Einfach quatschen & kennenlernen – FSB-Kaffeeküche – PART II

  • Fun
  • Neu

    Guten Morgen zusammen

    Ein freundlicher, wenn auch kühler Samstag Morgen. Schnell ist im hellen Sonnenlicht die Küche aufgeräumt und die Tassen und Kannen durchgespült. Das frisch gebackene Brot duftet bereits aus dem Backofen.

    1/8 Wochenend-Schok-Mok

    Euch allen ein erholsames Wochenende
    IRC war gestern, ... heute haben wir den Chat

    realize your tasks, then take a deep breath and go for it!
  • Neu

    Guten Morgen zusammen :)
    Wochenende, Sonnenschein, allerdings ein ziemlich kalter böiger Wind, alles in allem ein guter Start in den Tag.
    Macht euch nen schönen Samstag!
    2/8 Wochenend-Schok-Mok - Danke, Bogomir

    Außerdem:
    => "Kühnert wird eine wichtige Rolle spielen bei der SPD": Jetzt ringen sie um die GroKo - nach dem Mitgliedervotum soll Frieden herrschen. Im SPIEGEL fordern SPD-Spitzenpolitiker wie Malu Dreyer und Sigmar Gabriel, dass Juso-Chef Kühnert aussichtsreiche Karrierechancen bei der Partei haben soll.

    => Trump droht mit "Phase zwei", falls Sanktionen nicht ziehen: Entspannung klingt anders: US-Präsident Trump warnt Nordkorea, dass er den Konflikt weiter eskalieren werde, sollten die Sanktionen nicht wirken. O-Ton Trump: "Es wird eine sehr raue Angelegenheit werden."

    => Uno-Sicherheitsrat verschiebt Abstimmung zu Waffenruhe in Syrien: Keine Entscheidung bei der Uno: Der Sicherheitsrat hat die Abstimmung über eine Feuerpause in Syrien auf Samstagmittag verschoben. Das Leid der Menschen in der umkämpften Region Ost-Ghuta geht weiter.

    Heute ist Tag der Schwertschlucker
    2008 durch die Sword Swallowers Association International initiiert, um auf den gefährlichen Beruf des Schwertschluckens aufmerksam zu machen. Veteranen sollen an dem Tag geehrt und die Bevölkerung daran erinnert werden, dass die über 4000 Jahre alte Kunst des Schwertschluckens noch immer augeübt wird. Schwertschlucken ist eine gefährliche Performance-Kunst, bei welcher der Künstler ein Schwert durch seinen Mund in die Speiseröhre bzw. in den Magen einführt. Die Bezeichnung ist genaugenommen irreführend, da die Künstler ihren Brechreiz unterdrücken müssen und das Schwert nicht schlucken, während es in ihrer Kehle steckt. Rund 100 Personen beherrschen die Kunst des Schwertschluckens weltweit. Die meisten von ihnen sind Mitglieder der Sword Swallowers Association International (SSAI).

    Dann gibt's noch paar eher unbedeutende Gedenktage:
    In Mexico ist Flag Day
    Der Tag ist ein nationaler Feiertag in Mexiko. Es wurde von den Präsidenten von Mexiko, General Lázaro Cárdenas, am 12. März 1821 etabliert.

    In den USA ist noch Nationaltag der Tortilla Chips und in Estland ist Tag der Unabhängigkeitserklärung.

    Gestern leider wieder vergessen: Tag des Hundekuchens.
    Klar, der Tag des Hundekuchens ist in erster Linie als eine reine Marketingaktion der Futtermittelindustrie zu verstehen. Wenn man die Hundeleckereien schon an einem gesonderten Tag würdigt, dann soll es aber nicht um die reinen Fertigprodukte aus der Tierhandlung gehen.
    Es gibt so viele tolle, und vor allem auch einfach herzustellende Hundekeksrezepte. Also warum den Tag nicht zum Anlass nehmen und sich mal das ein oder andere neue Rezept für selbstgemachte Hundekuchen anschauen. Eine schöne Rezeptauswahl findet ihr zum Beispiel auf dem Blog Moe & Me.
    Historisch gesehen ist nicht ganz klar, seit wann der Mensch seinen Hund mit Hundekuchen füttert, allerdings deuten archäologische Funde aus der Römerzeit darauf hin, dass bereit um 100 v.Chr. Kleiekekse für die Vierbeiner gebacken wurden. Auch gut. Wer jetzt allerdings Appetit bekommt, sollte gewarnt sein, denn heutige Hundekuchen sind wesentlich gehaltvoller und für den Menschen nicht unbedingt bekömmlich. Vielmehr zielen die Leckerli aus Getreide, Fleischmasse, tierischen und pflanzlichen Nebenerzeugnisse, Ölen und Fetten sowie Mineralstoffen und Vitaminen auf die natürlichen Ernährungsbedürfnisse der Vierbeiner ab und sind für den Menschen meist zu süß bzw. zu fettig.


    Ansonsten am 24. Februar:
    2016 - Die englische Sängerin Adele dominiert bei den Brit Awards. Sie erhält in London Preise als beste Sängerin des Jahres, für die beste Single ("Hello") und das beste Album.

    2015 - Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) verbietet die deutschen Teilorganisationen des niederländischen Rockerclubs Satudarah MC. Dem niederländischen Verein wird jede Tätigkeit im Inland untersagt.

    2014 - Papst Franziskus führt eine neue Aufsichtsbehörde für die wirtschaftlichen Angelegenheiten des Vatikans ein.

    2014 - Ein Gericht in Kairo erklärt die islamistische Muslim-Bruderschaft zur terroristischen Vereinigung. Es folgt damit der Einstufung, die die ägyptische Regierung bereits im Dezember 2013 vorgenommen hatte.

    2013 - Der britische Schauspieler Daniel Day-Lewis erhält für die Titelrolle in "Lincoln" den Oscar als bester Hauptdarsteller und gewinnt damit als erster zum dritten Mal in dieser Kategorie.

    2009 - Schwedens Kronprinzessin Victoria und ihr langjähriger Freund Daniel Westling geben ihre Verlobung bekannt.

    2008 - Raúl Castro wird in Kuba vom Parlament sowohl zum Staatsoberhaupt wie zum Regierungschef gewählt. Sein erkrankter Bruder Fidel Castro hatte zuvor den Verzicht auf eine weitere Kandidatur erklärt.

    2000 - Carlos Santana gelingt ihm mit seiner Band eines der größten Comebacks der Musikgeschichte: Das Album Supernatural wird weltweit ein Erfolg und stellt bei der Grammy Verleihung mit neun Auszeichnungen einen neuen Rekord.

    1997 - Die Wehrmachtsausstellung »Vernichtungskrieg. Verbrechen der Wehrmacht 1941-44« in München führt zu heftigen Protesten der CSU und rechtsradikaler Gruppen.

    1994 - Das Bundeskartellamt genehmigt die Fusion von Hertie und Kaufhof.

    1993 - Eric Clapton werden in Los Angeles für seinen Song "Tears in Heaven" sechs Grammys verliehen.

    1991 - Die Armee der Vereinigten Staaten beginnt im Zweiten Golfkrieg mit dem Bodenkrieg der Operation Desert Storm.

    1989 - In Tokio wird der verstorbene japanische Kaiser Hirohito beigesetzt. An dem Staatsakt nehmen Repräsentanten aus 163 Ländern teil, unter ihnen 54 Staatsoberhäupter.

    1985 - Die erste Folge des 6-teiligen Fernsehfilms »Das Boot« über den beklemmenden Kriegsalltag an Bord eines U-Bootes läuft im Fernsehen. Regisseur ist Wolfgang Petersen (*1941), als Schauspieler sind u.a. Jürgen Prochnow, Herbert Grönemeyer, Klaus Wennemann, Martin Semmelrogge, Heinz Hoenig, Uwe Ochsenknecht, Claude-Oliver Rudolph, Jan Fedder und Oliver Stritzel an Bord. Am 18. September 1981 hatte der Film bereits in einer gekürzten Fassung im Kino Premiere.

    1939 - Herbert Eklöh eröffnet in Osnabrück den ersten Lebensmittel-Selbstbedienungsladen Europas.

    1920 - Adolf Hitler (1889-1945), Propagandaleiter der Deutschen Arbeiterpartei (DAP, im März in NSDAP unbenannt), verkündet vor 2000 Menschen im Münchner Hofbräuhaus das nationalistische, antikapitalistische und antisemitische 25-Punkte-Programm der Partei, das von ihm, Anton Drexler (1884-1942) und Gottfried Feder (1883-1941) formuliert wurde. Darin fordert er u.a. die Schaffung eines Groß-Deutschlands, die Gleichberechtigung des deutschen Volkes gegenüber anderen Nationen und die Aufhebung des Versailler Friedensvertrages. Nach dem Programm der NSDAP kann nur ein »Volksgenosse« ein Staatsbürger sein, ein Volksgenosse könne nur sein, wer »deutschen Blutes ist ohne Rücksicht auf die Konfession«.

    1918 - In Estland bildet sich eine provisorische Regierung unter Ministerpräsident Konstantin Päts, die die Unabhängigkeit von Russland und vom Deutschen Reich erklärt. Diese wird jedoch erst nach zweijährigem Krieg von Sowjetrussland anerkannt.

    1905 - Im Simplontunnel erfolgt der Durchstich von der italienischen zur Schweizer Seite.

    1530 - In Bologna wird Karl V. von Papst Clemens VII. zum Kaiser gekrönt. Dies ist die letzte Kaiserkrönung durch einen Papst in Italien.

    Geburtstage:

    Philipp Rösler – 45, deutscher Politiker der FDP, ehemaliger Bundesvorsitzender seiner Partei, deutscher Vizekanzler und Bundesminister für Wirtschaft und Technologie (2011–2013),
    Steve Jobs – 63 (†56), einer der bedeutendsten Unternehmer in der Computerindustrie, u. a. einer der Gründer des Unternehmens „Apple“ (1976) und Mitgründer des Filmstudios „Pixar“ (1985),
    Alain Prost – 63, französischer Rennfahrer und als vierfacher Weltmeister (1985, 1986, 1989, 1993) einer der erfolgreichsten und populärsten Piloten der Formel 1,
    Susanne Kronzucker - 53, deutsche Moderatorin («RTL Nachtjournal») und Journalistin

    Quellenangaben
    Es nie zu spät für eine glückliche Kindheit! (Erich Kästner)
  • Neu

    4+5/8 wochenend-choc-moc, thx bog, thx lp4news

    uff, die nächsten tage sogar am niederrhein richtig KALT.....
    Ich bin zwar anderer Meinung als Sie, aber ich würde mein Leben dafür geben, daß Sie Ihre Meinung frei aussprechen dürfen.(E.B. Hall) # Ever tried, ever failed, no matter. Try again, fail again, fail better. (Beckett) # You are only given one little spark of madness. You mustn't lose it. (R.Williams) # Any sufficiently advanced technology is indistinguishable from magic.(Clarke)
  • Neu

    Tachchen zusammen... :)

    6/8 Wochenend-Schok-Mok

    sorei schrieb:

    sogar am niederrhein richtig KALT
    Unsere Küche bleibt heute auch kalt. :D Laß' mir gleich 'ne fette Pizza mit viel Rucola servieren.
    Frau Eidi wird dann direkt mitbedient und der Sohn natürlich auch. Der Hund kommt solange zur Oma. :thumbup: