Einfach quatschen & kennenlernen – FSB-Kaffeeküche – PART II

  • Fun

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Moin moin

    @littleprof: sei froh, dass du heute nicht in heimischen Gefilden unterwegs bist. Regennass begrüßt uns der Freitagmorgen. Es platscht dermaßen draußen, dass ich mich kaum aufraffen kann, die Papiermülltonne an den Straßenrand zu schieben.

    Naja, das bringt der Herbst so mit sich. Lieber wären mir die anderen Attribute, die dazu gehören: Buntes Laub auf den Bäumen und wirbelnd in der Luft. Aber das kann man sich leider nicht immer aussuchen.

    Immerhin haben wir hier eine „sonnengebräunte Kaffeebohne“, die ich sofort ihrem Zweck zuführen möchte :D

    1+2/8 tgif-bean

    Bald ist‘s geschafft, ... durchhalten!
    IRC war gestern, ... heute haben wir den Chat

    realize your tasks, then take a deep breath and go for it!
  • Guten Morgen Bogomir / @all

    Bei uns ist es noch trocken... noch! Da braut sich aber was zusammen und so wie es aussieht ist es kein Bier. ^^ Ich hoffe, dass ich gegen Abend noch einigermassen trocken in den Wald kann. Euch allen einen erfolgreichen Abschluss der Hamster-Woche.

    Mal sehen, wie die sonnengebräunte Bohne schmeckt. :D

    3/8 tgif-bean

    Dank dem Spender
    Carpe diem - pflücke den Tag!
  • Guten Morgen zusammen :)
    Freitag - das Ziel unserer Arbeitswochenträume! Für mich sind hier im Urlaub eh alle Tage gleich frei und unbeschwert, aber euch trennen nun auch nur noch wenige Stunden von diesem herrlichen ZUstand.
    Möge die Zeit bis dahin wie im Flug vergehen.
    4/8 tgif-bean - Danke, Bogomir - halte die Ohren steif, Wochenende ist und bleibt Wochenende, auch bei miesem Wetter!

    Infos:
    Zunächst diese brandaktuelle und ermutigende Schlagzeile aus dem Postillon: Neue Methode zur "Erleichterung" von stark Übergewichtigen. Eine Privatklinik in Münster bietet Patienten erstmals eine völlig neuartige Methode zur Gewichtsreduzierung an. Bei der Mundverkleinerung (Reductio Oralis) wird der Mund soweit verkleinert, dass anschließend nur noch kleinere Portionen gegessen werden können. Der Eingriff gilt als günstige und weniger invasive Alternative zur Magenverkleinerung. (=> Genaueres hier)


    => Puigdemont lehnt Neuwahlen ab: In Katalonien droht dem Kabinett von Carles Puigdemont die Entmachtung durch Madrid. Nun hat der Regierungschef - entgegen anderslautender Spekulationen - Neuwahlen ausgeschlossen.

    => Zeitung will Journalisten mit Waffen ausstatten: Am Montag wurde eine Journalistin an ihrem Arbeitsplatz in Moskau attackiert. Nun plant die Oppositionszeitung "Nowaja Gaseta", ihre Angestellten mit Waffen auszurüsten. Es gebe "keine andere Lösung".

    => Harvey Weinstein verklagt eigene Firma: Harvey Weinstein verklagt die Firma, die er selbst gegründet hatte. Der Produzent will so offenbar an Dokumente gelangen, um sich gegen Vorwürfe sexueller Übergriffe verteidigen zu können.

    Heute ist Welttag des audiovisuellen Erbes
    Er soll das Bewusstsein dafür schärfen, dass die Menschheit in den letzten gut 100 Jahren ein großes Erbe an Tonaufnahmen, Filmen und Videos geschaffen hat, die es zu erhalten gilt. Audiovisuelle Medien werden auf unterschiedlichen analogen und digitalen Trägern gespeichert. Diese sind in unterschiedlichem Maße vom Verfall bedroht. So gibt es heute zum Beispiel keine vollständige Fassung des bedeutenden Stummfilms "Metropolis". Die UNESCO setzt sich dafür ein, diese Medien als Teil des Weltkulturerbes zu erhalten.

    Außerdem ist in Schottland und GB Nationaler Erzähl-eine-Geschichte-Tag
    Also, wie wär's? Heute sollen Geschichten erzählt werden - egal ob vorgelesen, selbst erlebt oder spontan erfunden. Ich bin mir sicher, dass euch dazu etwas einfällt. Schnappt euch doch einfach euer Lieblingsbuch, sucht euch eine schöne Stelle heraus und lest - zum Beispiel euren Kindern, Eltern, Geschwistern oder Freundinnen und Freunden - etwas vor. Ihr könnt natürlich auch den Spieß umdrehen und euch etwas vorlesen lassen. Hauptsache, es gibt Geschichten!

    Schließlich ist heute noch Frankenstein-Freitag
    Der Tag findet jedes Jahr am letzten Freitag im Oktober statt. Frankenstein-Freitag feiert die Geburt von Frankenstein und seinem Schöpfer. Frankenstein ist ein Roman von Mary Shelley, der 1818 erstmals anonym veröffentlicht wurde.

    Schließlich ist in Amerika heute noch der Marine-Tag

    Ansonsten am 27. Oktober:
    2016 - Die irakischen Jesidinnen Nadia Murat und Lamija Adschi Baschar werden vom EU-Parlament mit dem Sacharow-Preis geehrt. Die Menschenrechtsaktivistinnen kämpfen für viele, die wie sie 2014 von der Terrormiliz Islamischer Staat versklavt wurden.

    2015 - Reisende müssen ab Mitte 2017 in der Regel keine Extragebühren für die Handynutzung im EU-Ausland mehr zahlen. Das beschließt das Europaparlament in Straßburg.

    2013 - Sebastian Vettel wird zum vierten Mal in Serie Formel-1-Weltmeister.

    2011 - Auf Einladung von Papst Benedikt XVI. treffen sich in Assisi Vertreter großer religiöser Strömungen und setzen sich für eine Kultur des Dialogs und für einen Frieden auf der Grundlage von Gerechtigkeit ein.

    2009 - Mit der Unterschrift von CDU und SPD wird in Thüringen eine schwarz-rote Koalition unter der Führung von Christine Lieberknecht als erster CDU-Ministerpräsidentin Deutschlands besiegelt.

    2008 - Der Landtag in München wählt CSU-Chef Horst Seehofer zum neuen bayerischen Ministerpräsidenten

    2005 - In dem Pariser Vorort Clichy-sous-Bois (Frankreich) sterben zwei Jugendliche, als sie vor der Polizei auf das Gelände eines
    Transformatorengebäudes des Stromversorgungsunternehmens EDF (Eletricité de France) flüchten. Dies ist der Auslöser für gewalttätige Ausschreitungen, die sich über große Teile Frankreichs ausbreiten. Bis zum 17. November werden fast 10.000 Fahrzeuge und 300 Gebäude angezündet und über 3.000 zumeist jugendliche Personen verhaftet.

    2005 - Nach einem Urteil des Bundesgerichtshofes sind Klauseln unwirksam, mit denen sich ein Internethändler das Recht vorbehält, dem Kunden statt der bestellten Ware einen qualitativ und preislich gleichwertigen Artikel zu schicken.

    2003 - Mehr als 30 Jahre nach dem Tod von Pablo Picasso wird in seiner Geburtsstadt Málaga (Spanien) ein Picasso-Museum eröffnet.

    2003 - Die Festnahme des russischen Erdöl-Oligarchen Michail Chodorkowski erschüttert die Finanzmärkte. Der Aktienkurs seines Yukos-Konzerns bricht um 20 Prozent ein.

    1999 - dpa meldet: Die "Bild"-Zeitung präsentiert auf ihrer Titelseite statt des gewohnten Pin-up-Girls erstmals einen nackten Mann. Wow!!!

    1998 - Gerhard Schröder (*1944) wird mit großer Mehrheit zum neuen Bundeskanzler gewählt - auch sieben Abgeordnete der Opposition stimmen für ihn. Am 27. September 1998 hatte die SPD zusammen mit Bündnis 90/Die Grünen die Mehrheit bei den Bundestagswahlen gewonnen und damit die »Ära Kohl« nach 16 Jahren beendet.

    1998 - Im Streit um das Abtreibungsrecht scheitert Bayern vor dem Bundesverfassungsgericht. Die Karlsruher Richter erklären die bayerischen Sondervorschriften zum Abtreibungsrecht im wesentlichen für verfassungswidrig.

    1993 - Der russische Präsident Boris Jelzin unterzeichnet einen Erlass über die Zulassung von Privatbesitz an Grund und Boden.

    1989 - Der DDR-Staatsrat verkündet eine Amnestie für Flüchtlinge und Demonstranten.

    1981 - Das sowjetische U-Boot U 137 der Whiskey-Klasse läuft im schwedischen Schärengarten vor Karlskrona auf Grund und wird von der schwedischen Marine aufgebracht. Der Vorfall ist Teil der schwedischen U-Boot-Affäre.

    1978 - Der Friedensnobelpreis wird dem ägyptischen Präsidenten Anwar el Sadat und dem israelischen Ministerpräsidenten Menachem Begin zuerkannt.

    1973 - Als Folge des Erdöl-Lieferboykotts durch arabische Staaten erlässt die niederländische Regierung ein Sonntagsfahrverbot. Andere europäische Länder folgen dem Beispiel.

    1962 - Während der Kubakrise gerät ein sowjetisches Atom-U-Boot unter Beschuss von US-amerikanischen Zerstörern. Einer der Offiziere, Wassili Alexandrowitsch Archipow, weigert sich, ohne weiteren Befehl aus Moskau nuklear bestückte Torpedos abfeuern zu lassen und verhindert damit vermutlich einen Atomkrieg.

    1956 - Durch den Abschluss des Saarvertrages kommt das Saarland als zehntes Bundesland zur Bundesrepublik Deutschland.

    1948 - In Nürnberg werden elf Generale und Offiziere der Wehrmacht wegen Verbrechen gegen den Frieden und die Menschlichkeit zu Haftstrafen von drei Jahren bis lebenslang verurteilt.

    1948 - Erster Londoner Automobilsalon nach dem Krieg: Morris präsentiert drei neue Modelle, darunter den "Minor". Rover stellt den "Land Rover", einen robusten Geländewagen mit Allradantrieb, vor.

    1927 - Die "Fox Movietone News" wird als erste Wochenschau mit Ton im Roxy-Kino in New York gezeigt.

    1901
    - In Paris findet der erste Raub statt, bei dem ein Auto zur Flucht benutzt wird.

    1792 - Die beiden wegen der Meuterei auf der Bounty zum Tode verurteilten britischen Seeoffiziere Peter Heywood und James Morrison werden durch Königlichen Gnadenerlass begnadigt und am gleichen Tag freigelassen.

    1553 - In der Schweiz wird auf Betreiben des protestantischen Reformators Johannes Calvin der spanische Arzt und Naturforscher Miguel Serveto als Ketzer verbrannt.

    Geburtstage:

    Meine Frau ;-),
    Kelly Osbourne - 33, britische Sängerin, Tochter des Hardrock-Musikers Ozzy Osbourne,
    Vanessa-Mae – 39, britische Violinistin, die durch ihre Kombination von Klassik, Pop und Techno bekannt wurde,
    Maria de Lurdes Mutola – 45, ehemalige mosambikanische Läuferin, die über die 800-Meter-Distanz u. a. Olympiasiegerin (2000) und dreimalige Weltmeisterin (1993, 2001, 2003) wurde und mehrere Jahre die Weltrangliste anführte (2001–2005),
    Farin Urlaub – 54, deutscher Rockmusiker und Gründungsmitglied, Sänger, Gitarrist und Bassist der Rockband „Die Ärzte“ (seit 1982),
    Roberto Benigni – 65, italienischer Schauspieler, Regisseur und Oscar-Preisträger (u. a. als Regisseur und Hauptdarsteller „Das Leben ist schön“ 1997)
    und Peter Lustig – 80 (†78), deutscher Fernsehmoderator, Kinderbuchautor und insbesondere bekannt als Hauptdarsteller der Kinderserie „Löwenzahn“.

    Quellenangaben
    Es nie zu spät für eine glückliche Kindheit! (Erich Kästner)
  • Dankeschön für die News, littleprof

    Spontan musste ich bei den Bildern zur Mundverkleinerung an 2 Dinge denken:
    • ist heute der erste April :D
    • So ähnliche Bilder kenne ich bereits aus Matrix 1 :D
    Zumindestens ein interessanter Ansatz mit weit weniger Aufwand, als eine operative Magenverkleinerung

    Vielleicht sollte man zur Optimierung bei einer Verkleinerung des Eingangsweges auch über eine Vergrößerung des Ausgangsw... äh, ... vielleicht doch besser nicht <X

    5/8 tgif-bean
    IRC war gestern, ... heute haben wir den Chat

    realize your tasks, then take a deep breath and go for it!
  • 1+2/8 samstags-genuss-bohne

    @lp: happy birthday an mrs. lp nachträglich :)
    Ich bin zwar anderer Meinung als Sie, aber ich würde mein Leben dafür geben, daß Sie Ihre Meinung frei aussprechen dürfen.(E.B. Hall) # Ever tried, ever failed, no matter. Try again, fail again, fail better. (Beckett) # You are only given one little spark of madness. You mustn't lose it. (R.Williams) # Any sufficiently advanced technology is indistinguishable from magic.(Clarke)
  • Dankeschön sorei für die Samstagsbrühung. Mein Versuch, euch Kaffee zu brühen ist an den Wartungsarbeiten gescheitert. Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie sehr ich gelitten habe, den dazu auch noch total leckeren doppelten Cappu alleine zu genießen :D

    Alles gut, die Wartungsarbeiten sind abgeschlossen - mit besten Dank an die zuverlässigen Admins - und ich hole mir gerne einen weiteren leckeren Kaffee von meiner lieben Freundin ab :)

    3/8 samstags-genuss-bohne



    Auch von mir an dieser Stelle herzliche, nachträgliche Geburtstagsgrüße in die spanische Schönwetterregion geschickt. Ich selbst freue mich bereits auf das kommende Jahr, wenn wir uns im späten Frühjahr mit dem Wohnwagen in warme Gefilde aufmachen.


    Euch allen ein espanntes Wochenende gewünscht
    IRC war gestern, ... heute haben wir den Chat

    realize your tasks, then take a deep breath and go for it!
  • oooooch, trostknuddel bog ;)


    4/8 samstagsgenuss-bohne
    Ich bin zwar anderer Meinung als Sie, aber ich würde mein Leben dafür geben, daß Sie Ihre Meinung frei aussprechen dürfen.(E.B. Hall) # Ever tried, ever failed, no matter. Try again, fail again, fail better. (Beckett) # You are only given one little spark of madness. You mustn't lose it. (R.Williams) # Any sufficiently advanced technology is indistinguishable from magic.(Clarke)
  • Guten Morgen zusammen

    Was für ein stürmisches Erwachen ... Die Bäume im Garten lassen hilflos ihre letzten Blätter los und beugen sich dem heulenden Sturm. Gut, dass die Zeitumstellung hier im Haus weitestgehend automatisch läuft.
    Gerade bei einer solchen Wetterlage schmeckt der Kaffee gleich doppelt so gut :)

    1+2/8 stormy-sunday-bean

    Kommt gut in den Tag
    IRC war gestern, ... heute haben wir den Chat

    realize your tasks, then take a deep breath and go for it!
  • Guten Morgen zusammen :)
    3/8 stormy-sunday-bean - Danke, Bogomir
    Herzlichen Dank für die guten Wünsche für meine Perle. Mein gestriges Aussetzen hat nicht etwa mit einer zu langen Feier, sondern vielmehr mit den gestrigen Bauarbeiten hier im Board zu tun. Später hab ich nicht mehr dran gedacht ;)
    Das Wetter hier an der Costa Brava ist ziemlich langweilig - immer nur blauer Himmel und Sonnenschein. Ansonsten geht's hier schon spannend zu; gestern nachmittag hatten wir kurzzeitig nen Stromausfall, da haben wir schon spontan gedacht, Madrid hätte den Katalonen vielleicht den Saft abgedreht. Verfahrene Kiste hier!
    Euch einen erholsamen Sonntag!

    Die Infos:
    => EU erhöht Druck auf Herkunftsstaaten: Brüssel droht einem Medienbericht zufolge Ländern mit Strafen, die abgelehnte Asylbewerber nicht zurücknehmen - offenbar mit Erfolg. Politiker von Union, FDP und SPD begrüßen den Schritt, die Linke ist dagegen.

    => Torhüter erleichtert sich - und sieht Rot: Kuriose Szene in Englands siebter Liga: Torwart Max Crocombe hat während eines Spiels gegen die Tribüne gepinkelt - und darauf einen Platzverweis erhalten. Sogar die Polizei wurde eingeschaltet.

    => Madrid fordert Puigdemont zur Teilnahme an Neuwahlen auf: Offiziell äußert sich Madrid nicht zur TV-Ansprache von Carles Puigdemont. Doch laut einem spanischen Regierungssprecher darf und soll er an den katalanischen Neuwahlen im Dezember teilnehmen.

    Heute ist Welt-Psoriasistag
    Die Psoriasis oder Schuppenflechte ist eine Krankheit, die in typischen Fällen als Hautkrankheit auftritt, die sich im Wesentlichen durch stark schuppende, punktförmige bis handtellergroße Hautstellen sowie Veränderungen an den Nägeln zeigt. Es handelt sich um eine Systemerkrankung in Form einer nicht-ansteckenden, entzündlichen Dermatose. Außerdem kann die Psoriasis auch andere Organe erfassen, vor allem die Gelenke und zugehörigen Bänder und angrenzenden Weichteile sowie die Augen und das Gefäßsystem.

    Außerdem ist heute Nationalfeiertag der Türkei
    Mit dem Nationalfeiertag wird an die Ausrufung der Republik durch Atatürk am 29. Oktober im Jahre 1923 erinnert. Die Geschichte der Republik Türkei begann an diesem Tag mit deren Ausrufung und der Verlegung der Hauptstadt von Istanbul nach Ankara.

    Einsiedler-Tag ist ebenfalls heute
    womit durchaus die Bewohner der entsprechenden Gemeinde im Schweizer Kanton Schwyz gemeint sein könnten. Wahrscheinlicher ist jedoch, dass es am heutigen Tag um das Alleinsein geht. Dass einzelne Männer und Frauen ihr soziales Umfeld verlassen, um in der Stille und Abgeschiedenheit der Wüste den radikalen Kontrast zu ihrer Gesellschaft zu suchen, reicht zurück in die erste Hälfte des vierten Jahrhunderts nach Christus. Im Umkreis der Städte, in Höhlen und Erdlöchern liegen die Ursprünge der Eremitentradition – ein Erbe, das seitdem von der koptischen Kirche gepflegt wird. Die frühen christlichen Einsiedler erregen große Aufmerksamkeit. Als Wüstenväter und Wüstenmütter sind sie Teil der Kirchengeschichte, Vorläufer und Vorbilder der mönchischen Lebensformen. Ihr Lebensstil und ihre Religiosität werden in Schriften und Lebensbeschreibungen überliefert. Die ersten Eremiten zu beiden Seiten des Nils finden Nachfolger in der gesamten antiken Welt. Bis heute haben die Eremitagen, die unwirtlichen Rückzugsorte in den Wüsten, ihre Anziehungskraft bewahrt. Sie schienen fast ausgestorben, jetzt erleben Eremiten so etwas wie eine Renaissance. In Deutschland gibt es rund 80 Eremiten. Sie haben sich zurückgezogen aus der Welt der Eile und der Erregung, verzichten auf Bequemlichkeit und Besitz und haben so ihr Glück gefunden.

    Dann ist heute Welt-Schlaganfall-Tag
    Jedes Jahr am 29. Oktober ruft die Weltschlaganfall-Organisation (World Stroke Organisation) deshalb den Welt-Schlaganfall-Tag aus. Sie möchte das Thema ins Bewusstsein der Öffentlichkeit bringen und die aktive Prävention von Schlaganfällen fördern. Der Schlaganfall ist weltweit die zweithäufigste Todesursache. Es trifft auch viele junge Menschen. Allein in Deutschland erleiden jährlich 270.000 Menschen einen Schlaganfall. Er ist in Deutschland nach Herz- und Krebserkrankungen die dritthäufigste Todesursache. Rund 20 Prozent der Schlaganfall-Patienten sterben innerhalb von vier Wochen, mehr als 37 Prozent innerhalb eines Jahres. Wer überlebt, wird häufig zum Pflegefall: Ein Schlaganfall ist die häufigste Ursache für bleibende Behinderung im Erwachsenenalter. Doch 70 Prozent aller Schlaganfälle sind vermeidbar. "Ein gesunder Lebensstil hat in der Vorbeugung nach wie vor den größten Stellenwert", sagt Präventionsexpertin Bettina Begerow von der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe. Denn aus dem Lebensstil entwickeln sich die klassischen Risiken wie Übergewicht, hoher Blutzucker, hohes Cholesterin, Bluthochdruck und Arteriosklerose.

    Heute ist auch Tag des Internets
    Am späten Abend des 29. Oktober 1969 begann ein Programmierer an der University of California in Los Angeles, von seinem Computer aus eine Textnachricht an einen Rechner am Stanford Research Institute zu übermitteln. Beide Rechner waren Teil eines neu geknüpften Computer-Netzwerks, das seinerzeit ARPANET hieß: Advanced Research Projects Agency Network. Es war das erste Mal überhaupt, dass eine Nachricht innerhalb eines Computer-Netzwerks ausgetauscht wurde. Das ARPANET gilt daher als Vorläufer des Internets – und der Moment der ersten Datenübertragung als dessen Geburtsstunde. Seit 2005 wird am 29. Oktober weltweit der „Tag des Internets“ gefeiert. Allerdings begann die aus heutiger Sicht große Erfolgsgeschichte des Internets nicht gerade erfolgreich. Obwohl die Textnachricht mit dem Wort „login“ äußerst kurz war, wurde sie nicht vollständig übertragen. In Stanford kam lediglich „lo“ an. Danach brach die Verbindung zusammen.

    Erwähnt werden auch noch Tag der Haferflocken, Tag der Katze und Tag des Einbruchschutzes, aber für heute reicht's.

    Ansonsten am 29. Oktober:
    2014 - Im Kampf gegen Steuerflucht unterzeichnen in Berlin 51 Staaten, darunter Deutschland, ein Abkommen über den Austausch von Finanzdaten.

    2013 – In Istanbul weiht die türkische Staatsführung zum 90. Jahrestag der Republikgründung einen Bahntunnel ein, der Europa und Asien auf dem Meeresgrund verbindet.

    2012 - Der bis dahin schnellste Supercomputer der Welt geht beim US-Energieministerium in Oak Ridge (Tennessee) ans Netz. Als Spitzenleistung wird eine Leistung von mehr als 20 Petaflops (Billiarden Fließkomma-Berechnungen pro Sekunde) erreicht.

    2011 - Beim bis dahin schwersten Anschlag der Taliban auf die Internationale Schutztruppe ISAF in Kabul werden 17 Menschen getötet.

    2008 - China hat die USA als größten Produzenten von Treibhausgasen eingeholt. Erstmals räumt die Regierung in Peking ein, dass Chinas Emissionen inzwischen das US-Niveau erreicht hätten, das 2005 bei knapp 1,6 Milliarden Tonnen Kohlenstoff lag.

    2003 - In der Abfallgrube am einstigen Elternhaus Martin Luthers in der Stadt Mansfeld bergen Archäologen einen spektakulären Silbermünzschatz von über 160 Geldstücken.

    1998 - Bei einem Brandanschlag in einer Discothek kommen in der schwedischen Stadt Göteborg 63 Jugendliche ums Leben, 190 weitere werden verletzt.

    1993 - Das Tanzstück "Rosa Luxemburg - Rote Rosen für Dich" von Johann Kresnik nach einem Libretto von George Tabori wird an der Berliner Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz uraufgeführt.

    1976 - Erich Honecker, Generalsekretär der SED, wird Vorsitzender des Staatsrats. Er bekleidet damit die wichtigsten Machtpositionen in der DDR.

    1969 - Wissenschaftler verbinden zwei Computer der University of California in Los Angeles und des Stanford Research Institute in Stanford (Santa Clara) mit Hilfe einer Telefonleitung. Es ist das erste Computernetzwerk der Welt. Das Ende der 60er Jahre entstandene ARPANET (Advanced Research Projects Agency Network) war der Vorläufer des Internets. Es wurde damals vom US-Verteidigungsministerium unterstützt und sollte der Legende nach auch im Falle eines drohenden Atomkrieges eine störungsfreie Kommunikation ermöglichen.

    1968 - Im Pariser Hotel Drouot wird eine Haarlocke von Kaiser Napoleon I., die ihm in seinem Verbannungsort auf der Insel Elba von einem Diener abgeschnitten worden war, für umgerechnet rund 630 € versteigert.

    1959 - Geburtsstunde der Comic-Helden »Asterix und Obelix« in der neuen, wöchentlich erscheinenden Jugendzeitschrift »Pilote«. Väter des Welterfolges sind René Goscinny (1926-1977, Autor) und Albert Uderzo (*1927, Zeichner). 1961 erscheint in Frankreich das erste Album »Astérix der Gallier« (»Astérix le Gaulois«).

    1923 - Mit einer Unterhaltungssendung der »Radiostunde AG« (ab 1924 Funkstunde AG) aus Berlin beginnt in Deutschland die Ära des Hörfunks. Hauptaktionär der Radiostunde AG ist die Vox-Schallplattengesellschaft, gesendet wird aus einem provisorischen Studio mit Hilfe eines einfachen Fernsprechermikrofons und einem nur 0,25 kW starken Mittelwellensender. Empfangen wird die Sendung mit einem Kristalldetektorgerät (mittels Kopfhörern und Hochantenne). In den USA gibt es schon seit 1922 Radiosendungen mit ca. einer Million Hörern.

    1923 - Im (ehemaligen) Osmanischen Reich wird durch Mustafa Kemal (1881-1938) die Republik Türkei ausgerufen. Mustafa Kemal, genannt Atatürk (»Vater aller Türken«), wird zum ersten Staatspräsidenten der Türkei gewählt und gilt als Begründer der modernen Türkei. Schleier und Fez werden abgeschafft, die Rechtsprechung wird nach europäischem Muster umgestaltet, statt der arabischen wird die lateinische Schrift eingeführt. 1935 erhalten die Frauen das Wahlrecht. Die Hauptstadt der Türkei wird von Konstantinopel nach Ankara verlegt.

    1918 - Die Matrosen und Heizer der in Wilhelmshaven liegenden deutschen Hochseeflotte weigern sich, zu einem letzten, sinnlos erscheinenden Kampf gegen die britische Flotte auszulaufen. Trotz der Anerkennung des Waffenstillstandes (27. Oktober) und der Beendigung des uneingeschränkten U-Boot-Krieges (20. Oktober) wollten die Admiräle Reinhard Scheer, Adolf von Trotha und Magnus von Levetzow die Schlagkraft der deutschen Marine beweisen. Die Meuterei greift in den nächsten Tagen auf andere Marinestandorte über und führt zur Novemberrevolution mit Aufständen und Militärrevolten im ganzen Reich (siehe 4. November 1918). Es kommt zum Zusammenbruch der militärischen Ordnung und zur Bildung von Soldatenräten und Arbeiterräten, die gemeinsam die militärische Exekutivgewalt (ausführende Gewalt) übernehmen. Die Räte befürworten die politische Führung von MSDP und USDP.

    1888 - Die internationale Suezkanalkonvention wird in Konstantinopel (heute Istanbul) unterzeichnet. Der Suezkanal wird zum internationalen Gewässer erklärt.

    Geburtstage:

    Winona Ryder – 46, amerikanische Schauspielerin (u. a. „Heathers“ 1989, „Edward mit den Scherenhänden“ 1990, „Zeit der Unschuld“ 1993, „Betty und ihre Schwestern“ 1994, „Black Swan“ 2010),
    Dieter Nuhr – 57, bekannter und vielfach ausgezeichneter deutscher Kabarettist (u. a. Bühnenprogramme wie „Nuhr die Wahrheit“ und Bücher wie „Gibt es intelligentes Leben?“ 2006),
    Richard Dreyfuss – 70, amerikanischer Schauspieler (u. a. „American Graffiti“ 1973, „Der weiße Hai“ 1975, „Unheimliche Begegnung der dritten Art“ 1977, „Der Untermieter“ 1977) und Oscar-Preisträger.

    Quellenangaben
    Es nie zu spät für eine glückliche Kindheit! (Erich Kästner)
  • 4/8 stormy sunday bean, thx bog :)

    das war schon ein Lüftchen!

    ...wow. Richard Dreyfuss ist genauso jung wie ein Schatz, das war mir irgendwie nicht klar....
    Ich bin zwar anderer Meinung als Sie, aber ich würde mein Leben dafür geben, daß Sie Ihre Meinung frei aussprechen dürfen.(E.B. Hall) # Ever tried, ever failed, no matter. Try again, fail again, fail better. (Beckett) # You are only given one little spark of madness. You mustn't lose it. (R.Williams) # Any sufficiently advanced technology is indistinguishable from magic.(Clarke)
  • 5/8 stormy-sunda-bean

    @'freefloating
    hast du schon discovery geguckt? Hab die frage schonmal gestellt, aber di hast die übersehen.... (oder ich etwa die antwort???)
    Ich bin zwar anderer Meinung als Sie, aber ich würde mein Leben dafür geben, daß Sie Ihre Meinung frei aussprechen dürfen.(E.B. Hall) # Ever tried, ever failed, no matter. Try again, fail again, fail better. (Beckett) # You are only given one little spark of madness. You mustn't lose it. (R.Williams) # Any sufficiently advanced technology is indistinguishable from magic.(Clarke)
  • Guten Morgen zusammen

    Heute ist Brücken-Montag ;) ... ich gehöre zu denjenigen, die trotzdem arbeiten. Man kann ja schließlich nicht immer frei haben :D

    Der gestrige Sturm hat die Gartenbank durch den Garten gewirbelt. Glücklicherweise ist sonst nichts zu Bruch gegangen. Tragisch wäre, wenn
    • Die Wasserversorgung
    • Die Kaffeevorräte
    • Die Stromversorgung
    • Die Kaffeemaschine
    davon betroffen gewesen wären. So reicht ein beherzter Griff zur Rückenlehne der Holzbank, um sie wieder an ihren ursprünglichen Platz zu versetzen.
    Schnelle und geübte Handgriffe (ich kann das inzwischen im Schlaf) lassen die gerösteten Bohnen mahlen und erzeugen das Aroma, was mir jeden Morgen eine Extramotivation verpasst :)

    1+2/8 Brückentags-Bohne

    Das wird eine kurze Arbeitswoche
    IRC war gestern, ... heute haben wir den Chat

    realize your tasks, then take a deep breath and go for it!