Einfach quatschen & kennenlernen – FSB-Kaffeeküche – PART II

  • Fun

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Guten Morgen zusammen :)
    1/8 Teilungsbohne

    Nach seiner Gattin hat nun auch Obama selbst seine Abschiedsrede als Präsident gehalten und einmal mehr deutlich gemacht, welch krasser Unterschied zu seinem designierten Nachfolger besteht und welch tiefer Fall uns bevorstehen könnte.
    Immerhin sind wir schon in der Mitte der Woche angekommen und werden uns jetzt mit Leichtigkeit zum Freitag durchkämpfen können.
    Angenehmen Mittwoch allerseits.

    Und dies:
    => Eine peinliche Schlammschlacht: Wer folgt Schulz als EU-Parlamentspräsident? Für Europa wird diese Frage zur Schlammschlacht. Der Vergleich mit der US-Politserie "House of Cards" wurde im EU-Parlament schon oft gezogen - selten aber passte er so gut wie in dieser Woche. Offene Machtkämpfe, gescheiterte Hinterzimmerdeals und enthüllte Geheimnisse. Sebastian Schöbel (ARD-Studio Brüssel) attestiert der EU ein Nachwuchsproblem und einen Mangel an echten Europavisionären.

    => Abgasskandal: FBI-Kronzeugen belasten VW-Vorstand: Mindestens fünf VW-Mitarbeiter aus Wolfsburg haben sich nach Informationen von NDR, WDR und SZ dem FBI als Kronzeugen in der Abgasaffäre zur Verfügung gestellt. Einige Aussagen belasten Ex-Konzernchef Winterkorn und den noch amtierenden VW-Markenvorstand Diess stark.

    => US-Geheimdienste sollen Trump vor Russland-Erpressung gewarnt haben: Hat Moskau Information, mit denen Donald Trump erpressbar ist? Das soll jedenfalls aus einem Dossier eines britischen Ex-Agenten hervorgehen. Doch die Quellen des "kompromittierenden Materials" sind völlig unklar.

    Heute ist Spring-in-eine-Pfütze-und-bespritze-Deine-Freunde-Tag
    auf dass du dir bald schon neue Freunde suchen kannst. Ok, einen angenehmenh Nebeneffekt könnten die Übungen haben: Neben der Auflockerung des grauen Januar-Alltags sehe ich am heutigen Aktionstag eine Möglichkeit, den angefutterten Weihnachtsspeck wegzutrainieren. Also los!
    Aber vorsicht - es könnte auch schief gehen:


    Ein noch recht junger Aktionstag ist der seit dem Jahr 2010 bestehende Tag des Deutschen Apfels,
    der von der Bundesvereinigung der Erzeugerorganisationen Obst und Gemüse e.V. im Rahmen der Kampagne „Deutschland – Mein Garten“ ins Leben gerufen wurde, um der Bevölkerung den Sortenreichtum und die Qualität unserer einheimischen Äpfel vor Augen zu führen. Wussten Sie, dass …
    … der Vitamingehalt der Apfelschale circa 7 mal so hoch ist wie der des Fruchtfleischs?
    … viele gesunde Stoffe aus den neueren Apfelsorten herausgezüchtet wurden, um den Apfel süßer zu machen?
    … es in Deutschland geschätzte 2000 Apfelsorten gibt?
    … Sie davon in der Regel nur ca. 7 Sorten im Supermarkt finden?
    … es Apfelsorten wie Knebusch, Roter Gravensteiner, Berlepsch und Ananas Renette gibt?
    … es historische Apfelsorten für Apfelallergiker gibt, die besonders verträglich sind?
    … Streuobstwiesen als Refugium für alte Obstsorten gelten?
    … in Streuobstwiesen zwischen 2000 und 5000 Tierarten vorkommen können?
    … die Streuobstwiesen in Deutschland zwischen 1965 und 2010 um 70-75% zurückgegangen sind?


    Ansonsten am 11. Januar:

    2015 - In Frankreich gehen fast vier Millionen Menschen auf die Straßen, um ein Zeichen gegen den Terrorismus zu setzen und der jüngsten Opfer des islamistischen Terrors zu gedenken.

    2014 - Ein gewaltiges Feuer vernichtet etwa 240 überwiegend hölzerne Häuser der historischen Stadt Dukezong in Tibet.

    2013 - Die EU eröffnet in Den Haag das neue Europäische Zentrum gegen Cyberkriminalität. Die 27 Mitgliedsstaaten wollen von dort gemeinsam den Kampf gegen Internetverbrecher aufnehmen.

    2012 - Das Madrider Parlament verabschiedet ein erstes Sparpaket das den Haushalt um 15 Milliarden Euro entlasten soll.

    2009 - Claudia Pechstein wird mit 36 Jahren zur bis dahin ältesten Europameisterin der Eisschnelllauf-Geschichte. Sie gewinnt im niederländischen Heerenveen das 5000-Meter-Rennen.

    2004 - Bei einer Gedenkfeier in der namibischen Hauptstadt Windhuk zum 100. Jahrestag des Herero-Aufstandes drückt der deutsche Botschafter „tiefes Bedauern“ über den Vernichtungsfeldzug deutscher Kolonialtruppen gegen die Herero aus.

    2002 - Beim Wolfratshauser Frühstück im bayerischen Wolfratshausen verzichtet Angela Merkel nach einem längeren Konkurrenzkampf zugunsten von Edmund Stoiber auf die Unions-Kanzlerkandidatur bei der Bundestagswahl 2002.

    2002 - Die ersten Häftlinge aus dem Krieg in Afghanistan, gefangene Taliban und mutmaßliche Al-Qaida-Mitglieder, treffen im US-amerikanischen Internierungslager Camp X-Ray in der Guantanamo Bay ein. Die völkerrechtlich umstrittenen Internierungen werden von Protesten internationaler Menschenrechtsorganisationen begleitet.

    1999 - Die Zahl der Kriegsdienstverweigerer hat im Jahr 1998 den bis dahin höchsten Stand in der Geschichte der Bundeswehr, teilt das Verteidigungsministerium mit.

    1994 - Der Bundespräsident verlegt seinen Amtssitz von Bonn ins Schloss Bellevue nach Berlin.

    1974 - Im südafrikanischen Kapstadt bringt eine Frau Sechslinge zur Welt, die alle überleben.

    1964 - Mit dem Whisky a Go-Go wird am Sunset Boulevard in Los Angeles die erste Diskothek in den USA eröffnet.

    1959 - Bei den Deutschen Eiskunstlaufmeisterschaften siegen die erst 15 Jahre alte Marika Kilius und der 16-jährige Hans-Jürgen Bäumler im Paarlauf. Von 1958 und 1964 gewinnen sie viermal die Deutsche Meisterschaften, sechsmal die Europameisterschaften und zweimal die Weltmeisterschaften im Paarlauf.

    1952 - Der Bundestag ratifiziert gegen die Stimmen der SPD der Vertrag über die Gründung der »Europäischen Gemeinschaft für Kohle und Stahl« (Montanunion). Es ist die Keimzelle der Europäischen Union.

    1911 - In Berlin wird die „Kaiser-Wilhelm-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften“ (heute Max-Planck-Gesellschaft) gegründet.

    Geburtstage:

    Anni Friesinger – 40, ehemalige deutsche Eisschnelläuferin, dreifache Olympiasiegerin (2002, 2006, 2010) und 16-fache Weltmeisterin,
    Jens Nowotny – 43, ehemaliger deutscher Fußballspieler, der als Verteidiger u. a. für den Karlsruher SC (1991–1996) und Bayer 04 Leverkusen (1996–2006) sowie in der deutschen Nationalmannschaft (1997–2006) spielte,
    und Amanda Peet – 45 , amerikanische Schauspielerin (u. a. „Keine halben Sachen“ 2000, „So was wie Liebe“ 2005, „Syriana“ 2005, „2012“ 2009).

    Quellenangaben
    Es nie zu spät für eine glückliche Kindheit! (Erich Kästner)
  • 2+3/8 Teilungsbohne, thx lp 4coffee&news
    Ich bin zwar anderer Meinung als Sie, aber ich würde mein Leben dafür geben, daß Sie Ihre Meinung frei aussprechen dürfen.(E.B. Hall) # Ever tried, ever failed, no matter. Try again, fail again, fail better. (Beckett) # You are only given one little spark of madness. You mustn't lose it. (R.Williams) # Any sufficiently advanced technology is indistinguishable from magic.(Clarke)
  • die 5/8 lass ich jetzt mal Kati Few haben,

    6/8 jetzt-erst-recht-teilungsbohne ;)
    Ich bin zwar anderer Meinung als Sie, aber ich würde mein Leben dafür geben, daß Sie Ihre Meinung frei aussprechen dürfen.(E.B. Hall) # Ever tried, ever failed, no matter. Try again, fail again, fail better. (Beckett) # You are only given one little spark of madness. You mustn't lose it. (R.Williams) # Any sufficiently advanced technology is indistinguishable from magic.(Clarke)
  • Guten Morgen zusammen :)
    1/8 fast-Freitag-Bohne

    Donald Trump bezeichnet Online-Medium BuzzFeed als "Haufen Müll", und auch sonst zeigt die erste Pressekonferenz des angehenden US-Präsidenten, dass er alles an Unberechenbarkeit entfaltet, was man sich von ihm versprochen hat.
    Der Unterhaltungswert seiner Selbst-Inszenierungen ist sicherlich hoch, leider sind die Auswüchse nicht folgenlos - weder für die Amerikaner noch für die übrige Welt. Wehe, wehe, wenn ich auf das Ende sehe, so heißt es bei Max und Moritz.

    Was gibt's sonst noch:
    => Kein Ende für VW in Sicht - US-Justiz klagt fünf weitere VW-Manager an: VW hat sich im Abgasskandal vor der US-Justiz schuldig bekannt und eine Milliardenstrafe akzeptiert. Der Konzernvorstand wird vorerst verschont, dafür verklagt das US-Justizministerium fünf weitere Top-Manager.

    => Mexiko will nicht für Trumps Mauer zahlen: "Natürlich wird Mexiko nicht für die Mauer bezahlen": Mexikos Präsident hat sich gegen die Trump-Pläne gewehrt. Zugleich richtete Peña Nieto eigene Forderungen an den künftigen US-Präsident.

    => Borussia Dortmund: Darum gibt es Probleme zwischen Thomas Tuchel und dem BVB - Der BVB will schon bald Klarheit, ob und wie es mit Coach Thomas Tuchel weitergeht. In den vergangenen Monaten litt das Verhältnis zwischen Cheftrainer und Bossen jedoch merklich. Nicht nur deshalb gilt ein Weiterengagement als alles andere als sicher.

    Heute ist Curry-Hühnchen-Tag
    wie so oft ein Tag, über den es keine Hintergründe in Erfahrung zu bringen gibt. Ein Aspekt in diesem Zusammenhang, der zumindest mir neu war: Hähnchen oder Broiler sind - anders als der Name nahelegt - Hühner beiderlei Geschlechts mit einem Gewicht von 800 bis 1200g. Ansonsten empfiehlt es sich, bei der Darstellung der Mastabläufe weg zu sehen / zu hören, wenn man sich ein wenig Appetit auf die Flattermänner erhalten will.

    Außerdem soll Festtag der fabelhaften wilden Männer sein,
    ein weiterer ominöser Feiertag, bei dem sicher Bruce Willis, Arnold Schwarzenegger und Sylvester Stallone irgendwo zusammen sitzen und ein Bier trinken.

    Schließlich ist in den USA noch Nationaltag der Apotheker

    Ansonsten am 12. Januar:

    2015 - Das US-Zentralkommando Centcom in Tampa (Florida) ist Ziel eines Hackerangriffs geworden. Unbekannte hätten sich laut Pentagon Zugang zum Twitter und zum YouTube-Konto verschafft.

    2014 - Auf der Flucht vor heranrückenden Rebellen ertrinken im Südsudan mehr als 200 Menschen bei einem Fährunglück im Weißen Nil.

    2013 - Ein Misstrauensantrag gegen Berlins Regierenden Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) wegen des Desasters um den geplanten Hauptstadtflughafen scheitert.

    2012 - In Birma unterzeichnen Karen-Rebellen und Regierung erstmals seit Beginn des Aufstands 1949 einen Waffenstillstand.

    2010 - Bei einem der schwersten Erdbeben in der Geschichte Nord- und Südamerikas kommen in Haiti zwischen 212.000 und 300.000 Menschen ums Leben. Weitere 300.000 Menschen werden verletzt, 1,2 Millionen werden obdachlos. Das Epizentrum des Bebens befand sich in einem Vorort der Hauptstadt Port-au-Prince, wo u.a. auch der Präsidenten-Palast und die katholische Kathedrale zusammenstürzen.
    Haiti war auch schon vor dieser Katastrophe das ärmste Land Amerikas. Von Ende Oktober bis Ende November 2010 fordert eine Cholera-Epidemie über 1.500 Menschenleben.

    2009 - Die Spitzen von Union und SPD verständigen sich in Berlin auf das bis dahin größte Konjunkturprogramm der deutschen Nachkriegsgeschichte. Die Maßnahmen gegen die Wirtschaftskrise haben einen Umfang von rund 50 Milliarden Euro.

    2006 - Mehmet Ali Agca, bekannt durch sein Attentat an Papst Johannes Paul II. im Jahre 1981 wird nach 25 Jahren Haft in Istanbul auf freien Fuß gesetzt. Der Oberste Gerichtshof der Türkei entscheidet jedoch bereits am 20. Januar, dass Ali Agca wieder ins Gefängnis muss. Die Haftzeit sei falsch berechnet worden. Bei dem Schussattentat auf Papst Johannes Paul II. am 13. Mai 1981 hatte Ali Agca den Papst mit drei Kugeln getroffen. Eine davon verletzte Johannes Paul II. schwer.

    2005 - Das Liverpooler Kinderheim, das John Lennon einst zu dem Song "Strawberry Fields Forever" inspiriert hat, wird geschlossen. Die Heilsarmee, der das Gebäude gehört, will die Kinder, die momentan dort leben, zu Pflegeeltern geben.

    2004 - Der Luxusdampfer "Queen Mary 2" startet zu seiner Jungfernfahrt vom britischen Southampton nach Fort Lauderdale in Florida.

    2000 - Großbritannien hebt das das bisher geltende Verbot für Homosexuelle in den Streitkräften mit sofortiger Wirkung auf.

    1999 - In Hamburg wird die europaweit erste Wasserstoff-Tankstelle in Betrieb genommen. Mittels Wasserstoffantrieb in dafür geeigneten Fahrzeugen erledigen sechs Unternehmen Liefertätigkeiten.

    1994 - Die vorpommersche Kreisstadt Demmin wird auf Beschluss des Stadtparlaments wieder Hansestadt.

    1976 - Die englische Schriftstellerin Agatha Christie (1891-1976) stirbt in Wallingford (Oxfordshire). Sie ist eine der erfolgreichsten Schriftstellerinnen aller Zeiten; man vermutet, dass ihr Werk international weiter verbreitet ist als das irgendeines anderen Autors. Neben Theaterstücken und Romanen (die unter ihrem Pseudonym Mary Westmacott erschienen) veröffentlichte sie etwa 70 Kriminalromane und 30 Bände mit Kurzgeschichten. Zu ihren berühmten Romanfiguren gehören der exzentrische belgische Privat-Detektiv Hercule Poirot und die einfühlsame, altjüngferliche Miss Marple.

    1970 - Ende des Biafra-Krieges (seit Juni 1967), in dem die Provinz Biafra um die Unabhängigkeit von Nigeria kämpfte. 2 Millionen Menschen sterben, die meisten davon verhungern. Bei dem Bürgerkrieg wird Biafra von Portugal, Spanien und Frankreich unterstützt, die Zentralregierung durch Großbritannien, die Sowjetunion und die Tschechoslowakei. Auslöser ist die Erklärung von Oberst Chukwuemeka Odumegwu Ojukwu im Mai 1967, in der die Unabhängigkeit der Ostregion Biafra von Nigeria gefordert wird. Ojukwu verlässt das Land in der Nacht zum 11. Januar in einem beschlagnahmten Rot-Kreuz-Flugzeug.

    1967 - Die Kommune I um Fritz Teufel, Dieter Kunzelmann, Rainer Langhans und andere entsteht durch die Besetzung der Wohnung des Schriftstellers Uwe Johnson in der Berliner Niedstraße 14 im Stadtteil Friedenau. Sie bildet einen wichtigen Bestandteil der außerparlamentarischen Opposition und der Deutschen Studentenbewegung. Es ist die erste politisch motivierte Wohngemeinschaft in der Bundesrepublik Deutschland. Die Gemeinschaft strebt eine Revolutionierung des Alltags und die Aufhebung bürgerlicher Abhängigkeitsverhältnisse an. Bekanntes Mitglied ist ab 1968 das Fotomodell Uschi Obermaier (*1946), deren Verhältnis mit Rainer Langhans (*1940) für Aufsehen sorgte.

    1964 - Knapp einen Monat nach der Unabhängigkeit Sansibars (10. Dezember 1963) erhebt sich die schwarze Bevölkerungsmehrheit unter der Führung von John Okello gegen die arabische Herrschaft und ruft die Volksrepublik Sansibar aus. Nahezu die gesamte arabische und indische Bevölkerung der Insel wird bei dem Aufstand ermordet.

    1954 - In den Tälern des österreichischen Bundeslandes Vorarlberg werden durch Lawinenabgänge 125 Menschen getötet.

    1916 - Während des Ersten Weltkriegs schließt die SPD-Reichstagsfraktion Karl Liebknecht, der kurz zuvor die Spartakusgruppe innerhalb der SPD mitbegründet hat, und weitere Kriegsgegner aus.

    1818 - Der ehemalige Forstinspektor Karl Friedrich Freiherr Drais von Sauerbronn, Karl Drais, erhält ein badisches Patent für die von ihm erfundene Laufmaschine, die später als Draisine bekannt wird. Die Laufmaschine war ein einspuriges von Menschenkraft betriebenes Fahrzeug ohne Pedal aber mit Lenkung, einem Vorläufer des Fahrrads. Die Erfindung war eine Reaktion auf Hungersnot und Pferdesterben nach der Eruption des Tambora. Der Ausbruch des Tambora hatte in Deutschland zu Missernten und Hungersnot geführt.

    Geburtstage:

    Sergei Karjakin – 27, ukrainisch-russischer Schachspieler und der jüngste Schach-Großmeister aller Zeiten (2002 im Alter von zwölf Jahren und sieben Monaten),
    Maybrit Illner - 52, deutsche Moderatorin ("Berlin Mitte")
    Jeff Bezos – 53, amerikanischer Unternehmer und Gründer sowie Präsident des weltweit größten Internet-Versandhauses „Amazon.com“ (1994),
    Guy Chambers – 54, britischer Songwriter, Musiker und Produzent, der insbesondere für seine Zusammenarbeit mit Robbie Williams bekannt und kreativer Kopf hinter zahlreichen Erfolgsplatten wie „Let Me Entertain You“ (1998) und „Feel“ (2002) ist,
    Ralf Möller – 58, deutscher Schauspieler (u. a. TV-Serie „Conan“ 1997, „Gladiator“ 2000, „The Scorpion King“ 2002),
    Kirstie Alley - 66, amerikanische Schauspielerin ("Kuck mal, wer da spricht")
    Matthias Habich - 77, deutscher Schauspieler ("Der Fangschuss")

    Quellenangaben
    Es nie zu spät für eine glückliche Kindheit! (Erich Kästner)
  • 2+3/8 fast-freitag-bohne, thx lp 4coffee&news

    ich glaub mein 13 uhr termin hat mich versetzt.....
    zeit für Kaffee :D
    Ich bin zwar anderer Meinung als Sie, aber ich würde mein Leben dafür geben, daß Sie Ihre Meinung frei aussprechen dürfen.(E.B. Hall) # Ever tried, ever failed, no matter. Try again, fail again, fail better. (Beckett) # You are only given one little spark of madness. You mustn't lose it. (R.Williams) # Any sufficiently advanced technology is indistinguishable from magic.(Clarke)


  • Guten Morgen zusammen :)
    3/5 black bean thx, ff
    ... obwohl - so richtig gut war er nicht; Schneechaos in NRW, hier im südlichen Zipfel ging mancherorts gar nix mehr. Mittlerweile hat sich die Lage etwas entspannt, aber es wird heute Nachmittag zu Hause sicher noch ordentlich Gelegenheit zum Paar schippen geben.
    Kommt gut durch den Tag!

    Das gibt's sonst noch:
    => Internet aus der Luft: Google scheitert mit Drohnen-Idee: Das Internet auch in entlegene Dörfer bringen - dieses Ziel rief Google vor drei Jahren aus. Jetzt wurde bekannt, dass der US-Konzern die Idee, Internetsignal über Drohnen zu verbreiten, bereits 2016 begrub. Stattdessen setzt man nun auf Ballons.

    => Human Rights Watch warnt vor Populisten: Human Rights Watch sieht in dem Aufstieg populistischer Politiker und autoritärer Regierungen eine Gefahr für die westlichen Demokratien. Staatschefs wie Hollande würden bereits gegenüber solchen Bewegungen einknicken oder gar zu Trittbrettfahrern werden.

    => Thema "Geschlechterforschung" - Proteste gegen AfD-Vorlesung an der Magdeburger Uni: Es kam zu Rangeleien, auf AfD-Landeschef Poggenburg wurde ein Böller geworfen: An der Universität Magdeburg ist eine geplante Veranstaltung der Rechtspopulisten von Studenten gestoppt worden.

    Heute ist St.-Knut-Tag
    In großen Teilen des Christentums dauert die Weihnachtszeit dreizehn Tage. Sie beginnt am 1. Weihnachtsfeiertag (25. Dezember) und endet mit dem Tag der Heiligen drei Könige (6. Januar). In Schweden und Norwegen dauert die Weihnachtszeit jedoch ganze zwanzig Tage und endet erst am 13. Januar.
    Am St.-Knut-Tag werden traditionell die Kerzen und der Schmuck von den Weihnachtsbäumen entfernt. Dies findet meist in einem feierlichem Rahmen statt, der in der Plünderung der übrig gebliebenen Süßigkeiten, mit denen die Bäume verziert waren, endet. Insbesondere für die Kinder ist das noch einmal ein festlicher Höhepunkt. Anschließend werden dann die Bäume aus der Wohnung befördert.


    Außerdem soll heute Lass-Deine-Träume-wahr-werden-Tag sein,
    klingt für mich wie ein Werbeslogan von Saturn - ansonsten fällt mir nicht viel dazu ein. Macht was draus ;)

    ... und wieder ist Freitag, der 13.
    - der Vorspann für elf Teile und ein Spin-off des gleichnamigen Slasher-Films von Sean S. Cunningham, der zusammen mit der Halloween- und der Nightmare-Reihe zu den Klassikern des Mainstream-Horrorfilms zählt und gleichzeitig die langlebigste Horrorfilm-Reihe ist. Abgesehen davon hat dieser Tag keinen negativen Beigeschmack, im Gegenteil, der Freitag wurde, bis er sich seinen Ruf als Freitag, der 13. machte, bei den Protestanten sogar als Glückstag angesehen. Oft wurde an Freitagen geheiratet, da solche Ehen als besonders glücklich gelten sollten. Anders als die Katholiken, die den Freitag aufgrund der biblischen Hintergründe eher mit Unheil und Leid in Verbindung brachten. So hieß es, ein Jahr, dass an einem Freitag begann, bringe Unglück - und am Freitag geborene Kinder wurden als "Unglückskinder" bezeichnet.
    Die krankhafte Angst vor einem Freitag dem 13. wird Paraskevedekatriaphobie genannt. Dieses Phänomen kann im Einzelfall so weit führen, dass Betroffene Reisen und Termine absagen oder sich an einem Freitag, dem Dreizehnten, nicht aus dem Bett trauen. Auswertungen von Unfalldaten haben ergeben, dass sich an einem Freitag, dem 13., nicht mehr Verkehrsunfälle mit schwerem Sachschaden ereignen als an einem Freitag, dem 6. oder 20.
    Übrigens ist es so, dass die Monatsdreizehnten am häufigsten auf einen Freitag fallen, insgesamt 688-mal in 400 Jahren beziehungsweise in 20.871 Wochen. Im Schnitt haben wir also alle 30 Wochen einen solchen Freitag. Immer dann, wenn der Monat mit einem Sonntag beginnt, müssen sich Abergläubische für einen Freitag den 13. wappnen. Also: Fürchtet neben der Wiederkehr von Jason vor allem auch den Sonntagsmonatsersten!
    Mehr zu den mathematischen Hintergründen von Freitag dem 13. findet ihr hier.


    Ansonsten am 13. Januar:
    2016 - Gutmensch ist das Unwort des Jahres; Eine Jury aus sechs Sprachexperten hat sich unter den eingesandten 669 Vorschlägen für Gutmensch als Unwort des Jahres entschieden. Mit dem Vorwurf Gutmensch, Gutbürger oder Gutmenschentum würden Toleranz und Hilfsbereitschaft pauschal als naiv, dumm und weltfremd, als Helfersyndrom oder moralischer Imperialismus diffamiert, begründete die an der Universität Darmstadt angesiedelte Jury ihre Entscheidung.

    2015 - Der von Pegida-Demonstranten benutzte Begriff «Lügenpresse» ist das «Unwort des Jahres 2014», teilt die Gesellschaft für deutsche Sprache in Darmstadt mit.

    2014 - Die Stiftung Warentest verliert im Rechtsstreit um Aromen in einer Schokolade gegen den Hersteller. Die Warentester dürfen künftig nicht mehr behaupten, das Unternehmen verwende ein künstlich hergestelltes Aroma in seiner Nuss-Schokolade.

    2013 - Ein Kassationsgericht in Kairo entscheidet, dass der Prozess gegen den ehemaligen ägyptischen Präsidenten Hosni Mubarak neu aufgerollt werden muss.

    2012 - Das Kreuzfahrtschiff "Costa Concordia" kentert nahe der Insel Giglio vor der toskanischen Küste. 32 Menschen kommen bei der Havarie ums Leben, darunter 12 Deutsche.

    2009 - Das EU-Parlament stimmt für ein umfassendes Verbot gefährlicher Pflanzenschutzmittel.

    2004 - Die Gremien der gemeinsamen Selbstverwaltung der Ärzte und Krankenkassen fusionieren zum Gemeinsamen Bundesausschuss.

    2004 - Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) bestätigt einen Zusammenhang zwischen dem Tod von 3 Vietnamesen und der »Vogelgrippe«. In Vietnam und Thailand sterben 24 Menschen an der Viruskrankheit, die sich seit November 2003 über Südostasien ausgebreitet hat. Am 28. Januar 2004 findet eine internationale Konferenz in Bangkok statt, um Maßnahmen gegen die Vogelgrippe zu beschließen.

    2001 - In Amerika beginnt der Vorverkauf für die „Elevation Tour“ von U2. Seit knapp 10 Jahren ist das die erste Tour der irischen Band, die nicht Open-Air in Stadien stattfindet, sondern in Konzerthallen. Die Tickets verkaufen sich für die Tour von U2 so gut, dass die Band zu ihren 33 Auftritten in Nordamerika sogar noch sechs weitere Konzerte einplant. Alle Shows sind am Ende komplett ausverkauft. Während der einwöchigen Tourpause im Mai 2001 nutzt Bono die Gelegenheit und fliegt kurzerhand nach Irland, um bei der Geburt seines vierten Kindes dabei zu sein. Seine Frau Alison bringt noch in dieser Tourpause ihren gemeinsamen Sohn John Abraham zur Welt.

    2000 - Egon Krenz, letzter DDR-Staats- und Parteichef tritt im Berliner Gefängnis Hakenfelde seine Haftstrafe an.

    1993 - Das Verfahren gegen Erich Honecker (1912-1994) - Erteilung des Schießbefehls an der innerdeutschen Grenze - wird wegen seines schlechten Gesundheitszustandes eingestellt. Erich Honecker stirbt am 29. Mai 1994 in Santiago de Chile.

    1991 - Lothar Späth (CDU), seit 1978 Ministerpräsident Baden-Württembergs, gibt im Zuge der Traumschiff-Affäre seinen Rücktritt bekannt.

    1986 - Skandal um den Text Jeanny Part 1 des österreichischen Sängers Falco. Viele Radiostationen boykottieren den Song.

    1984 - BBC Radio setzt [ B]RELAX von Frankie Goes To Hollywood[/B] auf den Index

    1980 - »Die Grünen« formieren sich als Bundespartei mit den Hauptthemen Umweltschutz und Friedenssicherung. Am 29. März 1983 ziehen »Die Grünen« erstmals in den Deutschen Bundestag ein. Im Mai 1993 kommt es zu einem Zusammenschluss mit der ostdeutschen Partei »Bündnis 90«.

    1977 - Ein Großunfall im Reaktorblock A des Kernkraftwerks Gundremmingen führt zum Totalschaden des Kernreaktors. Es ist in Deutschland der erste und bisher einzige Großunfall eines Kernkraftwerks mit Totalschaden. Im Jahr 1983 beginnt der Rückbau des Reaktorblocks.

    1968 - Johnny Cash nimmt im Folsom State Prison in Kalifornien gemeinsam mit June Carter und den Tennessee Three sein erstes Live-Album in einem Gefängnis auf. At Folsom Prison wird eines der erfolgreichsten Alben aller Zeiten.

    1953 - Sogenannte Ärzteverschwörung: In einem Artikel der Prawda werden einige der angesehensten und bekanntesten Ärzte der Sowjetunion (viele davon Juden) beschuldigt, an einer angeblichen Verschwörung zur Ermordung der obersten sowjetischen Politik- und Militärführung beteiligt zu sein.

    1935 - Im Saarland stimmen rund 90,8 Prozent der Wähler für die Rückkehr zum Deutschen Reich.1920 war das Saargebiet für 15 Jahre dem Völkerbund unterstellt worden.

    1920 - Eine Massendemonstration von Kommunisten und Linkssozialisten gegen das neue Betriebsrätegesetz vor dem Reichstag in Berlin wird gewaltsam aufgelöst. 42 Menschen sterben im Kugelhagel der preußischen Sicherheitspolizei.

    Geburtstage:

    Liam Hemsworth – 27, australischer Schauspieler (u. a. „Mit Dir an meiner Seite“ 2010, „Die Tribute von Panem – The Hunger Games“ 2012), der in seinem Heimatland mit der TV-Serie „Neighbours“ (2007–2008) bekannt wurde,
    Orlando Bloom – 40, britischer Schauspieler, der vor allem in seinen Rollen als „Legolas“ in der „Herr der Ringe“-Trilogie (2001–2003) und als „Will Turner“ in den „Pirates of the Caribbean“-Filmen (2003/06/07) bekannt wurde,
    Daniel Kehlmann – 42, deutsch-österreichischer Schriftsteller, dessen Roman „Die Vermessung der Welt“ (2005) über die Forscher Alexander von Humboldt und Carl Friedrich Gauß ein internationaler Millionen-Bestseller wurde,
    Trevor Rabin – 63, südafrikanischer Rock-Musiker (u. a. als Gitarrist, Songwriter und Sänger der Band „Yes“ 1983–1994) und Komponist überwiegend von Filmmusik (u. a. Soundtrack zu „Armageddon“ 1998, „Remember The Titans“ 2000)

    Quellenangaben
    Es nie zu spät für eine glückliche Kindheit! (Erich Kästner)
  • 4/5 blackbean, thx ff :)
    trevor rabin ist auch schon 63, sieh an.
    danke für den Hinweis, lp!
    Ich bin zwar anderer Meinung als Sie, aber ich würde mein Leben dafür geben, daß Sie Ihre Meinung frei aussprechen dürfen.(E.B. Hall) # Ever tried, ever failed, no matter. Try again, fail again, fail better. (Beckett) # You are only given one little spark of madness. You mustn't lose it. (R.Williams) # Any sufficiently advanced technology is indistinguishable from magic.(Clarke)
  • huch?


    1+2/6 weekend-bean
    allen ein entspanntes Wochenende! :)
    Ich bin zwar anderer Meinung als Sie, aber ich würde mein Leben dafür geben, daß Sie Ihre Meinung frei aussprechen dürfen.(E.B. Hall) # Ever tried, ever failed, no matter. Try again, fail again, fail better. (Beckett) # You are only given one little spark of madness. You mustn't lose it. (R.Williams) # Any sufficiently advanced technology is indistinguishable from magic.(Clarke)
  • Guten Morgen zusammen :)
    3/6 weekend-bean thx, sorei
    Auch das bringt so'n heftiger Wintereinbruch mit sich: Nachbarkrieg!
    Der eine schaufelt sich in der engen Straße mühevoll einen Parkplatz vor seinem Haus frei, der andere freut sich und parkt in dem frisch geschaffenen Stellplatz ein. Rechtlich völlig ok - aber Freunde macht man sich so sicher nicht :D
    Jetzt beginnt der schönere Teil des Winters: Kalt, trocken und sonnig soll's die nächste Woche werden.

    Hier noch ein paar Infos:
    => Streit um Etatüberschuss: SPD knöpft sich Schäuble vor. - Auch mit einem erneuten Milliardenüberschuss im Rücken setzt Finanzminister Schäuble weiter auf Haushaltskonsolidierung. Wirtschaftsminister und SPD-Chef Gabriel hat dafür wenig Verständnis: Er fordert Investitionen vor allem ins Bildungssystem und die digitale Infrastruktur.

    => Dobrindt will ASU wieder einführen: Nach dem VW-Dieselskandal brachte Verkehrsminister Dobrindt neue Endrohrmessungen ins Spiel. Jetzt steht nach SPIEGEL-Informationen fest: Alle Autos sollen wieder auf den Abgas-Teststand.

    => Deutschland feiert Zittersieg zum Auftakt: Erst eine Handball-Gala, dann ein Krimi: Deutschland hat sich beim WM-Auftaktsieg gegen Ungarn schwergetan. Für Ärger sorgte zudem die Liveübertragung der DKB.

    Eigene Feiertage können wir heute nicht vorweiasen, also schauen wir uns mal in der weiten Welt um:
    Heute ist Nationaler Zieh-dein-Haustier-an-Tag in den USA,



    er wurde im Jahr 2002 von Hundemode-Herstellern eingeführt und die armen Viecher können sich ja nun nicht gegen den Konsumterror wehren. Der Aktionstag gibt allen Haustierbesitzern die Möglichkeit, ihre Lieblinge einzukleiden. Dazu kann man ihnen beispielsweise selbst etwas stricken oder in einem Zoogeschäft ein passendes Kleidungsstück kaufen. Zugegeben: das alles wird schwierig, falls man Fische hat.
    Generell ist die Bekleidung von Haustieren nach menschlichem Vorbild ein gesellschaftlich umstrittenes Phänomen. Bei einigen Haustieren - insbesondere Hunde- oder Katzenrassen - kann eine Bekleidung, die vor Kälte oder Nässe schützt, durchaus notwendig sein, da den Tieren die natürlichen Schutzmechanismen im Namen einer falsch verstandenen Ästhetik oder Zuchtstandards gezielt weggezüchtet wurden. Vom Standpunkt des Tierschutzes ist aber nur die Anwendung als medizinisches Hilfsmittel unbedenklich.


    Ebenfalls in USA gibt's den Schaff-Ordnung-in-Deiner-Wohnung-Tag
    der scheinbar ideal in die Werbephilosophie von IKEA passt, denn man stößt bei den Schweden immer mal wieder auf Anregungen vor diesem Hintergrund (Schreibtischorganisation: Ordnung schaffen - IKEA; Im Schlafzimmer Ordnung schaffen - Tipps & Tricks - IKEA; Kreativ Ordnung schaffen - Ideen & Tipps - IKEA.AT; usw.) Wer's mit dem Vorsatz ernst meint und nicht auf kommerzielle Vorschläge aus ist, der findet im Selbst-Management Blog brauchbare Tipps für sinnvolles und erfolgreiches Ordnungschaffen.

    In Indien und Nerpal ist heute Makar Sankranti,
    ein hinduistisches Fest, das am 14. Januar 2016 veranstaltet wird. Vor allem finden Feiern zu diesem Festtag auf dem indischen Subkontinent statt. Makar Sankranti findet am Tag nach Lohri statt, dem Fest das als eine Art Wintersonnenwende und Erntedankfest zugleich angesehen wird. Für Landwirte ist dieser Tag eine Art Neujahrsfest. Im indischen Bundesstaat Gujarat beginnt an diesem Tag außerdem die Saison für das Drachenfliegen mit zahlreichen Wettbewerben. Im Bundesstaat Westbengalen hingegen treffen sich Tausende Gläubige an der Gangesmündung, um zeitgleich betend in das heilige Wasser eintauchen.

    Ansonsten am 14. Januar:
    2016 - Zwei Jahre nach Ausbruch der schlimmsten Ebola-Epidemie erklärt die Weltgesundheitsorganisation Westafrika für ebolafrei. Insgesamt starben mehr als 11 300 Menschen.

    2014 - In Ägypten findet ein Referendum für eine neue Verfassung statt. Bei einer Wahlbeteiligung von 38,6 Prozent stimmen 98,1 Prozent dem Entwurf zu

    2013 - Durch einen 45 Meter langen Tunnel steigen Bankräuber in die Volksbank im Stadtteil Steglitz (Berlin) ein, brechen 309 Schließfächer auf und verschwinden mit der Millionen-Beute.

    2009 - Homosexuelle in eingetragener Lebenspartnerschaft haben nach einem Urteil des Bundesarbeitsgerichts prinzipiell Anspruch auf eine betriebliche Hinterbliebenenrente.

    2005 - Der Münchner Modemacher Rudolph Moshammer (1940-2005) wird tot in seiner Villa aufgefunden. Er ist mit einem Kabel erdrosselt worden. Moshammer, immer in Begleitung seines Hundes Daisy, galt als einer der schillerndsten Vertreter der Münchner Schickeria. Der Täter kann kurz darauf mittels DNA-Analyse überführt werden, was Diskussionen über den Einsatz dieser Technik auslöst. Am 2. November 2005 beginnt in München der Prozeß gegen den geständigen Iraker Herisch Ali Abdullah, die Urteilsverkündigung erfolgt am 21. November 2005 (lebenslange Freiheitsstrafe wegen Mordes und Raubes mit Todesfolge).

    2004 - Die französische Regierung ernennt erstmals einen Einwanderer zum Präfekten. Der in Algerien geborene Muslim Aïssa Dermouche wird Vertreter der Zentralregierung im Département Jura.

    2002 - In Kabul, Afghanistan, dürfen nach dem Sieg über die Taliban Mädchen erstmals seit fünf Jahren wieder zur Schule gehen.

    1994 - Die Präsidenten der USA, Russlands und der Ukraine unterzeichnen in Moskau einen Vertrag über die Abrüstung aller ehemals sowjetischen Atomwaffen in der Ukraine.

    1989 - Vier Führungsmitglieder der französischen Terrororganisation «Action Directe» werden wegen Ermordung des Renault-Chefs George Besse im November 1986 zu lebenslanger Haft verurteilt.

    1973 - Mit Elvis Presleys via Satellit übertragenem Konzert Aloha from Hawaii wird erstmals ein Ereignis dieser Art in verschiedenen Ländern live im Fernsehen ausgestrahlt.

    1970 - Im Frontier Hotel in Las Vegas absolvieren Diana Ross & The Supremes ihren Abschiedsauftritt. Diana Ross startet im Anschluss ihre Solokarriere, während sie bei den Supremes durch Jean Terrell ersetzt wird.

    1969 - Ein britisches Gericht verurteilt Bruce Reynolds als Chef der sogenannten Posträuber-Bande zu 25 Jahren Gefängnis.

    1967 - Im Golden Gate Park in San Francisco findet das Human Be-In mit 20.000 bis 30.000 Mitgliedern der Hippiebewegung statt. Das gilt als der Beginn des Summer of Love.

    1965 - Der James-Bond-Film "Goldfinger" mit Sean Connery und Gert Fröbe in den Hauptrollen startet in den deutschen Kinos.

    1957 - Der US-amerikanische Schauspieler Humphrey Bogart (Humphrey de Forest Bogart, 1899-1957) stirbt in Hollywood. Als zynischer Einzelgänger spielte er die Hauptrolle in zahlreichen Filmklassikern, darunter »Der Malteser Falke« (1941), »Casablanca« (1942), »Tote schlafen fest«, »Der Schatz der Sierra Madre« (1947), »African Queen« (1951) und »Sabrina« (1954). Seit 1945 war Bogart mit der Schauspielerin Lauren Bacall (*1924) verheiratet. Zusammen drehten sie drei Filme.

    1949 - Die Berliner Stadtverordnetenversammlung bestätigt Ernst Reuter (SPD) im Amt des Oberbürgermeisters.

    1926 - Die exotische Künstlerin Josephine Baker zeigt im Nelson Theater am Kurfürstendamm in Berlin zum ersten Mal auf deutschen Boden ihren berühmten Bananentanz. Ihr einziges Kleidungsstück ist ein Rock, der aus 16 Bananen besteht.

    Geburtstage:

    Désirée Nosbusch - 52, luxemburgische Moderatorin und Filmschauspielerin
    Steven Soderbergh – 54, amerikanischer Regisseur (u. a. „Out of Sight“ 1998, „Erin Brockovich“ 2000, „Ocean’s Eleven“ 2001), Produzent und Drehbuchautor,
    Howard Carpendale – 71, überwiegend im deutschsprachigen Raum aktiver südafrikanischer Schlagersänger und Komponist (u. a. „Hello Again“ 1984),
    Anselm Grün – 72, deutscher Benediktinermönch, der als Schriftsteller spiritueller Bücher mit einer Millionenauflage zu den meistgelesenen Autoren Deutschlands zählt und in zahlreiche Sprachen übersetzt wird,
    außerdem Uschi Nerke ("Beatclub", 73), Faye Dunaway (76), Elmar Gunsch (86), Ina Deter (70), Caterina Valente (86)

    Quellenangaben
    Es nie zu spät für eine glückliche Kindheit! (Erich Kästner)
  • 1+2/6 relax-bohne

    und allen einen entspannten, genußvollen sonntag :)
    Ich bin zwar anderer Meinung als Sie, aber ich würde mein Leben dafür geben, daß Sie Ihre Meinung frei aussprechen dürfen.(E.B. Hall) # Ever tried, ever failed, no matter. Try again, fail again, fail better. (Beckett) # You are only given one little spark of madness. You mustn't lose it. (R.Williams) # Any sufficiently advanced technology is indistinguishable from magic.(Clarke)
  • Guten Morgen zusammen :)
    3/6 relax-bohne thx, sorei
    Weiß - so weit das Auge reicht; und die Autos betreiben mal wieder Wintersport auf den Straßen, also Fußgänger und Jogger: Aufgepasst!
    Scheinbar können wir erst ab morgen mit einem Stopp der Niederschläge rechnen. Na denn ...
    Schönen Sonntag!

    Und dies:
    => Trumps Twitterei: In 140 Zeichen zur Weltkrise? - Ob "Nazi-Deutschland" oder "China stiehlt" - Donald Trumps Twitter-Exzesse machen Experten ratlos. In Berlin halten ihn manche inzwischen für einen Soziopathen. Sind außenpolitische Krisen künftig nur noch 140 Zeichen entfernt?

    => "Harter Brexit" oder alles ganz anders? - Brexit - aber wie? Auch ein gutes halbes Jahr nach dem Votum der Briten ist alles unklar. Finanzminister Hammond denkt laut über ein neues Wirtschaftsmodell nach. Für einen "harten Brexit" plädiert Premierministerin May. Dienstag stellt sie ihre Pläne vor.

    => Steinbach verlässt CDU: Ein Austritt, der sich abzeichnete. - Sie ging schon seit langem auf Distanz zur CDU - und griff die Flüchtlingspolitik von Kanzlerin Merkel heftig an. Nun zieht Erika Steinbach die Konsequenzen und kündigt per Zeitungsinterview ihren Parteiaustritt an.

    Heute ist Wikipedia-Tag
    jederman kennt dieses freie Onlinelexikon, das in sehr vielen Sprachen sowohl on- wie offline verfügbar ist; am 15. Januar 2001 wurde das Wiki-basierte Wikipedia-Projekt erstmalig online gestellt.

    Dann ist heute Welttag der Migranten und Flüchtlinge
    Dieser Gedenktag wurde von Papst Benedikt XV im Jahr 1914 im Gedenken an die Eindrücke des Ersten Weltkrieges ins Leben gerufen und findet jährlich am dritten Sonntag im Januar statt. In unserer Zeit steigen die Migrationsströme in allen Regionen der Erde stetig an: Vertriebene und Menschen auf der Flucht aus ihren Heimatländern fragen Einzelne und Gesellschaften an, werden dabei zur Herausforderung für die traditionelle Lebensweise und bringen zuweilen den kulturellen und sozialen Horizont, den sie vorfinden, durcheinander. Immer häufiger erleiden die Opfer der Gewalt und der Armut beim Verlassen ihrer Herkunftsregionen das menschenverachtende Treiben der Schleuser auf ihrer Reise dem Traum einer besseren Zukunft entgegen. Sofern sie dann den Missbrauch und die Widerwärtigkeiten überleben, sehen sie sich mit Umgebungen konfrontiert, die von Verdächtigungen und Ängsten geprägt sind. Schließlich stoßen sie nicht selten auf einen Mangel an klaren und praktikablen Regelungen, welche die Aufnahme steuern und – unter Beachtung der Rechte und Pflichten aller Beteiligten – kurz- wie langfristige Integrationsmöglichkeiten vorsehen sollen. (Ausschnitt aus der Botschaft von Papst Franziskus zum 102. Welttag des Migranten und Flüchtlings 2016

    In Korea und China ist heute Tag des koreanischen Alphabets
    Das koreanische Alphabet ist eine Buchstabenschrift, die für die koreanische Sprache verwendet wird. Es handelt sich weder um eine logografische Schrift wie bei den chinesischen Zeichen noch um eine Silbenschrift wie die japanische Hiragana oder Katakana. Die einzelnen Buchstaben werden jeweils silbenweise zusammengefasst, so dass jede Silbe in ein imaginäres Quadrat passt.

    In Berlin beginnt heute die Weltreligionstag,
    Der Aktionstag wurde im Jahr 1950 von der Nationalen Geistlichen Versammlung der Bahai in den Vereinigten Staaten ins Leben gerufen, um die Gemeinsamkeiten aller Weltreligionen zu betonen. Der Fokus liegt auf den Übereinstimmungen zwischen den Religionen. Dabei betrachtet die Bahai-Religion Judentum, Buddhismus, Hinduismus, Christentum, Islam und Bahaitum als unterschiedliche Entwicklungsstadien derselben Überzeugung. Dieser Ansatz ist umstritten. Kritiker halten ihn für eine unrechtmäßige Vereinnahmung der anderen Religionen. Die Gemeinsamkeiten der Weltreligionen als Ausgangspunkt zu verwenden, ist eine hervorragende Idee. Jeder kann diesen Aktionstag nutzten, um über den eigenen Tellerrand hinaus zusehen. Denn ohne Wissen über andere Religionen bleiben Verständnis und Toleranz auf der Strecke. Daher stehen neben den Zentren der Bahai auch Moscheen, Kirchen, Synagogen und Tempel interessierten Besuchern am Weltreligionstag offen.

    Schließlich wird in den USA noch der Hut-Tag begangen.
    Woher? Warum? Alles schleierhaft - wahrscheinlich von jemandem erfunden, der a) gerne Hüte trägt, b) viele besitzt und c) einen ganz bestimmten Tag haben wollte, um seine liebste Kopfbedeckung zu tragen.

    Ansonsten am 15. Januar:

    2015 - Überraschend hebt die Schweizerische Nationalbank (SNB) die Koppelung des Franken an den Euro auf. Sie löst damit Turbulenzen an den Finanzmärkten aus.

    2014 - Vertreter der EU-Kommission, des Europaparlaments und der Regierungen einigen sich auf eine neue Finanzmarktrichtlinie (MiFID II) die strengere Kontrollen von Preisspekulationen an Warenterminbörsen vorsieht.

    2013 - Die Drei-Prozent-Sperrklausel bei Wahlen zu den Hamburger Bezirksversammlungen ist verfassungswidrig, entscheidet das Hamburgische Verfassungsgericht.

    2012 - Bei der Parlamentswahl in Kasachstan bekommt die Partei des Präsidenten Nursultan Nasarbajew 80,74 Prozent der Stimmen.

    2009 - US-Airways-Flug 1549 endet mit einer Notwasserung auf dem Hudson River in New York City. Flugkapitän Chesley B. Sullenberger muss wegen Vogelschlag kurz nach dem Start das Flugzeug notlanden. Alle 155 Menschen an Bord der Maschine werden gerettet.

    2008 - Nokia gibt in Helsinki bekannt, das Nokia-Werk Bochum aus Kostengründen bis Jahresmitte definitiv zu schließen. Dies führt zu einer Welle heftiger Proteste in Deutschland.

    2004 - Der Militärische Abschirmdienst darf zum Schutz deutscher Soldaten künftig auch im Ausland tätig werden, beschließt der Bundestag. Dabei muss sich der MAD jedoch auf die Aufklärung in Bundeswehr-Einrichtungen beschränken.

    2001 - US-Unternehmer Jimmy Wales und der Philosophie-Dozent Larry Sanger gründen die freie Enzyklopädie Wikipedia.

    1999 - Das Bundesverwaltungsgericht in Berlin entscheidet, dass ein Münchner Polizist künftig während des Dienstes einen Ohrring tragen darf.

    1994 - Eine dem Bundesverband Bündnis 90/Grüne nahe stehende unabhängige Nachwuchsorganisation "Grün-Alternatives Jugendbündnis" wird in Hannover gegründet.

    1990 - Tausende Demonstranten stürmen die Zentrale des Ministeriums für Staatssicherheit der DDR in Berlin-Lichtenberg und halten sie für etwa eine Stunde besetzt.

    1983 - Ende des Streichholzmonopols in Deutschland. 1930 hatte sich die schwedische Firma Svenska Tändsticks AB (Streichholzkönig Ivar Kreuger) durch eine Reichsanleihe in Höhe von 125 Millionen Dollar an Deutschland die Monopolstellung für Zündhölzer in Deutschland gesichert. Die Reichsanleihe und das Zündwarenmonopol lief über 53 Jahre.

    1973 - Im dritten Programm des WDR startet die Serie "Ein Herz und eine Seele" um das "Ekel Alfred" von Wolfgang Menge.

    1971 - In Ägypten wird der neue Assuan-Staudamm eingeweiht. In einer von der UNESCO unterstützten Aktion war zuvor die Tempelanlage Abu Simbel aus der Zeit der Pharaonen verlegt worden, um sie vor den Wassermassen des Stausees in Sicherheit zu bringen. An der Rettungsaktion beteiligte sich auch Spanien, dafür erhielt das Land den Templo de Debod als Geschenk. Er wurde in der spanischen Hauptstadt Madrid wieder aufgebaut.

    1962 - Der Berliner Kabarettist Wolfgang Neuss verrät in einer Zeitungsannonce den Namen des Mörders im Francis Durbridge-Krimimehrteiler Das Halstuch, zwei Tage vor Ausstrahlung der sechsten und letzten Folge des Straßenfegers im Deutschen Fernsehen. Das Lüften des sorgsam gehüteten Geheimnisses sorgt für einen Skandal.

    1958 - Mit dem Lüth-Urteil fällt das deutsche Bundesverfassungsgericht einen wegweisenden Beschluss zur Meinungsfreiheit.Das „Lüth-Urteil“ vom 15. Januar 1958 ist ein in der deutschen Rechtswissenschaft vielzitiertes Grundsatzurteil zur Grundrechtsdogmatik. Es beschäftigt sich mit dem Umfang des Grundrechts der Meinungsfreiheit und hebt dessen Bedeutung als „Grundlage jeder Freiheit überhaupt“ hervor.

    1920 - Der "Tiger Rag" in der Version von Nick LaRocca kommt als erste deutsche Jazz-Platte auf den Markt.

    1919 - Die nach dem gescheiterten »Spartakusaufstand« untergetauchten KPD-Führer Rosa Luxemburg (1870-1919) und Karl Liebknecht (1871-1919) werden nach ihrer Verhaftung bei der Überführung in das Untersuchungsgefängnis Moabit von Angehörigen der Gardekavallerie-Schützendivison ermordet. Die Leiche von Rosa Luxemburg wird erst Ende Mai aus dem Landwehrkanal geborgen. Die Reichsregierung verdammt den feigen Mord. Das Urteil im nachfolgenden Prozess führt zu 6 Freisprüchen und 2 Haftstrafen. Der zu zwei Jahren Gefängnis verurteilte Oberleutnant Vogel, der Leiter der Wachmannschaft, flieht mit Hilfe anderer Offiziere am 19. Mai nach Holland.

    Geburtstage:

    René Adler – 32, deutscher Fußballtorwart bei Bayer 04 Leverkusen (2003–2012) und aktuell beim Hamburger SV (seit 2012) sowie in der deutschen Fußballnationalmannschaft (seit 2008),
    Ralph Herforth - 57, deutscher Schauspieler ("Der Felsen")
    Andreas Gursky – 62, international renommierter deutscher Fotograf, der in seinen Werken häufig mit digital bearbeiteten Montagen arbeitet und dessen Fotografie „Rhein II“ (1999) mit einem Auktionspreis von über 3 Mio. Dollar (2011) die teuerste Fotografie der Geschichte ist,
    Christian Anders - 72, österreichischer Schlagersänger ("Es fährt ein Zug nach Nirgendwo")
    und Martin Luther King – 88 (†39), Baptistenpfarrer, führender Sprecher der US-amerikanischen Bürgerrechtsbewegung gegen die Rassentrennung und Träger des Friedensnobelpreis 1964.

    Quellenangaben
    Es nie zu spät für eine glückliche Kindheit! (Erich Kästner)
  • 3 schneeflocken liegen auch bei uns noch ;)
    Ich bin zwar anderer Meinung als Sie, aber ich würde mein Leben dafür geben, daß Sie Ihre Meinung frei aussprechen dürfen.(E.B. Hall) # Ever tried, ever failed, no matter. Try again, fail again, fail better. (Beckett) # You are only given one little spark of madness. You mustn't lose it. (R.Williams) # Any sufficiently advanced technology is indistinguishable from magic.(Clarke)
  • liebe sonntäglichen Grüße aus einem ICE4 der deutschen Bahn. Die Front des Triebwagens hat ihm angeblich den Spitznamen Angelina verpasst. Ein Schelm, wer dabei Böses denkt :D

    5/6 relax-Bohne, danke an Sorei

    Krankheit und Arbeitspensum haben mich in den letzten Wochen immer wechselseitig vom Posten abgehalten. Ich hoffe, dass sich Beides wieder einpegelt. Mir hat der tägliche Kaffeegenuss im Kreise meiner Freunde doch arg gefehlt.

    Euch allen noch einen entspannten Sonntag, bevor uns morgen der Alltag wieder einholt
    IRC war gestern, ... heute haben wir den Chat

    realize your tasks, then take a deep breath and go for it!