Einfach quatschen & kennenlernen – FSB-Kaffeeküche – PART II

  • Fun

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Neu

    HotPi schrieb:

    wer mag mit Schuss (extra für Eidi )
    Frechheit! :ggg:

    2/4 nur den Schuss :D
  • Neu

    1/2 heiße schoki mit viel schoki raspeln
    Ich bin zwar anderer Meinung als Sie, aber ich würde mein Leben dafür geben, daß Sie Ihre Meinung frei aussprechen dürfen.(E.B. Hall) # Ever tried, ever failed, no matter. Try again, fail again, fail better. (Beckett) # You are only given one little spark of madness. You mustn't lose it. (R.Williams) # Any sufficiently advanced technology is indistinguishable from magic.(Clarke)
  • Neu

    Guten Morgen zusammen

    Montag früh ... und noch kein Wochenende in Sicht :(

    Meine ursprüngliche Planung, schon ganz früh wieder auf den Schienen unterwegs zu sein, hat sich dank der angesetzten Bahn Streiks zerschlagen (der Kaffee hier schmeckt sowieso besser, als der im ICE).
    Nichts desto trotz dürfte der Anteil der heute auf den Bahnsteigen gefallenen Schimpfwörter den Jahresdurchschnitt deutlich anheben.

    1/8 riesen-Pott-Kaffee

    Versucht ein bisschen Ruhe in den Wochenbeginn zu bringen - stressig wird es noch von ganz alleine
    IRC war gestern, ... heute haben wir den Chat

    realize your tasks, then take a deep breath and go for it!
  • Neu

    Guten Morgen zusammen :)
    Das Grauen hat einen Namen: Montag!
    Steht es durch - der nächste Freitag kommt ...
    2/8 riesen-Pott-Kaffee - Danke, Bogomir

    Außerdem:
    => AKK will nicht ins Merkel-Kabinett: Die neue CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer hat ein Ministeramt in der aktuellen Bundesregierung für sich ausgeschlossen. Aus der Partei kommen Forderungen, Friedrich Merz nach dessen Niederlage einzubinden.

    => Finanzkonzerne wollen Regierungen zu mehr Klimaschutz zwingen: Der CO2-Ausstoß steigt, obwohl die Staatengemeinschaft das Gegenteil gelobte. Nun fordern milliardenschwere Finanzkonzerne das Aus für Kohlekraftwerke und höhere Abgaben auf Treibhausgase - aus Eigennutz.

    => Die junge Elite verlässt die Türkei: Hunderttausende Türken verlassen jedes Jahr ihre Heimat - vor allem junge, gut ausgebildete Großstädter. Sie sehen unter Erdogan keine Zukunft für sich. Für die türkische Wirtschaft ist das ein Problem.

    Spruch des Tages:


    Heute ist Tag der Menschenrechte
    Die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte (am 10. Dezember 1948 durch die Generalversammlung der Vereinten Nationen verabschiedet) besteht aus 30 Artikeln, die die grundlegenden Ansichten über die Rechte, die jedem Menschen zustehen, "ohne irgendeinen Unterschied, etwa nach Rasse, Hautfarbe, Geschlecht, Sprache, Religion, politischer oder sonstiger Überzeugung, nationaler oder sozialer Herkunft, Vermögen, Geburt oder sonstigem Stand." und unabhängig davon, in welchem rechtlichen Verhältnis er zu dem Land steht, in dem er sich aufhält. Mit Übersetzungen in mehr als 300 Sprachen ist sie einer der am meisten übersetzten Texte.

    In Norwegen ist anlässlich des Todestages von Alfred Nobel Tag der Überreichung der Nobelpreise
    und in Thailand ist anlässlich der 1. Verfassung von 1932 Tag der Verfassung („Constitution Day“)

    Ansonsten am 10. Dezember:
    2016 - Die Europäische Filmakademie zeichnet das deutsche Vater-Tochter-Drama "Toni Erdmann" von Maren Ade in Breslau als besten europäischen Film aus. Als beste Darsteller werden Sandra Hüller und Peter Simonischek geehrt.

    2016 - Präsident François Hollande weiht eine Nachbildung der Höhle von Lascaux im südwestfranzösischen Montignac ein. Die Reproduktion bildet erstmals alle steinzeitlichen Malereien nach, die 1940 entdeckt worden waren.

    2013 - Als letztes Bundesland schafft Niedersachsen die Studiengebühren an seinen Hochschulen ab. Der Landtag in Hannover beschließt den Wegfall zum Wintersemester 2014/2015.

    2012 - Zweitligist Dynamo Dresden wird wegen Ausschreitungen seiner Fans vom DFB-Pokal in der kommenden Saison ausgeschlossen, entscheidet das Sportgericht des Deutschen Fußball-Verbandes.

    2008 - Die Hamburger Bürgerschaft ändert die Landesverfassung und macht den Weg frei für verbindliche Volksentscheide.

    2006 - Am Tag der Menschenrechte stirbt Augusto Pinochet, ehemaliger General und Diktator des Landes. In Chile kommt es zu Demonstrationen von Anhängern, Gegnern und Opfern. Es kommt in der Folge zu heftigen Straßenschlachten in Chile.

    2004 - In Italien wird Ministerpräsident Silvio Berlusconi von einem Gericht in Mailand vom Vorwurf der Korruption freigesprochen bzw. im Fall der nachgewiesenen Geldzahlungen an einen römischen Richter aufgrund mildernder Umstände eine verkürzte Verjährungsfrist angewandt.

    2003 - Das Bundeskabinett beschließt eine Reform des Strafrechts, mit der kurzfristige Freiheitsstrafen die Ausnahme werden sollen.

    2002 - Der Europäische Gerichtshof bestätigt das Verbot der Angabe „leicht“ und „mild“ auf Zigarettenschachteln.

    1999 - Die europäische Trägerrakete Ariane 5 bringt Europas größten Wissenschaftssatelliten ins Weltall, das fast elf Meter lange und knapp vier Tonnen schwere Röntgen-Observatorium XMM.

    1998 - Die sich im Bau befindende Internationale Raumstation ISS wird zum ersten Mal von Astronauten betreten.

    1993 - Nach fast siebenjährigen Bauarbeiten am Eisenbahntunnel unter dem Ärmelkanal übergibt das britisch-französische Baukonsortium den Tunnel an die Betreibergesellschaft Eurotunnel.

    1993 - Verleihung des Friedensnobelpreises an den Präsidenten des Afrikanischen Nationalkongresses (ANC), Nelson Mandela, und an den südafrikanischen Staatschef Frederik de Klerk, der das Apartheidsystem beendete.

    1989 - Der Dalai Lama, Oberhaupt der Tibeter, erhält in Oslo den Friedensnobelpreis für seinen ausdauernden gewaltlosen Widerstand beim Befreiungskampf seines Volkes.

    1983 - Danuta Walesa nimmt in Oslo für ihren Ehemann Lech den Friedensnobelpreis entgegen. Der polnische Arbeiterführer nahm von der Reise nach Norwegen Abstand, weil er befürchtete, von den kommunistischen Behörden seines Landes an der Heimkehr gehindert zu werden.

    1963 - Das ostafrikanische Sansibar erlangt als Sultanat seine Unabhängigkeit von Großbritannien.

    1948 - Die Vollversammlung der Vereinten Nationen proklamiert die "Allgemeine Erklärung der Menschenrechte".

    1929 - In Deutschland tritt das Opiumgesetz, der Vorläufer des Betäubungsmittelgesetzes, in Kraft: seitdem ist auch Cannabis verboten.

    1901 - Am Todestag Alfred Nobels wird von nun an alljährlich der Friedensnobelpreis verliehen. Es ist der einzige Nobelpreis, der in Oslo verliehen wird. Die jeweiligen Träger des Nobelpreises finden sich unter Liste der Friedensnobelpreisträger. Die anderen Nobelpreise werden am selben Tag in Stockholm den Geehrten überreicht.

    1898 - Der Friede von Paris beendet den Spanisch-Amerikanischen Krieg. Spanien tritt die Philippinen, Puerto Rico und Guam an die USA ab und verzichtet auf alle Ansprüche auf Kuba.

    1871 - Während des Kulturkampfes wird unter Federführung von Reichskanzler Otto von Bismarck ein neuer § 130a in das deutsche Strafgesetzbuch eingefügt. Der Kanzelparagraph untersagt Geistlichen, in ihren Predigten politische Ereignisse zu kommentieren und ist bis 1953 in Deutschland gültig.

    1520 - Martin Luther verbrennt feierlich die päpstliche Bulle, die ihn zum Ketzer erklärt.

    Geburtstage:

    Cornelia Funke – 60, deutsche Kinder- und Jugendbuchautorin, der international der Durchbruch mit ihrem Roman „Herr der Diebe“ (2000) gelang (zudem u. a. „Tintenwelt“-Trilogie 2003–2007),
    Kenneth Branagh - 58, britischer Regisseur («Viel Lärm um Nichts»), Schauspieler (Wallander-Serie) und Drehbuchautor,
    Michael Clarke Duncan – 60 (†54), amerikanischer Schauspieler, dessen bekannteste Rolle die des „John Coffey“ in der Stephen-King-Verfilmung „The Green Mile“ (1999) war und ihm sowohl eine Oscar- als auch Golden-Globe-Nominierung einbrachte,
    und Joachim Kerzel – 77, deutscher Synchronsprecher und Schauspieler, der zahlreichen Hollywood-Stars wie Anthony Hopkins, Dennis Hopper, Jack Nicholson und Dustin Hoffman seine deutsche Stimme leiht und etwa die Hörspielreihe „Geisterjäger John Sinclair“ spricht.

    Quellenangaben
    Es nie zu spät für eine glückliche Kindheit! (Erich Kästner)