Einfach quatschen & kennenlernen – FSB-Kaffeeküche – PART II

  • Fun
  • Neu

    Guten Morgen zusammen

    Gefühlt ist dieser Winter zwar dunkler, aber nicht frostiger, als in den letzten Jahren. Tiefgefroren sind allerdings die Schienen, auf denen ich bereits wieder unterwegs bin ...

    1/8 ICE-Bohne

    Kommt gut durch den heutigen Tag
    IRC war gestern, ... heute haben wir den Chat

    realize your tasks, then take a deep breath and go for it!
  • Neu

    Guten Morgen zusammen :)
    Im Vergleich zum Montag ist der Dienstag schon ein wesentlich besserer Tag - Arbeit ist schon wieder Normalität und das WE rückt schon wieder ein bisschen näher. Wetter ist prima - kalt, aber trocken und sogar ein bisschen mehr, was bleibt noch noch zu wünschen übrig?
    2/8 ICE-Bohne - Danke, Bogomir, wünsche dir ein angenehmes Dahingleiten auf den Schienen, ohne Verspätung und anderen Stress!

    Hier die Morgen-Infos:
    => Personalie Kramp-Karrenbauer überzeugt Merkel-Kritiker: "Eine Frau mit einem klaren Kompass": Annegret Kramp-Karrenbauer soll CDU-Generalsekretärin werden. Auch parteiinterne Kritiker von Angela Merkels Kurs loben die Entscheidung.

    => ARD macht offenbar kräftiges Plus: Mehr als eine halbe Milliarde Euro: Die Kommission zur Ermittlung des Finanzbedarfs der Rundfunkanstalten errechnet einen üppigen Überschuss bis 2020 für die ARD - der Sender widerspricht energisch.

    => Siemens spekuliert auf Milliardencoup an Börse: Es dürfte der größte Börsengang seit mehr als 20 Jahren werden: Noch vor Ostern könnte Siemens seine Medizintechnik-Tochter in Frankfurt listen - mit Erlösen in Höhe von bis zu zehn Milliarden Euro.

    Heute ist Welttag der Sozialen Gerechtigkeit
    Der Welttag der sozialen Gerechtigkeit, der jährlich am 20. Februar begangen wird, wird von allen Mitgliedsstaaten der internationalen Gemeinschaft dazu genutzt, auf Ungerechtigkeiten innerhalb der eigenen Gesellschaft aufmerksam zu machen. Denn soziale Gerechtigkeit muss nicht nur auf globaler, sondern auch auf nationaler Ebene hergestellt werden. Benachteiligungen aufgrund von Religion, Geschlecht, der ethnischen Zugehörigkeit oder einer Behinderung dürfen von einer sozialen Gesellschaft nicht hingenommen werden. Aufklärungsarbeit steht an diesem Welttag genauso auf der Agenda wie Aktionen, die Arbeitslosigkeit bekämpfen und die Verarmung ganzer Gesellschaftsschichten verhindern sollen. Neben Aktionen auf nationaler Ebene soll der 20.Februar aber auch dazu genutzt werden, um auf die untragbaren Zustände im Zusammenhang mit der voranschreitenden Globalisierung aufmerksam zu machen. Globalisierung darf nicht auf Kosten der Armen und Schwachen stattfinden und sollte keine neuen Barrieren schaffen. In diesem Jahr muss wohl eher vom Welttag der sozialen Ungerechtigkeit gesprochen werden. Noch nie waren Wohlstand und Reichtum so ungleich verteilt. Laut einer Studie von Oxfam besitzen die 62 reichsten Menschen der Welt genauso viel wie die ärmere Hälfte der Weltbevölkerung. Damit ist in einem Zeitraum von lediglich fünf Jahren das Vermögen der 62 reichsten Personen um 44 Prozent gewachsen, während das Vermögen der ärmeren Hälfte um eine Billionen US-Dollar zurückgegangen ist.

    Außerdem ist Liebe-Dein-Haustier-Tag
    Wer sein Haustier liebt, sollte heute besonders viel Zeit mit ihm verbringen. Mögliche Ideen, wie man seinem Haustier zeigen kann, wie sehr man es liebt sind: Ihm neues Spielzeug schenken, ihm besonders viel Aufmerksamkeit schenken oder es mit besonderen Leckerbissen verwöhnen.
    Also geht zu Fressnapf, Heimzoo und wie sie alle heißen und macht dicke Einkäufe für euer Viehzeugs
    :D

    In den USA ist heute Tag des Kirschkuchens
    und es verdichtet sich der Eindruck, dass Amerikaner keine Kochbücher brauchen, weil sie ihre Anregungen aus den zahlreichen übers Jahr verteilten Fress-Gedenktage schöpfen können.

    Ansonsten am 20. Februar:
    2017 - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) trifft auf der Münchner Sicherheitskonferenz den neuen US-Vizepräsidenten Mike Pence. Es ist ihr erstes Treffen mit einem Vertreter der neuen US-Regierung unter Donald Trump.

    2016 - Im sächsischen Clausnitz blockiert eine schreiende Menge einen Bus mit Flüchtlingen. Tage später beginnt eine Serie von ausländerfeindlichen Ausschreitungen in Bautzen.

    2015 - Im dritten Anlauf einigen sich die Euro-Finanzminister grundsätzlich auf eine Verlängerung der Finanzhilfen für das hoch verschuldete Griechenland bis Ende Juni 2015.

    2014 - Der Bundestag verlängert letztmals das Mandat für den Kampfeinsatz der Bundeswehr in Afghanistan.

    2013 - Nach Massenprotesten tritt die bulgarische Regierung unter Ministerpräsident Boiko Borissow zurück.

    2012 - US-Soldaten in Afghanistan bringen Ausgaben des Korans zur Entsorgung versehentlich zu einer Verbrennungsanlage und lösen damit schwere Unruhen aus.

    2009 - Auf dem Eis der Antarktis wird die deutsche Forschungsstation Neumayer III eröffnet. Die Station steht auf 16 Stelzen.

    2006 - Der britische Holocaustleugner David Irving wird vom Wiener Landgericht für Strafsachen wegen im Verbotsgesetz 1947 mit Strafe bedrohter nationalsozialistischer Wiederbetätigung zu drei Jahren Haft ohne Bewährung verurteilt.

    2004 - Mit einem großen Besucheransturm öffnet die Ausstellung «Das MoMA in Berlin». Es werden in der Neuen Nationalgalerie 200 Werke des New Yorker Museums of Modern Art gezeigt.

    1994 - In einer Volksabstimmung sprechen sich die Schweizer für die zwangsweise Verlagerung des Gütertransitverkehrs von der Straße auf die Schiene aus.

    1990 - Mit der Verabschiedung des neuen DDR-Wahlgesetzes wird der Weg für die ersten freien Wahlen in der 40-jährigen Geschichte der DDR frei.

    1989 - Wegen der Morddrohung gegen den Schriftsteller Salman Rushdie (*1947) wird in Brüssel die Abberufung aller Botschafter und Geschäftsträger der EG-Staaten aus Teheran beschlossen. Die iranische Regierung ruft ihre Botschafter am 21. Februar aus den EG-Staaten ab. Am 14. Februar 1989 hatte der iranische Staatschef Khomeini (um 1900-1989) Rushdie wegen dessen Buch »Die satanischen Verse« zum Tode verurteilt.

    1979 - In der Bundesrepublik läuft der Film «Die Ehe der Maria Braun» von Rainer Werner Fassbinder an.

    1975 - In einer Kampfabstimmung gegen Amtsinhaber Edward Heath (1916-2005) wird Margaret Thatcher (*1925) zur Vorsitzenden der britischen Konservativen gewählt.

    1974 - Der Bundestag ratifiziert den Atomwaffensperrvertrag.

    1967 - Die Volkskammer der Deutschen Demokratischen Republik beschließt die Einführung einer eigenen Staatsbürgerschaft der DDR.

    1966 - Der norwegische Tanker "Anne Mildred Brovig" kollidiert westlich von Helgoland mit dem englischen Schiff "Pentland". Rund 16 800 Tonnen Öl fließen in die Nordsee.

    1962 - John Herschel Glenn (*1921) umkreist als erster amerikanischer Astronaut in der Raumkapsel Mercury 6 die Erde. Seit 1974 als Demokrat für den Bundesstaat im Senat der Vereinigten Staaten, bewirbt er sich 1984 erfolglos als Präsidentschaftskandidat. 1997 tritt er von seinen politischen Ämtern zurück. Vom 29. Oktober 1998 bis zum 7. November 1998 ist der mit 77 Jahren »älteste Astronaut im Orbit« mit der Raumfähre Discovery erneut im All und umkreist die Erde 134 mal.

    1935 - Die Norwegerin Caroline Mikkelsen betritt als erste Frau die Antarktis.

    1933 - Der US-Senat beschließt den 21. Zusatzartikel zur Verfassung der Vereinigten Staaten. Dieser setzt den 18. Zusatzartikel außer Kraft, mit dem 1920 das Alkoholverbot in den USA eingeführt worden ist. Mit seinem Inkrafttreten am 5. Dezember endet die Prohibitionszeit in den Vereinigten Staaten.

    Geburtstage:

    Rihanna – 3, international erfolgreiche barbadische Sängerin (u. a. „Unfaithful“ 2006, „Umbrella“ 2007, „Disturbia 2008“) und mehrfache Grammy-Preisträgerin,
    Arthur Abraham – 38, armenisch-deutscher Boxer, der IBF-Weltmeister im Mittelgewicht (2005) und WBO-Weltmeister im Supermittelgewicht (2012) wurde,
    Kurt Cobain – 51 (†27), amerikanischer Rockmusiker, populär insbesondere als Sänger, Gitarrist und Songwriter der Band „Nirvana“,
    Cindy Crawford – 52, ehemaliges US-amerikanisches und eines der bekanntesten Models der 1980er- und 1990er-Jahre,
    Sidney Poitier – 91, amerikanischer Schauspieler (u. a. „Lilien auf dem Felde“ 1963, „Little Nikita“ 1988), Regisseur und Oscar-Preisträger (erster Afroamerikaner, der für eine Hauptrolle mit einem Oscar ausgezeichnet wurde),
    Heinz Erhardt – 109 (†70), vor allem mit Wortspielen arbeitender berühmter deutscher Komiker der 1950er- bis 1970er-Jahre, Musiker, Entertainer, Dichter und Schauspieler (u. a. zahlreiche Filmkomödien wie „Was ist denn bloß mit Willi los?“ 1970)

    Zu Ehren von letzterem eine kleine Reminiszenz:
    Wenngleich die Nas', ob spitz, ob platt,
    zwei Flügel - Nasenflügel - hat,
    so hält sie doch nicht viel vom Fliegen,
    das Laufen scheint ihr mehr zu liegen.


    Quellenangaben
    Es nie zu spät für eine glückliche Kindheit! (Erich Kästner)
  • Neu

    4+5/8 ice-bohne, thx bog und vor allem, gute und sichere fahrt dir.

    dienstag hört sich schon fast an wie donnerstag... ;)
    okok, nur fast....
    Ich bin zwar anderer Meinung als Sie, aber ich würde mein Leben dafür geben, daß Sie Ihre Meinung frei aussprechen dürfen.(E.B. Hall) # Ever tried, ever failed, no matter. Try again, fail again, fail better. (Beckett) # You are only given one little spark of madness. You mustn't lose it. (R.Williams) # Any sufficiently advanced technology is indistinguishable from magic.(Clarke)