Kennwort

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hey leute

    bei mir kommt immer die Meldung:

    Das pw is abgelaufen bitte wechlen sie es inerrt 14 Tagen und das nervt total

    wie kann ich das ändern

    danke im voraus
    ..::MfG Master C::..
  • Okay danke und da ich kein anderes Theam auf machen will mache ich es gleich.

    Also ich will machen das jeder benutzer seine eigenen datein und so aufm desktop haben kann und nicht wenn ich was lösche das es gleich bei allen weg is wie geht das oder kann man das ned machen?
    ..::MfG Master C::..
  • Also, die WinXP Benutzer-Verwaltung ist so aufgebaut, dass es für jeden Benutzer ein Profil, aber auch ein "All Users"-Profil gibt.
    Dateien, die in All Users gespeichert sind, werden bei allen Benutzern angezeigt. Soll heißen, dass einige Verknüpfungen auf dem Desktop und im Startmenü entweder nur in deinem Profil sind, oder im All Users-Profil.
    Somit besteht jeder Desktop (z.b.) aus den Dateien in %userprofile%\desktop und denen in %allusers%\desktop.

    Als erstes würde ich dir nun empfehlen zu ordnen, das heißt du öffnest zweimal nebeneinander die beiden Desktop-Ordner deines Profils so wie die des All Users-Profils, und dann sortierst du nach Belieben. Gleiches machste mit dem Startmenü.
    (bei Bedarf kannste natürlich die Verknüpfungen in den anderen Profilen gleich mitsortieren)

    tjoa, wenn du fertig bist haste deine perfekte Ordnung.


    Übrigens, ich finde diese Handhabung nicht gerade praktisch. In meinen Augen sollte es eine Funktion geben, wo man diese Sortierung praktischer und übersichtlicher vornehmen kann. Aber sowas gibt es halt nicht.
  • jo okay das funktioniert Danke an die die mir geholfen haben.

    Und noch ne Frage :rolleyes: ich weiss ich will viel wissen.....

    Wie kann ich machen das zum beispiel jemand ned in die Systemsteuerung gehn kann oder sonst was machen kann was ich nicht will?
    ..::MfG Master C::..
  • Naja ich würde dem entsprechendem User ne neue Benutzergruppe erstellen und ihn dann dieser Gruppe zuordnen ... dann kannste halt die Gruppenrechte verteilen, also Programme installieren, Einstellungen verändern, etc.
  • Hmm, das könnte man glaube ich diesmal über die Gruppenrichtlinien machen ;).

    Gruppenrichtlinien - Benutzerkonfiguration - Administrative Vorlagen - Systemsteuerung -- und dann "Zugriff auf Systemsteuerung nicht zulassen"aktivieren ;).

    Allerdings bin ich mir jetzt nicht sicher für welche Benutzer und Gruppen das gilt und ob man noch etwas einstellen muss. Evtl. kann ich es dir morgen genau sagen! ;)