Einfach quatschen & kennenlernen – FSB-Kaffeeküche – PART II

  • Fun
  • Guten Morgen zusammen :)

    1/8 Advents-Bohne
    Heute in 4 Wochen haken wir das Jahr 2016 ab. Heute haken wir leider erstmal das Wochenende ab und genießen derweil noch den Sonntag, der uns eher nass-kalt daherkommt.
    Macht was draus!

    => Obama kritisiert Trumps Klimapolitik: Barack Obama spielt wieder mit: Im Anschluss an ein "privates" Treffen mit Emmanuel Macron kritisierte er Donald Trumps Klimapolitik - was beim erzkonservativen TV-Sender Fox prompt für Empörung sorgt.

    => USA beenden Mitarbeit am Flüchtlingsabkommen der Uno: 193 Staaten hatten sich geeinigt: Länder, die Flüchtlinge aufnehmen, werden besser unterstützt, Migranten besser geschützt. Die USA ziehen sich nun aus dem Projekt der Uno zurück - es sei unvereinbar mit US-Prinzipien.

    => Bundesregierung stockt Rückkehrprämie auf: Bis zu 3000 Euro für Familien, 1000 Euro für Einzelpersonen: Bundesinnenminister de Maizière verbessert das Angebot für abgelehnte Asylbewerber, die freiwillig in ihre Heimatländer zurückkehren.

    Heute ist zunächst mal 1. Advent
    Der Name Advent, stammt von dem lateinischen „Adventus“ ab und bedeutet so viel wie „Ankunft“. Der griechische Begriff epipháneia (Erscheinung) ist eng damit verbunden und bedeutete im Römischen Reich die Ankunft oder Anwesenheit eines Amtsträgers, Königs oder Kaisers, aber auch die Ankunft eines Gottes im Tempel. Es gibt vier Adventssonntage, der Erste liegt immer zwischen dem 27. November und dem 3. Dezember. Der vierte Advent ist der letzte Sonntag vor Heiligabend. In der evangelischen und katholischen Kirche beginnt das neue Kirchenjahr am 1. Adventssonntag. Für Glaubensanhänger bedeutet die Vorweihnachtszeit, sich auf die Geburt von Jesus von Nazareth vorzubereiten, dessen Höhepunkt dann am 24. Dezember die Geburt selbst ist. Die christliche Kirche feiert damit auch die Menschwerdung Gottes. Ursprünglich war die Adventszeit eine Zeit des Fastens, ähnlich dem des Ramadans bei den Muslimen. Sie wurde auf die Tage zwischen dem 11. November und dem 06. Januar festgelegt. In dieser Zeit durfte weder getanzt noch aufwendig gefeiert werden, nur sogenannte stille Trauungen, also ohne Feierlichkeiten, waren erlaubt. Seit 1917 wird von der katholischen Kirche das Adventsfasten, nicht mehr verlangt.

    Heute ist Tag der Behinderten,
    ein von den Vereinten Nationen ausgerufener Gedenktag, der das Bewusstsein der Öffentlichkeit für die Probleme von Menschen mit Behinderung wachhalten und den Einsatz für die Würde, Rechte und das Wohlergehen dieser Menschen fördern soll. Er wurde erstmals im Jahr 1993 begangen. Im Dezember fand eine Umbenennung in den "Internationalen Tag der Menschen mit Behinderung" statt.

    Außerdem ist in Amerika Nationaler Dach-über-dem-Kopf-Tag
    Dabei geht's weniger um Flach- oder Satteldach, wie groß die Hütte ist, spielt sicher auch keine Rolle, vielmehr soll man schätzrn lernen, dass man Haus und Familie hat, Wo man Schutz, Wärme und Geborgenheit findet; es gibt genug andere Erfahrungen ....

    Im Baskenland ist heute Tag der baskischen Sprache
    Die baskische Sprache - Eigenbezeichnung Euskara - wird im Baskenland, der spanisch-französischen Grenzregion an der Atlantikküste gesprochen. Das Baskische ist nach dem überwiegenden Urteil der einschlägigen Forschung mit keiner anderen bekannten Sprache genetisch verwandt. Es ist also eine sogenannte isolierte Sprache, während alle anderen heutigen Sprachen Europas zu einer größeren Sprachfamilie gehören: entweder zu den indogermanischen, den uralischen, den Turksprachen oder den semitischen Sprachen.

    Ansonsten am 3. Dezember:
    2015 - Dänemark rückt weiter weg von der EU: Bei einem Referendum stimmen die Dänen mehrheitlich gegen die Abschaffung ihrer Sonderregeln in der europäischen Rechtspolitik.

    2014 - Der deutscher Asteroidenlander «Mascot» startet an Bord einer japanischen Sonde ins All. Er soll nach etwa vier Jahren Flug den Asteroiden «1999 JU3» erreichen und abgesetzt werden.

    2013 - Die Bundesländer stellen ihren NPD-Verbotsantrag beim Bundesverfassungsgericht. Der gemeinsame Antrag des Bundesrats sei "sehr gut begründet" und "Dokument und Ausweis wehrhafter Demokratie", erklärte Landesinnenminister Andreas Breitner (Schleswig Holstein). Die Aussichten auf Erfolg der Aktion werden zum Teil als eher mäßig eingeschätzt.

    2013 - Im fünften weltweiten Pisa-Schultest der OECD behaupten sich die 15-jährigen Schüler in Deutschland im oberen Mittelfeld. Eindeutige Sieger sind erneut die Schüler aus den asiatischen Regionen Shanghai, Singapur, Hongkong und Taipeh.

    2012 - Die Euro-Finanzminister geben 39,5-Milliarden-Euro als Hilfe für die maroden Banken Spaniens frei.

    2012 - Nach einem Fußballspiel von Amateuren in Almere bei Amsterdam prügeln und treten Jugendliche einen Linienrichter zu Tode.

    2008 - Knapp 100 Staaten unterzeichnen in Oslo ein Abkommen über das Verbot von Streubomben - allerdings fehlen einige der wichtigsten Hersteller und Anwender.

    2003 - Forscher des Robert-Koch-Instituts in Berlin haben einen neuen BSE-Test für lebende Tiere entwickelt. Sie bedienen sich eines analytischen Standardverfahrens, der so genannten Fourier-Transform Infrarot Spektroskopie.

    1998 - Die Bonner Parteien bekommen zukünftig mehr Geld für ihre Arbeit. Die Staatszuschüsse werden von 230 auf 245 Millionen Mark angehoben beschließt der Bundestag.

    1994 - Sony bringt die erste Version der Spielkonsole «PlayStation» in Japan auf den Markt.

    1991 - Die Vollversammlung der Vereinten Nationen wählt als ersten Vertreter einer afrikanischen Nation den Ägypter Boutros Boutros-Ghali zum neuen Generalsekretär. Er tritt sein Amt am 1. Januar 1992 an und folgt auf den Peruaner Javier Pérez de Cuéllar.

    1989 - SED-Politbüro und SED-Zentralkomitee erklären ihren Rücktritt. Ein großer Teil der ehemaligen Staats- und Parteiführung der DDR wird aus der SED ausgeschlossen.

    1989 - Gipfeltreffen zwischen George H. W. Bush und Michail Gorbatschow. Dieses Gipfeltreffen zwischen USA und der Sowjetunion beendet den kalten Krieg.

    1984 - Nach einer Explosion in einer Pflanzenschutzmittelfabrik des US-amerikanischen Konzerns »Union Carbide« im indischen Bhopal (im zentralindischen Unionsstaat Madhya Pradesh) strömen hochgiftige Gase ins Freie. 8.000 Menschen sterben sofort, weitere 15.000 bis 25.000 an den Spätfolgen (genaue Zahlen sind nicht bekannt). Bis zu 500.000 Menschen werden verletzt, viele von ihnen verlieren durch die ätzenden Dämpfe ihr Augenlicht.

    1967 - Dem südafrikanischen Chirurgen Christiaan Barnard gelingt am Groote Schuur Hospital in Kapstadt die erste Herztransplantation bei einem Menschen. Louis Washkansky erhält das Herz des 25-jährigen Unfallopfers Denise Darvall. Trotz gelungener Operation verstirbt der Patient am 21. Dezember an einer Lungenentzündung.

    1965 - Die im Axel-Springer-Verlag erscheinende Fernsehzeitschrift »HÖRZU« stiftet zum 15-jährigen Bestehen des öffentlich-rechtlichen Fernsehens den Fernsehpreis »Goldene Kamera«. Die erste Gala findet am 25. Januar 1966 im Hotel »Vier Jahreszeiten« in Hamburg statt. Vorbild für den von dem Künstler Wolfram Beck geschaffenen Preis ist die Farnsworth-Kamera, die erste elektronische Kamera der Welt.

    1964 - Bei der Räumung des besetzten Verwaltungsgebäudes der Universität von Kalifornien in Berkeley werden 773 Studierende, die sich im Free Speech Movement vereinigt haben, verhaftet. Tausende Studierende solidarisieren sich daraufhin mit den Festgenommenen, ebenso wie 800 Professoren, die sich für die Zahlung der Kaution entscheiden.

    1950 - Ursprünglich als Parodie auf die amerikanischen Comics gedacht, wird »Meisterdetektiv Nick Knatterton«, der am 3. Dezember 1950 erstmals in der Zeitschrift »Quick« erscheint, selbst zu einer beliebten Figur. Seine Abenteuer, die häufig politische Anspielungen enthalten, werden von 1950-1959 in der »Quick« veröffentlicht. »Vater« von Nick Knatterton, dem »Beschützer der Verfolgten, Schrecken der Unterwelt, Sports- und Gentleman und Held ungezählter Abenteuer«, ist der Zeichner Manfred Schmidt (1913-1999)

    1938 - Auf Anordnung von Polizeichef Heinrich Himmler müssen alle jüdische Bürger in Deutschland ihre Führerscheine abgeben.

    1903 - Auf der Internationalen Sanitätskonferenz in Paris wird eine Seuchenkonvention mit Maßnahmen zur Vorbeugung gegen Pest, Cholera und Gelbfieber verabschiedet.

    Geburtstage:

    Katarina Witt – 52, ehemalige deutsche Eiskunstläuferin und mit zwei Goldmedaillen (1984, 1988) eine der erfolgreichsten Eiskunstläuferinnen in der Geschichte der Olympischen Spiele sowie vierfache Weltmeisterin (1984/85, 1987/88),
    Ozzy Osbourne – 69, britischer Rockmusiker (als Solokünstler und u. a. als Leadsänger der Band „Black Sabbath“ 1968–1979), der als „Godfather of Metal“ gilt,
    Alice Schwarzer – 75, die bekannteste zeitgenössische deutsche Feministin, Gründerin und Herausgeberin der Frauenzeitschrift „Emma“,
    Jean-Luc Godard – 87, französischer Filmregisseur der 1960er-Jahre, in denen er Filme wie „Außer Atem“ (1960), „Die Verachtung“ (1963) und „Weekend“ (1967) drehte
    außerdem Nino Rota – 106 (†67), italienischer Komponist, der zahlreiche berühmte Filmmusiken komponierte (u. a. „La Strada“ 1954, „La dolce vita“ 1960, „Der Pate“ 1972) und Oscar-Preisträger.

    Quellenangaben
    Es nie zu spät für eine glückliche Kindheit! (Erich Kästner)
  • Guten Morgen zusammen und allen hier einen friedlichen 1. Advent

    Vielen Dank für die News und den Kaffe, littleprof
    Meine Ruhe hält sich ein wenig in Grenzen, da ich heute bereits auf eine berufliche Reise aufbrechen muss. Aber auch dieses Arbeitsjahr hat ja bald ein Ende :)

    2/8 Advents-Bohne

    In der Ruhe liegt mehr Kraft, als man glaubt. Genießt die Zeit im Kreise eurer Lieben und lasst Alltag Alltag sein. Bei einem angenehm geheizten Zimmer und duftendem Kaffee fällt es doch leicht sich ein wenig zu entspannen.

    ——————-

    Unglaublich, aber wahr, ... Da ja das Fallen von Schneeflocken zu dieser Jahreszeit etwas völlig Unerwartetes ist, hat sich scheinbar auch die Deutsche Bahn nicht auf den Wintereinbruch vorbereitet ... Verspätungen meiner Anschlusszüge bereits nach 1 Stunde Fahrzeit. Da sind schnelle Entscheidungen gefordert (so bin ich spontan in einen gerade abfahrenden Ersatzzug gesprungen).
    Weiß verschneit huschen Landschaften, Städte und Bahnhöfe an meinem Fenster vorbei. Leider kann ich zwar nicht die Vorzüge des urspürnglich geplanten ICE‘s genießen, aber die Verspätung von 1,5 Stunden holt der IC locker raus.
    Drückt mir mal die Daumen, dass das gut geht :) ... Immerhin ist dieser Zugtyp ja schon seit Jahrzehnten erfolgreich im Einsatz und kennt somit die Situation, wenn sich mal eine Schneeflocke auf die Gleise verirrt.

    An Alle, die heute Abend noch eine Anreise per Bahn geplant haben, ... bringt viel Zeit und Geduld mit. Wieder einmal heißt es die Reise „in vollen Zügen“ zu genießen. :D
    IRC war gestern, ... heute haben wir den Chat

    realize your tasks, then take a deep breath and go for it!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bogomir () aus folgendem Grund: Reiseerlebnisse

  • 5/8 adventsbohne, thx lp, ich bleib bei den harten sachen....

    nur ganz so beweglich bin ich noch nicht.
    Ich bin zwar anderer Meinung als Sie, aber ich würde mein Leben dafür geben, daß Sie Ihre Meinung frei aussprechen dürfen.(E.B. Hall) # Ever tried, ever failed, no matter. Try again, fail again, fail better. (Beckett) # You are only given one little spark of madness. You mustn't lose it. (R.Williams) # Any sufficiently advanced technology is indistinguishable from magic.(Clarke)
  • Guten Morgen zusammen :)
    Das erste Adventswochenende liegt hinter uns, wettermäßig durchaus angemessen begelietet, so dass sich die Betreiber von Weihnachtsmarktbuden freuen durften. Jetzt wird's erst mal wärmer und die nächsten 2 Tage auch trockener, allerdings auch in der Kehle, denn die Arbeitswoche ist wieder gestartet.
    Guten Wochenstart!
    2/8 Wintererwachen - Danke, Bogomir

    => Immer mehr Klagen gegen Asylbescheide erfolgreich: Die Zahl der Klagen von Flüchtlingen gegen Asylbescheide hat 2017 stark zugenommen. Das berichtet der NDR. Demnach fielen auch deutlich mehr Urteile positiv aus: Hatte 2016 nur jede zehnte Klage Erfolg, war es 2017 jede vierte.

    => Metropolitan Opera suspendiert Stardirigent: Die weltberühmte Metropolitan Opera in New York hat die Zusammenarbeit mit ihrem langjährigen Dirigenten und künstlerischen Leiter vorerst beendet: James Levine soll über Jahre hinweg einen Jugendlichen missbraucht haben.

    => Südkorea und USA starten bisher größte Luftwaffenübung: Das Manöver "Vigilant Ace" hat begonnen: Mit der bislang größte gemeinsamen Luftwaffenübung wollen Südkorea und die USA ihre "Bereitschaft" stärken - das Regime in Pjöngjang ist empört.

    Heute ist Barbaratag,
    der Gedenktag an Barbara von Nikomedien, die im 3. Jahrhundert als Märtyrerin in Nikomedia (Kleinasien) gestorben ist. Die heilige Barbara ist eine der Vierzehn Nothelfer und gilt als Schutzpatronin der Geologen, der Sterbenden, Helferin gegen Blitz- und Feuersgefahr, der Artillerie, Patronin der Bergleute, der Schlesier, der Gefangenen, der Glöckner, der Architekten und der Helfer des Technischen Hilfswerks (THW).
    Traditionell werden an diesem Tag Barbarazweige geschnitten. Je nach Gegend und Brauchtum werden Kirsch-, Apfel-, Birke-, Haselnuss-, Rosskastanien-, Pflaumen-, Holunder-, Rotdorn- oder Forsythienzweige verwendet. Sie sollen bis zum Heiligen Abend blühen und in der kalten und düsteren Winterzeit ein wenig Licht in die Wohnung bringen.


    Heute beginnt der Aktivitätszeitraum für die Geminiden,
    den stärksten Meteorstrom des Jahres mit einem Maximum um den 14. Dezember.
    Radiant (der Punkt am Himmel, aus dessen Richtung die Schnuppen zu kommen scheinen): Sternbild Zwillinge
    Lichtbedingungen am 14. Dezember 2017 (nach jetzigem Kenntnisstand):
    Mondphase: Mondphase: Abnehmender Halbmond / Sichelmond
    Der Mond geht gegen 3:45 Uhr auf (variiert von Ort zu Ort – Mondzeiten für deine Stadt).
    Davor herrschen bei gutem Wetter also perfekte Lichtbedingungen.
    Bester Ort: kann sowohl von der Nord- als auch von der Südhalbkugel gesehen werden
    Herkunft der Meteoroiden: Asteroid 3200 Phaethon


    Außerdem ist heute Zieh-braune-Schuhe-an-Tag und Santa-macht-eine-Liste-Tag, beides "Gedenktage", die jeglicher besonderen Grundlage entbehren und eine ähnliche Bedeutung haben wie der Erst-Spinat-und-dann-gibt's-Pudding-Tag.

    Ansonsten am 4. Dezember:
    2016 - Im dritten Anlauf wählen die Österreicher den früheren Grünen-Vorsitzenden Alexander Van der Bellen zum neuen Bundespräsidenten.

    2015 - Der Bundestag billigt mit großer Mehrheit den Einsatz der Bundeswehr gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) in Syrien und im Irak.

    2014 - Der Bundestag verabschiedet strengere Regeln für die strafbefreiende Selbstanzeige von Steuersündern.

    2013 - Die EU-Kommission bestraft mehrere Finanzinstitute wegen der Manipulation von Zinssätzen mit Rekordbußen von insgesamt 1,7 Milliarden Euro. Darunter ist auch die Deutsche Bank mit einer Strafe von 725 Millionen Euro.

    2012 - Auf dem Bundesparteitag der CDU in Hannover wird Angela Merkel mit rund 97 Prozent der Stimmen als Partei-Vorsitzende wiedergewählt.

    2012 - Der Katzenbergtunnel an der Bahnstrecke Karlsruhe-Basel wird eröffnet. Er ist mit 9,4 Kilometern nach Bahnangaben der bis dahin längste aus zwei Röhren bestehende Eisenbahntunnel in Deutschland.

    2011 - Zwei Weltkriegsbomben im Rhein bei Koblenz werden entschärft. Rund 45 000 Einwohner mussten ihre Häuser verlassen.

    2003 - Mit einem Standard-PC der Michigan State University identifiziert der Student Michael Shafer die 6 320 430 Stellen lange Zahl «2 hoch 20 996 011 minus 1» als neue größte Primzahl.

    1998 - Der italienische Regisseur und Schauspieler Roberto Benigni gewinnt in London mit seinem Film «Das Leben ist schön» («La vita e bella») den Europäischen Filmpreis 1998.

    1997 - Die Londoner Konferenz über Nazigold geht zu Ende. Die Rückgabe eines noch vorhandenen Goldbestandes von 5,5 Tonnen in alliierter Verwaltung an Holocaust-Geschädigte findet keine allgemeine Zustimmung.

    1980 - Nach dem Tod des Schlagzeugers John Bonham am 25. September geben Led Zeppelin ihre Auflösung bekannt.

    1974 - Der französische Schriftsteller Jean Paul Sartre besucht im Gefängnis Stuttgart-Stammheim den inhaftierten RAF-Terroristen Andreas Baader.

    1971 - Während eines Konzerts von Frank Zappa & the Mothers in Montreux bricht Feuer aus – das Ereignis inspiriert Deep Purple zu Smoke on the Water.

    1964 - Wie von Bundeskanzler Konrad Adenauer bereits 1962 angekündigt, beschließt der deutsche Bundestag am 4. Dezember 1964 einstimmig die Einrichtung einer Stiftung mit dem Namen »STIFTUNG WARENTEST« mit Sitz in Berlin. Stifterin und Satzungsgeberin ist die Bundesrepublik Deutschland. Im April 1966 erscheint die erste Ausgabe der Zeitschrift »test«. Seit Oktober 1968 gibt es die bekannten test-Qualitätsurteile - von »sehr gut« bis »nicht zufriedenstellend«.

    1964 - Mit dem moderierenden Entertainer Lou van Burg beginnt im ZDF zum ersten Mal die Spielshow Der goldene Schuß.

    1963 - Auf dem Zweiten Vatikanischen Konzil wird beschlossen, dass die katholische Messe in der jeweiligen Landessprache gehalten werden darf.

    1948 - Im West-Berliner Stadtteil Dahlem wird die Freie Universität (FU) offiziell eröffnet.

    1945 - Dem entlassenen Kölner Oberbürgermeister Konrad Adenauer wird von der britischen Militärregierung die zuvor von ihr verbotene politische Betätigung wieder erlaubt.

    1914 - Der mexikanische Revolutionär Francisco «Pancho» Villa erobert mit seinen Truppen die Hauptstadt Mexiko-Stadt.

    1915 - In Atlanta (Georgia) wird der Ku-Klux-Klan neu gegründet. Der rassistische Geheimbund richtet sich gegen Farbige, Juden, Katholiken und Gewerkschaften

    Geburtstage:

    Charly Hübner - 45, deutscher Schauspieler («Unter Nachbarn», Polizeiruf)
    Ulf Kirsten – 52, ehemaliger deutscher Fußballspieler bei Dynamo Dresden (1983–1990) und Bayer 04 Leverkusen (1990–2003) sowie in der Nationalmannschaft der DDR (1985–1990) und BRD (1992–2000), der als sehr erfolgreicher Torjäger dreimal Torschützenkönig der Bundesliga wurde (1993, 1997, 1998),
    Nico Hofmann – 58, deutscher Regisseur (u. a. Der Sandmann 1995) und als Produzent sowie Mitgründer der Filmproduktionsfirma „teamWorx“ (1998) Kopf hinter zahlreichen „TV-Event-Produktionen“ (u. a. „Der Tunnel“ 2001, „Dresden“ 2006, „Die Flucht“ 2007),
    und Jeff Bridges – 68, amerikanischer Schauspieler (u. a. „Die letzte Vorstellung“ 1971, „Den letzten beißen die Hunde“ 1974, „The Big Lebowski“ 1998, „Crazy Heart“ 2009) und Oscar-Preisträger.

    Quellenangaben
    Es nie zu spät für eine glückliche Kindheit! (Erich Kästner)
  • So langsam richten sich die Schienenstränge wieder in Richtung Heimat.

    Die Natur (soweit sie sich in der Dunkelheit noch erahnen lässt) ist vom Schnee bedeckt .... Bayern - bald bin ich wieder daheim

    5/8 home-sweet-home-bean


    —————- Tageswechsel —————-

    Guten Morgen zusammen

    Irgendwie war mir heute Morgen sehr nach Wochenende ;)
    Ein innerlicher Protest, der sich darüber beschwerte, dass ich an einem Wochenende vergessen hätte, den Wecker abzustellen. Die Illusion hielt sich tatsächlich ein paar Minuten, so dass ich mich noch einmal genüsslich in meine Bettdecke gekuschelt habe. Schlußendllich kam ich dann doch zur Erkenntnis, dass heute Dienstag ist und der Wecker nicht ohne Grund geklingelt hat :D

    1/8 Langschläfer-Bohne

    Kommt gut in den neuen Tag (immerhin haben wir den ungeliebten Montag bereits geschafft)
    IRC war gestern, ... heute haben wir den Chat

    realize your tasks, then take a deep breath and go for it!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bogomir ()

  • Guten Morgen zusammen :)
    Heute öffnen wir schon das 5. Türchen im Adventskalender;
    draußen ist es novembrig grau, aber zumindest trockener als gestern.
    Angenehmen Dienstag!
    2/8 Langschläfer-Bohne - Danke, Bogomir

    Neues:
    => Trump vertagt seine Jerusalem-Entscheidung: Die USA haben ihre mit Sorge erwartete Entscheidung über den künftigen Standort ihrer Botschaft in Israel vertagt. Frankreichs Präsident und die PLO warnen Trump davor, Jerusalem als Hauptstadt anzuerkennen.

    => Oberstes Gericht erlaubt Trumps Einreiseverbot: Das Oberste Gericht in den USA hat die dritte Version des Einreiseverbots für Menschen aus mehrheitlich muslimischen Ländern zunächst genehmigt. Für US-Präsident Donald Trump ist das ein Teilsieg.

    => Türkei kämpft mit massiven Preissteigerungen: Drastisch gestiegene Preise für Transport und Lebensmittel machen der türkischen Wirtschaft zu schaffen. Die Inflation kletterte auf den höchsten Wert seit fast 15 Jahren.

    Heute ist in Holland Sinterklaas
    Alle holländischen Kinder wissen aus alten Liedern und Kinderreimen, daß Sinterklaas - der Name ist eine Verkürzung von Sint Nikolaas - in Spanien lebt. Warum gerade dort, weiß niemand so genau. In Spanien verbringt er jedenfalls die meiste Zeit des Jahres damit, sich in einem großen roten Buch Notizen über das Verhalten der Kinder zu machen, während sein Knecht, der Zwarte Piet, Geschenke für den nächsten 5. Dezember zusammenträgt. Anfang November besteigt Sinterklaas dann seinen Schimmel, der Zwarte Piet schultert seinen mit Geschenken gefüllten Sack, und zu dritt gehen sie an Bord eines Dampfers, der sie nach Holland bringt. Mitte November legen sie dann an - jedes Jahr in einer anderen Hafenstadt - und werden vom Bürgermeister und einer Abordnung der Bürgerschaft offiziell empfangen. Es folgt ein festlicher Umzug, der vom Fernsehen direkt übertragen wird. So können alle Niederländer den Auftakt zur Nikolauszeit live miterleben.
    Der alte Bischof und sein treuer Diener sind plötzlich überall zugleich. Nachts reiten sie über die Hausdächer. Während Sinterklaas sein Ohr an die Schornsteine legt, um zu hören, ob die Kinder brav sind, sorgt der Zwarte Piet dafür, daß das Heu oder die Möhre, je nachdem, was die Kinder für das Pferd in ihren Schuh am Schornstein gelegt haben, gegen ein kleines Geschenk oder einige Süßigkeiten ausgetauscht wird. Tagsüber arbeiten sie sogar noch härter: Sie besuchen Schulen, Krankenhäuser und Supermärkte, Restaurants, Büros und zahllose Familien in ihren Wohnungen. Piet klingelt an den Türen, wirft Süßigkeiten durch den Türspalt und hinterläßt einen Korb voller Geschenke an der Eingangstür. Da Sankt Nikolaus und der Zwarte Piet natürlich unmöglich überall gleichzeitig sein können, werden die beiden von vielen "Hilfs-Nikolausen" unterstützt, die sich - in der Verkleidung des Bischofs und seines Helfers - im ganzen Land tummeln. Eine (hoffentlich) plausible Erklärung für die Kinder, die sich darüber wundern, wie denn der Nikolaus an verschiedenen Orten zugleich sein kann.
    Aufregung gibt's auch dieses Jahr mal wieder wegen der Figur des Zwarte Piet. Die Rassismus-Arbeitsgruppe der Uno untersucht, ob "Sinterklaas" eine rassistische Figur ist. "Die Arbeitsgruppe kann nicht verstehen, warum Niederländer nicht einsehen, dass dies eine Rückkehr zur Sklaverei ist und dass dieses Fest im 21. Jahrhundert aufhören muss", hatte die Vorsitzende der Kommission, Professorin Verene Shepherd, im Fernsehen gesagt.


    Dann ist heute der Tag des Ehrenamtes,
    ein Gedenk- und Aktionstag zur Anerkennung und Förderung ehrenamtlichen Engagements. Er wurde 1985 von der UN mit Wirkung ab 1986 beschlossen. In Deutschland ersetzt er de facto den Tag des Ehrenamts, der früher am 2. Dezember begangen wurde. An diesem Tag wird auch der Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland an besonders engagierte Personen vergeben.

    Außerdem ist Weltbodentag
    Mit ihm soll ein jährliches Zeichen für die Bedeutung der natürlichen Ressource Boden gesetzt werden.
    Der Boden ist der oberste Teil der Erdkruste, der praktisch immer auch belebt ist. Nach unten wird der Boden von festem oder lockerem Gestein begrenzt, nach oben meist durch eine Vegetationsdecke sowie die Erdatmosphäre. Dort wo die oberste Erdschicht wasserbedeckt ist, also in Seen, Flüssen und Meeren, spricht man meist eher von Sedimenten als von Böden.
    Böden sind aus erdgeschichtlicher und kulturhistorischer Sicht wertvolle Archive, die oftmals durch Nutzung oder natürliche Prozesse bedroht sind: Sie gilt es zu erfassen und zu erforschen, bevor sie gänzlich verloren sind.


    Außerdem ist heute Badewannen-Party-Tag,
    wieder so'n komischer Gedenktag, bei dem man sich fragt: Was soll das? Beim Suchen nach Hintergründen stößt man im Zusammenhang mit solch skurillen Gedenktagen immer wieder auf die Namen Ruth and Tom Roy.Auf ihr Konto gehen mehr als 70 copyrighted “holidays”, die sie auf einer eigenen website und z.B. im Chase's Calendar of Events (mit CD 80 $) alljährlich veröffentlichen. Bei uns werden ihre besonderen Feiertage immer wieder bei kuriose-feiertage.de erwähnt und beschrieben.

    Schließlich ist heute noch Heisenberg-Tag
    wobei mir als erstes natürlich der böse Walter von Breaking Bad einfällt. Aber der ist wohl nicht gemeint. Dieser Tag feiert den Geburtstag von Werner Karl Heisenberg im Jahr 1901. Heisenberg war ein deutscher Wissenschaftler und Nobelpreisträger, der zu den bedeutendsten Physikern des 20. Jahrhunderts zählt. Er formulierte 1927 die nach ihm benannte Heisenbergsche Unschärferelation, die eine der fundamentalen Aussagen der Quantenmechanik trifft - nämlich, dass bestimmte Messgrößen eines Teilchens nicht gleichzeitig beliebig genau bestimmt werden können. Für die Begründung der Quantenmechanik, deren Anwendung u. a. zur Entdeckung der allotropen Formen des Wasserstoffs geführt hat, wurde er 1932 mit dem Nobelpreis für Physik ausgezeichnet.

    Ansonsten am 5. Dezember:
    2016 - Das Landgericht Traunstein verurteilt den Fahrdienstleiter von Bad Aibling zu dreieinhalb Jahren Haft. Von Handyspielen abgelenkt, habe er fahrlässig den Zusammenstoß zweier Züge mit 12 Toten verursacht.

    2015 - Nach jahrzehntelanger Suche wird vor der Küste Kolumbiens das Wrack eines spanischen Segelschiffs aus dem 18. Jahrhundert entdeckt. Die "San José" sollte Gold und Edelsteine nach Spanien bringen, Schätzungen über den Wert reichen bis zu 17 Milliarden US-Dollar.

    2014 - Der Thüringer Landtag wählt Bodo Ramelow zum bundesweit ersten Ministerpräsidenten der Linken.

    2013 - Orkan "Xaver" fegt über Europa hinweg. Hunderttausende sind ohne Strom, Sturmfluten peitschen auf die Nordseeküste. Mindestens zehn Menschen sterben europaweit bei dem Unwetter.

    2012 - Nach der Kollision mit einem Containerschiff vor der holländischen Küste sinkt der unter der Flagge der Bahamas fahrende Autotransporter "Baltic Ace". Elf der 24 Mann an Bord ertrinken.

    2011 - Afghanistan soll mindestens bis 2024 internationale Hilfe erhalten, aber nicht ohne Gegenleistung: Bei der Afghanistan- Konferenz in Bonn verpflichtet sich die Regierung in Kabul dazu, Korruptionsbekämpfung, demokratische Reformen und den Aufbau einer unabhängigen Justiz voranzutreiben.

    2008 - Der frühere US-Footballstar O.J. Simpson (61) wird in Las Vegas wegen bewaffneten Raubüberfalls zu mindestens 15 Jahren Gefängnis verurteilt. Das Urteil setzt sich aus den Mindeststrafen für alle Anklagepunkte zusammen.

    2003 - Die katholische Kirche in Irland entschuldigt sich für den sexuellen Missbrauch Hunderter Kinder durch Geistliche.

    2005 - Die Verkehrsminister der 25 EU-Staaten beschließen die Veröffentlichung Schwarzer Listen mit unsicheren Fluggesellschaften.

    1995 - Die erste Folge der Harald Schmidt Show wird ausgestrahlt.

    1995 - In Brüssel wählen die Außenminister der NATO-Staaten ihren spanischen Amtskollegen Javier Solana einstimmig zum neuen Generalsekretär.

    1993 - Wiens Bürgermeister Helmut Zilk wird bei einem Briefbombenattentat schwer verletzt. Der Politiker verliert drei Finger der linken Hand. Weitere Briefbomben an die Grüne Klubobfrau Petrovic und den Obmann eines slowenischen Kulturvereins werden rechtzeitig abgefangen.

    1988 - Boris Becker gewinnt erstmals das Masters-Turnier in New York.

    1978 - Die Verteidigungsminister der NATO einigen sich in Brüssel auf die Einführung des luftgestützten Frühwarnsystems AWACS.

    1969 - Das US-Magazin Life bringt den Bericht von Seymour Hersh über das Massaker von My Lai vom 16. März 1968 und schockiert damit die Weltöffentlichkeit.

    1961 - Der Lokführer Harry Deterling flieht mit 24 weiteren Personen mit einem Personenzug aus der DDR durch die Grenzsperren nach West-Berlin. Das Ereignis wird 1963 unter dem Titel Durchbruch Lok 234 durch Frank Wisbar verfilmt.

    1958 - Der Spielfilm "Der eiserne Gustav" mit Heinz Rühmann in der Hauptrolle startet in den deutschen Kinos.

    1952 - In London kommt es zum bis heute größten Smogdrama Europas ("The Great Smog"). Die Sichtweite sinkt auf 30 Zentimeter. Der Verkehr kommt für Tage zum Erliegen. Etwa 12 000 Menschen kommen in den folgenden Wochen ums Leben.

    1948 - Bei der Evakuierung von Chinesen aus der Mandschurei sinkt ein Dampfer nach einer Kesselexplosion. 6000 Menschen kommen ums Leben.

    1945 - Flug 19 der US Navy verschwindet auf einem routinemäßigen Übungsflug. Dieses Ereignis legt die Grundlage für den Mythos des Bermudadreiecks.

    1933 - Die USA heben das seit 1920 bestehende Alkoholverbot wieder auf. Einzelne Bundesstaaten halten die Prohibition jedoch weiterhin aufrecht.

    Geburtstage:

    José Carreras – 71, spanischer Tenor, der u. a. als Teil des Gesangstrios „Die drei Tenöre“ über die Opernwelt hinaus bekannt wurde,
    und Little Richard – 85, einflussreicher US-amerikanischer Rock-'n'-Roll-Musiker, der als prägend für die Weiterentwicklung des Rythm and Blues zum Rock-'n'-Roll Mitte der 1950er-Jahre gilt (u. a. „Tutti Frutti“ 1955, „Long Tall Sally“ 1956, „Good Golly, Miss Molly“ 1958),
    J.J. Cale - 79,
    außerdem Johannes Heesters – 111 (†108), seit den 1930er-Jahren in Deutschland lebender und arbeitender niederländischer Schauspieler und Sänger, der bis zu seinem Tod als weltweit ältester aktiver Bühnendarsteller galt,
    und Walt Disney – 116 (†65), amerikanischer Filmschaffender (u. a. „Micky Maus“, „Die Wüste lebt“) und Unternehmer („The Walt Disney Company“, „Disneyland“) mit prägendem Einfluss im 20. Jahrhundert und der am häufigsten ausgezeichnete Oscar-Preisträger.

    Quellenangaben
    Es nie zu spät für eine glückliche Kindheit! (Erich Kästner)
  • 5+6/8 feierabend-bohne

    das bewegen geht schon besser :)
    und verheilen tuts auch gut, sagt der doc. was will ich mehr?

    allen einen entzückenden feierabend....
    Ich bin zwar anderer Meinung als Sie, aber ich würde mein Leben dafür geben, daß Sie Ihre Meinung frei aussprechen dürfen.(E.B. Hall) # Ever tried, ever failed, no matter. Try again, fail again, fail better. (Beckett) # You are only given one little spark of madness. You mustn't lose it. (R.Williams) # Any sufficiently advanced technology is indistinguishable from magic.(Clarke)
  • Guten Morgen zusammen :)
    2/8 Schok-Mok - Danke, Bogi

    Schon heute Morgen in die Schuhe geschaut?
    Nix drin?
    Hmmmm - das gibt Stoff zum Nachdenken! Ob ihr wohl nicht lieb gewesen seid???
    Einen prima Nikolaustag allerseits!



    Das liegt an:
    => Johnny Hallyday ist tot: Altrocker Johnny Hallyday ist in Frankreich eine Institution, er brachte den Rock'n'Roll ins Land und füllte jahrzehntelang die größten Stadien. Nun ist der 74-Jährige gestorben - und eine Nation trauert.

    => Trump wird Jerusalem als Hauptstadt Israels anerkennen: Die USA wollen Jerusalem als Hauptstadt Israels anerkennen - diese Entscheidung werde Präsident Trump im Laufe des Mittwochs bekannt geben, heißt es aus dem Weißen Haus. Eine Verlegung der US-Botschaft solle folgen.

    => Russland hält sich Teilnahme seiner Athleten offen: Russland hat noch nicht entschieden, wie man mit dem Beschluss des IOC zu den Olympischen Spielen umgehen will. Lob kommt aus Deutschland, die Fifa dagegen stellt sich weiter stur.

    Heute ist Nationalfeiertag Finnlands
    Das Datum geht zurück auf den Tag der Unabhängigkeitserklärung am 6. Dezember 1917. Der Unabhängigkeitstag ist mit Ritualen patriotischer Natur wie etwa dem Besuch von Kriegsgräbern verbunden. Am Abend findet im Präsidentenpalais ein festlicher Empfang statt, zu dem Würdenträger und Prominente aller Art eingeladen sind. Der Empfang des Präsidenten wird mit großem Interesse verfolgt, seine Fernsehübertragung erzielt regelmäßig die höchsten Einschaltquoten des Jahres.

    Außerdem ist natürlich Nikolaus,
    ein kirchlicher Feiertag mit vielen Bräuchen. Es ist vor allem ein Tag der Kinder, da Nikolaus seit Jahrhunderten als Wohltäter der Kinder verehrt wird.
    Der Einlegebrauch, das heißt das nächtliche Füllen der Schuhe oder ähnliches, basiert auf der Legende von den drei Jungfrauen, die nachts vom heiligen Nikolaus beschenkt wurden. Mit den meisten anderen Bräuchen verhält es sich ähnlich. Ursprünglich war der Nikolaustag auch der Tag der Weihnachtsbescherung. In einigen Ländern ist er dies auch heute noch. Erst wegen der Haltung der Reformatoren gegen die Heiligenverehrung wurde die Bescherung in vielen Ländern auf den Weihnachtstag verlegt.


    In Spanien ist heute noch Tag der Verfassung
    Am 6. Dezember 1978 wurde die Constitución Española per Referendum von der Mehrheit der Bevölkerung angenommen. Viele Anhänger des alten Systems hatten zum Boykott aufgerufen, so dass die Wahlbeteiligung bei nur 67,1 Prozent lag. Drei Wochen später, am 27. Dezember 1978, unterschrieb König Juan Carlos die Verfassung. Der Übergang von der Franco-Diktatur zur Demokratie war damit geschafft, Militär, Kirche und Verwaltung, die das Franco-Regime unterstützt hatten, wurden auf einen Schlag dadurch entmachtet.

    Ansonsten am 6. Dezember:
    2016 - Das Bundesverfassungsgericht billigt den schnellen Ausstieg aus der Kernenergie im Jahr 2011. Die Energiekonzerne hätten aber einen Anspruch auf finanzielle Entschädigung.

    2014 - Deutschland wird sich um die Olympischen Spiele 2024 bewerben. Diesen Beschluss fasst der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) auf seiner Mitgliederversammlung in Dresden. Wie's ausgegangen ist, wissen wir inzwischen.

    2011 - Bei einem der schwersten Selbstmordanschläge in Afghanistan tötet ein Attentäter während des schiitischen Aschura-Festes in Kabul mindestens 80 Menschen.

    2010 - Baden-Württemberg kauft für 4,67 Milliarden Euro 45 Prozent der EnBW-Aktien von der Electricité de France (EDF).

    2007 - Der US-Autobauer Ford ruft mehr als eine Million Fahrzeuge wegen eines defekten Motorsensors zurück.

    2002 - Amerikanische Forscher haben im Südosten Mexikos die bisher älteste bekannte Schrift der Neuen Welt aus der Zeit um 650 vor Christus entdeckt, berichtet das Fachjournal «Science».

    1998 - In Venezuela gewinnt Hugo Chávez die Präsidentschaftswahlen mit einer Antikorruptions- und Antiarmutskampagne, die ihm 56 Prozent der Wählerstimmen einbringt.

    1997 - Vor der dänischen Insel Rømø stirbt der letzte von 13 dort gestrandeten Pottwalen.

    1996 - Von der UNESCO werden der Kölner Dom, die Luther-Gedenkstätten in Wittenberg und Eisleben und die Bauhaus-Gebäude in Dessau und Weimar zum Welt-Kulturerbes erklärt.

    1995 - Der Bundestag billigt den deutschen Bosnien-Einsatz. Damit können sich 4000 deutsche Soldaten an der NATO-Friedenstruppe für Bosnien beteiligen.

    1992 - Extremistische Hindus zerstören in Ayodhya im indischen Bundesstaat Uttar Pradesh eine 1528 erbaute Moschee, um an deren Stelle einen Tempel zu bauen. Die Unruhen fordern mehr als 2000 Menschenleben.

    1989 - Der Amokläufer Marc Lépine tötet im Massaker in der Polytechnischen Hochschule Montréal 14 Frauen, die er zuvor von den Männern getrennt hat, mit den Worten: „Ich hasse Feministinnen!“. Er verletzt 13 weitere Personen, bevor er sich selbst tötet.

    1969 - In Altamont (Kalifornien) findet das »Altamont Free Concert« statt. Nach den Gruppen Santana, Jefferson Airplane, The Flying Burrito Brothers sowie Crosby, Stills, Nash and Young treten dort die Rolling Stones auf. Während die Rolling Stones spielen, wird direkt vor der Bühne der Afroamerikaner Meredith Hunter (1951-1969) von dem Ordner Alan Passaro erstochen, einem Mitglied der Hells Angels. Hunter hatte versucht, mit einem gezogenen Revolver auf die Bühne zu gelangen. Dieses dramatische Ereignis gilt als Ende der Hippie-Ära. Der Film »Gimme Shelter« dokumentiert diesen Vorfall.

    1922 - Nachdem die Provinz Ulster 1921 abgetreten wurde, kommt es zur Gründung des Irischen Freistaates.

    1921 - Der Anglo-Irische Vertrag, der Irland einen Autonomiestatus innerhalb Großbritanniens gewährt, beendet den Irischen Unabhängigkeitskrieg, führt jedoch in der Folge zur Abspaltung Nordirlands und zum Irischen Bürgerkrieg zwischen Befürwortern und Gegnern des Vertrags.

    1917 - In Helsinki erklärt das Parlament die Unabhängigkeit Finnlands von Russland.

    1912 - Bei Ausgrabungen in Amarna in Ägypten findet der deutsche Ägyptologe Ludwig Borchardt die über 3000 Jahre alte, 48 Zentimeter hohe Büste der Königin Nofretete.

    1492 - Christoph Kolumbus entdeckt eine Insel, die er Hispaniola nennt. Auf ihr liegen das heutige Haiti und die Dominikanische Republik.

    Geburtstage:

    Joy Gruttmann – 22, ehemalige deutsche Sängerin, die mit dem von ihrer Tante Iris Guttmann komponierten Kinderlied „Schnappi, das kleine Krokodil“ Ende 2004 die Charts in Deutschland und sechs weiteren Ländern bis auf Platz 1 stürmte.
    Nick Park – 59, britischer Trickfilmer, der sich auf Knetanimation spezialisiert hat, u. a. der Erfinder von „Wallace & Gromit“ sowie „Shaun das Schaf“ und mehrfacher Oscar-Preisträger,
    Marius Müller-Westernhagen – 69, einer der erfolgreichsten deutschen Musiker (u. a. „Freiheit“ 1990, „Es geht' mir gut“ 1994, „Wieder hier“ 1998) und Schauspieler,
    Peter Handke – 75, österreichischer Schriftsteller und Lyriker (u. a. „Die Hornissen“ 1966, „Die Angst des Tormanns beim Elfmeter“ 1970), der als Vertreter sprachexeperimenteller Literatur gilt und in den 1990er-Jahren mit seiner Parteinahme für Serbien Kontroversen auslöste,
    Rolf Hoppe – 87, deutscher Schauspieler (u. a. als König in „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ 1973 und als Hermann Göring in „Mephisto“ 1981)
    und leider auch Dave Brubeck – 97 (†91), einer der bedeutendsten US-amerikanischen Jazzmusiker, Pianist und Komponist (u. a. Album „Time Out“ 1959); bekanntestes Stück ist wohl "Take Five".

    Quellenangaben
    Es nie zu spät für eine glückliche Kindheit! (Erich Kästner)
  • Neu

    Guten Morgen zusammen.

    So langsam rückt das Wochenende näher ... die Tage bis Weihnachten sind gezählt.

    1/8 Donnerstags-Bohne

    @ching_wing: willkommen in der Kaffeeküche dieses Boards. Das Problem mit den Beiträgen löst sich i.d.R. schnell von selbst, wenn Du dich in die Gemeinschaft einbringst.

    Kommt alle gut in den neuen Tag
    IRC war gestern, ... heute haben wir den Chat

    realize your tasks, then take a deep breath and go for it!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bogomir ()