Einfach quatschen & kennenlernen – FSB-Kaffeeküche – PART II

  • Fun

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Guten Morgen zusammen :)
    Leider isser schon wieder halb durch, der Sonntag, der uns wieder sonnig daher kommt, wie die vergangene Woche schon und die nächste wahrscheinlich auch. Die ersten maulen schon wieder und meinen, es könnte auch mal wieder regnen ...
    Recht haben sie ja!
    Erholsamen Sonntag!
    1/5 Sonntag-ist-ein-toller-Tag-hei-wie-ich-den-Sonntag-mag-Bohne

    Hier die news:
    => Tausende demonstrieren für Solidarität mit Seenotrettern: "Stoppt das Sterben im Mittelmeer": In mehreren deutschen Städten sind Unterstützer des Bündnisses "Seebrücke" auf die Straßen gegangen. Sie forderten sichere Fluchtwege und Entkriminalisierung der Seenotrettung.

    => Österreich kündigt Grenzkontrollen an: Es gehe um mögliche Störer, nicht um die Suche nach illegalen Migranten, betont die österreichische Polizei. Dennoch könnten die geplanten Grenzkontrollen vom 9. bis 13. Juli ein Vorgeschmack auf künftige Zeiten sein.

    => Gewalttätige Proteste und Tote wegen Benzinpreiserhöhung: Pläne, die Preise für Benzin und Diesel um bis zu 50 Prozent erhöhen, haben auf Haiti zu gewalttätigen Auseinandersetzungen geführt. Die Regierung nahm die geplante Preiserhöhung vorläufig zurück.

    Heute ist Kilianstag.
    Kilian war ein irischer Wanderbischof, der um das Jahr 686 mit seinen Gefährten Kolonat und Totnan das Christentum nach Würzburg und Unterfranken brachte. Um das Jahr 689 erlitten die drei Missionare den Märtyrertod.
    Am Gedenktag des Heiligen Kilian, dem Schutzpatron Frankens, werden die Reliquien, die den Märtyrern zugeschrieben werden und in der Kiliansgruft der Neumünsterkirche aufbewahrt werden, vom Würzburger Bischof in den Kiliansdom überführt.
    Parallel dazu wird das Kiliani-Volksfest gefeiert, als zweiwöchiges Volksfest mit verschiedensten Fahrgeschäften, Bierzelt und ähnlichem auf der Talavera. Das Volksfest wurde den Würzburgern von Kaiser Konrad II. genehmigt, seitdem hat es seinen festen Platz im gesellschaftlichen Leben Würzburgs und lockt jedes Jahr bis zu einer Million Besucher an.


    Außerdem ist heute Tag der Videospiele
    Viele Spieler fingen an der Atari-Spielkonsole oder am Heimcomputer "Commodore64" an, der 1982 vorgestellt wurde. Damals gab's simple Spiele wie etwa "Tennis" auf dem Computer mit einem Arbeitsspeicher von gerade einmal 64 Kilobyte. Bis heute hat sich die Spielebranche stark weiterentwickelt. Wöchentlich kommen neue Spiele auf dem Markt. Heute verfügen alle virtuellen Spielwelten über eine deutlich höhere Auflösung und eine atemberaubende, real wirkende Grafik und "Playstation" und eine "Wii"-Konsole gehören in den meisten Heimen zur Standard-Ausrüstung. Jugendliche verbringen oft Stunden vor dem Computer oder der Konsole, manchmal entwickeln sich Süchte, die behandelt werden müssen. Die Konsequenz: Immer mehr 4-Jährige scheitern an den einfachsten motorischen Aufgaben bei den Vorsorgeuntersuchungen (Balancieren auf ner Linie, Hüpfen auf einem Bein, Ball fangen usw.)

    Dann ist Sei-noch-mal-ein-Kind-Tag
    Viele Menschen hatten das unschätzbare Vorrecht einer glücklichen und unbekümmerten Kindheit. Am 8. Juli sind alle eingeladen, das Kind, das jeder irgendwo tief in sich drin noch immer mit sich trägt, einen Tag lang auszuleben. Für einen Tag noch mal im Sand spielen, einmal noch die geliebten Spiele von damals zelebrieren. Wieder die Social-Nets mit dem „draußen mit echten Freunden zusammen sein“ am 8. Juli eintauschen. Erneut mit der Eisenbahn oder Lieblingspuppe spielen. Oder wie wäre es, die Klingel des Nachbarn zu drücken und wegzulaufen?
    Ich möchte nur einen Tag
    noch einmal ein kleines Kind sein dürfen.
    Nur einmal frei sein, nicht den ganzen Druck ausgesetzt sein.
    Nur weinen, weil ich hingefallen bin, nur davon Wunden tragen.
    Nur einen Tag nicht wissen, was Entäuschung ist.
    Nur einen Tag nocheinmal
    an's Gute glauben und nicht wissen, wie ignorant viele Menschen sind.
    Nur einen Tag wie ein kleines
    Kind sein .....

    ..... SORGENFREI!!


    Aber auch das folgende fällt mir dazu ein:
    Früher, als ich kinderlos war, hätte ich gedacht, nebenan wird ein Kind ermordet.
    Heute weiß ich:
    • es bekommt den Schlafanzug angezogen
    • der es wird gebadet
    • oder die Mütze soll aufbleiben
    • oder die Süßigkeiten verboten
    • oder es sind 4 Kartoffeln statt 3 auf dem Teller
    • oder die Soße berührt die Kartoffeln
    • oder an dem Würstchen is noch Pelle dran
    • oder es darf nicht in Badeanzug in den Kindergarten
    • oder der Bruder ist zuerst an der Türe
    • oder, das T-shirt ist kein Fussballtrikot
    • oder Mama ist zuerst bei Rewe durch die Tür gegangen
    .... beliebig zu erweitern - Beispiele kennt ihr sicher zur Genüge!


    In den USA, dem Land der unbegrenzten Fresstage ist heute Tag der Milchschokolade mit Mandeln,
    Die Kombination aus süßer Schokolade und leicht bitteren Mandeln ist eine beliebte Süßigkeit und dementsprechend oft anzutreffen. Erste Rezepte für diese gelungene Zusammenstellung finden sich bereits in Rezeptbüchern aus 1742 die von dem US-Amerikaner William Park veröffentlicht wurden.

    Ansonsten am 8. Juli:
    2016 - Der Bundesrat billigt das umstrittene Gesetz zum Schutz von Kulturgütern in Deutschland, welches die Ausfuhr von "national wertvollem Kulturgut" aus Deutschland verbietet.

    2015 - Der Gründer und Ex-Vorsitzende der Alternative für Deutschland (AfD), Bernd Lucke, kündigt seinen Parteiaustritt an. Er werde die AfD am 10. Juli verlassen, teilt er mit.

    2014 - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft gewinnt das WM-Halbfinale gegen den Gastgeber Brasilien mit 7:1. Es ist der bis dahin höchste Halbfinalsieg der WM-Geschichte.

    2013 - Vertreter der Europäischen Union und der USA beginnen in Washington mit Verhandlungen über eine gemeinsame Freihandelszone.

    2012 - Der Schweizer Roger Federer gewinnt zum siebten Mal das Tennisturnier in Wimbledon.

    2011 – Im nordspanischen Mutriku geht das weltweit erste kommerzielle Wellenkraftwerk ans Netz. Die Anlage soll rund 250 Haushalte mit Strom versorgen.

    2010Papst Benedikt XVI. bestimmt den Görlitzer Bischof Konrad Zdarsa zum Nachfolger des zurückgetretenen Augsburger Bischofs Walter Mixa.

    2007 – Der US-Flugzeughersteller Boeing präsentiert sein neues Langstreckenflugzeug 787 mit 200 bis 300 Plätzen erstmals der Öffentlichkeit.

    2003 - David Kelly, Berater des britischen Verteidigungsministeriums, begeht Selbstmord. Er soll einem BBC-Reporter Informationen über den Umgang der Regierung mit Geheimdienstmaterial zum irakischen Waffenpotenzial gegeben haben.

    2003 - Nach der weltweit ersten Trennung erwachsener siamesischer Zwillinge sterben die am Kopf zusammengewachsenen Iranerinnen Ladan und Laleh Bijani an zu starkem Blutverlust.

    2000 - "Harry Potter and the Goblet of Fire" ("Harry Potter und der Feuerkelch") von Joanne K. Rowling verkauft sich am Erscheinungstag über 370 000 Mal und stellt damit am ersten Erscheinungstag alle bisherigen Verkaufsrekorde in Großbritannien ein.

    1997 – Die 16 NATO-Staaten einigen sich in Madrid darauf, Polen, Tschechien und Ungarn als erste Kandidaten für eine Osterweiterung des Bündnisses zu Beitrittsverhandlungen einzuladen.

    1990 - Dritter Weltmeistertitel für die deutsche Fußball-Nationalmannschaft. Ein umstrittener Strafstoß von Andreas Brehme bringt den dritten Titelgewinn in Rom (Italien). Der 1:0 Sieg über die Fußballnationalmannschaft von Argentinien knüpft an die Erfolge von 1954 (Wunder von Bern) und 1974 an.

    1985 - Der Einstieg in die 40-Stunden-Woche ist geschafft. Die Tarifpartner der Metallindustrie einigen sich auf einen Stufenplan zur Einführung der neuen Arbeitszeitregelung.

    1983 - Auf Einladung des sowjetischen Generalsekretärs der Kommunistischen Partei der Sowjetunion (KPdSU), Juri Wladimirowitsch Andropow (1914-1984), trifft die 11-jährige amerikanische Schülerin Samantha Smith (1972-1985) in Moskau ein. In einem Brief hatte sie Andropow gefragt, warum die Sowjetunion die Welt beherrschen wolle. Mit der Einladung will Andropow dem Mädchen die Möglichkeit geben, sich selbst vom Friedenswillen seines Landes zu überzeugen.

    1982 - In dem Schiiten-Dorf Dudschail (Dedscheel) nördlich von Bagdad misslingt ein Attentat auf den irakischen Diktator Saddam Hussein (1937-2006). 2 Kinder werden durch Schüsse der Leibwächter Husseins getötet, der Diktator bleibt unverletzt, weil er kurz zuvor den Wagen gewechselt hatte. Am 9. Juli werden Hunderte von Dorfbewohnern - Männer, Frauen und Kinder - von den Regierungstruppen in das berüchtigte Nugra Salman Gefängnis verschleppt und dort gefoltert und gequält. 143 Männer und Jugendliche werden hingerichtet. Die Attentäter, Anhänger der schiitischen Dawa-Partei, wollten mit dem Attentat die Ermordung des angesehenen Geistlichen Ajatollah Muhammed Bakr el Sadr rächen. Saddam Hussein wird am 5. November 2006 wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit zum Tode durch den Strang verurteilt und am 30. Dezember 2006 hingerichtet.

    1969 - Ein von US-Senator Edward Kennedy gesteuerter Wagen stürzt von einem Landungssteg auf der Chappaquidick-Insel ins Meer. Kennedys Sekretärin Mary Jo Kopechne ertrinkt.

    1963 - Über den Ärmelkanal wird zwischen Belgien und Großbritannien der Linienverkehr mit Tragflügelbooten aufgenommen.

    1961 – Ein Großbrand in der tschechoslowakischen Dukla-Grube im Ostrauer Kohlenbecken (heute Ostrava in Tschechien) fordert 108 Menschenleben.

    1954 - In Frankfurt am Main findet ein Treffen von rund 250.000 Schlesiern statt. In Reden und Erklärungen bekennen sich Vertreter der Schlesier zum europäischen Gedanken und zur deutschen Wiedervereinigung. Gleichzeitig betonen sie ihren Willen zur Rückkehr in die alten deutschen Ostgebiete.

    1949 – In Südafrika beginnt die Apartheid-Gesetzgebung der seit 1948 regierenden National Party mit dem Verbot gemischtrassiger Ehen („Prohibition of Mixed Marriages Act“).

    1936 – In Frankfurt am Main wird der Rhein-Main-Flughafen eröffnet.

    1930 – Die Zugspitzbahn zwischen Garmisch-Partenkirchen und der Zugspitze nimmt ihren Betrieb auf der Gesamtstrecke auf.

    1928 - In Friedrichshafen findet die Taufe eines deutschen Luftschiffs auf den Namen "Graf Zeppelin" statt. Graf Ferdinand Zeppelin konstruierte im Jahr 1900 das erste lenkbare Luftschiff.

    Geburtstage:

    Jaden Smith – 20, amerikanischer Schauspieler, der u. a. an der Seite seines Vaters Will Smith in „Men in Black II“ (2002) und „Das Streben nach Glück“ (2006) sowie die Hauptrolle in „Karate Kid“ (2010) spielte
    Walter Scheel - 99, deutscher FDP-Politiker (u. a. Bundesaußenminister 1969–1974) und der ehemalige vierte Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland (1974–1979),
    außerdem Käthe Kollwitz – 151 (†77), deutsche Malerin, Grafikerin, Bildhauerin und eine der bekanntesten deutschen Künstlerinnen des 20. Jahrhunderts,
    Johann Carl Weck – 177 (†72), deutscher Unternehmer, der das Patent zum Haltbarmachen von Lebensmitteln durch Erhitzen vom Chemiker Rudolf Rempel kaufte und die nach ihm benannte Methode („Einwecken“) durch den Vertrieb entsprechender Gläser bekannt machte,
    John D. Rockefeller – 179 (†97), amerikanischer Unternehmer und u. a. Gründer der „Standard Oil Company“, der häufig als reichster Mensch aller Zeiten bezeichnet wird
    und Ferdinand Graf von Zeppelin – 179 (†78), deutscher General und Luftschiffkonstrukteur, nach dem die von ihm konstruierten sogenannten Starrluftschiffe noch heute als „Zeppeline“ bezeichnet werden.

    Quellenangaben
    Es nie zu spät für eine glückliche Kindheit! (Erich Kästner)
  • Hallo zusammen

    Wieder einmal kitzeln uns die Sonnenstrahlen aus dem Bett. Ein sonniger Wochenanfang - und ich sitze schon wieder im Zug auf der Reise zu meinem ersten Termin...

    1/8 jetzt-erst-recht-Motivations-Mischung

    Versucht dem Ganzen auch das Positive abzugewinnen ... immerhin gibt es Kaffee zum Frühstück :)

    Euch allen einen erfolgreichen Start in die noch junge Woche
    IRC war gestern, ... heute haben wir den Chat

    realize your tasks, then take a deep breath and go for it!
  • moin zusammen :)
    Neue Woche, neue Herausforderungen - haut rein!
    2/8 jetzt-erst-recht-Motivations-Mischung - Danke, Bogomir

    Hier die news:
    => "Flüchtlingsdebatte in Deutschland völlig übertrieben" - Entwicklungshilfeminister Gerd Müller (CSU) hat die deutsche Debatte um Flüchtlinge kritisiert. Dass die Weltgemeinschaft nicht einmal die Hälfte der Hilfe für Kriegsopfer in Syrien und Jemen finanziere, findet er beschämend.

    => Chinas EU-Botschafter fordert Politik der Härte gegenüber Trump: Chinas EU-Botschafter warnt vor "ernsten Konsequenzen" für die Weltwirtschaft, sollte sich der Handelskonflikt mit den USA verschärfen - und fordert ein entschiedenes Vorgehen gegen "den Verursacher dieses Konflikts".

    => Brexit-Minister David Davis tritt zurück: David Davis sollte für die britische Regierung den Austritt aus der EU organisieren. Doch nun hat der Brexit-Minister sein Amt mit sofortiger Wirkung aufgegeben - ein schwerer Schlag für Theresa May.

    Heute ist der Tag des Rock 'n' Roll.
    Am 9 Juli 1956 übernimmt der Amerikaner Richard Wagstaff „Dick“ Clark (1929 – 2012) die TV-Show American Bandstand von seinem Vorgänger Bob Horn. Clark, der erst im April 2012 verstarb, galt als eine der einflussreichsten Figuren des in den 1950er und 1960er Jahre aufkommenden Rock’n’Roll und sorgte mit seiner TV-Show, die ab 1957 in den USA vom Sender ABC täglich um 15:30 Uhr landesweit ausgestrahlt wurde, für die rasende Verbreitung der Musik. Dabei basierte das Konzept von American Bandstand darauf, dass Jugendliche im Studio zu den vom Moderator aufgelegten Platten tanzten bzw. ausgewählte Bands und Solokünstler dort auftraten. Wie gesagt, zunächst mit großem Erfolg. Aber wie das nun mal so ist, auch im Musikgeschäft ist kaum ein Erfolg von Dauer. Und so kam es, dass die Show ab September 1963 nur noch wöchentlich ausgestrahlt wurde. Clark blieb trotz aller Modernisierungen (1967 der Wechsel zum Farbfernsehen, 1983 die Ausstrahlung in Stereo) American Bandstand noch bis 1987 erhalten, trat dann aber im Alter von 57 Jahren ab. Am 7. Oktober 1989 wurde die Sendung, die inzwischen beim Kabelsender USA Network gelandet war, schließlich eingestellt. Um Dick Clarks Bedeutung für den Rock’n’Roll zu würdigen, wird am heutigen 9. Juli der Tag des Rock’n’Roll gefeiert.

    Außerdem ist heute der Nationaltag des Zuckerplätzchens
    natürlich in den USA. Kein Wunder, dass dort die meisten "Dicken" leben - jeder 2. Gedenktag hat ja dort was Kulinarisches! Ein Zuckerplätzchen ist ein Plätzchen aus Zucker, Mehl, Butter, Eiern, Vanille und entweder Backpulver oder Natron. Zuckerplätzchen können von Hand geformt oder gerollt und in Form geschnitten werden. Sie werden üblicherweise mit Zuckerguss, Streuseln oder einer Kombination von beiden dekoriert. Sie können auch in dekorative Formen und Figuren geschnitten werden. In Nordamerika sind Zuckerplätzchen besonders während der Feiertage um Weihnachten und Halloween beliebt.

    Ansonsten am 9. Juli:
    2016 - In Spanien wird erstmals in diesem Jahrhundert ein Torero in der Arena von einem Stier getötet. Víctor Barrio wird in Teruel im Osten des Landes vom Horn eines Kampfstieres durchbohrt.

    2015 - In einem der spektakulärsten Wirtschaftsprozesse der deutschen Justizgeschichte wird die gesamte frühere Führungsspitze des Bankhauses Sal. Oppenheim zu Freiheitsstrafen verurteilt. Die Kölner Staatsanwaltschaft und zwei Angeklagte fechten das Urteil an.

    2013 - Einen Monat nach den US-Vorwürfen zu Chemiewaffen gegen das Regime in Syrien beschuldigt Russland nun die syrischen Rebellen, Giftgas eingesetzt zu haben.

    2011 - Der Südsudan spaltet sich offiziell vom Norden des Landes ab und ruft eine eigene Republik aus.

    2006 - Die Fußballweltmeisterschaft 2006 in Deutschland endet mit dem Finale Italien gegen Frankreich. Italien wird durch ein 6:4 nach Elfmeterschießen zum vierten Mal Fußballweltmeister. Bei dem Spiel erhält Frankreichs Stürmerstar Zinédine Zidane (Real Madrid) im letzten Spiel seiner Karriere nach einem Kopfstoß-Foul in der 110. Minute die Rote Karte gezeigt. Deutschland, unterlag im Halbfinale Italien, gewann Tags zuvor das kleine Finale gegen Portugal um Platz drei.

    2004 - Die amerikanische Rechtfertigung für den Irak-Krieg beruht nach dem Urteil des US-Senats auf falschen und ungedeckten Analysen des Geheimdienstes. Demnach wurden Angaben über angebliche Massenvernichtungswaffen stark übertrieben.

    2003 - Nach 19 Jahren im Koma erwacht ein Amerikaner plötzlich wieder. Er lag seit 1984 nach einem Autounfall im Koma.

    2003 - Ärzten des Wiener Allgemeinen Krankenhauses gelingt die weltweit erste erfolgreiche Zungentransplantation. Ein 42-jähriger Mann unterzieht sich der 14-stündigen Operation, da er an einen bösartigen Tumor an Zunge und Kiefer leidet.

    2003 - US-Präsident George W. Bush gibt zu, dass Erklärungen seiner Regierung über frühere irakische Versuche, sich im Ausland Uran für die Atomwaffenproduktion zu beschaffen, nicht zutreffend waren.

    2000 - Papst Johannes Paul II. verurteilt eine Parade von mehr als 100 000 Schwulen und Lesben aus aller Welt in Rom als "Beleidigung des Heiligen Jahres" der katholischen Kirche.

    1999 - Ex-Supermodel Jerry Hall und Mick Jagger, Sänger der Rolling Stones, einigen sich nach neunjähriger Ehe bei einer Gerichtsanhörung auf eine gütliche Trennung.

    1997 - Dem Boxer Mike Tyson wird für ein Jahr die Box-Lizenz entzogen, weil er beim Kampf um den Weltmeistertitel im Schwergewicht Evander Holyfield zweimal ins Ohr gebissen hatte.

    1989 - Steffi Graf und Boris Becker gewinnen beide den Siegertitel beim Tennis-Turnier in Wimbledon. Erstmals gehen damit beide Einzel-Trophäen in deutschen Besitz.

    1985 - Das Bundesgesundheitsministerium warnt erstmals vor dem Genuss österreichischer Prädikatsweine. In Proben dieser Weine waren Spuren der Chemikalie Diethylenglykol nachgewiesen worden.

    1982 - Der 31-jährige irische Royalist Michael Fagan dringt in den Buckingham Palast und die Gemächer der britischen Queen Elisabeth II. (*1926) ein und spricht mit ihr an ihrem Bett. Der Queen gelingt erst nach 10 Minuten, die Palastwache zu alamieren.

    1978 - Mit ihrem Sieg über die US-Amerikanerin Chris Evert beginnt die Tschechin Martina Navratilova ihren Wimbledon-Siegeszug. Zwölf Jahre gehört sie zur Tennisweltspitze.

    1965 - Dem britischen Posträuber Ronald A. Biggs gelingt 34-jährig die Aufsehen erregende Flucht aus einem Londoner Gefängnis. Fast 30 Jahre lebt er dann unerkannt in Brasilien und kehrt 2001 in seine Heimat England zurück.

    1951 - Großbritannien erklärt als erste alliierte Westmacht die offizielle Beendigung des Kriegszustandes mit Deutschland.

    1932 - Die Siegermächte des Ersten Weltkriegs beschließen in Lausanne (Schweiz) das Ende der Reparationszahlungen von Deutschland.

    1922 - Als erster Mensch schwimmt der US-amerikanische Schwimmer Johnny Weissmuller die 100 Meter unter einer Minute. Er brauch dafür nur 58,6 Sekunden. Johnny Weissmuller wurde später auch durch die Tarzan-Filme bekannt.

    1868 - In den USA wird der 14. Verfassungszusatz ratifiziert. Dadurch erhalten ehemalige Sklaven, die in den USA geboren oder eingebürgert sind, die Bürgerrechte.

    Geburtstage:

    Tom Hanks - 62, amerikanischer Schauspieler (u. a. „Philadelphia“ 1993, „Forrest Gump“ 1994, „Cast Away“ 2000), Regisseur, Filmproduzent und mehrfacher Oscar-Preisträger,
    O. J. Simpson - 71, ehemaliger amerikanischer Football-Spieler und Schauspieler (u. a. „Die nackte Kanone“ 1988), der international durch die Mordanklage gegen ihn bekannt wurde, seine Ex-Frau umgebracht zu haben,
    außerdem Mark Medlock - 40, deutscher Popsänger, Courtney Love - 54, amerikanische Sängerin und Schauspielerin und Jim Kerr - 59, schottischer Sänger ("Simple Minds").

    Quellenangaben
    Es nie zu spät für eine glückliche Kindheit! (Erich Kästner)
  • 3/8 jetzt-erst-recht-Motivations-Mischung , thx @'Bogomir'



    juchhu, morgen bekommen wir unsere Balkonbrüstung erweitert (tiefer, mehr Platz für Pflanzen)

    Ich bin zwar anderer Meinung als Sie, aber ich würde mein Leben dafür geben, daß Sie Ihre Meinung frei aussprechen dürfen.(E.B. Hall) # Ever tried, ever failed, no matter. Try again, fail again, fail better. (Beckett) # You are only given one little spark of madness. You mustn't lose it. (R.Williams) # Any sufficiently advanced technology is indistinguishable from magic.(Clarke)
  • Guten Morgen zusammen :)
    Heute Abend erstes Halbfinale als europäisches Duell zweier Nachbarn - das wird spannend! Die meisten schätzen die Chancen 50:50 ein. Für Belgien, das 1986 im Halbfinale am späteren Titelträger Argentinien scheiterte, wäre es das erste Mal. Die Franzosen wollen 20 Jahre nach dem Triumph im eigenen Land und dem zweiten Platz 2006 in Deutschland erstmals außerhalb der Heimat den Titel holen.
    Vorher müssen wir uns aber wohl selbst noch ein paar Stunden anstrengen.
    Erfolgreichen Dienstag!
    1/5 Such-dir-was-aus-Bohne

    Außerdem:
    => Illegales Elfenbein wird in ganz Europa verkauft: Eigentlich ist der Handel mit modernem Elfenbein verboten. Forscher sind sich dennoch sicher: Der Großteil des Elfenbeins in Europa stammt von Elefanten, die vor Kurzem noch gelebt haben.

    => Erdogan ernennt Schwiegersohn zum Finanzminister: Mit der Verfassungsänderung hat der türkische Präsident Erdogan mehr Macht denn je. Doch die reicht anscheinend nicht aus: Sein Kabinett füllt er mit Vertrauten und Verwandten.

    => Hotelier Sondland tritt US-Botschafterposten bei der EU an: Rund 18 Monate lang war die Stelle des EU-Botschafters der USA unbesetzt. Nun hat Hotelmagnat Gordon Sondland in Brüssel das Amt angetreten - dabei hatte er einst öffentlich mit Donald Trump gebrochen.

    Heute ist Tag der Piña Colada.
    Der Aktionstag wurde in den 1950er-Jahren durch US-Barkeeper initiiert. Die Piña Colada ist ein cremig-süßer Cocktail aus Rum, Kokosnusscreme und Ananassaft. Die Piña Colada wurde in den 1950er Jahren populär und gehört zu den weltweit bekanntesten Cocktails. Die alkoholfreie Variante - ohne Rum - wird Virgin Colada, Baby Colada oder Piñita Colada genannt.
    Die Piña Colada wird zu den einflussreichsten Cocktails gezählt und hat, ähnlich wie der Martini, wenn auch in völlig entgegengesetzter Hinsicht, Bedeutung weit über die Bar hinaus erlangt. Eine Piña Colada symbolisiert Urlaub, Strand, Sonne, ein tropisches Lebensgefühl und die Karibik schlechthin. Am 17. Juli 1978 erklärte Gouverneur Rafael Hernández Colón die Piña Colada zum Nationalgetränk von Puerto Rico.


    Außerdem ist Teddybär-Picknick-Tag
    Die Teddybären feiern heute weltweit ihren Picknicktag. John Walter Bratton ist schuld. Den Herren und sein Instrumentalstück „The Teddy Bear Two-Step“ aus dem Jahr 1907 muss man nicht kennen. Ohne ihn und seinen Song würde es diesen speziellen Tag aber nicht geben. 25 Jahre hat es gedauert bis das Lied mit einem Text bedacht wurde. Der irische Songwriter Jimmy Kennedy nahm sich dieser Aufgabe an und nannte die Nummer fortan „The Teddy Bear’s Picnic“. Der Song wurde in diversen Versionen aufgenommen, u.a. von Bing Crosby und dem Grateful-Dead-Bandleader Jerry Garcia. Den Ritterschlag hat „The Teddy Bear’s Picnic“ schließlich durch den Teddybären-Sammler und -Händler Royal Selangor erhalten. Er hat 1988 den 10. Juli als „Teddy Bear’s Picnic Day“ ausgerufen, der seitdem jährlich gefeiert wird, vor allem in den USA, Kanada und Australien.

    Schließlich ist heute noch Siebenbrüdertag
    Er gedenkt den sieben Söhnen der heiligen Felicitas. Felicitas lebte in Rom und wurde zusammen mit ihren Söhnen ein Opfer der Christenverfolgung, die von den Kaisern Mark Aurel und Lucius Verus durchgeführt wurde. Als sie etwa im Jahr 160 dem Richter vorgeführt wurden, ermutigte Felicitas ihre Söhne zur Standhaftigkeit, um ihrem Glauben nicht abzuschwören. Sie sah zu, wie ihre Söhne nacheinander enthauptet wurden. Während Felicitas und ihre sieben Söhne den Märtyrertod starben, tropfte Überlieferungen zufolge auch Blut auf eine Stelle im Wald, an der Farnkraut wuchs. Seither gab es für lange Zeit den Aberglauben, dass am Siebenbrüdertag kein Farnkraut abgebrochen werden dürfe, da der Strauch sonst nicht weiter überlebe.
    Der Siebenbrüdertag ist auch ein Lostag, also ein Tag, an dem das Wetter vorhergesagt werden kann. Eine Bauernregel lautet zum Beispiel: "Hält die Sonne sich um Siebenbrüder hinter Regenwolken verborgen, werden Schauer bis Sankt Lorenz (10. August) für nasse Wiesen sorgen". Weitere Bauernregeln zum Tag sind: "Wie das Wetter am Siebenbrüdertag, es sieben Wochen bleiben mag" und "Siebenbrüderregen bringt sieben Wochen Dauerregen".


    Ansonsten am 10. Juli:
    2017 - Der Irak verkündet die Befreiung der Stadt Mossul von der Terrororganisation IS. Weite Teile der Stadt sind zerstört, etwa 10 000 Menschen sind tot, Hunderttausende geflohen.

    2016 - Portugal ist erstmals Fußball-Europameister. Das Team von Trainer Fernando Santos besiegt im EM-Finale Turniergastgeber Frankreich mit 1:0 (0:0) nach Verlängerung.

    2014 - Das türkische Parlament verabschiedet ein Gesetz, das eine rechtliche Basis für einen Friedensprozess mit der verbotenen kurdischen Arbeiterpartei PKK schaffen soll.

    2013 - Das britische Verteidigungsministerium verkündet bis Herbst 2013 knapp 2000 Soldaten aus Afghanistan abzuziehen und bis Ende 2014 denn vollständigen Abzug der britischen Kampftruppen.

    2012 - Zum Abschluss eines Korruptionsprozesses spricht das Jerusalemer Bezirksgericht den früheren israelischen Ministerpräsidenten Ehud Olmert wegen Untreue schuldig.

    2012 - Vor dem Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe findet die mündliche Verhandlung über die Anträge auf Erlass einer einstweiligen Anordnung gegen die Zustimmungsgesetze zum Fiskalpakt und zum ESM statt.

    2007 - In einem von der Vatikanischen Glaubenskongregation veröffentlichten Dokument wird der evanglischen Kirche der Status als »Kirche im eigentlichen Sinn« abgesprochen. Papst Benedikt XVI. löst damit Empörungen bei der Evangelische Kirche Deutschlands aus.

    2004 - Zwei unbekannte Täter erschiessen in Moskau Paul Klebnikow, den Chefredakteur der russischen Ausgabe des Forbes Magazine.

    2003 - Volkswagen sagt dem Käfer nach fast 70 Jahren feierlich Lebewohl. Bei einem Festakt auf dem mexikanischen Werksgelände in Puebla stellt VW Mexiko die letzte limitierte Nostalgie-Edition vor.

    1999 - In Berlin verwandeln 1,5 Millionen Raver bei der Love Parade für rund neuneinhalb Stunden den Tiergarten in die größte Open-Air-Disco der Welt.

    1998 - Der Bundesrat billigt die Änderungen des Bundesgrenzschutzgesetzes: BGS-Beamte dürfen künftig auch auf Bahnhöfen, in Zügen und Flughäfen jede Person kurzzeitig anhalten und nach Ausweispapieren befragen.

    1994 - Bei der Fußball-Weltmeisterschaft in den USA wird Deutschland im Viertelfinalspiel in New York von Bulgarien mit 1:2 geschlagen und scheidet aus dem weiteren Wettbewerb aus.

    1992 - 29 Nationen beschließen auf der Konferenz über Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (KSZE) Höchstgrenzen für die Personalstärke ihrer Streitkräfte.

    1985 - Das Schiff »Rainbow Warrior« der Umweltschutzorganisation »Greenpeace« wird in Auckland, Neuseeland, von Agenten des französischen Geheimdienstes versenkt. Die Beziehung zwischen Frankreich und Neuseeland erlebt daraufhin eine Krise, da sich das Schiff, das gegen die französischen Nukleartests im Pazifik demonstriert hatte, in neuseeländischen Hoheitsgewässern befand, und die neuseeländische Regierung bereits seit Jahren gegen die Tests protestiert hatte. 1987 erklärt sich Neuseeland zur nuklearfreien Zone.

    1976 - Im italienischen Seveso wird durch eine Explosion im Reaktor einer Chemiefabrik eine Giftgaswolke freigesetzt und dadurch eine der größten Chemiekatastrophen der Geschichte ausgelöst. Hochgiftiges Dioxin verseucht ein 18 Quadratkilometer großes Gebiet, etwa 200 Menschen erleiden akute Vergiftungen (Chlorakne), zahllose Tiere verenden. Aufgrund der Fehleinschätzung der Gefahr erfolgt die Schließung der Fabrik und die Evakuierung der Bevölkerung erst Tage später. Zu einem neuen Skandal kommt es im Sommer 1982 bei der Entsorgung der Giftfässer mit den dioxinhaltigen Reaktorinhalten. Die Fässer verschwinden spurlos und tauchen erst 1983 in Frankreich wieder auf. In Basel werden sie in einem Spezialofen verbrannt.

    1973 - Nach drei Jahrhunderten britischer Herrschaft wird der Inselstaat Bahamas im Atlantischen Ozean unabhängig.

    1968 - Im Rahmen der "Großen Proletarischen Kulturrevolution" werden in China die neuen Richtlinien für das Bildungswesen erlassen: Verkürzte Studienzeiten und Einsetzung von Leitungsgruppen aus Arbeitern und Bauern an den Hochschulen.

    1947 - Das Flüchtlingsschiff »President Garfield«, später umbenannt in »Exodus 1947«, mit 4.554 Überlebenden der Konzentrationslager an Bord, verlässt den Hafen von Sète (Frankreich). Die Haganah (die jüdische Miliz) hatte es von einem Abwrackunternehmen in den USA erworben. Am 18. Juli wird die »Exodus« von zwei Zerstörern der Royal Navy gerammt. Zwei Passagiere und ein Besatzungsmitglied kommen dabei ums Leben. Bei den anschließenden Kampfhandlungen während des britischen Enterkommandos sterben 146 Flüchtlinge. Die schwer beschädigte »Exodus« wird in den Hafen von Haifa geschleppt. Die Flüchtlinge werden mit Gefangenenschiffen zurück nach Frankreich deportiert und von dort einen Monat später in die britische Besatzungszone Deutschlands. Die löst einen Skandal und einen weltweiten Protest aus. Die »Exodus-Affäre« beschleunigt die Entscheidung zu einer Teilung Palästinas

    1943 - Unter dem Kommando des amerikanischen Generals Dwight D. Eisenhower landen innerhalb weniger Tage 160 000 britische und amerikanische Soldaten im Süden Siziliens («Operation Husky»).

    1938 - Mit einem selbstentwickelten Flugzeug startet der Flugpionier Howard Hughes zu der bis dahin schnellsten Weltumrundung. Bei dem Flug über Paris-Moskau-Omsk-Jakutsk-Anchorage-Minneapolis trifft er nach 91 Stunden am 14. Juli am Abflughafen in New York City ein.

    1913 - Der weltweite Hitzerekord von 56,7 Grad Celsius wird im Death-Valley-Nationalpark im US-Bundesstaat Kalifornien gemessen.

    1909 - In Frankfurt am Main wird die erste Internationale Luftschifffahrt-Ausstellung eröffnet. Eine der Hauptattraktionen ist ein «Aeroplan» der Brüder Wright aus den USA.

    1609 - Die katholischen Reichsstände gründen unter Führung Bayerns die Katholische Liga als Gegengewicht zur protestantischen Union.

    Geburtstage:

    Mario Gómez - 33, deutscher Fußballspieler u. a. beim FC Bayern München (seit 2009) und in der Deutschen Nationalmannschaft (seit 2007)
    und Alfred Biolek - 84, deutscher Entertainer, Moderator und TV-Produzent (u. a. „Bio’s Bahnhof“ 1978–1982, „Boulevard Bio“ 1991–2003, „alfredissimo“ 1994–2007),
    Jake LaMotta - 97,amerik. Boxer

    Quellenangaben
    Es nie zu spät für eine glückliche Kindheit! (Erich Kästner)
  • 2/5 such-dir-was-aus-bohne, thx @littleprof

    der schreiner ist da, die balkonpflanzen stellffläche wird ausgebaut und erweitert, ein plätzchen für kätzchen wird auch dabeis ein...

    und die woche dann noch das katzennetz, und alles ist gut. das ketzennetz ist auch ein pflanzennetz, denn die pflanzen werden dadurch auxh gesichert ;)

    allen ei nen gesicherten dienstag :D
    Ich bin zwar anderer Meinung als Sie, aber ich würde mein Leben dafür geben, daß Sie Ihre Meinung frei aussprechen dürfen.(E.B. Hall) # Ever tried, ever failed, no matter. Try again, fail again, fail better. (Beckett) # You are only given one little spark of madness. You mustn't lose it. (R.Williams) # Any sufficiently advanced technology is indistinguishable from magic.(Clarke)
  • 4/5 such-dir-was-aus-bohne

    naturalmente ... durch-, ge- be- und vernetzt - i-wie espressomäßig halt :D

    Nebenbei
    auf der Suche nach Ruhe und einem entspannten Tag ;)
    Bonus: ein spannendes Spiel heut abend :)
    Cui bono? et ... Quis custodiet ipsos custodes?
    frei übersetzt: Wem nützt es? und ... Wer kontrolliert die Kontrolleure?

    Seit Sommer 2013 seltener online!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Eidi () aus folgendem Grund: Nach 3 kommt vier. :D

  • .....1+2/7 teilungsbohne mit genuss

    ach es sieht klasse aus, sibirische Lärche umrahmt unseren Balkon, und Freitag kommt das Katzennetz dran :D
    hach!!!!!


    heute wird auf dem balkon gelesen....

    allen einen entspannten mittwoch
    Ich bin zwar anderer Meinung als Sie, aber ich würde mein Leben dafür geben, daß Sie Ihre Meinung frei aussprechen dürfen.(E.B. Hall) # Ever tried, ever failed, no matter. Try again, fail again, fail better. (Beckett) # You are only given one little spark of madness. You mustn't lose it. (R.Williams) # Any sufficiently advanced technology is indistinguishable from magic.(Clarke)
  • 4/7 teilungsbohne mit genuss

    Nicht nur heute teile ich mal mit/ohne Genuss Bedenken :D
    Deiner sibirischen Lärche wünsche ich natürlich alles erdenklich Gute, sorei ...
    Erfreut euch daran :)
    Obwohl, vllt. hätte eine syrische Aleppo-Kiefer oder Zypresse auf Dauer mehr ... :D

    btw.
    Kanada/Neuseeland etc.pp. ...
    Montreal und Quebec: Hitzewelle fordert mehr als 50 Todesopfer in Kanada | Welt
    Cui bono? et ... Quis custodiet ipsos custodes?
    frei übersetzt: Wem nützt es? und ... Wer kontrolliert die Kontrolleure?

    Seit Sommer 2013 seltener online!
  • Hallo zusammen :)
    langer Tag heute mit wenigen Momenten zum Durchschnaufen - aber jetzt ...
    5/7 teilungsbohne mit genuss - Danke, sorei

    Hier die Infos:
    => Fiat-Arbeiter wollen wegen Ronaldo streiken: Cristiano Ronaldo wechselt zu Juve - viele italienische Fans sind begeistert. Eine Gewerkschaft kritisiert allerdings die hohe Ablösesumme: "Ist das normal, ist das fair?" Jetzt drohen Konsequenzen.

    => Juso-Chef Kühnert: Seehofer ist "dem Amt charakterlich nicht gewachsen" - 69 Abschiebungen zum 69. Geburtstag - Horst Seehofer fand das witzig. Nun beging einer der Afghanen Suizid. Seitdem wächst die Kritik am Innenminister, neuerliche Rücktrittsforderungen werden laut.

    => Diesel-Fahrverbote in Stuttgart ab 2019: In Stuttgart gibt es ab dem Jahresbeginn 2019 Fahrverbote für Dieselautos der Euro-Abgasnorm 4 und schlechter. Von der Regelung will die Landesregierung Euro-5-Diesel ausnehmen.

    Heute ist Weltbevölkerungstag.
    Am 11. Juli 1987 überschritt die Weltbevölkerung nach UN-Berechnungen die Zahl von fünf Milliarden Menschen. Um auf die damit verbundenen Probleme aufmerksam zu machen, wurde seit 1989 der 11. Juli eines jeden Jahres zum Internationalen Weltbevölkerungstag erklärt. In der Nacht zum 1. Januar 2017 werden voraussichtlich 7.473.690.000 Menschen auf der Erde leben. Das sind rund 83 Millionen Menschen mehr als im Jahr zuvor und entspricht etwa der Zahl der in Deutschland lebenden Bevölkerung. Diese Zahlen gibt die Deutsche Stiftung Weltbevölkerung (DSW) zum Jahresende 2016 bekannt. Um hier ein Gefühl für die Wachstumsdimension zur bekommen, noch ein paar weitere Zahlen: Jede Sekunde erblicken durchschnittlich 3 Menschen das Licht der Welt, was auf das Jahr hochgerechnet etwa 80 Millionen neue Erdenbürger ergibt.
    Die UNO erwartet bis 2025 8,0 Milliarden und bis 2050 9,2 Milliarden Menschen. Falls sich die Geburtenrate - wie in der Prognose angenommen - langfristig bei 1,85 einpendelt, ist bald danach von einem Bevölkerungsrückgang auszugehen. In der Vergangenheit haben die Prognosen die tatsächliche Bevölkerungsentwicklung fast immer deutlich überschätzt. Hierfür ist allerdings vor allem die Fehleinschätzung der Entwicklung in der Volksrepublik China verantwortlich, wo das Bevölkerungswachstum sehr viel deutlicher sank als allgemein erwartet.


    Außerdem ist Tag des Genozid in Srebrenica
    Das Massaker von Srebrenica war ein Kriegsverbrechen während des Bosnienkriegs, das durch UN-Gerichte gemäß der 1951 in Kraft getretenen Konvention über die Verhütung und Bestrafung des Völkermordes als Völkermord klassifiziert worden ist.
    In der Gegend von Srebrenica wurden im Juli 1995 ungefähr 8000 Bosniaken – fast ausschließlich Männer und Jungen zwischen 13 und 78 Jahren – getötet. Das Massaker wurde unter der Führung von Ratko Mladic von der Armee der Republika Srpska (Vojska Republike Srpske, VRS), der Polizei und serbischen Paramilitärs trotz Anwesenheit von Blauhelmsoldaten verübt. Es zog sich über mehrere Tage hin und verteilte sich auf eine Vielzahl von Tatorten in der Nähe von Srebrenica. Die Täter vergruben tausende Leichen in Massengräbern. Mehrfache Umbettungen in den darauf folgenden Wochen sollten die Taten verschleiern.


    Schließlich ist heute noch Muntere-die-Einsamen-auf-Tag
    An diesem Tag sollte jeder versuchen sein persönliches Glück und Wohlbefinden mit jenen zu teilen, die einsam sind. Viele Menschen haben Angehörige oder Freunde verloren oder sind umgezogen und haben noch keinen sozialen Anschluss in der neuen Heimat gefunden. Der Amerikaner Francis Pesek hat den Muntere-die-Einsamen-auf-Tag ins Leben gerufen, und ihren Geburtstag als Jahrestag gewählt. Pesek war ein warmherziger Mann, der genau wusste wie scheußlich es sich anfühlen kann alleine zu sein. Also: Sucht euch ein "Opfer" und verschenkt ein kleines bisschen Zeit zum Lachen, Reden und einfach Zusammensein.

    Ansonsten am 11. Juli:
    2017 - Das Tarifeinheitsgesetz von Arbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) hat im Kern Bestand. Das Bundesverfassungsgericht weist die Klagen mehrerer Gewerkschaften weitgehend ab.

    2014 - Das ZDF räumt Manipulationen bei der Show «Deutschlands Beste!» ein. Die Redaktion hatte Veränderungen an der Rangliste der Prominenten vorgenommen.

    2013 - Spanien wird im südafrikanischen Johannesburg zum ersten Mal Fußball-Weltmeister.

    2013 - Ein Moskauer Gericht spricht den 2009 in Untersuchungshaft gestorbenen Anwalt Sergej Magnitski in Abwesenheit wegen Steuerbetrugs schuldig. Das Strafverfahren war international als absurd kritisiert worden.

    2012 - Mit der Schließung eines elf Kilometer langen neuen Damms in der Nordsee bei Rotterdam sind die Niederlande offiziell 20 Quadratkilometer größer geworden.

    2012 - In den Niederlanden wird das Renteneinstiegsalter stufenweise von 65 auf 67 Jahre erhöht. Das beschließt die Erste Kammer des Parlaments in Den Haag.

    2011 - Die britische Schauspielerin Judi Dench und der amerikanische Videokünstler Bill Viola werden mit dem Praemium Imperiale des japanischen Kaiserhauses ausgezeichnet. Er gilt als «Nobelpreis der Künste».

    2010 - Bei der Fußball-WM 2010 gewinnt Spanien das Finale gegen die Niederlande mit 1:0 in der Verlängerung. Das Tor erzielte Andres Iniesta. Spanien ist zum ersten Mal Fußballweltmeister. Deutschland hatte das Halbfinale gegen die Spanier mit 0:1 verloren und gewann dann das Spiel um Platz drei gegen Uruguay mit 3:2.

    2008 - Deutschlands größtes Meeresmuseum, das Ozeaneum, wird in Stralsund eröffnet.

    2005 - Die Anglikanische Kirche von England beschließt die «Entfernung rechtlicher Hindernisse» für die Bischofsweihe von Frauen

    2003 - Nach dem Stopp aller Verkehrsverbindungen im Februar 2002 eröffnen die verfeindeten Atommächte Indien und Pakistan wieder eine Buslinie zwischen beiden Ländern.

    2003 - Die Gesellschaft für die Heiligsprechung des katalanischen Architekten Antoni Gaudí reicht beim Vatikan einen Antrag mit Dokumenten ein, die die Verdienste und Wunder des Künstlers belegen sollen. Ziel ist es, dass Gaudí als erster Künstler der Moderne heilig gesprochen wird. Der im Jahr 1926 gestorbenen Künstler ist der Erbauer der berühmten Kathedrale Sagrada Família in Barcelona.

    1995 - Massaker von Srebrenica. An diesem Tag rückten während des jugoslawischen Bürgerkrieges Truppen der bosnischen Serben in die von den Vereinten Nationen für die muslimische Bevölkerung geschaffene Schutzzone um den bosnischen Ort Srebrenica ein. Die Truppen vertrieben bis zu 30.000 frauen, Kinder und Alte aus Srebrenica, ohne von den niederländischen Blauhelmsoldaten gehinert zu werden und ermordeten anschließend mehr als 7000 Männer im wehrfähigen Alter. Der frühere bosnisch-serbische General Radislav Krstic und weitere Offiziere werden dafür im April 2004 von dem Tribunal zur Untersuchung und Ahndung von Kriegsverbrechen in Den Haag wegen Beteiligung am Völkermord zu hohen Haftstrafen verurteilt.

    1994 - Die Palästinensische Befreiungsorganisation (PLO) verlegt ihr Hauptquartier von Tunesien nach Gaza.

    1988 - Ein Terrorkommando der Abu-Nidal-Gruppe verübt bei Athen einen Anschlag auf das griechische Kreuzfahrtschiff «City of Poros». Neun Menschen sterben.

    1983 - Die vereinigten britischen Seeleute weigern sich, radioaktive Abfälle ins Meer zu kippen und zwingen damit die Regierung, diese Form der "Endlagerung" vorläufig für zwei Jahre einzustellen.

    1979 - Bruchstücke des US-Weltraumlabors »Skylab« stürzen auf ein dünn besiedeltes Gebiet in Westaustralien. Weder der Absturztermin noch der Ort konnten exakt berechnet werden, erwartet wurde allerdings, dass die nicht verglühten Teile im Pazifik oder im Indischen Ozean landen würden. Am 14. Mai 1973 war »Skylab« in eine Erdumlaufbahn gebracht worden und nach 35.000 Erdumkreisungen unvorhergesehen in die tieferen Schichten der Erdatmosphäre eingedrungen.

    1978 - Die chinesische Nachrichtenagentur »Hsinhua« meldet den Fund der Grabstätte des ersten chinesischen Kaisers, Qin Shi Huangdi (QinShihuang, 259 v.Chr.-210 v.Chr.). Bereits am 29. März 1974 waren Arbeiter der Volkskommune von Yanzhai (25 Kilometer von der alten chinesischen Hauptstadt Xi'an entfernt) bei Bohrungen nach Wasser auf Teile eine der spektakulärsten Grabstätten der Welt gestoßen - auf die so genannte »Terrakotta-Armee«.

    1972 - In Reykjavík (Island) beginnt das »Match des Jahrhunderts« zwischen dem amtierenden russischen Schachweltmeister Boris Spasski (*1937) und seinem Herausforderer, dem Amerikaner Bobby Fischer (1943-2008). Es endet am 1. September 1972 mit dem Sieg von Bobby Fischer.

    1968 - Sergio Leones Film "Spiel mir das Lied vom Tod" mit Henry Fonda, Claudia Cardinale und Charles Bronson in den Hauptrollen läuft in den Kinos an und wird zum weltweiten Kassenerfolg.

    1945 - Die Viermächte-Verwaltung Berlins beginnt.

    1926 - Auf der Berliner Autorennstrecke Avus wird erstmals der Große Preis von Deutschland ausgetragen. Rudolf Caracciola gewinnt.

    Geburtstag:

    Giorgio Armani (84), italienischer Modedesigner, Unternehmer und u. a. Gründer des nach ihm benannten Modelabels (1975),
    außerdem Helmut Krausser (54), deutscher Schriftsteller («Die letzten schönen Jahre»)
    Suzanne Vega (59), amerikanische Sängerin («Tom's Diner»),
    und Tobias Moretti (589), österreichischer Schauspieler («Die Rückkehr des Tanzlehrers»)

    Quellenangaben
    Es nie zu spät für eine glückliche Kindheit! (Erich Kästner)
  • Guten Morgen zusammen :)
    Die Woche ist geteilt, jetzt beginnt der Endspurt bis zum Wochenende, für die NRW-Schüler die letzten Tage vor den Sommerferien.
    Kommt gut durch den Donnerstag!
    2/8 kleiner-Freitag-Edition - Danke, Bogomir

    Das gibt's heute:
    => Mazedonien lehnt EU-Flüchtlingslager im eigenen Land ab: Beim EU-Innenministertreffen wird über Asylzentren außerhalb der EU diskutiert. Mazedoniens Außenminister Dimitrov lehnt das für sein Land ab. Der Balkan könne eine solche "Bürde" nicht übernehmen.

    => US-Demokraten empört über Trumps Deutschland-Schelte: "Beleidigung eines standhaften Verbündeten" - eine "Peinlichkeit": Die Opposition in Washington reagiert mit scharfer Kritik auf die Attacken Donald Trumps gegen Deutschland.

    => Schulterschluss im Handelsstreit - Deutschland und Frankreich wollen gemeinsam gegen USA vorgehen: "Unser Ziel ist, einen Handelskrieg zu verhindern": Der deutsche und der französische Wirtschaftsminister zeigen sich besorgt über den Zollstreit - und versichern, dass man sich nicht auseinanderdividieren lassen werde.

    Heute ist Tag der Einfachheit
    Tipps zum Entrümpeln des eigenen Lebens können heute weiterhelfen: Ist das Müll oder kann das noch jemand gebrauchen? So lässt sich der Ballast in den eigenen vier Wänden abwerfen
    Bis zu 10.000 einzelne Dinge häuft jeder Europäer in seinen eigenen vier Wänden an: Möbel, Kleidungsstücke, Dekoartikel und vor allem Medien wie Bücher, CDs und DVDs. Spätestens beim Umzug fällt den meisten auf, was und wieviel sie tatsächlich besitzen. Dabei sind viele Dinge im Alltag Platzdiebe im Schrank oder Zeiträuber beim Putzen. Der heutige Tag der Einfachheit ist die Gelegenheit, sich Gedanken zu machen, was das eigene Leben verstopft und zu erkennen, was man wirklich braucht. Dabei muss nicht alles gleich in den Müll wandern: Viele Dinge machen anderen noch eine Freude. Stichwörter in diesem Zusammenhang sind Ankaufsplattformen, "Take away"-Parties, oder Sozialkaufhäuser, und wer noch mehr Tipps fürs Entrümpeln sucht wird hier fündig.


    Außerdem ist heute Tag der Menschen, die verschiedenfarbige Augen haben
    Der Fachbegriff für die abweichende Pigmentierung der Augen lautet Iris-Heterochromie. Iris-Heterochromie scheint wie eine Fleisch (beziehungsweise Iris) gewordene Illustration des Stoßseufzers „Zwei Seelen wohnen, ach, in meiner Brust!“. Aber natürlich gibt es eine ganz nüchterne Erklärung für das auffällige und sehr seltene Phänomen.
    Die Augenfarben von grau über grün bis braun entstehen durch Einlagerung des Pigments Melanin in das Gewebe der Iris. Genauer nachlesen können Sie das nochmal hier. Iris-Heterochromie ist nichts weiter als eine Störung dieser Pigmentierung, bei der in einem Auge zu viel oder zu wenig Melanin produziert wird. Das hat an sich keinerlei Krankheitswert, entsprechend ist Iris-Heterochromie oft eine ganz harmlose Laune der Natur.
    Prominente wie David Bowie, Kate Bosworth oder Mila Kunis setzen ihre unterschiedlichen Augenfarben gern und gekonnt in Szene. Und auch der hübschen 2012er GNTM-Siegerin Luisa Hartema hat der große braune Sprenkel in ihrem linken Auge eine Extraportion Aufmerksamkeit eingebracht.


    In den USA ist heute noch Tag des Pekannusskuchens
    Dort wird der Pekannusskuchen auch gern mit Festtagen wie Thanksgiving und Weihnachten in Verbindung gebracht. Pekannusskuchen wird in erster Linie mit Mais Sirup und Pekannüssen zubereitet. Weit verbreitet sind salzige Pekannusskuchen und solche mit Vanillegeschmack, die mit Schlagsahne oder Vanilleeis serviert werden.

    Der 12. Juli im Laufe der Zeit:
    2017 - Brasiliens Ex-Präsident Luiz Inácio Lula da Silva wird wegen Korruption zu neun Jahren und sechs Monaten Haft verurteilt. Ein Berufungsgericht erhöht im Januar 2018 die Strafe auf zwölf Jahre und einen Monat. Lula tritt die Haft im April an.

    2016 - China hat auf Inseln im Südchinesischen Meer keine Hoheitsansprüche, urteilt das Den Haager Schiedsgericht. China will das Gericht und das Urteil nicht anerkennen.

    2013 - Abtreibungen werden in Irland erlaubt, wenn das Leben der Schwangeren bedroht oder die Frau selbstmordgefährdet ist. Das beschließt das Parlament in Dublin mit 127 zu 31 Stimmen.

    2011 - Die unter deutscher Federführung erarbeitete Resolution 1998 zum Schutz von Kindern wird einstimmig vom UN-Sicherheitsrat verabschiedet. Das Papier ächtet den Angriff auf Schulen und Krankenhäuser.

    2010 - Starregisseur Roman Polanski ist nach fast zehn Monaten wieder ein freier Mann. Er wird nicht wegen eines lange zurückliegenden Sexualdeliktes von der Schweiz an die USA ausgeliefert, teilt die Justizministerin in Bern mit.

    2009 - Extremisten beginnen im Irak eine Terrorwelle gegen Christen. Binnen 24 Stunden zählt die Polizei sieben Sprengstoffanschläge auf christliche Gotteshäuser.

    2006 - Großaufgebot an Polizei wegen einem Barbeque in Mecklenburg-Vorpommern. Geladen hatte die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU). Zu Gast war der US-amerikanische Präsident George W. Bush.

    2006 - Die Entführung von zwei israelischen Soldaten ist der unmittelbare Auslöser des Krieges (Libanonkrieg II, Julikrieg) zwischen Israel und der vom Libanon aus operierenden islamistischen Organisation Hisbollah. Am 14. August 2006 tritt gemäß der UN-Resolution 1701 ein Waffenstillstand in Kraft. Als Folge des Konfliktes startet die deutsche Marine am 21. September 2006 zu ihrem ersten Nahost-Einsatz in der Geschichte der Bundeswehr.

    2004 - Nach der Anlandung von 37 Bootsflüchtlingen im sizilianischen Hafen Porto Empedocle wird das deutsche Flüchtlingsschiff "Cap Anamur" von den italienischen Behörden beschlagnahmt und erst nach sieben Monaten wieder freigegeben.

    2003 - Der 35-jährige frühere Tennisprofi Boris Becker wird als zweitjüngste Person in die "Tennis Hall of Fame" in Newport (Rhode Island) aufgenommen.

    1998 - Im Endspiel der Fußballweltmeisterschaft besiegt Gastgeber Frankreich die Mannschaft von Brasilien mit 3:0.

    1994 - In Deutschland erklärt das Bundesverfassungsgericht die Teilnahme deutscher Truppen an Kampfeinsätzen der UN für zulässig.

    1993 - Ein Beben der Stärke 7,2 und große Flutwellen töten auf der kleinen japanischen Insel Okuschiri binnen weniger Minuten 198 Bewohner. Viele Häuser werden ins Meer geschwemmt.

    1962 - Die Rolling Stones haben ihren ersten Auftritt. Allerdings noch nicht in der endgültigen Besetzung: Auf der Bühne stehen: Keith Richards, Brian Jones, Elmo Lewis und Mick Avery. Sie spielen im Marquee Club in London.

    1953 - In Hamburg wird das Volksparkstadion durch Bürgermeister Max Brauer eingeweiht.

    1945 - In Philadelphia (Pennsylvania, USA) stellen Wissenschaftler den ersten mit Elektronenröhren bestückten Computer vor, den »ENIAC« (Electronic Numerical Integrator and Computer). Er rechnet etwa 2000-mal so schnell wie ein Rechner mit elektromechanischen Relais. Die erste elektronische Großrechenanlage, entwickelt von dem Ingenieur John Presper Eckert (1919-1995), dem Mathematiker Hermann Heine Goldstine (1913-2004) und dem Physiker John William Mauchly (1907-1980), wiegt etwa 30 Tonnen, hat eine Stellfläche von 150 Quadratmetern.

    1943 - In Krasnogorsk bei Moskau gründen deutsche Exilkommunisten und bei Stalingrad in Gefangenschaft geratene Offiziere der Wehrmacht das "Nationalkomitee Freies Deutschland", das zum Widerstand gegen das NS-Regime aufruft.

    1937 - Das Ölgemälde "Guernica" von Pablo Picasso, das die Zerstörung der Stadt Guernica durch die deutsche "Legion Condor" im spanischen Bürgerkrieg anklagt, wird auf der Pariser Weltausstellung erstmalig gezeigt.

    1913 - Nach fünfjähriger Bauzeit wird die Möhnetalsperre eingeweiht, die bis dahin größte Talsperre des Deutschen Kaiserreiches.

    Geburtstage:

    Malala Yousafzai – 21, pakistanische Schülerin, Bloggerin und Aktivistin, die sich international beachtet für das Recht von Mädchen auf Bildung in ihrer Heimat einsetzt und im Oktober 2012 bei einem Attentat der Taliban schwer verletzt wurde.
    Götz Alsmann - 61, deutscher Musiker („Götz Alsmann Band“ seit 1988, vorwiegend Pianist und Sänger), Entertainer und TV-Moderator (u. a. der mit dem Grimme-Preis ausgzeichneten TV-Sendung „Zimmer frei!“ zusammen mit Christine Westermann seit 1996)
    und Bill Cosby - 81, populärer US-amerikanischer Comedian, Schauspieler und Buchautor, der vor allem durch seine das Genre prägenden Sitcoms (u. a. „The Bill Cosby Show“ 1969–1971, „The Cosby Show“ 1984–1992) bekannt wurde der aber auch durch die Vergwewaltigungsvorwürfe gegen ihn einiges an Sympathien eingebüßt hat. Ältere unter uns werden ihn noch aus der Serie "Mit Tennisschläger und Kanone" kennen.

    Quellenangaben
    Es nie zu spät für eine glückliche Kindheit! (Erich Kästner)
  • 5/8 kleiner Freitag edition, thx

    @Eidi , sprachs....und hier regnet es. sommerregen. kann gar nicht sein, meine app sagt es ist trocken :D

    @muesli, das war eine rein finanzielle Entscheidung, mit sibirien ;)
    Ich bin zwar anderer Meinung als Sie, aber ich würde mein Leben dafür geben, daß Sie Ihre Meinung frei aussprechen dürfen.(E.B. Hall) # Ever tried, ever failed, no matter. Try again, fail again, fail better. (Beckett) # You are only given one little spark of madness. You mustn't lose it. (R.Williams) # Any sufficiently advanced technology is indistinguishable from magic.(Clarke)
  • Neu

    Guten Morgen :) !

    Ich spendiere heute mal einen Sekt zum Frühstück. Grund: unser Board ist heute 17 Jahre alt geworden.

    1/8 Geburtstags-Champagner :tata:

    Noch ein Jahr bis unser Board erwachsen wird!

    Euch allen wünsche ich einen schönen Freitag :)
    Lächelnde SMILEYS bringen Farbe in den tristen Alltag!
    Rechteübersicht * Forenregeln * F.A.Q. * Lexikon
    Suchfunktion * Chat * User helfen User
  • Neu

    Guten Morgen zusammen :)
    Frdeitag an sich ist ja schon ein herrlicher Tag, Sommerferienbeginn ist noch eins drauf - allerdings könnte der ganze Frohsinn durch ein mäßiges Zeugnis Eintrübung erfahren.
    Nach ein paar Tagen Feriensonne ist alles vergessen ...
    2/8 Geburtstags-Champagner - da greif ich heut mal gerne zu; Danke, patchmatch!

    => Handel zwischen China und USA stark gestiegen: Ob sich Händler in den USA ihre Lager noch mal bis obenhin mit Tand und Technik aus China vollgestopft haben? Obwohl zwischen beiden Ländern Handelsstreit herrscht, ist der Warenaustausch deutlich gestiegen.

    => "Theresa May hat den Brexit verbockt" - "Ich hätte das ganz anders gemacht": Donald Trump hat den Brexit-Plan von Theresa May scharf kritisiert. Sie habe nicht auf seinen Ratschlag gehört. Das habe die Chancen auf ein Handelsabkommen mit den USA wohl vernichtet.

    => Republikaner Kasich über Trump "Strategie der Abrissbirne" - Beim Nato-Gipfel sorgte der US-Präsident mit seinen Forderungen mehrfach für Chaos. Nun gibt es harsche Kritik aus den eigenen Reihen.

    Heute ist Sei-stolz-ein-Geek-zu-sein-Tag.
    Der Begriff "Geek" bezog sich ursprünglich auf Menschen, die durch absonderliche Taten auffällig waren, inzwischen hat sich die Bedeutung jedoch gewandelt.
    Geek bezeichnet heute allgemein eine Person, die sich durch großes Interesse an wissenschaftlichen oder fiktionalen Themen auszeichnet. Man verbindet mit dem Wort einen Menschen, der sich intensiv mit einem Thema, besonders aus der Informatik, beschäftigt oder einen unter Umständen extrovertierten Drang zur Anerkennung einer eigenen Lebensart besitzt.
    Diese Definition von "Geek" kommt der klassischen Definition von Hacker bzw. Nerd nahe. Die interaktive soziale Verhaltensweise von Geeks auf ihrem jeweiligen Fachgebiet sowie die Kommunikation von Geeks untereinander ist für Nicht-Geeks meist unverständlich.


    Heute ist auch Ehrentag der Kuh,
    ob dabei die lila Milkakuh, das schwarzbunte Niederungsvieh, das Braun- oder das Fleckvieh gemeint ist, wird nirgendwo ausgeführt. Fakt ist: Ob im Rohzustand, als Mixgetränk, Joghurt, Butter, oder Käse - die Milch steht in irgendeiner Form immer auf dem Tisch. Jede Kuh gibt 30 Liter Milch am Tag, manche sogar bis zu 50 l, daher ist heute ihr Ehrentag!

    Außerdem ist heute der Fool's Paradise Day
    Fool's Paradise ist eine trügerische Scheinwelt, ein Traumland, in das man sich zurückziehen kann, wenn einem die Wirklichkeit zu anstrengend oder bedrohlich scheint, eine Oase der Glückseeligkeit, ohne Schmerz, Trauer oder Sorgen - also was für Tagträumer, die der Realität entfliehen wollen.
    Es gab einen Stummfilm von Cecil B. DeMille (1921) mit diesem Titel, außerdem auch verschiedene Songs, Alben und Bands mit gleichem Namen.


    ... und wieder ist Freitag, der 13.
    - der Vorspann für elf Teile und ein Spin-off des gleichnamigen Slasher-Films von Sean S. Cunningham, der zusammen mit der Halloween- und der Nightmare-Reihe zu den Klassikern des Mainstream-Horrorfilms zählt und gleichzeitig die langlebigste Horrorfilm-Reihe ist. Abgesehen davon hat dieser Tag keinen negativen Beigeschmack, im Gegenteil, der Freitag wurde, bis er sich seinen Ruf als Freitag, der 13. machte, bei den Protestanten sogar als Glückstag angesehen. Oft wurde an Freitagen geheiratet, da solche Ehen als besonders glücklich gelten sollten. Anders als die Katholiken, die den Freitag aufgrund der biblischen Hintergründe eher mit Unheil und Leid in Verbindung brachten. So hieß es, ein Jahr, dass an einem Freitag begann, bringe Unglück - und am Freitag geborene Kinder wurden als "Unglückskinder" bezeichnet.
    Die krankhafte Angst vor einem Freitag dem 13. wird Paraskevedekatriaphobie genannt. Dieses Phänomen kann im Einzelfall so weit führen, dass Betroffene Reisen und Termine absagen oder sich an einem Freitag, dem Dreizehnten, nicht aus dem Bett trauen. Auswertungen von Unfalldaten haben ergeben, dass sich an einem Freitag, dem 13., nicht mehr Verkehrsunfälle mit schwerem Sachschaden ereignen als an einem Freitag, dem 6. oder 20.
    Übrigens ist es so, dass die Monatsdreizehnten am häufigsten auf einen Freitag fallen, insgesamt 688-mal in 400 Jahren beziehungsweise in 20.871 Wochen. Im Schnitt haben wir also alle 30 Wochen einen solchen Freitag. Immer dann, wenn der Monat mit einem Sonntag beginnt, müssen sich Abergläubische für einen Freitag den 13. wappnen. Also: Fürchtet neben der Wiederkehr von Jason vor allem auch den Sonntagsmonatsersten!
    Mehr zu den mathematischen Hintergründen von Freitag dem 13. findet ihr hier.


    Schließlich ist heute Ehrentag der Barbershop-Musik
    Er wurde 2006 von Sweet Adelines International (eine internationale Organisation von weiblichen Sängern mit mehr als 26000 Mitgliedern) zum 60-Jährige Jubiläum des Bestehens der Organisation ins Leben gerufen. Barbershop? Wer bei diesem Begriff eher an Föne statt an Töne denkt, liegt nicht falsch. "Barbershops", die amerikanischen Friseur-Salons, waren Ende des 19. Jahrhunderts Orte geselliger Treffen, bei denen sich die Herren die Wartezeit gelegentlich mit spontan improvisierten Gesängen zu vertreiben wussten. Inzwischen ist die Barbershop-Musik in den USA längst zur längst ein Teil der amerikanischer Kultur geworden, und vor rund 60 Jahren haben auch die Frauen diese Männer-Domäne für sich erobert. Ursprünglich ein reiner Quartettgesang, griffen bald auch Chöre diesen Gesangstil auf.
    Stilistisch wird Barbershop hier zu Lande gerne irgendwo zwischen Jazz und den "Comedian Harmonists" angesiedelt. Den Kern trifft keines von beidem. Barbershop-Gesang ist Obertonmusik in Reinkultur und entsteht durch möglichst genaue Abstimmung von Vokalen, Tonabständen und Lautstärke unter den vier Stimmen. Die speziellen Harmonieregeln und der enge Satz bewirken einen Klangreichtum und ein Volumen, die zu den herausragenden Merkmalen dieser Musik gehören.


    Ansonsten am 13. Juli:
    2016 - Fast drei Wochen nach dem historischen Brexit-Votum wird Theresa May neue Premierministerin in Großbritannien. Die Konservative folgt auf den zurückgetretenen David Cameron.

    2014 - Deutschland gewinnt das WM-Finale gegen Argentinien in Rio de Janeiro mit 1:0 nach Verlängerung und wird zum vierten Mal Fußball-Weltmeister.

    2012 - Eine Tagesmutter braucht für die Betreuung mehrerer Kinder in einem Wohnhaus die Erlaubnis des Verwalters oder der Hauseigentümer, urteilt der Bundesgerichtshof (BGH).

    2010 - In der größten Anti-Mafia-Aktion seit Jahren gehen italienische Sondereinheiten mit 300 Haftbefehlen gegen die kalabrische 'Ndrangheta vor. Unter den Verhafteten der Blitz-Operation ist auch Domenico Oppedisano, der als der "Boss der Bosse" gilt.

    2008 - In Paris gründen 43 Länder eine Union für das Mittelmeer (Union pour la Mediterranee). Frankreich und Ägypten übernehmen den Vorsitz, Delegationen aus Europa, Nordafrika und dem Nahen Osten legen mit der Gründung die Basis für eine bessere Zusammenarbeit in der Region. Die "Mittelmeer-Union" nimmt im März 2010 ihre Arbeit auf.

    2007 - Auf der Kanaren-Insel La Palma nimmt das bis dahin größte Spiegelteleskop der Welt seinen Probebetrieb auf. Nach siebenjähriger Bauzeit erlebt die rund 130 Millionen Euro teure Anlage in der Nacht zum 14. Juli ihr "erstes Licht".

    2006 - Die Regensburger Altstadt wird von der Unesco in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen.

    2004 - Der Europäische Gerichtshof kippt einen Beschluss der EU-Finanzminister, der die Strafverfahren gegen die Defizitsünder Deutschland und Frankreich aussetzte.

    2001 - Der Bundesrat verabschiedet die umstrittene Neuregelung des Krankenkassenwechsels. Demnach wird der reguläre Kündigungstermin in diesem Jahr gestrichen. Von 2002 an sollen dann alle Kassenmitglieder mit einer Frist von zwei Monaten jederzeit kündigen können. Auch beschließt der Bundesrat eine Übergangsregelung für die Arznei-Festbeträge.

    1992 - Das Bundesverfassungsgericht weist Verfassungsbeschwerden von Vertriebenen zurück und bestätigt die Anerkennung der Oder-Neiße-Linie im deutsch-polnischen Grenzvertrag vom November 1990 als verfassungsgemäß.

    1985 - »Live Aid«, organisiert von dem irischen Musiker Bob Geldof (*1951, »Boomtown Rats«), ist das bisher größte Popkonzert der Geschichte. Im Londoner Wembley-Stadion und im John F. Kennedy Stadion in Philadelphia treten Künstler von Weltrang - Status Quo, Ultravox, Sade, Black Sabbath, Run DMC, REO Speedwagon, Judas Priest, Paul Young, Howard Jones, Nik Kershaw, Sting, Phil Collins, U2, Queen und viele andere - auf, um zu Geldspenden für die hungernden Menschen in Afrika aufzurufen. 128 Millionen DM werden gespendet. 165.000 Zuschauer sind bei den Konzerten live dabei, viele Millionen Menschen verfolgen sie im Fernsehen.

    1983 - Das britische Unterhaus lehnt die Wiedereinführung der 1965 unter der Labour-Regierung von Harold Wilson abgeschafften Todesstrafe ab.

    1977 - In der Nacht zum 14. Juli legt ein 24-stündiger Stromausfall New York City nach einem Blitzeinschlag lahm und führt in Teilen der Stadt zu chaotischen Zuständen.

    1930 - In Montevideo in Uruguay beginnt die erste Fußballweltmeisterschaft, an der dreizehn Fußballnationalteams teilnehmen. Das erste Tor der WM-Geschichte schießt der Franzose Lucien Laurent (1907-2005) während des Eröffnungsspiels zwischen Frankreich gegen Mexiko am 13. Juli 1930 - vor lediglich 500 Zuschauern. Das Endspiel findet am 30. Juli zwischen Argentinien und Uruguay statt und wird 4:2 von Uruguay gewonnen.

    1709 - Der aus Italien stammende Johann Maria Farina gründet in Köln eine Parfüm-Fabrik. Mit einem neuen Verfahren, er destilliert reinen Alkohol und löst darin verschiedene Duftstoffe, kreiert er sein «Kölnisch Wasser» («Eau de Cologne»).

    Geburtstage:

    He Pingping – 30 (†21), ein Chinese, der zu seiner Zeit mit einer Körpergröße von 74,61 Zentimetern der kleinste lauffähige Mensch der Welt war,
    Günther Jauch – 62, einer der bekanntesten deutschen TV-Showmaster und -Moderatoren, Journalist und Produzent (u. a. „das aktuelle sportstudio“ 1988–1997, „sternTV“ 1990–2011, „Wer wird
    Michael Verhoeven - 80, deutscher Schauspieler und Regisseur
    Patrick Stewart - 78, britischer Schauspieler, Produzent und Regisseur, Captain Jean-Luc Picard in der TV-Serie »Star Trek: The Next Generation« (1987-1994), seit Dezember 2009 Sir Patrick Stewart (Knight Bachelor)
    Harrison Ford - 76, amerikanischer Filmschauspieler, »Star Wars«, »Indiana Jones«

    Quellenangaben
    Es nie zu spät für eine glückliche Kindheit! (Erich Kästner)
  • Neu

    3/8 Geburtstags-Champagner
    mit Maracuja-Saft verhunzt, Espresso geht da ja wohl nich :D

    An einem Glückstag wie Fr.13. darf man so was ja auch :D

    Und bzgl. des Board-Jubiläums bleibt nur zu hoffen, dass der Trend zum Erwachsen werden auch bei den User mithält :ggg:

    edit
    Menno, wenn ich so an die Anfänge (u.a.nick *g*) auch dieses "echten" boards zurückdenke ....
    Gonzo, bücherboard- und ecke, Filmothek ... alle R.I.P :depri:
    aber auch inclusive dem Startup vom vielen Multikulti-Teamern ... ;)
    Btw. liebe & beste Grüße an alle bisherigen, damaligen Teamer onboard & abroad :)
    Cui bono? et ... Quis custodiet ipsos custodes?
    frei übersetzt: Wem nützt es? und ... Wer kontrolliert die Kontrolleure?

    Seit Sommer 2013 seltener online!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von muesli ()