Einfach quatschen & kennenlernen – FSB-Kaffeeküche – PART II

  • Fun

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Guten Morgen zusammen :)
    2. Runde, die Woche nimmt langsam Fahrt auf - der Frühling leider nicht, er lahmt gewaltig!
    Angenehmen Dienstag!
    2/8 Winterbohne - Danke, Bogomir

    News:
    => Klimawandel könnte 140 Millionen Menschen heimatlos machen: Die Weltbank versteht die Studie als Weckruf: Der Klimawandel werde Millionen Menschen innerhalb ihrer Heimatländer zur Flucht zwingen. Die großen Städte müssten sich auf starken Zuzug vorbereiten.

    => EU-Firmen verlassen die Insel - britische Manager rechnen mit Jobverlusten: Großbritannien verlässt 2019 die EU, viele Manager setzen aber schon heute Notfallpläne um. Für britische Bürger wird das wohl teuer: Die Firmen wollen die "lähmenden Brexit-Kosten" auf die Kunden abwälzen.

    => US-Behörde will Nikotingehalt von Tabak drastisch senken: In den USA sollen Zigaretten künftig bis zu 80 Prozent weniger Nikotin enthalten und so weniger süchtig machen. Krebsforscher sprechen von einem revolutionären Schritt - geben aber zugleich eine Warnung aus.

    Heute gibt es jede Menge zu bedenken und zu feiern - reicht für ne ganze Woche:
    Internationaler Kinder- und Jugendtheatertag
    Er fand erstmals im Jahr 2001 statt auf Initiative der ASSITEJ International, dem weltweiten Netzwerk zur Förderung der darstellenden Kunst für junges Publikum. Seither gewinnt er in vielen Ländern der Erde an Bedeutung. Die ASSITEJ International lädt ihre Mitgliedstaaten ein, diesen Tag für gezielte Aktionen zu nutzen und durch konkrete Projekte auf die Situation der darstellenden Kunst für junges Publikum in der Öffentlichkeit wie in den Massenmedien hinzuweisen.

    Frühlingsanfang
    mit diesem Zeitpunkt beginnt die Jahreszeit Frühling (auch Frühjahr, Frühlingstagundnachtgleiche oder Lenz genannt). Der Frühlingsbeginn kann entweder astronomisch, also nach Lage der Erde zur Sonne, oder phänologisch nach dem Entwicklungsstadium der Pflanzen festgelegt werden.
    Astronomisch wird der Frühlingsanfang durch das Äquinoktium festgelegt. Dieser Zeitpunkt variiert und fällt, abhängig unter anderem vom Abstand zum letzten Schaltjahr, auf der Nordhalbkugel auf den 20. oder 21., selten auch auf den 19. März.
    Laut Phänologie beginnt der Frühling mit dem ersten Blühen regional unterschiedlicher Pflanzenarten. In der nördlichen Hemisphäre tritt dies für gewöhnlich in den Monaten März, April und Mai ein, in der südlichen Hemisphäre dagegen im September, Oktober und November.


    Tag des Glücks
    Der Aktionstag wurde im Juni 2012 durch die Vereinten Nationen beschlossen. Mit dem Tag soll die Bedeutung des Strebens nach Glück und Wohlbefinden bewusst gemacht werden. Glück und Wohlbefinden sind universelle Ziele und Bestrebungen der Menschen auf der ganzen Welt. Als Erfüllung menschlichen Wünschens und Strebens ist Glück ein sehr vielschichtiger Begriff, der Empfindungen vom momentanen Glücksgefühl bis zu anhaltender Glückseligkeit einschließt
    Das Streben nach Glück hat als originäres individuelles Freiheitsrecht Eingang gefunden in das Gründungsdokument der ersten neuzeitlichen Demokratie, in die Unabhängigkeitserklärung der Vereinigten Staaten. Dort wird es als Pursuit of Happiness bezeichnet.


    Weltgeschichtentag
    Der Aktionstag wird seit 2004 veranstaltet und basiert auf einem älteren schwedischen Erzähltag. Mittlerweile sind Veranstaltungen in vielen Ländern dieser Welt an den Tagen rund um den 20. März der Kunst des mündlichen Erzählens gewidmet. Das Ziel ist dabei, Geschichten zu teilen, sich am Reichtum der Bilder, Sprachen und Motive zu erfreuen und neue Kontakte zu knüpfen.

    Tag der Frankophonie
    Er steht ganz im Zeichen der Verbreitung und Förderung des Französischen als Weltsprache und der Darstellung der kulturellen Vielfalt der französischsprachigen Welt. Französisch gilt als Weltsprache. Es ist unter anderem Amtssprache in Frankreich, Kanada, der Schweiz, Belgien, Haiti und zahlreichen Ländern in West- und Zentralafrika. Zudem ist es eine der Amtssprachen der Europäischen Union, Amtssprache der Afrikanischen Union und der Organisation Amerikanischer Staaten und eine der sechs Amtssprachen sowie mit Englisch alleinige Arbeitssprache der Vereinten Nationen.
    Internationaler Kinder- und Jugendtheatertag
    Er fand erstmals im Jahr 2001 statt auf Initiative der ASSITEJ International, dem weltweiten Netzwerk zur Förderung der darstellenden Kunst für junges Publikum. Seither gewinnt er in vielen Ländern der Erde an Bedeutung. Die ASSITEJ International lädt ihre Mitgliedstaaten ein, diesen Tag für gezielte Aktionen zu nutzen und durch konkrete Projekte auf die Situation der darstellenden Kunst für junges Publikum in der Öffentlichkeit wie in den Massenmedien hinzuweisen.

    Welttag der Spatzen
    Der Welttag der Spatzen soll das Bewusstsein für die Hausspatzen und andere Vögel sowie die Bedrohung ihrer Populationen erhöhen. Der weltweite Bestand wird auf etwa 500 Millionen Individuen geschätzt. Nach deutlichen Bestandsrückgängen in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts vor allem im Westen Mitteleuropas wurde die Art in die Vorwarnliste bedrohter Arten aufgenommen.

    Aber das ist immer noch nicht alles - es gibt heute noch den Verbrenn den Schneemann Tag, den Tag des Vergiftungsschutzes für Kinder im Haushalt, den Tag des Bockbiers, den Ravioli Tag und den Tag der Heiratsanträge

    Ansonsten am 20. März:
    2016 - Als erster US-Präsident seit der Revolution von 1959 besucht Barack Obama Kuba.

    2015 - Eine totale Sonnenfinsternis, deren Zentralzone sich durch den Nordatlantik zieht, findet statt. In Deutschland verdeckt der Mond je nach Standort 66 bis 83 Prozent der Sonnenscheibe.

    2014 - Der Bundestag setzt einen Untersuchungsausschuss ein, der die Überwachungsaktionen des US-Geheimdienstes NSA und anderer Nachrichtendienste in Deutschland aufarbeiten soll.

    2013 - Die Bundesregierung wird keinen eigenen Verbotsantrag gegen die rechtsextreme NPD stellen. Das beschließt das Kabinett.

    2012 - Der frühere spanische Umweltminister Jaume Matas wird wegen Verwicklung in eine Finanzaffäre zu sechs Jahren Haft verurteilt.

    2010 - Wladimir Klitschko verteidigt in Düsseldorf seine Weltmeistertitel im Boxen der Verbände WBO und IBF gegen den US-Amerikaner Eddie Chambers durch K.o. in Runde zwölf.

    2009 - Kölner Wissenschaftlern gelingt ein Durchbruch im Anti-Doping-Kampf. Das Gendopingmittel GW1516 konnte erstmals massenspektrometrisch nachgewiesen werden.

    2004 - Taiwans Präsident Chen Shui-bian wird mit einem Vorsprung von nur 29 000 Stimmen bei 12,9 Millionen abgegebenen Stimmen wiedergewählt.

    2004 - Gegen sechs US-Militärpolizisten, die irakische Gefangene in der berüchtigten Haftanstalt Abu Ghraib bei Bagdad schwer misshandelt haben sollen, wird Anklage erhoben.

    2003 - Der US-amerikanische Präsident George W. Bush erklärt in einer Fernsehansprache, dass nach Ablauf des Ultimatums an den irakischen Machthaber Saddam Hussein (1937-2006), das Land zu verlassen, erste »ausgewählte Ziele« in Bagdad bombardiert werden und US-Streitkräfte an die irakische Grenze vorgerückt sind. Morgens um 3:30 Uhr MEZ werden die ersten Raketen auf ein Regierungsgebäude in Bagdad abgefeuert, in dem Saddam Hussein sowie sein innerer Führungszirkel vermutet werden. Dies ist der Beginn des Irak-Krieges (Dritter Golfkrieg).

    2002 - Um seinen Freunden Billy Morrison (Cult) und Jennifer Holliday eine besondere Hochzeit zu bescheren, ließ sich Robbie Williams per Internet zum Priester weihen und vollzog gleich darauf seine erste Trauung.

    2001 - Auf dem Gründungskongress der Dienstleistungsgewerkschaft Ver.di wird Frank Bsirske zum Vorsitzenden gewählt.

    1999 - Die erste Weltumrundung in einem Ballon ist gelungen: Bertrand Piccard und Brian Jones passieren nach 42 810 Kilometern Fahrt die Ziellinie über Mauretanien. Sie benötigten 19 Tage, eine Stunde und 49 Minuten.

    1995 - In Tokio verüben Mitglieder der Aum-Sekte einen Giftgasanschlag auf die U-Bahn. Zwölf Menschen kommen ums Leben, mehr als 5300 werden zum Teil schwer verletzt.

    1994 - Erstmals seit Ende des zwölfjährigen Bürgerkrieges finden in El Salvador Wahlen statt.

    1991 - Michael Jackson unterzeichnet einen 1-Millarde-Dollar-Deal mit Sony Records. Es ist der teuerste Vertrag in der Musikgeschichte.

    1986 - Jacques Chirac wird nach dem Wahlsieg seiner Partei Rassemblement pour la République zum zweiten Mal Premierminister von Frankreich. Es kommt zur ersten Cohabitation mit dem Sozialisten François Mitterrand als Staatspräsident.

    1969 - In Gibraltar findet die Hochzeit zwischen dem Musiker John Lennon (1940-1980) und der Konzeptkünstlerin Yoko Ono (*1933) statt. Die während ihrer Flitterwochen abgehaltenen Pressekonferenzen - mit Pyjamas im Bett ihres Hotelzimmers - werden zu »Bed-Ins« für den Weltfrieden erklärt.

    1954 - Nach der radioaktiven Verseuchung japanischer Fischer durch eine US-Wasserstoffbombenexplosion erweitern die USA das Sperrgebiet um das Bikini-Atoll im Stillen Ozean auf einen Radius von 1.400 Kilometer.

    1948 - Teilung Deutschlands: Der sowjetische Militärgouverneur Wassili Danilowitsch Sokolowski verlässt aus Protest gegen die Londoner Sechsmächtekonferenz den Alliierten Kontrollrat, der nie wieder zusammentritt.

    1939 - Auf dem Hof der Berliner Hauptfeuerwache im Stadtteil Kreuzberg werden mehrere Tausend als «entartete Kunst» geltende Gemälde und Grafiken verbrannt.

    1890 - Nach Differenzen mit Kaiser Wilhelm II. wird Otto von Bismarck aus seinen beiden Ämtern als Reichskanzler und als preußischer Ministerpräsident entlassen.

    Geburtstage:

    Chester Bennington – 42, amerikanischer Musiker und seit dem Debütalbum „Hybrid Theory“ (2000) Leadsänger sowie Songwriter der Rockband „Linkin Park“,
    Holly Hunter – 60, amerikanische Schauspielerin und Oscar-Preisträgerin für ihre Hauptrolle im Film „Das Piano“ (1993),
    Spike Lee – 61, amerikanischer Filmregisseur, Drehbuchautor und Produzent (u. a. „Malcolm X“ 1992, „25 Stunden“ 2002, „Inside Man“ 2006),
    William Hurt – 68, amerikanischer Schauspieler (u. a. „Kuß der Spinnenfrau“ 1985, „Gottes vergessene Kinder“ 1986, „Nachrichtenfieber – Broadcast News“ 1987) und Oscar-Preisträger,
    Ralph Giordano – 95 (†91), deutscher Journalist und Schriftsteller, der für den WDR über 100 Dokumentarfilme in rund 40 Ländern drehte und dessen bekanntestes literarisches Werk die autobiographisch geprägte Familiensaga „Die Bertinis“ (1982) ist.

    Quellenangaben
    Es nie zu spät für eine glückliche Kindheit! (Erich Kästner)
  • ....nu komm ich doch noch reingeschlichen.

    4+5/8 winter-frühlingsbohne, thx bog
    und danke :knu:

    @ff

    bohnenlos? :weglach:
    danke, du beendest meinen tag mit inem lauten lacher! das tut gut!
    Ich bin zwar anderer Meinung als Sie, aber ich würde mein Leben dafür geben, daß Sie Ihre Meinung frei aussprechen dürfen.(E.B. Hall) # Ever tried, ever failed, no matter. Try again, fail again, fail better. (Beckett) # You are only given one little spark of madness. You mustn't lose it. (R.Williams) # Any sufficiently advanced technology is indistinguishable from magic.(Clarke)
  • ich bin zufrieden. ich glaube auch, meiner Mama hätte es gefallen. eine sehr persönliche, kleine zeremonie. nix mit vielen leuten.
    ich bin froh, dem "gesellschaftszwang" die stirn geboten zu haben (so, wie man es halt kennt, so muß ich es auch machen)

    danke, dass du fragst, odessa. Ich bin ok.
    Ich bin zwar anderer Meinung als Sie, aber ich würde mein Leben dafür geben, daß Sie Ihre Meinung frei aussprechen dürfen.(E.B. Hall) # Ever tried, ever failed, no matter. Try again, fail again, fail better. (Beckett) # You are only given one little spark of madness. You mustn't lose it. (R.Williams) # Any sufficiently advanced technology is indistinguishable from magic.(Clarke)
  • Guten Morgen zusammen

    Auch wenn es im Garten noch recht frostig aussieht, der Morgen begrüßt mich zu dieser Uhrzeit bereits mit einem freundlichen, blauen Himmel. Die Dunkelheit am Morgen ist für mich in der Winterzeit ein zusätzlicher Motivationshemmschuh, wenn mein Wecker klingelt :)

    Mit der entsprechenden Dosis Kaffee als „Antidot“, kann ich mich zwar für den Einstieg in den Tag motivieren, aber die rechte Freude am Aufstehen bringt auch er nicht :D

    1+2/8 Motivations-Bohne

    Kommt gut in den noch jungen Tag und lasst uns nach der Mittagspause die Segel in Richtung „Wochenende“ hissen :D
    IRC war gestern, ... heute haben wir den Chat

    realize your tasks, then take a deep breath and go for it!
  • Guten Morgen zusammen :)
    nur noch wenige Stunden bis zur feierlichen Wochenteilung, und schon geht's mit großen Schritten dem WE entgegen.
    Kommt gut durch den Mittwoch!
    3/8 Motivations-Bohne - Danke, Bogomir

    Einiges Neues:
    => USA und EU steuern auf Showdown zu: Die G20-Staaten wollen Donald Trumps Strafzölle nicht verurteilen, ein Treffen der Finanzminister verlief ergebnislos. Damit bleiben im Handelsstreit nur noch drei Tage bis zur Eskalation.

    => Cambridge Analytica suspendiert Chef: Die Firma Cambridge Analytica soll massenhaft Facebook-Daten illegal ausgewertet und für Donald Trumps Wahlkampf verwendet haben. Nun stellt das Unternehmen seinen Chef Alexander Nix frei.

    => Mario Barth muss sich entschuldigen: Dieser Witz ging nach hinten los: Comedian Mario Barth macht sich in seiner Sendung über einen stotternden Gefängnisleiter lustig und muss zurückrudern - mit einer öffentlichen Entschuldigung.

    Auch heute wieder ein ganzer Sack voll Gedenk- und Aktionstage;
    Tag gegen Rassismus
    Dieser Aktionstag wurde 1967 durch die UNO eingeführt und wird auch "Internationaler Tag für die Beseitigung der Rassendiskriminierung" genannt. Der Tag ist gleichzeitig Beginn der Woche der Solidarität mit den gegen Rassismus und Rassendiskriminierung kämpfenden Völkern.
    Rassismus deutet "Rasse" in der einfachsten Bedeutung als grundsätzlichen bestimmenden Faktor menschlicher Fähigkeiten und Eigenschaften. Rassismus zielt dabei nicht auf subjektiv wahrgenommene Eigenschaften einer Gruppe, sondern stellt deren Gleichrangigkeit und im Extremfall die Existenz der anderen in Frage. Rassische Diskriminierung versucht typischerweise, auf äußerliche und davon abgeleitete persönliche Unterschiede zu verweisen.


    Welt-Down-Syndrom-Tag
    Als Down-Syndrom bezeichnet man ein Syndrom, das durch eine spezielle Genommutation beim Menschen hervorgerufen wird, bei der das gesamte 21. Chromosom oder Teile davon dreifach vorliegen (Trisomie). Daher lautet eine weitere übliche Bezeichnung Trisomie 21. Menschen mit Down-Syndrom weisen in der Regel typische körperliche Merkmale auf und sind in ihren kognitiven Fähigkeiten meist so beeinträchtigt, dass sie geistig behindert sind.

    Tag des Waldes
    Dieser Aktionstag wurde Ende der 1970er Jahre durch die Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation (FAO) eingeführt. Ein Wald ist eine Pflanzenformation, die im Wesentlichen aus Bäumen aufgebaut ist und eine so große Fläche bedeckt, dass sich darauf ein charakteristisches Waldklima entwickeln kann. Wälder sind komplexe Ökosysteme. Mit optimaler Ressourcenausnutzung sind sie das produktivste Landökosystem. Nach den Ozeanen sind sie die wichtigste Einflussgröße des globalen Klimas. Sie stellen gegenüber anderen Nutzungsformen global die einzig wirksame Kohlendioxidsenke dar und sind die wichtigsten Sauerstoffproduzenten.

    Tag der Alleinerziehenden
    20 Prozent der Eltern in Deutschland sind alleinerziehend – Tendenz steigend. In Zahlen ausgedrückt sind demnach 1.500.000 Frauen (91%) und 157.000 Männer alleinerziehend. Dabei haben sich nur 4% aller Alleinerziehenden bewusst für eine Ein-Elternschaft entschieden. Die neuesten Studien belegen im übrigen, dass Kinder in Patchworkfamilien genauso glücklich sind, als Kinder in anderen Familien. (Quelle)
    Allerdings gibt es auch Untersuchungen, die belegen: Alleinerziehende erhalten häufiger die Diagnose Depression (Quelle). Daher empfehle ich für Betroffene das Studium dieser Seite, auf der neben "Zufriedene Alleinerziehende meinen nicht alles alleine schaffen zu müssen." und "Zufriedene Alleinerziehende umgeben sich nicht mit Menschen, die ihnen Energie rauben." noch 18 weitere wertvolle Tipps zur Erhaltung der individuellen Zufriedenheit zu finden sind.


    Welttag der Poesie
    Er soll in einem Zeitalter, in dem neue Informationstechnologien dominieren, an den "Stellenwert der Poesie, an die Vielfalt des Kulturguts Sprache und an die Bedeutung mündlicher Traditionen erinnern". Weiterhin soll ein interkultureller Austausch gefördert werden. An diesem Tag finden Lesungen, Ausstellungen und Rezitationen lyrischer Werke in den Medien statt.
    Zum Tag ein wenig Schüttel-Poesie:
    Warum trinken Warzenschweine
    immer nur vom schwarzen Weine?
    Weil sie, wenn sie weißen hätten,
    würden anders heißen, wetten?


    Welttag der Hauswirtschaft
    Waschen, wischen, Müll rausbringen - dass die kleinen und großen Handgriffe im Haushalt die Lebensqualität heben, daran erinnert der Welttag der Hauswirtschaft. Ins Leben gerufen hat ihn 1982 der Internationale Verband für Hauswirtschaft (IVHW), seitdem wird er jedes Jahr am 21. März begangen. In diesem Jahr steht der Tag unter dem Motto "Individuen, Familien und Gemeinschaften stärken - durch Hauswirtschaft". Außerdem erinnert der Verband an das erste Internationale Jahr der Familie, das die Vereinten Nationen vor 20 Jahren ausriefen. Themen in den vergangenen Jahren waren nachhaltiger Konsum, Wasser und Hauswirtschaft im digitalen Zeitalter.

    Internationaler Tag des Puppenspiels,
    ein sinnvoller Aktionstag, denn die weltumspannende Kunst [wikipedia] des Figurentheaters verschwindet langsam aber sicher hinter den Unterhaltungskaskaden des allbeherrschenden TVs.
    Puppen- oder wie die von Künstlern gepflegte Form heisst, Figurentheater, knüpft an die Tradition der Märchen oder auch der Märchenerzähler an. Nicht nur Unterhaltung sind die Motive dieser Volkskünste, auch das verbreiten wichtiger Überlieferungen und und berührender Bilder wurde gepflegt. Inzwischen kann die Kunst des Erstellens der Figuren und ihre Handhabung bereits an einigen Hochschulen erlernt werden, aber auch als Kunsthandwerk wird die Tradition noch an wenigen Stellen gepflegt. In der Kinderunterhaltung werden zunehmend auch didaktische Inhalte verabeitet, da die Kleinen besonders stark auf die Lebendigkeit der Figuren ansprechen (Kasperletheater).


    Ansonsten am 21. März:
    2017 - Mehr als 14 Jahre nach einem Kunstdiebstahl kehren zwei Gemälde von Vincent Van Gogh nach Amsterdam zurück: "Meeressicht bei Scheveningen" (1882) und "Die Kirche von Nuenen mit Kirchgängern" (1884/1885).

    2016 - Der Internationale Strafgerichtshof spricht den Vize-Präsidenten des Kongo, Jean-Pierre Bemba, wegen schlimmster Kriegsverbrechen schuldig. Im Juni 2016 wird er zu 18 Jahren Gefängnis verurteilt.

    2014 - Die türkische Regierung lässt Twitter blockieren. Am 3. April wird Twitter nach einem Urteil des türkischen Verfassungsgerichts wieder freigeschaltet.

    2013 - Zwei Hubschrauber stoßen bei einer Großübung der Bundespolizei im Schneetreiben in Berlin zusammen. Ein Pilot kommt ums Leben. Sieben Menschen werden verletzt.

    2012 - Im westafrikanischen Staat Mali stürzt das Militär Präsident Amadou Toumani Touré. Er hatte den Aufstand von Tuareg-Rebellen und Islamisten nicht unter Kontrolle bringen können.

    2009 - Die zentralasiatischen Länder Kasachstan, Kirgistan, Tadschikistan, Turkmenistan und Usbekistan bilden die erste atomwaffenfreie Zone der nördlichen Hemisphäre.

    2006 - Jack Dorsey sendet die erste Nachricht über Twitter.

    2005 - Lenny Kravitz hat mit seiner Show am Strand von Copacabana in Brasilien trotz Regens 150 000 Menschen begeistert. Das Konzert war ein Höhepunkt der Feierlichkeiten zum 440. Geburtstag der Stadt Rio de Janeiro.

    2004 - Franz Müntefering (*1940) wird in Berlin zum neuen Vorsitzenden der SPD gewählt. Er ist Nachfolger von Gerhard Schröder (*1944).

    1994 - Die 1992 beim Umweltgipfel in Rio de Janeiro verabschiedete Konvention zum Schutz des Klimas tritt in Kraft. Wichtigster Punkt ist, den Ausstoß von Treibhausgasen zu verringern.

    1991 - Die Bundesregierung entscheidet sich gegen die Inbetriebnahme des Kernreaktors (Schnellen Brüters) in Kalkar.

    1990 - Namibia erlangt seine staatliche Unabhängigkeit. Sam Nujoma, der Führer der Unabhängigkeitsbewegung SWAPO, wird in Windhuk als erster Präsident des neuen Staates vereidigt.

    1984 - Ein atomgetriebenes sowjetisches U-Boot der "Viktor"-Klasse stößt mit dem amerikanischen Flugzeugträger "Kitty Hawk" zusammen. Beide tragen nur leichte Schäden davon.

    1980 - Der Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika, Jemmy Carter, kündigt den Boykott der Olympischen Sommerspiele 1980 in Moskau durch die USA an.

    1970 - Katja Ebstein belegt mit "Wunder gibt es immer wieder" den dritten Platz beim Grand-Prix-Eurovision de la Chanson in Amsterdam.

    1943 - Ein Attentat von Oberst Rudolf-Christoph Freiherr von Gersdorff auf Adolf Hitler schlägt fehl.

    1960 - Südafrikanische Polizisten eröffnen in Sharpeville das Feuer auf Demonstranten, die gegen die Apartheidpolitik protestieren. 69 Menschen sterben, über 180 werden verletzt.

    1929 - Der spätere König von Norwegen, Olav V., heiratet Prinzessin Märtha von Schweden.

    1919 - In Weimar wird das von Walter Gropius (1883-1969) gegründete Bauhaus eröffnet. Die staatliche Kunstschule, ein Zusammenschluss der Hochschule für Bildende Kunst und der Kunstgewerbeschule will die Trennung zwischen Kunst und Handwerk aufheben. Am Bauhaus unterrichten u.a. die Maler Lyonel Feininger (1871-1956), Paul Klee (1879-1940), Oskar Schlemmer (1888-1943) und Wassily Kandinsky (1866-1944). 1924 stoppt die thüringische Regierung alle Förderungen, und das Bauhaus zieht nach Dessau um (1. April 1924), wo die Unterstützung durch die Sozialdemokraten gesichert ist. In Dessau entsteht ein epochemachender Bau mit einer spektakulären Glasfassade und einer zweistöckigen Brückenüberbauung einer Straße.

    1804 - In Frankreich wird der "Code Civil", das bis heute geltende Zivilgesetzbuch, erlassen.

    Geburtstage:

    Ronaldinho – 38, brasilianischer Fußballspieler u. a. in der Nationalmannschaft (1999–2008) und FIFA-Weltfußballer des Jahres (2004, 2005),
    Lothar Matthäus – 57, ehemaliger deutscher Fußballspieler u. a. beim FC Bayern München und in der deutschen Nationalmannschaft (1980–2000), mit 150 Länderspielen deutscher Rekordnationalspieler und FIFA-Weltfußballer des Jahres (1990, 1991),
    Scott E. Fahlman – 70, amerikanischer Informatikprofessor, der als Erfinder der Emoticons „:-)“ und „:-(“ gilt (1982), die Smileys als Folge von Schriftzeichen nachbilden,
    Hans-Dietrich Genscher – 91 (†89), deutscher FDP-Politiker und u. a. langjähriger ehemaliger Außenminister der Bundesrepublik Deutschland (1974–1992, mit kurzer Unterbrechung 1982 bei Wechsel der Koalition), außerdem noch
    Kevin Federline (40)
    Matthew Broderick (56)
    Gary Oldman (60)
    Roger Hodgson ("Supertramp", 68)


    Quellenangaben
    Es nie zu spät für eine glückliche Kindheit! (Erich Kästner)
  • 4+5/8 motivationsbohne, thx bog

    ich höre krähen und (anderes) vogelgezwitscher.

    dann krähe ich mal mein "guten morgen" dazu.... ;)
    Ich bin zwar anderer Meinung als Sie, aber ich würde mein Leben dafür geben, daß Sie Ihre Meinung frei aussprechen dürfen.(E.B. Hall) # Ever tried, ever failed, no matter. Try again, fail again, fail better. (Beckett) # You are only given one little spark of madness. You mustn't lose it. (R.Williams) # Any sufficiently advanced technology is indistinguishable from magic.(Clarke)
  • moin moin,

    Auch das Wetter kann ein wenig „hinterlistig“ sein. Scheint mir jetzt schon die Sonne ins Gesicht, so soll doch im Laufe des Tages Schnee und Kälte hereinbrechen.

    Da heißt es, gut gewappnet zu sein ... warm anziehen und sich auch ausreichend von innen wärmen :D

    1/8 klein, stark und heiß

    Kommt gut durch den Tag ... und durchhalten, der Frühling kommt bald
    IRC war gestern, ... heute haben wir den Chat

    realize your tasks, then take a deep breath and go for it!
  • Guten Morgen zusammen :)
    Puh, immer noch kalt - heute mit wenig Aussichten auf Sonne und Erwärmung über Tag!
    Angenehmen Donnerstag allerseits!
    2/8 klein, stark und heiß - Danke, Bogomir

    Noch ein paar infos:
    => Länderfinanzausgleich erreicht neues Rekordniveau: Das Gefälle zwischen armen und reichen Bundesländern ist nach wie vor riesengroß. Auch in diesem Jahr erreichte der Länderfinanzausgleich wieder eine Rekordsumme. Das Geld floss vor allem in den Osten Deutschlands.

    => Barley bestellt Facebook ins Justizministerium: In den USA ist Facebook im Datenskandal um die Präsidentschaftswahl massiv unter Druck geraten, der Aktienkurs fällt, Zuckerberg räumt Fehler ein. Nun soll sich das Unternehmen auch in Deutschland zu dem Fall erklären.

    => Rechtspopulisten feiern Erfolge: Die Niederländer haben neue Stadtparlamente gewählt. In vier Städten, darunter Rotterdam und Utrecht, ziehen nun Anhänger des Rechtspopulisten Geert Wilders ein.

    Heute ist Weltwassertag
    Die UN lädt ihre Mitgliedsstaaten dazu ein, diesen Tag zur Einführung von UN-Empfehlungen zu nutzen und konkrete Aktionen in ihren Ländern zu fördern.
    Die Erde ist zu mehr als 70 Prozent von Wasser bedeckt ist, doch gerade mal drei Prozent sind trinkbares Süßwasser und davon sind wiederum nur ein Prozent für die menschliche Nutzung überhaupt erreichbar. Falls die derzeitige Entwicklung anhält, werden in nur 20 Jahren mindestens 3,5 Milliarden Menschen, also fast die Hälfte der vorausgesagten Weltbevölkerung, in wasserarmen Flusseinzugsgebieten leben.
    „Die Ausbeutung und Verschmutzung von Trinkwasser und die Zerstörung von Feuchtgebieten ist eine schleichende, globale Umweltkatastrophe“, warnt Philipp Wagnitz vom WWF Deutschland. In den Entwicklungs- und Schwellenländern würden noch heute 80 bis 90 Prozent der Abwässer direkt in Flüsse oder Seen eingeleitet. Dabei kann bereits ein Liter Abwasser etwa acht Liter sauberes Wasser verschmutzen. Über 780 Millionen Menschen hätten derzeit überhaupt keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser. Etwa 2,6 Milliarden Menschen lebten ohne grundlegende Sanitäreinrichtungen. Und während der Wasserbedarf weiter zunehme, gehe es den Feuchtgebieten, die im globalen Wasserkreislauf eine entscheidende Rolle haben, immer schlechter. Über 50 Prozent der Flusssysteme, Moore und Seen sind laut WWF in den vergangenen 100 Jahren verloren gegangen – und mit ihnen ist rund die Hälfte der Populationen an bekannten Süßwasserarten unwiederbringlich verloren gegangen.


    Außerdem ist Tag der Kriminalitätsopfer
    Der Aktionstag wurde 1991 vom WEISSEN RING (unter anderem von dem Fernsehjournalisten Eduard Zimmermann) als Mahnzeichen gegen das mangelnde Problembewusstsein der Gesellschaft für die Belange der durch Kriminalität und Gewalt geschädigten Opfer und ihrer Familien in Deutschland etabliert. Der Gedanke eines Zeichens der Solidarität mit den Geschädigten war zunächst in Schweden entstanden, wo an diesem Tag Kerzen in die Fenster gestellt werden und Kirchenglocken läuten.
    Kriminalitätsopfer und Interessierte können telefonisch Kontakt aufnehmen oder Informationen zu den Hilfen des WEISSEN RINGS anfordern. Ehrenamtliche Mitglieder der 420 örtlich zuständigen Außenstellen übernehmen die weitere Betreuung. Das kostenlose Opfer-Telefon ist in Deutschland unter Rufnummer 116 006 zu erreichen. Der Verein hat inzwischen mehr als 200.000 Kriminalitätsopfern und ihren Angehörigen menschlichen Beistand und immaterielle Hilfe geleistet. Er kann zusätzlich bedürftigen Opfern und ihren Familien durch finanzielle Unterstützungen helfen tatbedingte Notlagen zu überbrücken und stellte für Opferbetreuungsmaßnahmen einschließlich direkter materieller Hilfen bisher mehr als 142 Mio. Euro bereit.


    Außerdem ist noch Du-Bist-Nur-So-Alt-Wie-Du-Dich-Fühlst-Tag und Coq Au Vin Tag

    Ansonsten am 22.März:
    2016 - Islamistische Terroristen verüben in Brüssel einen Doppelanschlag auf den Flughafen und in der U-Bahn. Dabei werden 32 Menschen ermordet und etwa 340 Menschen verletzt.

    2015 - Severin Freund gewinnt als dritter deutscher Skispringer den Gesamtweltcup und sichert sich die Große Kristallkugel.

    2013 - Die Bundeswehr beginnt ihren zunächst auf zwölf Monate befristeten Auslandseinsatz in Mali. Ziel ist es, die malischen Streitkräfte in die Lage zu versetzen, selbst gegen islamistische Rebellen zu kämpfen.

    2012 - Der siebenfache Serienmörder Mohamed Merah (23) wird nach 32-stündiger Belagerung in Toulouse von der Polizei erschossen. Zu den Opfern des Islamisten zählen drei Kinder und ein Lehrer einer jüdischen Schule.

    2009 - Die zweitgrößte italienische Regierungspartei «Alleanza Nazionale» (AN) löst sich auf. Die postfaschistische Partei verschmilzt formal mit der konservativen Partei «Forza Italia»(FI).

    2006 - Die baskische separatistische Terrororganisation Euskadi Ta Askatasuna (ETA) kündigt einen dauerhaften Waffenstillstand an, der am 24. März in Kraft treten soll.

    2004 - Mit einem Raketenangriff tötet Israel den bislang ranghöchsten palästinensischen Führer, Hamas-Gründer Scheich Ahmed Jassin.

    2003 - Weltweit werden Friedensdemonstrationen gegen den seit zwei Tagen von den USA und der „Koalition der Willigen“ gegen den Irak geführten Irak-Krieg abgehalten.

    1994 - Steven Spielbergs Holocaust-Drama «Schindlers Liste» wird mit sieben Oscars ausgezeichnet.

    1974 - Der Bundestag beschließt die Herabsetzung des Volljährigkeits- und Ehemündigkeitsalters von 21 auf 18 Jahre. Am 1. Januar 1975 tritt das Gesetz in Kraft.

    1963 - In Großbritannien erscheint die erste LP der Beatles: Please Please Me. Sie ist am 11. Februar in einer einzigen Aufnahmesession entstanden.

    1962 - Der Grundwehrdienst in der Bundeswehr wird in der Bundesrepublik Deutschland auf 18 Monate verlängert.

    1959 - Romy Schneider gibt ihre Verlobung mit Alain Delon bekannt.

    1945 - Die arabischen Staaten Ägypten, Irak, Transjordanien, Jemen, Libanon, Saudi-Arabien und Syrien gründen in Kairo die Arabische Liga zwecks außenpolitischer Zusammenarbeit und friedlicher Beilegung gegenseitiger Konflikte.

    1935 - Vom Funkturm Berlin wird das erste reguläre Fernsehprogramm der Welt abgestrahlt. Reichssendeleiter Eugen Hadamovsky eröffnet die Ausstrahlung des Senders Paul Nipkow.

    1919 - Die erste internationale Flugverbindung wird zwischen Paris und Brüssel eröffnet.

    1904 - Erstmals erscheint eine Farbfotografie auf dem Titelblatt einer Zeitung («Daily Illustrated Mirror»).

    Geburtstage:

    Reese Witherspoon – 42, amerikanische Schauspielerin (u. a. „Eiskalte Engel“ 1999, „Natürlich blond“ 2001, „Walk the Line“ 2005) und Oscar-Preisträgerin,
    Andrew Lloyd Webber – 70, britischer Komponist insbesondere von Musicals (u. a. „Evita“ 1976, „Cats“ 1981, „Starlight Express“ 1984, „Das Phantom der Oper“ 1986) und neben zahlreichen weiteren Auszeichnungen Oscar-Preisträger für den Song „You Must Love Me“ aus „Evita“,
    André Heller – 71, österreichischer Künstler (u. a. Swarovski Kristallwelten 1995, Show „Afrika Afrika“ 2005, WM-Motto 2006), Autor, Liedermacher (u. a. „Catherine“ 1970) und Schauspieler (u. a. „Hitler, ein Film aus Deutschland“ 1977),
    Bruno Ganz – 77, Schweizer Schauspieler (u. a. Adolf Hitler in „Der Untergang“ 2004) und Träger des Iffland-Ringes, der von seinem Träger testamentarisch an den seiner Meinung nach würdigsten deutschsprachigen Schauspieler weitergereicht wird,
    Armin Hary – 81, ehemaliger deutscher Leichtathlet, zweifacher Olympiasieger (1960) und Europameister (1958), der als erster Mensch die 100-Meter-Strecke in handgestoppten 10,0 Sekunden lief (1958/1960),
    William Shatner – 87, kanadischer Schauspieler, der vor allem durch seine Rolle als „Captain Kirk“ in der TV-Serie „Raumschiff Enterprise“ (1966-1969) und in sieben „Star Trek“-Kinofilmen (1979–1994) bekannt wurde.

    Quellenangaben
    Es nie zu spät für eine glückliche Kindheit! (Erich Kästner)
  • 4+5/8 klein, heiß und stark, thx bog, thx lp4news


    allen einen geruhsamen donnerstag!

    @littleprof

    captain Kirk, yeah!
    Ich bin zwar anderer Meinung als Sie, aber ich würde mein Leben dafür geben, daß Sie Ihre Meinung frei aussprechen dürfen.(E.B. Hall) # Ever tried, ever failed, no matter. Try again, fail again, fail better. (Beckett) # You are only given one little spark of madness. You mustn't lose it. (R.Williams) # Any sufficiently advanced technology is indistinguishable from magic.(Clarke)
  • Guten Morgen

    Sachen gibt‘s ... Ein Blick aus dem Fenster und alles ist weiß. Zuerst vermutete ich, es wäre Schnee, aber weit gefehlt. Eine dicke Nebelsuppe „wabert“ über den Berg und nimmt die Sicht auf die gegenüberliegende Straßenseite. Gerade so lässt sich erkennen, dass der Schnee noch nicht ganz weggetaut ist. Also Temperaturen um 0 Grad und dichter Nebel - keine besonders gute Bedingungen zum Autofahren.

    Lieber im Warmen die Kaffeemaschine anwerfen und den Frühstückstisch decken. Zur Feier des bevorstehenden Wochenendes gibt es heute etwas Besonderes:

    1/8 Wochenende-Vorfreude-Bohne
    1/8 Croissants aus dem eigenen Ofen

    Also bitte Vorsicht beim Autofahren, solange die Sicht eingeschränkt ist
    IRC war gestern, ... heute haben wir den Chat

    realize your tasks, then take a deep breath and go for it!
  • Guten Morgen zusammen :)
    ... und einen wunderschönen Freitag!
    2/8 Wochenende-Vorfreude-Bohne
    2/8 Croissants aus dem eigenen Ofen
    Danke, Bogomir - so lässt sich Wochenende prima einläuten.


    Hier die Morgenzeitung:
    Heute ist Tag des Beinahe-Zusammenstoßes
    Beinahe-Zusammenstöße gibt es fast täglich in beträchtlicher Zahl. Einer der letzten spektakuläreren Vorfälle dieser Art passierte am 26. 1. vor zwei Jahren, als der Asteroid "2004 BL86" mit einem Abstand der dreifachen Erde-Mond-Entfernung, das sind etwa 1,2 Millionen Kilometer, an der Erde vorbeiraste. Der Brocken aus dem All maß nur etwa einen halben Kilometer im Durchmesser, aber nur dreifache Mondentfernung, das war nah, beunruhigend nah, und nicht erst seitdem ein Meteorit vor vier Jahren völlig überraschend nahe der russischen Millionenstadt Tscheljabinsk eingeschlagen ist, wissen Forscher, wie real die Bedrohung aus dem All ist.

    Heute ist auch Welttag der Meteorologie
    Er soll an die 1950 in Kraft getretene Konvention der Weltorganisation für Meteorologie (WMO), die ihren Sitz in Genf hat, erinnern. Damals begann eine friedliche Zusammenarbeit zwischen den verschiedensten Nationen, die ohne Beispiel war. Deutschland wird in dieser Organisation seit 1954 durch den Deutschen Wetterdienst (DWD) vertreten, Österreich trat 1957 bei. Man hatte erkannt, dass sich aus weltumspannenden aktuellen Wettermeldungen verlässlichere Wetterprognosen erstellen ließen. So konnten selbst Kriege oder andere Ideologien den Datenaustausch nicht verhindern. Selbst Krisengebiete kooperierten ohne Rücksicht auf "politische Großwetterlagen".

    In den USA ist noch Nationaler Chips-und-Dip-Tag
    Der Tag feiert die beliebte Snack-Kombination von Chips mit einem Dip. Kartoffelchips, kurz Chips, sind in dünne Scheiben geschnittene und frittierte oder gebackene Kartoffeln. Sie dienen als Beilage oder Snack. 100 Gramm Kartoffelchips haben einen Energiewert von etwa 2200 Kilojoule (530 Kilokalorien). Sie enthalten rund 50 Gramm Kohlenhydrate, 35 Gramm Fett und sechs Gramm Protein.

    Ansonsten am 23. März:
    2017 - Der Belletristik-Preis der Leipziger Buchmesse geht an Natascha Wodin. Sie erhält die mit 15 000 Euro dotierte Auszeichnung für ihren Roman "Sie kam aus Mariupol".

    2016 - Der Autor Peter Handke erhält in Stuttgart den mit 25 000 Euro dotierten Würth-Preis für Europäische Literatur.

    2013 - Nach monatelanger Krise kündigt die libanesische Regierung um Ministerpräsident Nadschib Mikati ihren Rücktritt an.

    2012 - In Helsinki werden zum ersten Mal die Gewinnzahlen der Lotterie "Eurojackpot" für sieben Länder (Deutschland, Dänemark, Finnland, Estland, Italien, Niederlande, Slowenien) gezogen.

    2011 - Im hoch verschuldeten Euro-Land Portugal wird ein Sparpaket der sozialistischen Minderheitsregierung von Regierungschef José Sócrates im Parlament abgelehnt. Daraufhin tritt Sócrates zurück.

    2009 - Als erster türkischer Staatspräsident seit 1976 reist Abdullah Gül in den Irak.

    2007 - Das Berliner Eisbärbaby Knut wird erstmals Medien und Publikum präsentiert.

    2004 - Die EU-Agrarminister einigen sich auf ein Maßnahmenpaket, das Delfine und Kleinwale in den Gewässern der Europäischen Union künftig besser vor dem Erstickungstod in Treibnetzen bewahrt.

    2001 - Die Reste der russische Raumstation Mir (Frieden) stürzt zwischen Neuseeland und Südamerika in den Pazifik. Ein Großteil der Station war zuvor in einer Höhe von 90 bis 60 Kilometern verglüht. Das Ende war von dem russischen Weltraumkontrollzentrum kontrolliert eingeleitet worden, auch die Absturzstelle war zuvor berechnet worden. Die Mir war die erste dauerhafte Arbeitsstätte im All. Insgesamt 125 Kosmonauten und Astronauten aus zwölf Ländern hatten auf der Station Erfahrungen sammeln können. Sie war 1986 zusammengefügt worden.

    2000 - Die Uraufführung des Musicals Aida findet im Palace-Theatre am New Yorker Broadway statt. Elton John benötigte 21 Tage um die Musik dafür zu schreiben. Das Musical wird mit 5 Tony Awards ausgezeichnet, unter anderem für die beste Partitur.

    1999 - Die Organisation Erdöl exportierender Länder (Opec) vereinbart in Wien drastische Kürzungen der Ölfördermengen.

    1998 - Bei der Oscarverleihung wird James Camerons 14-fach nominierter Film Titanic mit Leonardo DiCaprio und Kate Winslet in den Hauptrollen mit elf Academy Awards ausgezeichnet, unter anderem für den Besten Film. Damit ist er einer der erfolgreichsten Filme aller Zeiten.

    1994 - Als erstes Land der ehemaligen Sowjetunion paraphiert die Ukraine ein Partnerschaftsabkommen mit der EU, das langfristig zur Errichtung einer Freihandelszone führen soll.

    1987 - Willy Brandt tritt als Bundesvorsitzender der SPD zurück, nachdem an seiner Nominierung von Margarita Mathiopoulos als Kandidatin für das Amt der Parteisprecherin harsche parteiinterne Kritik geäußert worden ist.

    1966 - Der Bundesparteitag der CDU wählt zwei Tage nach dem Rücktritt Konrad Adenauers Ludwig Erhard zum neuen Parteivorsitzenden.

    1964 - In Genf findet die erste Welthandelskonferenz der Vereinten Nationen statt. Im Mittelpunkt stehen Forderungen der Entwicklungsländer nach gerechterer Teilnahme am Welthandel.

    1955 - Das Bundessozialgericht in Kassel tritt zu seiner ersten Sitzung zusammen.

    1919 - Benito Mussolini gründet in Mailand die faschistische Bewegung "Fasci italiani di combattimento".

    1900 - Der Archäologe Arthur Evans beginnt mit seinen Ausgrabungen der an der Nordküste Kretas gelegenen minoischen Stadt Knossos. In 40jähriger Arbeit legt Evans einen aus dem 16. Jahrhundert v.Chr. stammenden Komplex aus mehreren Gebäuden frei - den Palast von Knossos. Der Palast verfügte bereits über eine Warmwasserheizung und Toiletten mit Wasserspülung. Die minoische Kultur hatte ihre Blütezeit von 1700 v.Chr. bis 1500 v.Chr. Nach zwei Feuerkatastrophen (um 1450 und um 1380 v.Chr.) ging sie endgültig unter.
    Der legendäre König Minos, ein Sohn des Göttervaters Zeus und der Königstochter Europa, hielt der Sage nach das Menschen fressende Ungeheuer Minetaurus (halb Mensch, halb Stier) in einem Labyrinth gefangen. Der Königssohn Theseus erschlug den Minetaurus und fand durch einen Wollfaden, den ihm Minos' Tochter Ariadne gab, wieder aus dem Labyrinth heraus.

    1889 - US-Präsident Benjamin Harrison unterzeichnet eine Proklamation, mit der das letzte Indianer-Territorium auf dem Gebiet der Vereinigten Staaten in Oklahoma zur Besiedlung für Weiße freigegeben wird. Der darauf basierende Oklahoma Land Run findet am 22. April statt.

    1863 - Der Allgemeine Deutsche Arbeiterverein (ADAV) wird in Leipzig gegründet. Seit 1869 bestand eine Konkurrenz zur Sozialdemokratischen Arbeiterpartei, bis sich beide Organisationen 1875 zur Sozialistischen Arbeiterpartei Deutschlands, der Vorläuferpartei der SPD, vereinigten.

    Geburtstage:

    José Manuel Barroso – 61, portugiesischer Politiker der EVP, Präsident der Europäischen Kommission (seit 2004) und ehemaliger Ministerpräsident von Portugal (2002–2004
    Trevor Jones – 69, südafrikanischer Filmkomponist, der u. a. die Soundtracks zu „Der letzte Mohikaner“ (1992) und „Notting Hill“ (1999) komponierte,
    Michael Haneke – 76, vielfach ausgzeichneter österreichischer Regisseur und Drehbuchautor sowie u. a. zweifacher Golden-Globe-Gewinner, dessen bekannteste Filme „Die Klavierspielerin“ (2001), „Das weiße Band“ (2009) und der Oscar-Gewinner „Liebe“ (2012) sind,
    Roger Bannister – 89, britischer Leichtathlet, Neurologe und der erste Mensch, der eine Meile (1609 m) in unter vier Minuten gelaufen ist (1954).

    Quellenangaben
    Es nie zu spät für eine glückliche Kindheit! (Erich Kästner)
  • 3+4/8 Wochenende-Vorfreude-Bohne, thx bog, thx lp4news

    morgen sehen wir Katze Lina zum 2.Mal
    Ich bin zwar anderer Meinung als Sie, aber ich würde mein Leben dafür geben, daß Sie Ihre Meinung frei aussprechen dürfen.(E.B. Hall) # Ever tried, ever failed, no matter. Try again, fail again, fail better. (Beckett) # You are only given one little spark of madness. You mustn't lose it. (R.Williams) # Any sufficiently advanced technology is indistinguishable from magic.(Clarke)
  • 5/8 Croissants THX @the jeck :)
    und mit
    1/6 chocolate

    solange das Zeug noch erschwinglich ist

    Die Vorfreude verschieb ich aber besser mal auf morgen ...
    u.a. wg. des Tages der Beinahe-Zusammenstöße
    Davon hatte ich heute schon zu viele :D

    Stattdessen feier ich mal den Welttag der Meteorologie ...
    Auch in der Hoffnung auf wärmere Tage ...
    Cui bono? et ... Quis custodiet ipsos custodes?
    frei übersetzt: Wem nützt es? und ... Wer kontrolliert die Kontrolleure?

    Seit Sommer 2013 seltener online!