Einfach quatschen & kennenlernen – FSB-Kaffeeküche – PART II

  • Fun

  • NeHe
  • 1194712 Aufrufe 24638 Antworten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Guten Abend zusammen :)
    Unverhofft sonnig und angenehm geht das Wochenende dahin, schleicht sich heraus aus der Verantwortung für unser geistiges und körperliches Wohlbefinden und lässt uns zugunsten einer aprilmäßig wechselhaften Arbeitswoche auf die baldige Ankunft eines neuen Wochenendes hoffen.
    Genießt, was bleibt!

    ... die Infos zum Tag:
    => Iran greift Israel mit Raketen an: Der Iran hat in der Nacht erstmals in der langen Geschichte des Nahostkonflikts Israel direkt angegriffen. Nach Angaben der israelischen Armee feuerte der Iran Hunderte Drohnen und Raketen ab. Die Bevölkerung wurde dazu aufgefordert, Schutzräume aufzusuchen. Nach israelischen Angaben konnte ein Großteil der Geschosse noch vor dem Erreichen des Staatsgebiets abgefangen werden. Auch die US-Armee soll sich an der Abfangaktion beteiligt haben.
    Über größere Schäden wurde zunächst nichts bekannt. Einem Armeesprecher zufolge wurde ein Mädchen verletzt. Zudem sei eine Militärbasis im Süden des Landes getroffen und leicht beschädigt worden. Am frühen Morgen gab es Entwarnung. Die iranische Operation mit dem Titel "Aufrichtiges Versprechen" ist ein Vergeltungsschlag für die Tötung hochrangiger iranischer Offiziere in Syrien, die Israel zugeschrieben wird.
    Das Weiße Haus teilte mit, US-Präsident Joe Biden habe den iranischen Angriff "auf das Schärfste" verurteilt und das "eiserne Bekenntnis" der USA zu Israels Sicherheit bekräftigt. Für heute kündigte Biden ein Treffen der G7-Staaten an. Ziel sei eine "gemeinsame diplomatische Reaktion auf den dreisten Angriff des Iran".

    => Morgen Streik im Nahverkehr in NRW-Städten: Die Menschen in Düsseldorf und Umgebung, in Krefeld und Bochum müssen morgen mit Einschränkungen bei Straßenbahnen, U-Bahnen und Bussen rechnen. Beschäftigte der Rheinbahn an den Betriebshöfen in Düsseldorf-Benrath, Ratingen-Tiefenbroich und Mettmann sowie der Bogestra in Bochum (Betriebshof Weitmar) und der SWK mobil in Krefeld legen ganztägig die Arbeit nieder, wie Verdi NRW vor wenigen Stunden mitteilte.
    Die Gewerkschaft kündigte außerdem den Beginn einer vierten Verhandlungsrunde mit den Arbeitgebern in Dortmund an. Dabei geht es um die Arbeitsbedingungen der etwa 30.000 Beschäftigten in den kommunalen Verkehrsbetrieben.

    => Falschparker melden und Prämie kassieren: Das Fahrzeug eines Parksünders per App dokumentieren, melden - und eine Prämie von 8,60 Euro kassieren. So funktioniert die Falschparker-App Scout Park, die in der schwedischen Großstadt Uppsala nahe Stockholm genutzt werden kann. Bisher seien über die App 1.000 erfolgreiche Hinweise weitergegeben worden, heißt es. Auch einige Städte in NRW wie Dortmund rufen inzwischen Privatleute dazu auf, Verkehrsverstöße online zu melden. Eine Belohnung gibt es hier aber nicht.
    Quelle

    Spruch des Tages:


    Außerdem ist heute Tiburtiustag
    Er stellt den Gedenktag für den am gleichen Tag beigesetzten heiligen Tiburtius (ein Märtyrer dessen Name bedeutet „aus Tibur (dem heutigen Tivoli nahe Rom) stammend“) dar. Für den Tiburtiustag gilt eine Wetterregel: "Kommt Tiburtius mit Sang und Schall, bringt er Kuckuck und Nachtigall".

    Heute ist auch Kuchen-und-Cunnilingus-Tag
    Im Englischen heißt der Tag Cake and Cunnilingus Day und wurde als Pendant zum Steak-and-Blowjob-Tag ins Leben gerufen, wobei dieser wiederum als Gegenstück zum Valentinstag erschaffen wurde. Der Sinn des Tages ergibt sich aus dem Namen: Der weibliche Partner soll einen Kuchen geschenkt bekommen und mit Cunnilingus, also Oralverkehr, verwöhnt werden.

    Dann ist noch Internationaler Momente-des-Lachens-Tag
    Das Ziel dieses Tages ist es, Menschen zum Lachen zu bringen, da Lachen als die beste Medizin gilt. Ins Leben gerufen wurde der Tag, um Menschen zum Lachen zu ermutigen. Lachen ist ein angeborenes Ausdrucksverhalten des Menschen, das nicht nur, aber vor allem in der Gemeinschaft mit anderen seine Wirkung entfaltet.
    Der Wissenschaftszweig, der sich mit dem Lachen beschäftigt, ist die Gelotologie. Den Heilungsprozess mancher Krankheiten kann man durch Lachen fördern. Hierbei macht man sich das mit dem Lachen verbundene gesteigerte Wohlbefinden zunutze, das zum Abbau von Stress und somit zu einer Verbesserung des Allgemeinzustands eines Patienten beiträgt.Es gibt spezielle Therapien, die Krankheiten mit Lachen zu bekämpfen versuchen. Durch die Ausschüttung von Hormonen wird das Immunsystem gestärkt und dadurch auch Krankheiten vorgebeugt. Man nimmt zum Beispiel an, dass der Körper beim Lachen Endorphine aktiviert und dadurch euphorisierende Wirkungen auslöst, die denen vergleichbar sind, die ein Langstreckenläufer erlebt.


    Außerdem ist Schau-in-den-Himmel-Tag
    Der Tag ist eine Möglichkeit, nach draußen zu gehen und zu sehen, was so alles über Dir los ist. Vielleicht siehst Du ein Flugzeug, die strahlende Sonne, lustige Wolken, blauen Himmel, Vögel, Sterne, Gewitter, Regenwolken, die Milchstraße, ein UFO oder einen Meteor.

    Schließlich ist noch in den USA der Tag der Pecannuss
    Er wird seit 1996 in den USA begangen und wurde durch die National Pecan Shellers Association initiiert. Die Pekanuss wird in den USA insbesondere in Texas angebaut, sie ist dort der offizielle Staatsbaum.
    Der Pekannussbaum ist eine nordamerikanische Baumart aus der Familie der Walnussgewächse, die die gleichnamigen Früchte liefert. Der Baum wird ca. 30 Meter hoch und entwickelt eine sehr große ausladende Krone. Der Stamm ist tief gefurcht und hellbraun bis grau.


    Es sollen außerdem noch Tag des Ex-Gatten, Sei nett zu Anwälten-Tag und Komm so hoch wie du kannst-Tag sein.

    Ansonsten am 14. April:
    2022 - Sogenannte Reichsbürger und Gegner der Corona-Politik sollen Sprengstoffanschläge und die Entführung von Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) geplant haben. Bei bundesweiten Durchsuchungen mit Schwerpunkt in Rheinland-Pfalz werden vier Männer festgenommen.

    2021 - Nach fast 20 Jahren des internationalen Militäreinsatzes in Afghanistan wollen die USA ihre Truppen aus dem Land abziehen. Präsident Joe Biden kündigt an, der Abzug amerikanischer Soldaten solle am 1. Mai beginnen und bis zum 11. September abgeschlossen werden.

    2020 - US-Präsident Donald Trump stoppt die Zahlungen an die Weltgesundheitsorganisation (WHO). Sie stehe unter dem Einfluss Chinas und habe zu spät vor der Corona-Gefahr gewarnt, behauptet er. Die USA sind der größte Geldgeber der WHO.

    2015 - Die Sicherheitsrat der Vereinten Nationen beschließt ein Waffenembargo und Sanktionen gegen die schiitischen Huthi-Rebellen im Jemen.

    2014 - Die radikalislamische Sekte Boko Haram entführt im Norden Nigerias mehr als 230 Schülerinnen.

    2013 - Die Partei Alternative für Deutschland (AfD) beschließt auf ihrem Gründungskongress in Berlin die Teilnahme an der Bundestagswahl.

    2010 - Der nach fast 200 Jahren wieder ausgebrochene Vulkan Eyjafjallajökull auf Island verstärkt seine Aktivitäten. In den folgenden Tagen legen Lavaasche in der Luft den Flug- verkehr in den meisten Teilen Nord- und Mitteleuropas lahm.

    2009 - Bundeslandwirtschaftsministerin Ilse Aigner (CSU) verhängt ein Anbau-Verbot für den gentechnisch veränderten Mais MON 810 des US-Konzerns Monsanto.

    1999 - Die japanische Magnet-Schwebebahn «Maglev» stellt mit 552 Stundenkilometern einen neuen Geschwindigkeitsweltrekord auf.

    1985 - Der Golfprofi Bernhard Langer gewinnt als erster Deutscher das Masters-Turnier in Augusta (Georgia).

    1984 - Michael Jacksons Album "Thriller" ist auf Platz 1 der US-Charts und hält sich dort für 37 Wochen - noch nie hat dies ein Album in der Pop Geschichte geschafft.

    1982 - Zwölf Tage nach der Landung argentinischer Truppen auf den Falklandinseln billigt das britische House of Commons militärische Maßnahmen zur Rückeroberung.

    1980 - «Die Blechtrommel» von Volker Schlöndorff nach dem Roman von Günter Grass wird als erster deutscher Film mit einem Oscar für den besten ausländischen Film ausgezeichnet.

    1970 - »Houston, wir haben ein Problem« meldet Astronaut Jim Lowell, Kommandant der am 11. April gestarteten Raumkapsel »Apollo 13« an die Bodenstation. Rund 335.000 Kilometer von der Erde entfernt war ein Sauerstofftank explodiert, was zum Ausfall der Versorgungssysteme führt. Unter haarsträubenden Umständen gelingt der Crew - James Lovell, Fred W. Haise und John L. Swigert - am 17. April die Rückkehr zur Erde

    1929 - Erstmalige Austragung eines Großen Preises von Monaco. Es starten 16 Fahrer.

    1927 - Der erste Volvo, ein ÖV4, verlässt das Werk auf der schwedischen Halbinsel Hisingen bei Göteborg. Der Wagen basiert bereits zu diesem Zeitpunkt größtenteils auf veralteter Technik.

    1912 - Das bisher größte und luxuriöseste Passagierschiff der Welt, die »Titanic«, rammt gegen 23:40 Uhr südlich der Großen Neufundlandbank einen Eisberg und geht am 15. April 1912 um 2:20 Uhr im Atlantik unter.

    1900 - In Paris wird die 13. Weltausstellung eröffnet.

    1865 - Der Südstaatler John Wilkes Booth schießt während einer Theateraufführung in Washington D. C. auf US-Präsident Abraham Lincoln und ruft danach die Worte: „Sic semper tyrannis!“ Am selben Abend dringt Booths Mitverschwörer Lewis Powell im Haus des Außenministers William H. Seward ein und verletzt ihn schwer, jedoch nicht tödlich. Lincoln erliegt am folgenden Tag seinen Verletzungen.

    Geburtstage:
    Adrien Brody – 51, amerikanischer Schauspieler, der für seine Hauptrolle in „Der Pianist“ (2002) als jüngster Schauspieler mit einem Oscar für eine Hauptrolle ausgezeichnet wurde,
    Ritchie Blackmore - 79, ehemals Gitarrist bei Deep Purple, mittlerweile mit eigener Band (Blackmores Night),
    Julie Christie – 83, eine der bekanntesten britischen Filmschauspielerin insbesondere in den 1960ern und 1970ern (u. a. „Doktor Schiwago“ 1965, „Darling“ 1966, „Wenn die Gondeln Trauer tragen“ 1974) und Oscar-Preisträgerin,
    Erich von Däniken - 89, Schweizer Publizist ("Erinnerungen an die Zukunft")

    Quellenangaben
    Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit! (Erich Kästner)
  • guten Morgen zusammen,

    Nach einem langen „Garten-Wochenende“ ruft heute wieder der Job nach uns.

    1/6 Anlasser-Bohne

    I-wie habe ich bei dieser Bohne immer eine Vision von einem Oldtimer, den man über die Kurbel starten musste :D
    Euch Allen einen guten Start in die neue Woche
    IRC war gestern, ... heute haben wir den Chat

    realize your tasks, then take a deep breath and go for it!
  • 3/6 anlasserbohne,

    thx @Bogomir

    (ob ich auch einen habe? ;) )

    dir sandfarbenen Kerzen der Kastanie stehen voller Pracht. Immer ein schöner Anblick aus meinem kleinen PC-Fenster heraus.

    sogar der Himmel ist blau!!!
    ME/CFS # Ever tried, ever failed, no matter. Try again, fail again, fail better. (Beckett) # You are only given one little spark of madness. You mustn't lose it. (R.Williams) # Any sufficiently advanced technology is indistinguishable from magic.(Clarke)
  • Guten Morgen zusammen :)
    Der Montag wird als Doom Day bezeichnet. Gemeint ist ein Weltuntergangstag, die absolute Katastrophe, der schlimmste Tag der Woche. Die ganze Arbeitswoche liegt noch vor euch, das Wochenende ist unerreichbar weit entfernt.
    Genießt den Montag in all seiner Herrlichkeit!
    4/6 Anlasser-Bohne - Dankeschön, Bogomir

    Hier die Infos:
    => Achtung Autofahrer, ab heute wird verstärkt geblitzt: Von heute bis einschließlich Freitag müssen Autofahrer in NRW verstärkt mit Geschwindigkeitskontrollen rechnen. Die Polizei beteiligt sich an der sogenannten Speed Week - das ist eine europäische Aktionswoche für mehr Verkehrssicherheit. Vor allem auf Streckenabschnitten, wo es häufiger zu Verkehrsunfällen kommt, sowie in besonders sensiblen Bereichen wie Schulen, Kitas und Altenheime erwartet der ADAC Nordrhein mehr Kontrollen.

    => Auktion zur Vergabe der Fußball-Rechte beginnt: Wer bekommt die TV-Rechte für die 1. und 2. Fußball-Bundesliga für die Spielzeiten von 2025/26 bis 2028/29? Darum geht es in der Auktion, die heute startet. Dazu wird sich die DFL-Führung an einen geheimen Ort in Frankfurt zurückziehen. Etwa zwei Wochen soll die Auktion laufen, bei der die Interessenten ihre Angebote abgeben. Die wichtigste Änderung: Der Verkauf der Rechte ist künftig wieder an nur einen Anbieter möglich - also könnte ein Abo für die Fans ausreichen. Möglich ist aber auch der umgekehrte Fall. Da es vier verschiedene Pakete für das Pay-TV zu ersteigern gibt, könnten am Ende auch vier Abos nötig sein.

    => Prozess gegen Trump startet: Erstmals in der Geschichte der Vereinigten Staaten soll heute in New York ein Strafprozess gegen einen früheren US-Präsidenten beginnen: Donald Trump ist in dem Verfahren in Zusammenhang mit Schweigegeldzahlungen an einen Pornostar unter anderem wegen Fälschung von Geschäftsunterlagen angeklagt. Der 77-Jährige hat auf nicht schuldig plädiert. Am Anfang des Prozesses steht die Jury-Auswahl. Der Richter muss 18 Jurorinnen finden, die keine Meinung zu Donald Trump haben.
    Quelle

    Spruch des Tages:


    Heute ist der offizielle Titanic-Gedenktag
    An diesem Tag versank das Passagierschiff RMS Titanic im eiskalten Wasser des nordatlantischen Ozenas. Die Titanic war bei der ihrer Indienststellung das größte Schiff der Welt und galt durch ihre Unterteilung in mehrere wasserdichte wasserdichte Schotten als unsinkbar. Auf ihrer Jungfernfahrt kollidierte sie jedoch am 14. April 1912 gegen 23:40 Uhr mit einem Eisberg und sank rund drei Stunden nach dem Zusammenstoß im Nordatlantik.
    Obwohl für die Evakuierung mehr als zwei Stunden Zeit zur Verfügung standen, starben zwischen 1490 und 1517 der über 2200 an Bord befindlichen Personen - hauptsächlich wegen der unzureichenden Zahl an Rettungsbooten und der Unerfahrenheit der Besatzung im Umgang mit diesen. Wegen der hohen Opferzahl zählt der Untergang der Titanic zu den großen Katastrophen der Seefahrt.


    Außerdem ist Tag des Radiergummis
    Gefeiert wird die Erfindung des Radiergummis, mit der man immer schnell und zuverlässig seine Fehler auslöschen bzw. ungeschehen machen kann. Ein Radiergummi ist ein besonders zubereiteter Gummi, mit dem mit einem Bleistift oder mit Tinte erstellte Striche von einem Trägermedium entfernt werden. Es wird zwischen Kautschuk- und Kunststoffradierern unterschieden.
    Im Jahr 1770 entdeckte der Brite Edward Nairne, dass sich Kautschuk zum Entfernen von Bleistiftstrichen eignet. Der britische Naturforscher Joseph Priestley machte diese Entdeckung nach einer Beobachtung im selben Jahr publik und galt deshalb lange Zeit als der Erfinder des Radiergummis. Bereits Mitte des 16. Jahrhunderts soll mit Brot die gleiche Funktion erfüllt worden sein.


    In Nordkorea ist heute Tag der Sonne
    mit dem die Nordkoreaner ihren "Großen Führer" Kim Il-sung feiern. Der Tag der Sonne ist einer der wichtigsten Nationalfeiertage und wird jedes Jahr am Geburtstag des ehemaligen Diktators und Gründers der Demokratischen Volksrepublik, Kim Il-sung, gefeiert.

    Schließlich ist in den USA noch Jackie Robinson Tag
    Jack Roosevelt "Jackie" Robinson war ein amerikanischer Baseballspieler in der Major League Baseball, der meist als Second Baseman spielte. Er hat im Trikot der Brooklyn Dodgers Sportgeschichte geschrieben, als er am 15. April 1947 als erster schwarzer Spieler seit 1888 in einem Team der Major Leagues auflief.
    Robinson ist damit zu einer Symbolfigur für die Rassenintegration im amerikanischen Profisport und der amerikanischen Gesellschaft geworden. 2004 ernannte die Major League Baseball den 15. April zum "Jackie Robinson Day" in allen Ballparks der Major Leagues.


    Gib mir Fünf-Tag und Tag des Auktionators werden noch genannt, aber dazu habe ich nix Erwähnenswertes gefunden.

    Ansonsten am 15. April:
    2023 - In Deutschland werden die letzten drei Atomkraftwerke abgeschaltet. Wegen des russischen Angriffs auf die Ukraine und der dadurch ausgelösten Energiekrise waren die Meiler Isar 2, Neckarwestheim 2 und Emsland länger als geplant am Netz geblieben.

    2021 - Der Berliner Mietendeckel ist nichtig, verkündet das Bundesverfassungsgericht. Die Materie sei Bundessache. Mit dem im Januar 2020 vom Abgeordnetenhaus beschlossenen Gesetz sollte hohen Mietpreisen begegnet werden.

    2019 - In der weltberühmten Kathedrale Notre Dame de Paris bricht ein verheerendes Feuer aus. Der hölzerne Dachstuhl und das Bleidach werden zerstört, ein Turm in der Mitte stürzt ein. Die meisten Kunstschätze werden gerettet, darunter die Reliquie einer Dornenkrone.

    2018 - Milo Djukanovic gewinnt die Präsidentenwahl in Montenegro. Djukanovic war mit wenigen Ausnahmen seit 1991 entweder Regierungs- oder Staatschef des kleinen Adriastaates. Außerdem führt er die sozialistische Regierungspartei.

    2016 - Reinhard Grindel ist neuer Präsident des Deutschen Fußball-Bundes. Der bisherige Schatzmeister wird beim außerordentlichen DFB-Bundestag mit überwältigender Mehrheit zum Nachfolger von Wolfgang Niersbach gewählt.

    2015 - In der schwedischen Sprache gibt es jetzt neben den Wörtern für „er“ und „sie“ offiziell ein geschlechtsneutrales persönliches Fürwort: „hen“. Es beschreibt eine transsexuelle Person oder kann genutzt werden, wenn das Geschlecht egal oder unbekannt ist.

    2014 - Das berüchtigte Gefängnis Abu-Ghraib im Irak ist aus Sicherheitsgründen geschlossen worden, teilt das irakische Justizministerium mit.

    2013 - Bei einem Terroranschlag auf den Traditions-Marathon der US-Ostenküstenstadt Boston werden drei Menschen getötet und mehr als 200 verletzt.

    2010 - Die Aschewolke des ausgebrochenen isländischen Vulkans Eyjafjallajökull führt tagelang zu massiven Beeinträchtigungen des Luftverkehrs in Europa.

    2009 - China bringt erfolgreich einen Satelliten für den Aufbau eines eigenen globalen Navigationssystems ins All, das mit dem europäische Navigationsvorhaben "Galileo" konkurriert.

    1994 - Im marokkanischen Marrakesch wird die Vereinbarung zur Gründung der Welthandelsorganisation (WTO) unterzeichnet. Ziel der Organisation ist der Abbau von Handelshemmnissen und somit die Liberalisierung des internationalen Handels mit dem weiterführenden Ziel des internationalen Freihandels. Sie nimmt ihre Tätigkeit am 1. Januar 1995 auf.

    1989 - Im Hillsborough-Stadion der englischen Stadt Sheffield kommt es vor einem Spiel zwischen dem FC Liverpool und Nottingham Forest zu einer Massenpanik. 96 Menschen sterben, über 200 werden verletzt.

    1986 - Als Vergeltung für den Anschlag auf die Berliner Diskothek La Belle vom 5. April, bei dem zwei US-Soldaten ums Leben gekommen sind, bombardiert die Luftwaffe der USA die libyschen Städte Tripolis und Bengasi, wobei 36 Menschen ums Leben kommen. Dieser Angriff ist vermutlich der Auslöser für das Lockerbie-Attentat zwei Jahre später.

    1961 - Zur Vorbereitung der Invasion in der Schweinebucht bombardieren US-amerikanische Kampfflugzeuge, die mit kubanischen Hoheitszeichen versehen worden sind, drei Flugplätze auf Kuba. Dabei werden fünf Flugzeuge abgeschossen.

    1955 - Der Amerikaner Ray Arthur Kroc (1902-1984) eröffnet das erste McDonald's-Restaurant in Des Plaines, Illinois, als Franchisenehmer (Konzessionär) der Gebrüder Richard und Maurice McDonald. Die beiden hatten das erste McDonald's-Restaurant 1945 in San Bernardino (Kalifornien) eröffnet. Am 20. Dezember 1948 wird daraus ein Schnell-Restaurant mit Selbstbedienung. Die preiswerten Gerichte - Hamburger, Pommes-Frites und Milchshakes - werden ein Verkaufsschlager. Immer mehr Restaurants werden eröffnet. 1961 kauft Kroc den gesamten McDonald's-Konzern für 2,7 Millionen US-Dollar. 2004 gibt es 30.000 McDonald's-Restaurants in 119 Ländern mit einem Jahresnettoumsatz von 2,304 Milliarden Euro (Quelle: McDonalds). Die erste deutsche Filiale wird am 4. Dezember 1971 in München eröffnet, im Jahre 2005 sind es 1262 Filialen.

    1951 - In Imst in Tirol eröffnet Hermann Gmeiner das erste SOS-Kinderdorf. Das erste Haus erhält den Namen Haus Frieden.

    1945 - Britische Soldaten befreien das Konzentrationslager Bergen-Belsen.

    1925 - Der wegen Mordes an 24 jungen Männern zum Tode verurteilte Serienmörder Fritz Haarmann wird in Hannover durch das Fallbeil hingerichtet.

    1896 - Mit der Schlussfeier im Panathinaikon-Stadion in Athen enden die ersten Olympischen Spiele der Neuzeit. Der Brite George Stuart Robertson trägt eine selbstverfasste klassische Ode vor, von der König Georg I. so begeistert ist, dass er den Athleten spontan mit einem Lorbeerzweig ehrt. Anschließend erfolgt die Ehrung der Olympiasieger. Herausragendste Sportler sind die Deutschen Carl Schuhmann, Hermann Weingärtner und Fritz Hofmann. Erfolgreichste Länder sind die USA und Griechenland.

    1729 - Johann Sebastian Bachs "Matthäus-Passion" wird in Leipzig unter Leitung des Komponisten aufgeführt.

    Geburtstage:
    Emma Watson – 34, britische Schauspielerin (u. a. „Hermine Granger“ in „Harry Potter“),
    Samantha Fox – 58, britische Sängerin, die Mitte der 1980er Hits wie „Touch Me (I Want Your Body)“ (1986), „Do Ya Do Ya (Wanna Please Me)“ (1986) und „Nothing's Gonna Stop Me Now“ (1987) hatte,
    Emma Thompson – 65, britische Schauspielerin, Regisseurin, Drehbuchautorin und Produzentin (u. a. „Wiedersehen in Howards End“ 1992, „Was vom Tage übrig blieb“ 1993, „Sinn und Sinnlichkeit“ 1995) sowie zweifache Oscar-Preisträgerin,
    Claudia Cardinale – 86, italienische Schauspielerin (u. a. „Achteinhalb“ 1963, „Der Leopard“ 1963, „Spiel mir das Lied vom Tod“ 1968),
    Richard von Weizsäcker – 104 († 94), ehemaliger deutscher CDU-Politiker (u. a. Regierender Bürgermeister von Berlin 1981–1984) und der ehemalige sechste Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland (1984–1994).

    Quellenangaben
    Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit! (Erich Kästner)
  • 5/6 Anlasser-Bohne, danke Bogomir!

    Der Kaffee heisst wirklich so, sorei. Kommt aus der Schweiz, ist total überteuert, und hat ziemlich viel Koffein intus. Gestern hat es mich deswegen fast von den Socken gehauen, als ich den auf nüchternen Magen nach einem kleinen Eis getrunken habe.

    Endlich wieder Montag! :)

    Euch allen eine schöne Woche!
  • moin zusammen

    Nachdem es die ganze Nacht durch gestürmt hat, ist heute der Winter erneut in meinem Garten „eingezogen“
    Aber anstatt sich dem frostigen Wetter auszusetzen, gönne ich uns lieber einen Kaffee :)

    1/6 Dienstags-Cappu

    Wenn es weiterhin so rege in der Kaffeeküche ist, hole ich die größere 8-Tassen Kanne wieder aus dem Küchenschrank :)
    IRC war gestern, ... heute haben wir den Chat

    realize your tasks, then take a deep breath and go for it!
  • Guten Morgen zusammen,
    Alle, die heute morgen spät dran sind, seien nochmal erinnert, dass diese Woche verstärkt geblitzt wird. Also: Kämmt euch fein und lächelt in die Kamera, damit das zugesandte Bild auch den hohen Preis rechtfertigt.
    Einen erfolgreichen Dienstag allerseits!
    2/6 Dienstags-Cappu - vielen Dank für den Wachmacher!

    Was gibt's Neues?
    => Abiturprüfungen starten in NRW • Heute beginnen für mehr als 80.000 Schülerinnen und Schüler in NRW die Abi-Prüfungen. Zuerst sind in diesem Jahr alle Abiturienten dran, die im Leistungskurs zum Beispiel Erdkunde, Geschichte oder Sozialwissenschaften gewählt haben. Aber auch Kunst, Musik, Religion und Sport gehören zu den heutigen Prüfungsfächern. Das heißt, längst nicht alle Schülerinnen und Schüler schreiben schon heute ihre erste Abi-Klausur.
    Nach den Pannen beim Herunterladen der Abi-Aufgaben 2023 hat die Landesregierung für dieses Jahr vorgesorgt und die IT wurde umfangreich verbessert. Am Abend gab es die Meldung, dass die Arbeiten für das Fach Geschichte gestern noch einmal neu zum Download an die Schulen verschickt werden mussten. Dabei ging es aber nicht um einen Fehler in den Klausuren selbst, sondern um Korrekturen auf dem Materialblatt.

    => Einigung beim Klimaschutzgesetz: Es war ein langes Streitthema innerhalb der Ampelkoalition, doch gestern Nachmittag war die Einigung dann da: SPD, Grüne und FDP haben sich auf ein neues Klimaschutzgesetz geeinigt. Die Reform, die das Bundeskabinett im Juni 2023 auf den Weg gebracht hatte, ist umstritten. Sie sieht vor, dass bei der Minderung der Treibhausgas-Emissionen künftig nur noch zählt, ob die Klimaziele insgesamt erreicht werden. Das kommt Verkehrsminister Volker Wissing (FDP) zugute, der drei Jahre in Folge die Klimaziele für seinen Bereich verfehlt hat, wie erst gestern der unabhängige Expertenrat für Klimafragen bestätigt hatte. Die Deutsche Umwelthilfe kritisierte die Änderung aufs Schärfste. SPD und Grüne hätten sich damit einen erneuten Kniefall vor der FDP geleistet.

    => Eskalationsgefahr im Nahen Osten: Nach dem iranischen Großangriff auf Israel mit hunderten Drohnen und Raketen ist auch nach einer erneuten Sitzung des Kriegskabinetts in Jerusalem unklar, wie Israel reagieren wird. Konkrete Ankündigungen gab es nicht. Premier Netanjahu sagte lediglich, es werde eine Antwort geben. Die USA dementierten, vorab über den iranischen Angriff informiert worden zu sein. Dieser war eine Reaktion auf einen mutmaßlich israelischen Angriff auf Irans Botschaft in Damaskus. Teherans Militärführung kündigte im Falle eines israelischen Gegenangriffs an, härter als zuvor zuzuschlagen.
    Quelle

    Spruch des Tages:


    Heute ist Tag des Leipziger Auwaldes
    Der Leipziger Auenwald ist ein Auwaldgebiet, das zum überwiegenden Teil auf dem Gebiet der Stadt Leipzig liegt. Der Leipziger Auenwald gehört zu den größten erhaltenen Auwaldbeständen in Mitteleuropa. Ungeachtet der vielfältigen menschlichen Eingriffe und der Nähe zu einer Großstadt haben Teile des Leipziger Auenwalds einen ausgesprochen naturnahen Charakter bewahrt.

    In den USA ist heute Nationaler Eggs-Benedict-Tag
    Um diesen Tag zu feiern, bereitet man am besten direkt zum Frühstück das US-amerikanische Gericht "Eggs Benedict" zu. Es besteht aus pochierten Eiern auf Röstbrot oder halbierten englischen Muffins mit einer Scheibe angebratenen gekochten Schinkens oder Frühstücksspecks und Sauce Hollandaise. Außer in den USA ist das Gericht auch in Großbritannien und anderen Ländern anzutreffen, zudem gehört es oft zum Frühstücks-Standardangebot von internationalen Hotels auf der ganzen Welt.

    Heute ist auch Welttag der Stimme
    Besonders in der aktuellen Situation rückt die Stimme in den Fokus: In einer Zeit, in der Begegnungen in digitale Kanäle hinein schrumpfen, Berührungen fehlen und die Gesichter hinter Masken verschwinden feiern Menschen rund um den Globus anlässlich des heutigen World Voice Day die menschliche Stimme in all ihren Facetten.
    Ins Leben gerufen wurde der Welttag der Stimme bzw. World Voice Day im Jahre 2002 von einer Gruppe von WissenschaftlerInnen in den USA. In diesem Jahr findet der World Voice Day unter dem Motto „ONE WORLD|MANY VOICES“ statt.
    Der Tag soll Menschen ermuntern, ihre Stimmgesundheitzu erhalten und Anstrengungen zu unternehmen, ihre Sprechgewohnheiten zu verbessern. Stimme ist bei allen Menschen ein bedeutendes Persönlichkeitsmerkmal. Für diejenigen, die in ihrem Beruf viel sprechen müssen, ist sie darüber hinaus ein wichtiges Arbeitsmittel.
    Deshalb treffen Störungen der Stimme Menschen in Sprechberufen besonders schwer: Mitarbeiter in Call Centern, Lehrerinnen, Erzieherinnen, Pflegepersonal, Ärzte, Schauspieler, Sänger oder Pfarrer sind darauf angewiesen, dass ihre Stimme „funktioniert“ und belastbar ist.
    Dies ist allerdings nicht selbstverständlich. „Aktuelle Studien belegen: Jeder fünfte Lehrer erkrankt im Laufe seines Berufslebens an einer Stimmstörung“, so Ulla Beushausen, Professorin für Logopädie an der HAWK-Hochschule Hildesheim/Holzminden/Göttingen.


    Schließlich ist in Frankreich und Ungarn noch Holocaust-Gedenktag, außerdem finden sich noch Hinweise auf den Tag des Bücherbusses, den Rettet den Elefanten Tag, und den Geh im Schlafanzug zur Arbeit Tag

    Ansonsten am 16. April:
    2021 - Die Verkehrsminister von Bund und Ländern einigen sich auf einen verschärften Bußgeldkatalog. Wer keine Rettungsgasse bildet, zu schnell fährt oder sein Auto im Park- und Halteverbot abstellt, zahlt künftig höhere Strafen. Die Verschärfungen treten am 9. November in Kraft.

    2018 - In den USA werden die Pulitzer-Preise verliehen, die höchste Auszeichnung der Medienbranche. Bedacht werden unter anderem die Journalisten, die in der »New York Times« und im »New Yorker« die Missbrauchsaffäre um Filmproduzent Harvey Weinstein aufdeckten.

    2017 - Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan gewinnt das Referendum zur Einführung eines Präsidialsystems, das ihm künftig eine noch größere Machtfülle beschert.

    2014 - Eltern haben keinen grundgesetzlichen Anspruch auf Ethikunterricht für ihre konfessionslosen Kinder. Das entscheidet das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig und weist damit die Klage einer Mutter aus Freiburg zurück.

    2009 - Russland erklärt nach zwei Kriegen in der Teilrepublik Tschetschenien den Militäreinsatz für beendet und kündigt den Abzug von 20 000 Sicherheitskräften an.

    2004 - José Luis Rodríguez Zapatero von der Spanischen Sozialistischen Arbeiterpartei wird vom Parlament in Madrid zum Ministerpräsidenten von Spanien gewählt. Damit löst er den Konservativen José María Aznar ab, der aufgrund seiner Informationspolitik im Zusammenhang mit den Madrider Zuganschlägen ins Kreuzfeuer der Kritik geraten ist und damit die Wahlen von vor einem Monat deutlich verloren hat.

    1996 - In Deutschland wird das fast vollständige Verbot des Anbaus von Cannabis sativa im Betäubungsmittelgesetz aufgehoben. Zur Vermeidung des Anbaus von Cannabis ist der Nutzhanfanbau jedoch weiterhin genehmigungspflichtig und der Hanf darf den Tetrahydrocannabinol-Gehalt von 0,3 % nicht überschreiten.

    1994 - Hutu-Soldaten beginnen in Ruanda damit, das Massaker von Nyarubuye unter den Tutsi anzurichten. Einschließlich des folgenden Tages sterben bis zu etwa 2.000 Menschen in der Stadt bei diesem Akt des Völkermords.

    1982 - Das erste deutsche durch In-vitro-Fertilisation gezeugte „Retortenbaby“ Oliver wird an der Universitätsklinik in Erlangen geboren.

    1964 - Die Räuberbande, die am 8. August 1963 den Großen Postzugraub durchgeführt hat, wird in Aylesbury zu drakonischen Strafen verurteilt. Ronald Biggs erhält 30 Jahre Gefängnis. Der Anführer Bruce Reynolds ist hingegen zu diesem Zeitpunkt noch nicht gefasst.

    1964 - Die Rolling Stones veröffentlichen ihr erstes Album in England, bereits zwei Wochen später ist es auf No. 1.

    1949 - Im Rahmen der Berliner Luftbrücke nach West-Berlin werden an einem einzigen Tag 12.849 Tonnen Versorgungsgüter von den West-Alliierten in die blockierte Stadt eingeflogen. Diese Menge wird bei allen anderen Flügen nicht erreicht.

    1947 - Der US-amerikanische Finanzier und Politiker Bernard Baruch verwendet in einer Rede den Begriff „Kalter Krieg“ erstmals vor einem größeren Publikum und macht ihn damit bekannt.

    1945 - Mit dem Angriff auf die Seelower Höhen durch die durch polnische Truppen verstärkte Rote Armee gegen die gerade aus dem Boden gestampfte Heeresgruppe Weichsel beginnt im Zweiten Weltkrieg die Schlacht um Berlin.

    1917 - Wladimir Iljitsch Lenin kehrt aus dem Schweizer Exil nach Russland zurück.

    Geburtstage:
    Sven Fischer – 53, ehemaliger deutscher Biathlet, vierfacher Olympiasieger (1994, 1998, 2006) und siebenfacher Weltmeister,
    Pierre Littbarski – 64, ehemaliger deutscher Fußballspieler (u. a. in der deutschen Nationalmannschaft 1981–1990 und beim 1. FC Köln 1978–1986, 1987–1993) und heutiger Fußballtrainer,
    Benedikt XVI. – 97 (†95), emeritierter Papst, ehemaliger Theologieprofessor, Erzbischof von München und Freising (1977), Kardinal (1977), Präfekt der Glaubenskongregation (1981) und Kardinaldekan (2002), der bis zu seinem Rücktritt Oberhaupt der römisch-katholischen Kirche (2005–2013) war.
    außerdem noch:
    Conchita Martinez (span. Tennisspielerin, 52)
    Kai Wiesinger (58)
    Martin Lawrence (US-Schauspieler, 59)
    Ellen Barkin (70)
    Elmar Wepper (80) (†79)


    Quellenangaben
    Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit! (Erich Kästner)
  • 3/6 dienstags cappu, thx @Bogomir

    heute und die nächsten 2 tage werden herausfordernd, kann sein ich mach dann hier pause.

    @Olli danke, das wusste ich nicht.
    ME/CFS # Ever tried, ever failed, no matter. Try again, fail again, fail better. (Beckett) # You are only given one little spark of madness. You mustn't lose it. (R.Williams) # Any sufficiently advanced technology is indistinguishable from magic.(Clarke)
  • Bogomir schrieb:

    ist heute der Winter erneut in meinem Garten „eingezogen“
    Nachdem ich gestern nur mit einem kurzärmeligen Poloshirt bei der Arbeit war, und mir dann doch kalt wurde, hab ich heute einen Pullover an.

    Na, dann wärme ich mich mit einem 4/6 Dienstags-Cappu vielen Dank dafür, Bogomir!
    Lächelnde SMILEYS bringen Farbe in den tristen Alltag!
    Rechteübersicht * Forenregeln * F.A.Q. * Lexikon
    Suchfunktion * Chat * User helfen User
  • guten Morgen zusammen

    Mittwoch früh - und die Tageskanne vom Vortag ist tatsächlich leer :wow:
    Das hatten wir schon lange nicht mehr :)

    1+2/8 Mittwochs-Schok-Mok

    Ich mag diesen Kaffee, der durch die spezielle Röstung ein leichtes Bitterschokoladenaroma erhält. Deshalb gönne ich mir gleich zwei Tassen
    IRC war gestern, ... heute haben wir den Chat

    realize your tasks, then take a deep breath and go for it!
  • Neu

    moin zusammen

    Jetzt hatte ich mich auf ein entspanntes Wochenende im Garten gefreut … und was gibt‘s stattdessen? :wow: Schnee :wow:
    Unglaublich, wie schnell ich mich schon an das frühlingshafte Wetter der letzten Tage gewohnt habe.
    So ist es halt im April … der macht wirklich was er will ;) und was will ich? Kaffee :D

    1/8 Donars Böhnchen

    Nur echt mit „Blitzschlagröstung“ und „Mahlgrad Mjölnir“ ;)
    IRC war gestern, ... heute haben wir den Chat

    realize your tasks, then take a deep breath and go for it!
  • Neu

    Hallo zusammen :)
    Shit - gestern hatte der Tag mal wieder nicht genug Stunden! Sehe gerade, für die Infos hat's nicht mehr gereicht. Aber wir sind dem Wochenende einen Tag näher gekommen. Aus was ...
    2/8 Donars Böhnchen - Danke für den Wachmacher!

    Das liegt an:
    => Anklage im Fall der Ahrtal-Flut? - Im Sommer 2021 war es zu der katastrophalen Flut im Ahrtal gekommen - 135 Menschen hatten damals ihr Leben verloren. Trägt jemand die Schuld daran? Dieser Frage geht die Staatsanwaltschaft Koblenz in Rheinland Pfalz seit fast drei Jahren nach. Heute Mittag wird sie bei einer Pressekonferenz bekannt geben, ob es zu einer Anklage kommt oder ob das Verfahren eingestellt wird. Im Fokus der Ermittlungen steht der damalige Landrat des Kreises Ahrweiler, Jürgen Pföhler.

    => EU erweitert Sanktionen gegen den Iran: Die EU-Staats- und Regierungschefs haben sich bei ihrem Gipfeltreffen in Brüssel darauf verständigt, die Sanktionen gegen den Iran auszuweiten. "Die EU wird weitere restriktive Maßnahmen gegen Iran ergreifen, insbesondere in Bezug auf unbemannte Luftfahrzeuge und Raketen", heißt es in der in der Nacht verabschiedeten Gipfel-Erklärung. Außerdem forderte die EU sowohl Israel als auch den Iran zu einem Verzicht auf weitere gegenseitige Angriffe auf.

    => Messe Intermodellbau startet in Dortmund: Von heute bis Sonntag erwarten in Dortmund Hobbytüftler wieder Neuheiten rund um Modelleisenbahnen, Flugzeuge, Rennwagen, Baumaschinen, Trucks und Schiffe im Miniaturformat. Es ist die nach eigenen Angaben weltweit größte Besuchermesse für Modellbau und Modellsport. Zu den Highlights gehören nach Veranstalterangaben unter anderem Roboterkonstruktionen sowie eine Lego-Landschaft mit Trucks, Lastwagen und nachempfundenen berühmten Gebäuden.
    Quelle

    Spruch des Tages:


    Heute ist Internationaler Denkmaltag
    Der Aktionstag wurde 1982 eingeführt durch den International Council on Monuments and Sites (ICOMOS, dt.: internationaler Rat für Denkmalpflege) in Zusammenarbeit mit der UNESCO. ICOMOS setzt sich ein für Schutz und Pflege von Denkmälern und die Bewahrung des historischen Kulturerbes. Er berät zu denkmalpflegerischen Fragen des Weltkulturerbes.
    Im Hinblick auf die Gestaltung der Zukunft ist dies von großer Bedeutung, da die gegenwärtigen und ebenfalls die kommenden Generationen von den Errungenschaften und den Erlebnissen früherer Generationen profitieren. Das Lernen aus der Vergangenheit, seien es nun die positiven oder die negativen Erfahrungen der Vorfahren, definiert die Identität, die Rechtsauffassung, das Selbstverständnis eines Volkes und -last but not least – die Art und Weise, wie Menschen in der Gegenwart miteinander umgehen. Die kulturgeschichtliche, aber auch die gesellschaftliche Bedeutung von Denkmälern ist für nachfolgende Generationen von enormer Wichtigkeit. Aus dieser Erkenntnis erwächst der Wunsch und zugleich die weltweite Verpflichtung aller Staaten, ihre Denkmäler (Kulturgüter) zu schützen und für die Nachwelt zu erhalten. Das „World Heritage Committee“ der UNESCO ist mit der Überwachung und dem Schutz des „Welterbes der Menschheit“ beauftragt und die Bedrohungen sind vielfältig. Landgewinnung, Urbanisierung, Umweltkatastrophen, kriegerische Auseinandersetzungen, Vandalismus, Vernachlässigung und viele weitere Einflüsse gefährden Welterbestätte weltweit.
    Ein eindrückliches Ereignis des neuen Jahrtausends war sicherlich die Sprengung der 1400 Jahre alten Buddhastatuen in Bamiyan, Afghanistan im Jahre 2001 durch die Taliban. Dies war ein Angriff und ein Akt der Vernichtung der vorislamischen Vergangenheit des afghanischen Volkes. Nachfolgende Generationen werden die übergroßen Buddha-Statuen nicht mehr alltäglich wahrnehmen -keine Alternative mehr zur allmächtigen Gegenwart des Terror-Regimes.
    Ohne die Erinnerung an eine freie Vergangenheit wird auch eine Zukunft ohne Unterdrückung undenkbarer. Der Internationale Denkmaltag soll als jährlicher Aktionstag öffentlich daran erinnern, dass jedes Denkmal zum Kulturerbe aller Völker zählt und dass Schutz und Erhaltung dieser Werke im Interesse aller Menschen, weltweit, liegt.


    Außerdem ist Weltamateurfunktag
    Der Weltamateurfunktag wurde ausgerufen durch die International Amateur Radio Union (IARU) anlässlich ihrer Gründung am 18. April 1925 in Paris. Die IARU wurde gegründet, um die Interessen der Funkamateure auf den Weltfunkkonferenzen besser vertreten zu können. Seit etwa 1990 wird der Amateurfunk in der Gesellschaft weniger deutlich wahrgenommen, was sich deutlich am geringen Nachwuchs bemerkbar macht. Die Gründe hierfür sind vielfältig, wie z.B. die Verfügbarkeit von Computern und Internet.

    Schließlich ist noch Tag der Jongleure
    Der Tag feiert die Kunst der Jonglage und die talentierten Jongleure. Du kannst nicht jonglieren? Dann ist heute der richtige Tag, um damit anzufangen! Jonglieren ist als Bewegungskunst Teil der Artistik und gehört traditionell zu den Darbietungen des Zirkus beziehungsweise des Varietés. Jonglieren ist sehr gut geeignet, das körperliche und geistige Wohlbefinden zu steigern. So fördert es die Konzentrationsfähigkeit, die Reaktionsschnelligkeit, das räumliche Vorstellungsvermögen, sowie Zeit-, Rhythmus- und Gleichgewichtsgefühl. Durch die gleichmäßige Beanspruchung der Muskeln und des Bewegungsapparats wird die Beweglichkeit und Ausdauer erhöht.

    In Simbabwe ist seit 1980 am 18. April Unabhängigkeitstag.

    Ansonsten am 18. April:
    2021 - Zwölf europäische Fußball-Spitzenclubs wollen eine Super League gründen. Der finanziell lukrative Wettbewerb wäre eine Konkurrenz zur Champions League der Europäischen Fußball-Union UEFA. Nach heftigen Protesten wird das Projekt abgeblasen.

    2018 - In der saudischen Hauptstadt Riad wird das erste Kino des Landes seit 35 Jahren eröffnet. Aus religiösen Gründen hatte das Königshaus Kinos Anfang der 1980er Jahre verboten.

    2017 - Papst Franziskus ernennt Peter Kohlgraf zum neuen Bischof in Mainz. Er folgt Karl Lehmann nach; Weihe ist im August 2017.

    2014 - Beim bis dahin schwersten Unglück in der Geschichte des Alpinismus am Mount Everest sterben 16 nepalesische Bergsteiger. Eine Lawine erfasst die Sherpas oberhalb des Basislagers auf 5800 Metern Höhe.

    2012 - Wegen seiner umstrittenen Elefantenjagd in Botsuana bittet König Juan Carlos die Spanier in einem ungewöhnlichen Schritt öffentlich um Entschuldigung.

    2009 - In Burundi übergibt die letzte der noch aktiven Hutu-Rebellengruppen ihre Waffen an die Friedenstruppen der Afrikanischen Union und besiegelt damit das Ende des bewaffneten Kampfes in dem zentralafrikanischen Kleinstaat.

    2007 - Im Fall Gonzales v. Carhart entscheidet der Oberste Gerichtshof der Vereinigten Staaten mit 5:4 Stimmen, dass der Partial-Birth Abortion Ban Act, der Schwangerschaftsabbrüche in den letzten beiden Dritteln der Schwangerschaft ohne Ausnahme verbietet, verfassungskonform ist und in Kraft gesetzt werden kann.

    2006 - Die Umweltorganisation Greenpeace veröffentlicht eine Studie, nach der durch die Reaktorkatastrophe von Tschernobyl (26. April 1986) und der Folgen weitaus mehr Menschen starben bzw. sterben werden als bisher bekannt gegeben wurde. Greenpeace-Experte Thomas Breuer erklärt in Berlin, dass »neue Studien der Russischen Akademie der Wissenschaften für Weißrussland, Ukraine und Russland alleine auf 270.000 zusätzliche Krebserkrankungen kommen, von denen voraussichtlich 93.000 tödlich enden werden«.

    2003 - Gwen Stefani, Sängerin von No Noubt, verkündet im Internet, dass sie in London an eigenen Songs arbeitet. Für ihr Solo-Debüt muss Gwen Stefani viel Kritik einstecken. „Love, Angel, Music, Baby“ klänge so, als wären einfach wahllos 12 Tracks aneinander gereiht worden. Am Ende sind die Kritiker alle plötzlich ganz still, denn die erste Single „What You Waiting For“ wird gleich ein Hit.

    1996 - Der deutsche Verein Schulen ans Netz wird gegründet. Er entsteht auf Initiative des Bundesbildungsminister Jürgen Rüttgers und Deutsche-Telekom-Chef Ron Sommer und soll die magere technische Ausstattung der Schulen verbessern helfen.

    1980 - Simbabwe, die letzte britische Kolonie in Afrika, wird unabhängig - fast 90 Jahre nach Beginn der britischen Kolonialherrschaft.

    1971 - Eine Gruppe deutscher Filmregisseure gründet in Frankfurt den unabhängigen »Filmverlag der Autoren«. Der Verlag soll Produktion, Rechteverwertung und Vertrieb der eigenen Filme organisieren. Zu den Gründungsmitgliedern gehören u.a. Hans W. Geissendörfer, Thomas Schamoni, Wim Wenders und Rainer Werner Fassbinder.

    1955 - Auf Initiative von Gamal Abdel Nasser aus Ägypten, Jawaharlal Nehru aus Indien und Josip Broz Tito aus Jugoslawien treffen sich Abgesandte aus 23 asiatischen und 6 afrikanischen Staaten, die zusammen mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung stellen, im indonesischen Bandung zu einer Konferenz. Auf der Bandung-Konferenz wird von Politikern erstmals der Begriff Dritte Welt in Abgrenzung zu den Politischen Blöcken der Ersten und Zweiten Welt gebraucht, und sie gilt daher als Initialzündung für die sechs Jahre später gegründete Bewegung der blockfreien Staaten.

    1955 - Der deutsche Physiker Albert Einstein (1879-1955) stirbt im Alter von 76 Jahren in Princeton, New Jersey (USA). Mit seiner speziellen (1905) und allgemeinen Relativitätstheorie (1915) hat er ein neues physikalisches Weltbild begründet. 1921 erhält er den Physik-Nobelpreis für seine »Verdienste um die theoretische Physik, insbesondere die Entdeckung des photoelektrischen Effekts.«

    1951 - Der auf den Schuman-Plan des französischen Außenministers Robert Schuman zurückgehende Vertrag zur Gründung der Europäischen Gemeinschaft für Kohle und Stahl wird unterzeichnet. Aus der Montanunion, dem Vertrag über die Europäische Wirtschaftsgemeinschaft (EWG) und dem Vertrag über die Nutzung der Kernenergie entsteht später die Europäische Gemeinschaft.

    1949 - Mit dem Austritt aus dem britischen Commonwealth wird Irland zur Republik.

    1947 - Mit der bis heute größten nichtnuklearen Sprengung zerstört das britische Militär die Bunkeranlagen auf der Insel Helgoland. Die Insel verändert mit der Sprengung ihr Aussehen nachhaltig.

    1946 - Der Völkerbund löst sich auf Grund der Gründung der Vereinten Nationen im Vorjahr auf seiner 21. Sitzung selbst auf.

    1926 - In der Geschichte des Hörfunks wird die erste Übertragung eines deutschen Fußballländerspiels verzeichnet. In Düsseldorf trennen sich die deutsche Elf und die Niederlande mit 4:2.

    1906 - Bei einem schweren Erdbeben und den nachfolgenden Bränden wird der Großteil von San Francisco (Kalifornien) zerstört. Nach jahrelangen Forschungen wurde die bisher angegebene Opferzahl von 478 korrigiert: bei dem »Jahrhundert-Beben« sterben 3.000 Menschen direkt und 3.000 weitere an den Folgen ihrer Verletzungen. Aus Imagegründen war die Zahl der Toten vom damaligen Stadtmagistrat niedrig gehalten worden, ledige Frauen und Einwanderer wurden in der Statistik nicht erwähnt. Zum 100jährigen Gedenktag 2006 wurde eine Korrektur der Todeszahl beschlossen.
    Zu den Überlebenden gehört auch der Startenor Enrico Caruso (1878-1921), der am Abend vor dem Unglück in der San Francisco Opera aufgetreten war. Noch schlimmer als das Erbeben selbst sind die nachfolgenden, schweren Brände, die vor allem durch defekte Gasleitungen entstehen.

    Geburtstage:
    Haile Gebrselassie – 51, äthiopischer Langstreckenläufer, der 27 Weltrekorde aufstellte (u. a. 2007 Rekord im Marathon mit 2:03:59), zweifacher Olympiasieger und vierfacher Weltmeister über 10.000 Meter,
    Esther Schweins – 54, deutsche Schauspielerin, die als Komödiantin in der TV-Sendung „RTL Samstag Nacht“ bekannt wurde,
    Rick Moranis – 71, kanadischer Schauspieler, der in den 1980er- und 1990er-Jahren mit komischen Rollen wie etwa in „Ghostbusters – Die Geisterjäger“ (1984), „Liebling, ich habe die Kinder geschrumpft“ (1989, Fortsetzungen 1992, 1997) und „Flintstones – Die Familie Feuerstein“ (1994) Erfolge feierte.
    außerdem:
    Eric Roberts (US-Schauspieler, Bruder von Julia Roberts, 68)
    James Woods (US-Schauspieler, 77)
    Ira von Fürstenberg (84)


    Quellenangaben
    Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit! (Erich Kästner)
  • Neu

    moin zusammen

    Nach einer langen Arbeitswoche ist er endlich erreicht …. :yea: „Freutag“ :yea:

    1/8 tgif-bean

    Sollte es irgendjemand noch nicht gemerkt haben :ggg: … ich mag diese Smileys.
    Wenn der Freitag angebrochen ist, sehe ich ab und zu tatsächlich so aus, wie die jubelsmileys :D
    IRC war gestern, ... heute haben wir den Chat

    realize your tasks, then take a deep breath and go for it!