt wurde.

    Schon mit 8 Jahren begann Tanja Kinkel, erste Geschichten zu schreiben. Geboren 1969 in Bamberg, gewann sie damit bereits in einem Jugendliteraturwettbewerb den 1. Preis für den besten Einzeltext sowie den 3. Preis für fünf Texte. Nach dem Schulbesuch studierte sie Germanistik, Theaterwissenschaft und Kommunikationswissenschaft in München und machte währenddessen auch ein Praktikum beim Süddeutschen Verlag. 1997 wurde das Studium mit der Promotion zum Dr. phil. abgeschlossen.

    Ihr erster Roman Wahnsinn, der das Herz zerfrißt erschien 1990, wofür sie ein Jahresstipendium der Hochschule für Film und Fernsehen in München erhielt. Ein Jahr später erschien Die Löwin von Aquitanien , und für diese beiden Bücher erhielt sie den Förderpreis des Freistaates Bayern für junge Schriftstellerinnen und Schriftsteller. Der Puppenspieler erschien 1993 und brachte ihr einen Förderaufenthalt für die Villa Massimo, den sie bei Rom verbrachte.

    Tanja Kinkels Romane wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt. Neben ihren Romanen hat sie auch ein Theaterstück verfasst und zahlreiche Essays veröffentlicht.


    Weiterführende Informationen und Bezugsquellen per Konversation ()


    "Schreiben ist die Kunst, ohne Pinsel Bilder zu erschaffen"

    Dieser Beitrag wurde bereits 9 mal editiert, zuletzt von Old_Wabble ()

  • Titel von Tanja Kinkel:


    - Das Spiel der Nachtigall
    - Der König der Narren
    - Die Löwin von Aquitanien
    - Die Puppenspieler
    - Die Schatten von La Rochelle
    - Die Söhne der Wölfin
    - Die vierte Zeugin
    - Feueratem
    - Götterdämmerung
    - Manduchai – Die letzte Kriegerkönigin
    - Mondlaub
    - Reise für Zwei (Novelle)
    - Säulen der Ewigkeit
    - Unter dem Zwillingsstern
    - Verführung
    - Wahnsinn der das Herz zerfrisst


    Format: [Pdf/Epub/Mobi]
    "Schreiben ist die Kunst, ohne Pinsel Bilder zu erschaffen"

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Old_Wabble ()