Einfach quatschen & kennenlernen – FSB-Kaffeeküche – PART II

  • Fun

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • 3+4/8 frische Röstung, thx bog

    viel zu erledigen im Moment, aber machbar.

    jetzt heißt es sich in katzen lektüre einzulesen ;)
    Ich bin zwar anderer Meinung als Sie, aber ich würde mein Leben dafür geben, daß Sie Ihre Meinung frei aussprechen dürfen.(E.B. Hall) # Ever tried, ever failed, no matter. Try again, fail again, fail better. (Beckett) # You are only given one little spark of madness. You mustn't lose it. (R.Williams) # Any sufficiently advanced technology is indistinguishable from magic.(Clarke)
  • Guten Morgen zusammen :)
    Wieder einmal Freitag, ein Tag in dessen Name Freiheit, Freizeit, Spaß, Feiern und viele andere schöne Begriffe stimmungsmäßig enthalten sind.
    Nur wenige Stunde trennen uns noch vom Ausleben dieser Stimmungen.
    4/8 tgif-bean - Danke, Bogomir

    Das liegt an:
    => US-Unternehmer warnen Trump vor Machtprobe mit China: Donald Trump hat China Zölle angedroht. Die US-Handelskammer will den Präsidenten von dem Plan abbringen. Aus Peking kommt eine verklausulierte, aber sehr deutliche Warnung.

    => Stardirigent Levine verklagt Metropolitan Opera: Nach "glaubwürdigen Hinweisen" auf sexuelles Fehlverhalten feuerte die New Yorker Metropolitan Opera ihren Stardirigenten. Nun hat James Levine Klage eingereicht - wegen Vertragsbruchs und Rufschädigung.

    => Auch Sicherheitsberater McMaster offenbar vor dem Rauswurf: Die nächste Personalie der Trump-Regierung: Medienberichten zufolge will sich der US-Präsident auch von seinem nationalen Sicherheitsberater McMaster trennen. Im Weißen Haus herrscht Verunsicherung.

    Heute ist Glöckner-von-Notre-Dame-Tag
    Heute vor 184 Jahren veröffentlicht der französische Schriftsteller Victor Hugo (1802-1885) in Paris seinen historischen Roman »Notre Dame de Paris« (»Der Glöckner von Notre Dame«). Mittelpunkt des Romans ist die mittelalterliche Kathedrale Notre-Dame. Der finstere Archidiakon Dom Claude Frollo lässt die von ihm begehrte Zigeunerin Esmeralda von dem buckligen Glöckner Quasimodo entführen. Esmeralda verliebt sich in ihren Befreier, den Hauptmann Phoebus de Chateaupers. Der eifersüchtige Frollo sticht Phoebus nieder und lässt Esmeralda als Mörderin verhaften. Quasimodo rettet sie vor dem Galgen und gewährt ihr Asyl auf dem Turm der Kathedrale, die daraufhin von Bettlern und Gaunern belagert wird. Frollo rettet sie zum Schein und liefert sie ihren Henkern aus. Aus Enttäuschung und Rache stürzt Quasimodo den Erzdiakon vom Turm herab.
    Der Roman ist Vorlage für mehrere Opern (»La Esmeralda« L. Bertins, 1836) und etliche Verfilmungen (u.a. »The Hunchback of Notre Dame« mit Charles Laughton (1939) und »The Hunchback of Notre Dame« mit Anthony Quinn (1956)).


    Tag des Schluckaufs – National Hiccup Day
    Oft dauert ein Schluckauf nicht sehr lange, doch ein Amerikaner wurde fast sein ganzes Leben lang davon geplagt: Der Farmer Charles Osborne litt von 1922 bis 1990 an Schluckauf, fast 68 Jahre kam er nicht zur Ruhe. Mit geschätzt 430 Millionen Hicksern landete er zumindest im Guinness-Buch der Rekorde.
    Unter einem Schluckauf (lat. singultus – in etwa: das Röcheln oder alternativ: das Schluchzen) versteht man wesentlich eine kräftige, reflexartige Einatmungsbewegung, die als periodische Kontraktion, also Verkrampfung des Zwerchfells jegliche Inspiration durch plötzlichen Verschluss der Stimmlippen verhindert. Dadurch erzeugt der Schluckauf das charakteristische Einatmungsgeräusch, den sogenannten Hickser (engl. hiccup).
    5 probate Hausmittel dagegen:
    1. Zu Beginn natürlich gleich der Klassiker unter den Schluckauf-Gegenmitteln: So lange wie möglich die Luft anhalten.
    2. Erschrecken oder intensive Ablenkung, um die Aufmerksamkeit vom Schluckauf wegzuführen.
    3. Eine große Menge Wasser in einem Zug trinken. Alternativ, aber der Sache nach ähnlich: Verkehrt herum trinken. Also z. B. ein Glas Wasser mit gebeugtem Oberkörper versuchen zu trinken.
    4. Zucker. Entweder ein Stück oder einen Löffel Zucker zu sich nehmen.
    5. Trockenes Brot in Kombination mit Wasser zu sich nehmen.


    Dann ist heute Alles-was-Du-machst-ist-richtig-Tag
    Alles was Du machst ist richtig - zumindest heute. Du hast nun also die Möglichkeit alles auszugleichen, was am "Alles-was-Du-denkst-ist-falsch-Tag", der jedes Jahr am 15. März stattfindet, noch falsch war. Entspanne Dich also, denn heute kann nichts schief gehen und alles wird gut laufen und richtig sein.
    In der Zusammenschau mit gestern könnte man den heutigen Tag auch als eine Abwandlung der alten Weisheit von Konfuzius ansehen: "Ich höre und vergesse, ich sehe und behalte, ich handle und verstehe." => Tu es, statt darüber nur nach zu denken, dann bist du im Anschluss auf jeden Fall schlauer!


    Heute ist auch Tag der Lippen
    Wusstest du, dass du mit deinem Mund am Tag rund 15.000 Bewegungen machst? Küssen, Lachen und Schmollen sind nur ein paar Sachen, die du mit deinen Lippen ganz prima machen kannst! Aber: Sind die Lippen rau, wird jedes Lächeln zur Qual.
    10 Tipps für noch schöneere Lippen:
    1. Lippen mit der Zahnbürste massieren
    2. Peeling für trockene Lippen
    3. Anti Aging Produkte
    4. Honig auf die Lippen
    5. Lippenmaske
    6. Nicht mit der Zunge befeuchten
    7. Pflege to go
    8. Feuchtigkeit in deinen vier Wänden
    9. Highlighter auf Amorbogen und Mundwinkel
    10. Lipgloss für den ultimativen Boost
    ... die hier noch weiter ausgeführt werden ;)


    Schließlich ist noch Tag der Informationsfreiheit
    Der Tag ist eine jährliche Veranstaltung, die am oder um den 16. März, dem Geburtstag von James Madison, dem vierten Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika stattfindet. James Madison ist einer der Gründerväter der Vereinigten Staaten. Den Ideen der Aufklärung verpflichtet, war er Autor großer Teile der Verfassung der Vereinigten Staaten und entwarf die Bill of Rights.
    Informationsfreiheit ist ein Bürgerrecht zur öffentlichen Einsicht in Dokumente und Akten der öffentlichen Verwaltung. In diesem Rahmen können z. B. Ämter und Behörden verpflichtet werden, ihre Akten und Vorgänge zu veröffentlichen bzw. für Bürger zugänglich zu gestalten und zu diesem Zweck verbindliche Qualitätsstandards für den Zugang zu definieren.


    Ansonsten am 16. März:
    2016 - Das Bundeskabinett beschließt, das Sexualstrafrecht zu verschärfen. Für Vergewaltigungsopfer soll es künftig einfacher werden, eine Bestrafung des Täters zu erreichen.

    2015 - Der deutsche Leitindex DAX springt erstmals über 12 000 Punkte und schließt bei 12 167,72 Punkten.

    2014 - Bei den bayerischen Kommunalwahlen muss die CSU ihr schlechtestes Ergebnis seit 1960 hinnehmen. Sie kommt bei den Stadtrats- und Kreistagswahlen auf 39,7 Prozent. Die SPD erhält 20,7 Prozent, die Grünen erreichen 10,2 Prozent.

    2013 - EU einigt sich auf ein Hilfspaket von zehn Milliarden Euro, um Zypern vor der drohenden Staatspleite zu bewahren.

    2013 - Die Installation Big Air Package von Christo im Inneren des Gasometers Oberhausen beginnt.

    2012 - Das Deutsche Historische Museum in Berlin muss eine von den Nationalsozialisten geraubte Plakatsammlung zurückgeben.

    2011 - Die europäische Polizeibehörde Europol hebt einen weltweit im Internet tätigen Pädophilenring aus. 184 Tatverdächtige werden festgenommen und insgesamt 670 Mitglieder des Pädophilenrings «boylover.net» identifiziert.

    2010 - Die rund 20 Millionen Rentner in Deutschland müssen sich 2010 mit einer Nullrunde abfinden.

    2009 - Nach jahrelanger Durststrecke bekommen die Rentner in Deutschland erstmals wieder deutlich mehr Geld. Zum 1. Juli steigen die Renten im Westen um 2,41 Prozent, im Osten sogar um 3,38 Prozent.

    2006 - In Deutschland beginnt ein 92 Tage dauernder Streik der Ärzte der deutschen Universitätskliniken und der kommunalen Krankenhäuser. Sie fordern mehr Gehalt und begrenzte Bereitschaftsdienste. Zuvor waren die Tarifverhandlungen zwischen dem Marburger Bund (MB) und der Tarifgemeinschaft der Länder (TdL) gescheitert.

    1999 - Unter dem Druck schwerer Vorwürfe der Misswirtschaft tritt die Europäische Kommission geschlossen zurück.

    1995 - Mississippi ratifiziert als letzter US-Bundesstaat den 13. Zusatzartikel zur Verfassung der Vereinigten Staaten zur Abschaffung der Sklaverei, nachdem es die Ratifizierung 1865 abgelehnt hat.

    1988 - Die irakische Luftwaffe bombardiert das irakisch-kurdische Grenzdorf Halabja (Halabdscha, kurdisch: Helepçe). mit Giftgasbomben. Vom 16. bis 18. März 1988 massakrieren die Streitkräfte des irakischen Diktators Saddam Hussein 5.000 Kurden und Assyrer, weitere 10.000 erleiden schwerste Verletzungen. Insgesamt werden während der irakischen »Anfal-Offensive« über 200 mehrheitlich von Kurden bewohnte Ortschaften mit Senfgas und Tabun bombardiert. Die Zahl der Toten wird auf 70.000-80.000 geschätzt.

    1986 - Mit großer Mehrheit lehnen die Schweizer bei einer Volksabstimmung einen UNO-Beitritt ab.

    1982 - Im Vorfeld der documenta 7 pflanzt Joseph Beuys vor dem Kasseler Fridericianum den ersten Baum seines Projekts 7000 Eichen – Stadt-verwaldung statt Stadt-verwaltung.

    1979 - Der Spielfilm The China Syndrome mit Jane Fonda, Jack Lemmon und Michael Douglas in den Hauptrollen kommt in die Kinos der USA. Der Thriller über einen Reaktorunfall erfährt nur wenig später massives Medienecho, als am 28. März auf Three Mile Island tatsächlich eine Kernschmelze passiert.

    1978 - Der frühere italienische Ministerpräsident Aldo Moro wird von der Terrorgruppe Brigate Rosse (Rote Brigaden) entführt. Er wird 55 Tage später ermordet aufgefunden.

    1970 - Der Deutsche Sportbund startet die Trimm-dich-Bewegung mit der Kampagne Trimm dich – durch Sport!

    1968 - Im Vietnamkrieg bringen Angehörige der US Army zur Aufbesserung der Militärstatistik im südvietnamesischen Dorf My Lai 4 über 500 Männer, Frauen und Kinder um, die sie als Angehörige des Vietcong bezeichnen. Erst das aktive Eingreifen des Hubschrauberpiloten Hugh Thompson junior beendet das Massaker von My Lai.

    1968 - Die nach seinem Tod veröffentlichte Single "Sittin´ On The Docks Of The Bay" wird für Otis Redding ein Nr.-1-Hit, der sich fünf Wochen in den Charts hält.

    1966 - Die beiden amerikanischen Astronauten Neil Armstrong und David Scott schaffen mit Gemini 8 das erste Kopplungsmanöver im Weltall, indem sie an eine vorher von einer Atlas-Rakete ins All gebrachte Agena-Stufe andocken.

    1965 - Aus Protest gegen den Vietnamkrieg zündet sich die 82-jährige Friedensaktivistin Alice Herz in Detroit selbst an. Sie erliegt wenige Tage später ihren Verletzungen.

    1956 - Der Bundesrat hält zum ersten Mal eine Sitzung in Berlin ab. Sitzungsort ist das Schöneberger Rathaus.

    1946 - Am wegen Landesverrats verurteilten Journalisten Max Blokzijl wird als erstem Niederländer nach dem Zweiten Weltkrieg die Todesstrafe vollstreckt. Er hat nationalsozialistische Propaganda über den Rundfunk in der deutschen Besatzungszeit verbreitet.

    1926 - Die erste mit flüssigem Treibstoff angetriebene Rakete startet in Auburn/Massachusetts (USA). Dem Physikprofessor und Raketenpionier Robert Hutchins Goddard (1882-1945) gelingt es, die Rakete für 2 1/2 Minuten in der Luft zu halten; sie ist 90 km/h schnell und fliegt 600 m weit. Goddard forscht in den nächsten Jahren weiter und startet im März 1935 die weltweit erste Rakete, die mit Überschallgeschwindigkeit fliegt.

    1521 - Der portugiesische Seefahrer Fernão de Magalhães (Magellan) entdeckt die Philippinen, nachdem er die nach ihm benannte "Magellanstraße" vom Atlantischen in den Pazifischen Ozean durchquert hat.

    Geburtstage:

    Markus Lanz – 50, in Deutschland arbeitender italienischer TV-Moderator (u. a. RTL-Sendung „Explosiv – Das Magazin“ 1999-2008, ZDF-Talkshow „Markus Lanz“ seit 2008, „Wetten, dass.?“ seit 2012),
    Lauren Graham – 51, amerikanische Schauspielerin, die als Hauptdarstellerin in der Rolle der „Lorelai Gilmore“ in der TV-Serie „Gilmore Girls“ (2000–2007) bekannt wurde,
    H. P. Baxxter – 54, deutscher Musiker und Gründer sowie Frontmann der Techno- und Hardcore-Gruppe „Scooter“ (seit 1993),
    Isabelle Huppert – 65, vielfach ausgezeichnete französische Schauspielerin, die seit den 1970er-Jahren in rund 100 Produktionen (darunter „Violette Nozière“ 1978, „Biester“ 1995, „Die Klavierspielerin“ 2001) mitspielte,
    Bernardo Bertolucci – 78, einer der berühmtesten italienischen Filmregisseure (u. a. „Der letzte Kaiser“ 1987) und mehrfacher Oscar-Preisträger,
    Karlheinz Böhm – 90 (†86), deutsch-österreichischer Schauspieler (u. a. „Sissi“ 1955) und Gründer der Stiftung „Menschen für Menschen“,
    Jerry Lewis – 92, für seinen Slapstick-Humor bekannter US-amerikanischer Komiker, Schauspieler, Regisseur und Produzent.

    Quellenangaben
    Es nie zu spät für eine glückliche Kindheit! (Erich Kästner)
  • Guten Morgen zusammen :)
    Boah, über Nacht ist es wieder Winter geworden! Kalt, Schneeflöckchen tanzen durch die Luft und werden von einem unangenehmen Wind mal hierhin, mal dorthin getrieben - ein Tag, um sich vor dem Kaminfeuer lang zu machen. Ich finde, wir hätten allmählich mal ein Recht auf Frühling!
    Schönen Samstag allerseits!
    2/7 CH-Röstung - Danke, freefloating

    Die News:
    => FBI-Vize kurz vor Pensionierung gefeuert: Lange schon wurde er von Donald Trump kritisiert, nun bekommt er die volle Härte des US-Präsidenten zu spüren: Der Ex-Vize des FBI, Andrew McCabe, wurde gefeuert - zwei Tage vor seiner Pensionierung.

    => Ukraine verbietet Russen im Land Stimmabgabe: Am Sonntag sind in Russland Präsidentschaftswahlen. Die Ukraine hat russischen Staatsbürgern die Teilnahme nun untersagt. Grund sei die Rechtswidrigkeit der Wahl auf der Krim.

    => Haben VW-Kunden jetzt die Chance auf einen Neuwagen?: Das Hamburger Landgericht hat einen VW-Händler dazu verpflichtet, ein manipuliertes Dieselauto gegen einen Neuwagen auszutauschen. Noch ist das Urteil nicht rechtskräftig, trotzdem könnte es anderen Betroffenen helfen.

    Zunächst ein Nachtrag zu gestern: Da warWeltschlaftag
    Hinter diesem zutiefst menschenfreundlichen Feiertag steckt eine Vereinigung von Schlafmedizinern, deren große Sorge sich darum dreht, ob die Menschheit auch ausreichend Schlaf bekommt. Der deutsche Durchschnittsschläfer bringt es auf sechs Stunden und 59 Minuten nächtlich - scheint auszureichen. Was geht da vor sich? Sobald es dunkler wird, erfährt das Gehirn über den Hypothalamus, dass es Zeit zum Schlafen ist. Besagter Hypothalamus ist nämlich mit dem Auge verbunden und produziert bei hereinbrechender Dämmerung weniger Histamin und Orexin. Beides brauchen wir tagsüber als Wachhalter. Werden sie weniger, dösen wir weg. Ok, zur Feier des gestrigen Tages hätte man auch ein kleines Nickerchen während der Arbeitszeit für rechtens zu erklären haben.
    Hier gibt's die besten Tipps für einen ruhigen Schlaf und hier ein paar Fakten über Träume, Schlafstörungen und Bettgenossen. Auch dieser Artikel über Schlafstörungen ist lesenswert!


    Heute ist auch St. Patrick's Day
    der Gedenktag zu Ehren des irischen Nationalheiligen St. Patrick. Er war der erste christliche Missionar in Irland. Der 17. März ist ein gesetzlicher Feiertag in der Republik Irland, in Nordirland, im britischen Überseegebiet Montserrat sowie der kanadischen Provinz Neufundland.
    Der St. Patrick's Day wird weltweit von Iren, irischen Emigranten und zunehmend auch von Nicht-Iren gefeiert. In Dublin und den meisten anderen irischen Städten machen große Paraden und vielfältige laute Aktivitäten den St. Patrick's Day zu einem bunten Volksfest. Die weltweit größten Paraden finden in Dublin, New York, Boston, New Orleans, Chicago, Manchester und Savannah statt; und selbst in der britischen Hauptstadt London finden jährlich eine Parade und ein Festival statt.


    Gleichzeitig ist er der Nationalfeiertag Irlands
    Irland ist ein Inselstaat auf der gleichnamigen Insel Irland. Er grenzt im Norden an das Vereinigte Königreich und ist im Osten von der Irischen See und im Westen und Süden vom Atlantik umgeben. Irland ist seit 1973 Mitglied der Europäischen Union und hat rund 4,5 Millionen Einwohner.
    Das inoffizielle Nationalsymbols Irlands ist Shamrock - ein dreiblättriges Kleeblatt. Es ist eines der Attribute des Heiligen Patrick, der im Rahmen seiner Missionstätigkeit den Iren anhand des Shamrocks die Dreifaltigkeit erklärt haben soll.


    Außerdem ist heute noch Tag des Busfahrers und U-Boot-Tag

    Ansonsten am 17. März:
    2017 - Die Stadt Köln legt den Grundstein für den 80 Millionen Euro teuren Neubau ihres Stadtarchivs. Das alte Archiv war im März 2009 bei Tunnelbohrungen eingestürzt.

    2015 - Die Likud-Partei von Ministerpräsident Benjamin Netanjahu gewinnt die Parlamentswahl in Israel.

    2014 - Nach dem umstrittenen Krim-Referendum verschärfen die USA und die EU ihre Sanktionen gegen Russland.

    2014 - Zum ersten Mal seit 1997 treten im Großraum Paris Fahrverbote wegen starker Luftverschmutzung in Kraft.

    2013 - Bundespräsident Joachim Gauck besucht Äthiopien. Es ist seine erste Afrika-Reise als Staatsoberhaupt.

    2012 - Sicherheitskräfte in Mauretanien nehmen den früheren libyschen Geheimdienstchef Abdullah Senussi am Flughafen der Hauptstadt Nouakchott fest.

    2009 - Im zweiten Anlauf startet eine russische Trägerrakete mit dem Klima-Satelliten "GOCE" der Europäischen Raumfahrtbehörde ESA in die Erdumlaufbahn.

    2005 - Zum ersten Mal in der deutschen Geschichte kommt es bei einer Wahl zum Ministerpräsidenten in Schleswig-Holstein zu keinem Ergebnis. Weder Heide Simonis (SPD) noch Peter Harry Carstensen (CDU) erreichen eine Mehrheit, so dass nach vier erfolglosen Wahlgängen die Wahl ausgesetzt wird. Deutschlands einzige Ministerpräsidentin verabschiedet sich aus der Politik. Das Regierungsbündnis aus SPD, Grünen und SSW kommt nicht zustanden. Die SPD und CDU bilden in Kiel eine große Koalition. Neuer Ministerpräsident wird Peter Harry Carstensen (CDU).

    2004 - Ray Davies, Sänger der Kinks, wird von Königin Elizabeth II. die Auszeichnung Commander of the British Empire (CBE) verliehen.

    2000 - In Uganda werden über 500 Anhänger der Bewegung zur Wiederherstellung der Zehn Gebote von Sektenführer Joseph Kibwetteere in einer Kirche in Kanungu eingesperrt und bei lebendigem Leib verbrannt, nachdem sie ihr der Sekte geschenktes Eigentum zurückverlangt haben, weil der prophezeite Weltuntergang am 31. Dezember 1999 ausgeblieben ist.

    2000 - Britisches Rindfleisch darf ungeachtet der ungelösten BSE-Probleme wieder in Deutschland verkauft werden.

    1999 - In Los Angeles kommt erstmals ein Kind zur Welt, dessen Mutter mit dem Samen ihres im Sommer 1998 gestorbenen Ehemannes befruchtet worden war.

    1999 - Die ThyssenKrupp AG entsteht mit der Eintragung im Handelsregister. Deutschlands größtes Stahl- und Rüstungsunternehmen geht aus dem Zusammenschluss der Stahlkonzerne Thyssen AG in Düsseldorf und der Friedr. Krupp AG Hoesch-Krupp in Essen hervor.

    1992 - In Südafrika stimmen in einem Referendum 68,7 Prozent der Weißen für eine Abschaffung der Apartheid.

    1960 - Der Deutsche Bundestag beschließt, die staatliche Wolfsburger Volkswagen GmbH zu privatisieren. Das Unternehmen wird in eine Aktiengesellschaft umgewandelt. 60 Prozent der Anteile werden Privatpersonen als Volksaktien zum Kauf angeboten.

    1959 - Die Goldenen Löwen von Radio Luxemburg werden erstmalig verliehen. Verliehen werden allerdings nur drei Bronzelöwen an Cornelia Froboess, Peter Kraus und Fred Bertelmann.

    1959 - Nach einem gescheiterten Volksaufstand verlässt der Dalai Lama Tibet und flieht mit Begleitern aus Lhasa über den Himalaya nach Indien.

    1929 - Der amerikanische Autokonzern General Motors übernimmt die Adam Opel AG.

    1908 - Zum ersten Mal wird in der Kriminalistik die Bildtelegrafie eingesetzt. Die Veröffentlichung des Fahndungsfotos eines französischen Juwelendiebs im englischen "Daily Mirror" führt zur Verhaftung.

    Geburtstage:

    Kurt Russell – 67, amerikanischer Schauspieler (u. a. „Die Klapperschlange“ 1981, „Overboard – Ein Goldfisch fällt ins Wasser“ 1987, „Death Proof – Todsicher“ 2007),
    Siegfried Lenz – 92 (†88), deutscher Schriftsteller der Nachkriegszeit (u. a. „Deutschstunde“ 1968),
    Alfred Newman – 117 (†68), Komponist von Filmmusik (u. a. „20th Century Fox Fanfare“, „How The West Was Won“), Dirigent, Musikdirektor bei „20th Century Fox“ und 9-facher Oscargewinner mit 45 Oscar-Nominierungen und damit an diesen Auszeichnungen gemessen der erfolgreichste Filmmusikkomponist aller Zeiten,
    außerdem:
    Johannes Strate (38), deutscher Musiker, Sänger der Band Revolverheld
    Gary Sinise (63), amerikanischer Schauspieler ("CSI: New York")
    Rötger Feldmann (68), deutscher Comic-Zeichner ("Werner")

    Quellenangaben
    Es nie zu spät für eine glückliche Kindheit! (Erich Kästner)
  • 3+4/7 ch-röstung, thx ff :)

    heute haben wir die suesse zum ersten mal gesehen, sie besucht bei ihrer noch-katzenmami. nächsten samstag sind wir wieder da.
    der kratzbaum den sie hat, der hat schon dimensionen, uiui....

    allen ein friedvolles wochenende.
    Ich bin zwar anderer Meinung als Sie, aber ich würde mein Leben dafür geben, daß Sie Ihre Meinung frei aussprechen dürfen.(E.B. Hall) # Ever tried, ever failed, no matter. Try again, fail again, fail better. (Beckett) # You are only given one little spark of madness. You mustn't lose it. (R.Williams) # Any sufficiently advanced technology is indistinguishable from magic.(Clarke)
  • Guten Morgen zusammen

    Weíßbedeckt sind Feld und Flur - aber immerhin ist heute Nacht kein neuere Schnee gefallen. Nachdem der Sommer ganz kurz mal die Tür geöffnet hat, sind wir wieder zurück in der angemessenen Jahreszeit ;)

    Zum Sonntag habe ich euch eine Kaffeemischung einer Rösterei aus Mainz herausgesucht, die durch die Art der Bohnen und deren schonende Röstung ein leichtes Aroma nach Zartbitterschokolade erzeugt.

    1/8 Mainzer-Lecker-Schmecker-Edition

    Euch allen einen erholsamen Sonntag
    IRC war gestern, ... heute haben wir den Chat

    realize your tasks, then take a deep breath and go for it!
  • Mainzer? Machen die auch guten Kaffee? ;)

    .....2+3/8 leckerschmecker-edition, thx bog :)

    eben hat es hier schon wieder geschneit, so viel schnee gabs hier seit jahren nicht. eigentlich begann ich zu glauben, dass schnee etwas ist, was der yeti mitgenommen hat auf seiner flucht.... ;)
    Ich bin zwar anderer Meinung als Sie, aber ich würde mein Leben dafür geben, daß Sie Ihre Meinung frei aussprechen dürfen.(E.B. Hall) # Ever tried, ever failed, no matter. Try again, fail again, fail better. (Beckett) # You are only given one little spark of madness. You mustn't lose it. (R.Williams) # Any sufficiently advanced technology is indistinguishable from magic.(Clarke)
  • Guten Morgen zusammen :)
    Immer noch kalt, sogar ein bisschen Schneegriesel, aber kein Vergleich zu gestern! Der eiskalte Wind machte allen Langläufern ganz schön zu schaffen! Heute sieht man immerhin auch mal wieder die Sonne.
    Angenehmen Sonntag allerseits!
    4/8 Mainzer-Lecker-Schmecker-Edition - Danke, Bogomir

    Und dies:
    => Ausschuss warnt vor Brexit-Chaos: Mitglieder des Brexit-Ausschusses warnen davor, dass die Deadline des EU-Austritts in Gefahr sei. Die Verhandlungen zwischen Großbritannien und der EU kommen nur schleppend voran. Es fehlt ein Konzept für die Übergangsphase.

    => Nordkoreas Atomraketen können Deutschland erreichen: Der Bundesnachrichtendienst hat den Bundestag laut einem Medienbericht informiert, dass nordkoreanische Atomraketen Europa und Deutschland erreichen können.

    => "Es geht um ungeborenes menschliches Leben" - Konservativer Aufschlag, nächste Runde: Nach seinen Hartz-IV-Äußerungen attackiert Jens Spahn nun Frauenrechtler - und wirft ihnen vor, eher für Tiere als für menschliches Leben zu kämpfen.

    Heute ist Aktionstag für die Freiheit politischer Gefangener
    Ursprünglich wurde er im Jahr 1922 als "Tag der politischen Gefangenen" von Kommunisten eingeführt. Sie knüpften mit dem Datum an die Berliner Arbeiterbewegung an, welche am 18. März 1848 auf die Barrikaden ging. Damals kam es zu heftigen Gefechten zwischen Bürgern und Militär mit mehreren hundert Toten. Im Jahr 1993 wurde dieser Tag durch Libertad!, eine bundesweite Initiative für die Freiheit aller politischen Gefangenen weltweit, wieder aufgegriffen. Der UN-Zivilpakt schließt in Art. 19 und 26 eine Verurteilung aufgrund politischer Ansichten aus und sichert allen Menschen das Recht auf freie Meinungsäußerung zu. Demzufolge verstößt eine politische Inhaftierung gegen internationales Recht, weswegen sich die Bezeichnung zu einem politischen Kampfbegriff entwickelt hat.

    Equal Pay Day ist ebenfalls heute
    Transparenz gewinnt. Unter diesem Motto steht der Equal Pay Day 2018.
    21 Prozent beträgt die Lohnlücke zwischen Frauen und Männern. Das sind genau 21 Prozent zuviel. Angenommen Männer und Frauen bekommen den gleichen Stundenlohn: Dann steht der Equal Pay Day für den Tag, bis zu dem Frauen umsonst arbeiten, während Männer schon seit dem 1. Januar für ihre Arbeit bezahlt werden.
    Nach wie vor belegt Deutschland mit diesem Ergebnis einen der Spitzenpositionen im europäischen Vergleich. Die Lohnlücke hat sich in den letzten Jahren kaum geändert. Die Zahlen wirken wie in Stein gemeißelt. Was sind die Gründe für diese Unbeweglichkeit? Was sagt der Gender Pay Gap aus? Über unsere Gesellschaft, Rollenvorstellungen, Unternehmenskulturen. Wie kann Transparenz dabei helfen, damit Frauen zu mehr Gerechtigkeit und Gleichstellung in Gesellschaft, Familie und Beruf gelangen? - Am 9. November war Start der Equal Pay Day Kampagne 2018 in Berlin. Interessante Impulse und eine lebhafte Podiumsdiskussion haben das diesjährige Kampagnen-Motto "Transparenz gewinnt." vorgestellt und in seinen Facetten beleuchtet. Nach all den Kampagnenjahren ist man mehr denn je überzeugt, dass wir nur gemeinsam erfolgreich gegen die Lohnlücke vorgehen können. Transparenz gewinnt.


    Außerdem ist heute Tag der Fruchtbarkeitsgöttin
    Der Tag feiert Aphrodite und andere Götter der Fruchtbarkeit. Aphrodite ist in der griechischen Mythologie die Göttin der Liebe, der Schönheit und der sinnlichen Begierde, insofern wäre eigentlich auch der Tag des Orgasmus (9. Mai) ein der Aphrodite angemessenes Datum für ihren Ehrentag. Sie ist eine der kanonischen zwölf olympischen Gottheiten. Ursprünglich zuständig für das Wachsen und Entstehen, wurde sie erst später zur Liebesgöttin. Das Pendant in der römischen Mythologie ist Venus.

    Heute könnte es mal einen Feiertag geben, einen nationalen sogar, einen nationalen Gedenktag, der an die deutsche Bürgerbewegung von 1848 erinnert.
    Damals ließ der preußische König Wilhelm I. die Demokratiebewegung vor dem Brandenburger Tor zusammenschießen. Jahrzehntelang kämpfte die "Aktion 18. März" vergeblich für ihr Anliegen. Die Aktion wurde 1978 gegründet, es gab Erfolge wie die Beflaggung Berlins am 18. März, aber auch herbe Enttäuschungen. So wurde statt des März-Tages der "blutleere 3. Oktober" Nationalfeiertag, wie es auf der Homepage der Gruppe bitter vermerkt ist. Ein Feiertag, noch immer das Ziel, ist damit unwahrscheinlich geworden. Jetzt gehe es darum, "den 18. März wenigstens zum nationalen Gedenktag zu erstreiten", heißt es. Wir werden sehen - bisher ist wohl noch nix bei raus gekommen.

    Außerdem sind heute noch Biodieseltag, Verzeih deinen Eltern Tag und Der Tag des Haferflockenkeks angesiedelt.

    Schließlich ist in Aruba Tag der Flagge und Nationalhymne und in der Türkei Tag der Gefallenen.

    Ansonsten am 18. März:
    2016 - Der mutmaßliche Top-Terrorist Salah Abdeslam wird bei einem Großeinsatz der Polizei in der Brüsseler Gemeinde Molenbeek festgenommen. Er ist einer der Hauptverdächtigen für die Anschläge in Paris vom November 2015.

    2014 - Der russische Präsident Wladimir Putin unterzeichnet den Vertrag über die Aufnahme der Krim in die Russische Föderation.

    2013 - Das Bundeskartellamt verhängt Millionenbußen gegen Drogerieartikel-Hersteller, weil sie sich unerlaubt über Preisentwicklungen am Markt und Rabattforderungen des Handels ausgetauscht haben sollen.

    2012 - "Vatileaks": Papst Benedikt XVI. leitet nach der Weitergabe vertraulicher Vatikan-Dokumente an die Medien Ermittlungen ein. Als mutmaßlicher Dieb wird Ende Mai der Kammerdiener Paolo Gabriele festgenommen.

    2012 - Nach dem Rücktritt von Christian Wulff wird Joachim Gauck zum 11. Bundespräsidenten der Bundesrepublik Deutschland gewählt.

    2001 - Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (Ver.di) wird in Berlin als Zusammenschluss der Einzelgewerkschaften Deutsche Angestellten-Gewerkschaft (DAG), Deutsche Postgewerkschaft (DPG), Gewerkschaft Handel, Banken und Versicherungen (HBV), IG Medien - Druck und Papier, Publizistik und Kunst (IG Medien) und der Gewerkschaft Öffentliche Dienste, Transport und Verkehr (ÖTV) gegründet. Mit über 2,3 Millionen Mitgliedern handelt es sich um die zweitgrößte Gewerkschaft im Deutschen Gewerkschaftsbund.

    2009 - Homosexuelle Dänen bekommen dasselbe Recht auf Adoption von Kindern wie heterosexuelle. Im Folketing wird ein entsprechender Vorschlag der Opposition angenommen.

    2004 - Der amerikanische Autokonzern General Motors ruft rund vier Millionen große Pickups zurück, deren Heckklappen-Haltekabel bei Belastung wegen Korrosion reißen können.

    2004 - Courtney Love sorgt in der "Late Night Show" von David Letterman für Auf*regung, als sie mehr*fach ihre Brust ent*blößt. Danach randaliert sie in einem New Yorker Nachtclub.

    2002 - US-General Tommy R. Franks erklärt die seit 1. März laufende Operation Anaconda mit dem Ziel, 500 bis 1000 im Osten Afghanistans vermutete al-Qaida- und Taliban-Kämpfer zu töten, für beendet und bezeichnet sie als vollen Erfolg, was von einigen militärischen Beobachtern allerdings angezweifelt wird.

    1998 - Michael Jackson geht als arabische Frau verkleidet in München shoppen. Er bleibt insgesamt 17 Tage in München und deckt sich mit jeder Menge Souvenirs ein. Darunter etliche Trachten-Lederhosen, Janker, Gürtel und Hosenträger. Für Michaels Einkäufe muss extra ein Container gemietet werden, mit dem die Sachen zurück geschafft werden sollen.

    1990 - In der DDR findet die erste und letzte freie Volkskammerwahl statt, aus der die konservative Allianz mit der CDU an der Spitze klar als Sieger hervorgeht.

    1965 - Der sowjetische Kosmonaut Alexej Leonow macht als erster Mensch einen zehn Minuten dauernden "Spaziergang" durchs All.

    1962 - Mit der Unterzeichnung des Abkommens von Évian erhält Algerien die staatliche Unabhängigkeit von Frankreich.

    1961 - Nach dem Rücktritt von Hanns Seidel wird Franz Josef Strauß Vorsitzender der Christlich-Sozialen Union (CSU).

    1953 - Der Bundestag verabschiedet das 1952 unterzeichnete deutsch-israelische Wiedergutmachungsabkommen ("Luxemburger Abkommen").

    1950 - In Kairo wird ein Aufführungsverbot für Filme mit Elizabeth Taylor aufgrund ihrer Teilnahme an einer Galaveranstaltung zur finanziellen Unterstützung Israels ausgesprochen.

    1922 - Mahatma Gandhi tritt in Britisch-Indien eine Freiheitsstrafe von sechs Jahren wegen zivilen Ungehorsams an, von denen er aber gesundheitsbedingt nur zwei Jahre absitzen wird.

    1895 - Die erste Buslinie der Welt mit einem benzinbetriebenen Omnibus, eingesetzt durch die Netphener Omnibusgesellschaft, gebaut von Carl Benz, nimmt zwischen Deuz und Siegen ihren Betrieb auf.

    1891 - Zwischen Paris und London wird ein erstes Telefongespräch über ein durch den Ärmelkanal verlegtes Kabel geführt.

    1848 - Die Märzrevolution pflanzt sich im Deutschen Bund fort; in Berlin kommt es trotz Zugeständnissen durch König Friedrich Wilhelm IV. zum bewaffneten Kampf zwischen Bürgern und Militär, der etwa 300 Tote fordert.

    Geburtstage:

    Lykke Li – 32, schwedische Sängerin und Songschreiberin, die ihr Debütalbum „Youth Novels“ 2008 herausbrachte und mit dem Song „I Follow Rivers“ (2012) die Spitze der deutschen Charts erreichte,
    Adam Levine – 39, amerikanischer Sänger und Songwriter, der Leadsänger und Gitarrist der Rockgruppe „Maroon 5“ ist (u. a. „This Love“ 2004, „Moves like Jagger“ 2011, „Payphone“ 2012),
    Charlotte Roche – 40, in Deutschland wirkende britische Schriftstellerin (u. a. „Feuchtgebiete“ 2008 und „Schoßgebete“ 2011) und Moderatorin, die als Gesicht des Musiksenders VIVA bekannt wurde,
    Anne Will – 52, deutsche Journalistin und Fernsehmoderatorin (u. a. „Sportschau“ 1999–2001, „Tagesthemen“ 2001–2007, Talkshow „Anne Will“ seit 2011),
    Luc Besson – 59, französischer Filmregisseur (u. a. „Nikita“ 1990, „Léon – Der Profi“ 1994),
    Irene Cara – 59, amerikanische Sängerin und Schauspielerin, die Anfang der 1980er-Jahre mit den Titelsongs zu den Filmen „Fame – Der Weg zum Ruhm“ (1980, auch Titelrolle) und „Flashdance… What a Feeling“ (1983) an der Spitze der Charts stand,
    Peter Kraus – 79, deutscher Rock’n’Roll-Sänger (u. a. „Sugar Baby“ 1958), Entertainer und Schauspieler (u. a. „Das fliegende Klassenzimmer“ 1954), der in den 1950er-Jahren zum Jugendidol wurde.

    Quellenangaben
    Es nie zu spät für eine glückliche Kindheit! (Erich Kästner)
  • 5/8 leckerschmecker, mjam.

    ein wunderbar ruhiger sonntag.
    Ich bin zwar anderer Meinung als Sie, aber ich würde mein Leben dafür geben, daß Sie Ihre Meinung frei aussprechen dürfen.(E.B. Hall) # Ever tried, ever failed, no matter. Try again, fail again, fail better. (Beckett) # You are only given one little spark of madness. You mustn't lose it. (R.Williams) # Any sufficiently advanced technology is indistinguishable from magic.(Clarke)
  • Unglaublich, aber wahr. Nach einem beeindruckenden Sonnenaufgang leuchtet die gelbe Kugel über die Berge des Horizonts und lässt die dünne Schneeschicht glitzern. Ein Morgen, der prächtig und motivierend wirkt ... nur der Wochentag passt nicht so richtig dazu :D

    Aber was soll‘s ... schnell in die warmen Sachen gesprungen, steht nach ein paar geübten Handgriffen der köstliche Zaubertrank auf dem Tisch

    1/8 röstfrische-Wochenbeginn-Bohne

    Kommt alle gut in die neue Woche und denkt dran: auch wenn es sonnig erscheint, warm ist es (noch) nicht
    IRC war gestern, ... heute haben wir den Chat

    realize your tasks, then take a deep breath and go for it!
  • Guten Morgen zusammen :)
    Die letzte Woche vor den Osterferien in NRW bricht an, Frühling wird immer noch von eisigen Temperaturen und unangenehmen Wind abgehalten.
    Wünsche allen einen guten Wochenstart!
    2/8 röstfrische-Wochenbeginn-Bohne -. Danke, Bogomir

    Hier noch die Infos:
    => Ukrainischer Außenminister will Sanktionen gegen Gerhard Schröder prüfen: Der "weltweit wichtigste Lobbyist für Putin": So nennt der ukrainische Außenminister Klimkin den deutschen Altkanzler Schröder. Der soll nach Willen Klimkins deshalb auch auf die Sanktionsliste.

    => Steinmeiers Bilanz: Mutmacher, Krisenmanager, Polit-Profi - Heute ist Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier genau ein Jahr im Amt. Als Jamaika platzte, wurde Steinmeier zur zentralen Figur und gewann dabei an Format.

    => Putin-Mitarbeiter dankt britischer Regierung: In sarkastischem Ton hat ein Putin-Mitarbeiter der britischen Regierung für die hohe Wahlbeteiligung in Russland gedankt: Der Fall des vergifteten Ex-Agenten Skripal habe das Volk geeint.

    Heute ist Lass-uns-lachen-Tag
    Das ist doch mal ein schöner Tag. Der Lass-uns-lachen-Tag soll Menschen dazu einladen miteinander zu lachen, weil es in der Gemeinschaft noch mehr Freude macht und seine Wirkung erst richtig entfaltet. Lachen ist eine natürliche Reaktion eines gesunden Menschen auf komische oder erheiternde Situationen.
    Lachen macht glücklich und gesund. Lachen macht sympathischer. Man kann den Heilungsprozess einiger Krankheiten durch Lachen günstig beeinflussen und fördern. Speziell auf Kinderstationen werden gute Erfahrungen mit regelmäßigen Auftritten von Klinikclowns gemacht. Lachende Menschen fühlen sich wohler und das Befinden dadurch kann zum Stressabbau führen und das allgemeine Wohlbefinden steigern. Laut einer Studie aus dem Jahr 2011 lachen 78% der Menschen über lustige Situationen im Alltag. 50% lassen sich vom Lachen anderer Menschen “anstecken” und immerhin 48% können auch über sich selbst lachen.
    Beim Lachen produziert der Körper Glückshormone, das Immunsystem wird aktiver und man atmet intensiver. Übrigens: Wissenschaftler sollen mal untersucht haben, wie oft gelacht wird. Demnach kämen Kinder auf 400 Lacher pro Tag, während es Erwachsenen nur auf 15 brächten. Das ist Blödsinn! Für Erwachsene ist die Angabe wohl nachweisbar, aber für die Aussage, Kinder lachen 300 bis 400 mal gibt es keinen Beleg. Außerdem, wenn es wahr wäre, müsste ein Kind 12 Stunden am Tag alle 1-2 Minuten einmal lachen. Sowohl Erwachsene als auch Kinder lachen vor allem bei sozialen Interaktionen mit anderen. Folglich ist die Häufigkeit des Lachens in jedem Alter davon abhängig, wie viel Zeit der Einzelne mit anderen und hier vor allem beim gemeinsamen Tun verbringt. Das Kind, das allein vor seinem Computer hockt, wird sicherlich weniger lachen, als der Erwachsene, der sich mit seinen Freunden trifft.
    Ein wichtiger Faktor ist das Spielen. Kinder spielen in der Regel noch mehr als Erwachsene, bzw. bewegen sich oft eher spielerisch, rennen herum, sind albern und lachen viel dabei.


    Außerdem ist heute Tag des Geflügels
    Hühner, Puten und andere Vögel, welche Menschen häufig konsumieren, werden an diesem Tag gefeiert. Geflügel ist der Oberbegriff für alle Vogelarten, die als Nutztiere oder Haustiere gezüchtet werden, und zum menschlichen Verzehr geeignet sind. Teilweise wird der Begriff synonym für Haus- oder Nutzgeflügel verwendet, manchmal schließt er auch Federwild, Wildvögel, die gezielt zum Verzehr gejagt werden, mit ein.

    Schließlich ist heute Joseftag
    In Bayern wird der Tag Josefi, in der Schweiz (selten) Seppitag, in Österreich (selten) auch Josephinentag genannt. Er ist gesetzlicher Feiertag in einigen Bundesländern Österreichs, in bestimmten überwiegend katholisch bevölkerten Kantonen der Schweiz und im gesamten Fürstentum Liechtenstein, sowie in Costa Rica, Kolumbien und Spanien. In Bayern wurde der Josefstag als Feiertag erst 1969 abgeschafft, ist aber dort in der ländlichen Bevölkerung noch fest in Erinnerung. Josef oder Joseph ist ein häufiger Vorname unter Katholiken. In Gegenden, wo der Namenstag gefeiert wird, hat der Tag seine Bedeutung in Familien und Bekanntenkreisen. Josef ist nach seinem von der Bibel überlieferten Beruf als Zimmermann der Patron der Arbeiter, insbesondere der Handwerker, hier wiederum der Zimmerleute und Schreiner. Außerdem gilt er auch als Schutzpatron der Ehe. Als Reaktion der Katholischen Kirche auf die soziale Bewegung wird am 1. Mai das Fest Josef der Arbeiter begangen.

    Ansonsten am 19. März:
    2017 - Martin Schulz wird auf einem SPD-Parteitag in Berlin mit 100 Prozent der Stimmen zum Nachfolger von Sigmar Gabriel als Parteichef und zum Kanzlerkandidaten gewählt.

    2017 - Der neue Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier tritt mit einer symbolischen Amtsübernahme im Schloss Bellevue die Nachfolge von Joachim Gauck an. Am 22. März wird Steinmeier im Bundestag vereidigt.

    2015 - Die Fußball-Weltmeisterschaft 2022 in Katar wird im November und Dezember stattfinden. Das beschließt das FIFA-Exekutivkomitee in Zürich.

    2014 - Niedersachsen verabschiedet sich als erstes Bundesland vom achtjährigen Gymnasium und kehrt zum Abitur nach 13 Schuljahren zurück.

    2013 - Der Bundesgerichtshof weist eine Klage des Fernsehmoderators Jörg Kachelmann gegen die Berichterstattung über intime Details aus seinem Strafverfahren ab und stärkt damit die Rechte von Journalisten.

    2013 - Papst Franziskus wird 6 Tage nach seiner Wahl feierlich in sein Amt eingeführt und erhält Fischerring und Pallium.

    2009 - Spanien will seine rund 630 Soldaten aus der KFOR-Schutztruppe im Kosovo abziehen - als erstes der beteiligten Länder.

    2006 - Bei den Präsidentschaftswahlen in Weißrussland erhält Amtsinhaber Aljaksandr Lukaschenka über 80 % der Stimmen. Noch in der gleichen Nacht kommt es in der weißrussischen Hauptstadt Minsk zu friedlichen Protesten tausender Menschen gegen die Wahlmanipulationen, die auch in den nächsten Tagen weitergehen.

    2004 - Bei einem Attentat in Taiwan werden Präsident Chen Shui-bian und seine Vizepräsidentin Annette Lu durch Schüsse verletzt.

    2004 - Max Mutzke gewinnt den Grand-Prix-Vorentscheid mit dem Song "Can’t Wait Until Tonight". Drei Tage später ist er auf Platz 1 der deutschen Single-Charts.

    2001 - Nach jahrelangem Tauziehen wird die Dienstleistungsgewerkschaft ver.di gegründet.

    1990 - Der SPD-Parteivorstand nominiert Oskar Lafontaine zum Kanzlerkandidaten für die Bundestagswahl 1990.

    1986 - Wunder von der Grotenburg wird das 7:3 endende Europapokalspiel zwischen Bayer 05 Uerdingen und Dynamo Dresden vom 19. März 1986 genannt. Bayer Uerdingen hatte das Viertelfinalhinspiel im Europapokal der Pokalsieger 1985/86 mit 0:2 verloren und lag daheim zur Halbzeit – scheinbar aussichtslos – 1:3 zurück. Mit sechs Toren in der zweiten Halbzeit bahnte Uerdingen sich noch den Weg ins Halbfinale.

    1970 - Der deutsche Bundeskanzler Willy Brandt trifft sich in der Zeit der Entspannungspolitik in Erfurt mit dem Ministerpräsidenten der DDR, Willi Stoph, um Annäherungen beider deutscher Staaten zu erreichen.

    1964 - Durch den Tunnel unter dem Alpenpass Grosser Sankt Bernhard fließt der erste Strassenverkehr.

    1953 - Die Oscar-Verleihung wird zum ersten Mal im Fernsehen in den Vereinigten Staaten und in Kanada übertragen. Bob Hope fungiert als Moderator auf der Bühne.

    1950 - Das Ständige Komitee des Weltfriedenskongresses verabschiedet den Stockholmer Appell zur Ächtung der Atombombe.

    1949 - Der Deutsche Volksrat verabschiedet in der sowjetischen Besatzungszone eine Verfassung für eine zu gründende «Deutsche Demokratische Republik».

    1945 - Adolf Hitler (1889-1945) erlässt den so genannten »Nero-Befehl«, laut dem die deutschen Truppen auf ihrem Rückzug sämtliche Industrieanlagen, Sachwerte und Einrichtungen, die der Infrastruktur dienen, zerstören sollen. Laut Hitler hat »das deutsche Volk vor der Geschichte nicht bestanden und muss nun abtreten«. Von Reichsminister Albert Speer (1905-1981) und vielen Frontkommandanten wird dieser irrsinnige Befehl ignoriert.

    1922 - Erstmals findet in Schweden der «Wasalauf» statt - ein Skilanglauf über 90 Kilometer von Sälen nach Mora.

    1911 - Von Clara Zetkin initiiert, wird in Deutschland, Dänemark, Österreich-Ungarn und der Schweiz erstmals ein Internationaler Frauentag begangen.

    1702 - Anna, die letzte britische Herrscherin aus dem Hause Stuart, wird Königin von England, Schottland und Irland.

    Geburtstage:

    Nadja Auermann – 47, deutsches Modell und gelegentliche Schauspielerin, die 1990 in Berlin entdeckt wurde und in den 1990er-Jahren zu den bekanntesten deutschen Fotomodells zählte,
    Bruce Willis – 63, amerikanischer Schauspieler (u. a. „Stirb Langsam“ / „Die Hard“ 1988, „Armageddon“ 1998, „The Sixth Sense“ 1999), Filmproduzent, Komponist und Drehbuchautor,
    Glenn Close – 71, amerikanische Schauspielerin (u. a. „Garp und wie er die Welt sah“ 1982, „Eine verhängnisvolle Affäre“ 1987, „Gefährliche Liebschaften“ 1988, „Das Geisterhaus“ 1993, „Der Löwe im Winter“ 2004),
    Ursula Andress – 82, Schweizer Schauspielerin, die in „James Bond jagt Dr. No“ (1962) in ihrer Rolle als Muscheltaucherin Honey Ryder das erste „Bond-Girl“ spielte,
    Hans Küng – 90, Schweizer katholischer Priester, Theologe und Publizist, der sich als Kirchenkritiker profiliert hat (u. a. „Die Kirche“ 1967, „Unfehlbar? — Eine Anfrage“ 1970) und dem u. a. aufgrund seiner ablehnenden Haltung zum Dogma der päpstlichen Unfehlbarkeit die Lehrerlaubnis entzogen wurde,
    außerdem:
    Wolfgang Ambros (66)
    und Chris Thompson (Manfred Mann’s Earth Band, 71)

    Quellenangaben
    Es nie zu spät für eine glückliche Kindheit! (Erich Kästner)
  • 3+4/8 röstfrische wochenbeginn-bohne, thx bog

    ....unsere kaffeemaschine fand ich hatte zuviel kakao hi zugefügt, plötzlich taute es sich und lief nicht mehr durch...örgs....

    daher umso lieber deine bohne jetzt, bog ;)

    morgen werd ich vermutlich nicht auftauchen. Trauerfeier für meine Mutter.

    also passt gut auf euch auf ;)
    Ich bin zwar anderer Meinung als Sie, aber ich würde mein Leben dafür geben, daß Sie Ihre Meinung frei aussprechen dürfen.(E.B. Hall) # Ever tried, ever failed, no matter. Try again, fail again, fail better. (Beckett) # You are only given one little spark of madness. You mustn't lose it. (R.Williams) # Any sufficiently advanced technology is indistinguishable from magic.(Clarke)
  • @Eidi
    ich war so dezent, das hatte niemand verstanden. ;)

    danke :knu:
    Ich bin zwar anderer Meinung als Sie, aber ich würde mein Leben dafür geben, daß Sie Ihre Meinung frei aussprechen dürfen.(E.B. Hall) # Ever tried, ever failed, no matter. Try again, fail again, fail better. (Beckett) # You are only given one little spark of madness. You mustn't lose it. (R.Williams) # Any sufficiently advanced technology is indistinguishable from magic.(Clarke)
  • eine runde kakao auf meine mama.

    danke, eidi

    2/5 kakao-für.soreis-mama
    Ich bin zwar anderer Meinung als Sie, aber ich würde mein Leben dafür geben, daß Sie Ihre Meinung frei aussprechen dürfen.(E.B. Hall) # Ever tried, ever failed, no matter. Try again, fail again, fail better. (Beckett) # You are only given one little spark of madness. You mustn't lose it. (R.Williams) # Any sufficiently advanced technology is indistinguishable from magic.(Clarke)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von sorei ()

  • guten Morgen liebe Kaffeeküchenbesucher und Besucherinnen

    Kaum ist der Montag geschafft, so zeigt sich der Dienstag mit hellem, klaren Sonnenschein. Auch wenn es manchmal so scheint, als rase die Zeit, ist doch jeder Moment es wert, ihn zu erleben.

    1/8 Winterbohne

    @sorei: mein aufrichtiges Beileid. Nimm dir die Zeit, um einen Abschied zu finden und gib den Erinnerungen der schönen, gemeinsamen Momente der Vergangenheit Raum, dich zu berühren. Die Menschen, die uns nahestehen gehen nicht einfach, ein Teil von ihnen bleibt in uns, solange wir ihnen den Raum dazu lassen.
    IRC war gestern, ... heute haben wir den Chat

    realize your tasks, then take a deep breath and go for it!