Meeresfrüchte auf Pizza

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Meeresfrüchte auf Pizza

    Hallo zusammen!

    Ich liebe Pizza mit Meeresfrüchten, bisher mache ich immer nur Pizza mit Salami, also Teig herstellen ist kein Problem, aber ich habe mich noch nicht getraut die Packung gefrorene Meeresfrüchte aus meinem Gefrierfach zu verwenden, ich bin mir nicht sicher wie ich diese am besten auf die Pizza bekomme? Soll ich sie vorher auftauen oder in kochendes Wasser, oder einlegen?
    Hoffe mir kann jemand Tipps geben, und falls mir diese Pizza dann gelingt, wird es bei mir nur noch Meeresfrüchtepizza geben :D

    klesoft42

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von klesoft42 ()

  • Guten Morgen, klesoft42 :)

    Ich bin nur bedingt ein Pizza-Fan, doch ich mache immer wieder gerne verschiedene Sorten von Blätterteig-Köstlichkeiten für meine Familie und Freunde.

    Wenn Du Meeresfrüchte aus dem Tiefkühler nimmst, so ist es wichtig (meiner Meinung nach) sie aufzutauen.
    Das geht sicherlich am schnellsten, wenn Du die Packung (sofern es keine Kartonage ist) in heißes Wasser legst. Bevor Du die aufgetauten Meeresfrüchte auf der Pizza drappierst, sollstest Du sie "trocken tupfen" um überflüssiges Wasser zu entfernen, sonst kann es Dir passieren, dass die Pizza suppig wird (=> also der Teig nicht knusprig wird, da zuviel Flüssigkeit oben drauf ist).

    Dies ist zumindest meine Vorgehensweise wenn ich Blätterteigteilchen mache. Bisher hat das super funktioniert!

    Ich wünsche Dir viel Spaß bei der Zubereitung Deiner Lieblingspizza!

    Liebe Grüße,
    takako
    Do not despise the snake for having no horns, for who is to say it may not become a dragon?
    So may one just woman become an army!
  • Hallo takako!

    Danke für deine schnelle Antwort!
    Da ich während meiner Fragestellung so ein Heißhunger auf Pizza mit Meeresfrüchten hatte, hab ich mich einfach mal rangewagt, hab die Packung bei Zimmertemperatur leicht auftauen lassen, dabei hab ich bemerkt das auf der Verpackung (gekocht, glasiert, tiefgefroren) steht, ich weiß nicht ob das so üblich ist? Auf jeden Fall habe ich Zwiebel und Knoblauch in Olivenöl angeschwitzt und dann bei ausgeschaltetem Herd die Meeresfrüchte darin geschwenkt, ein bischen gewürzt und etwas Zitronensaft dazu. Da sie ja angeblich schon gekocht sind habe ich sie dann erst die letzten 10 Minuten auf die Pizza getan, nachdem ich sie aber erst in einem Sieb hab abtropfen lassen da ziemlich viel Flüssigkeit vorhanden war. Geschmacklich war die Pizza dann eigentlich ganz gut, aber es war wohl noch zuviel Flüssigkeit da, der ganze Boden war matschig :(

    Nimmst du eher die eingelegten Meeresfrüchte aus dem Glas?
    Vielleicht hat doch noch jemand die perfekte Lösung für mich?

    Grüße
    klesoft42
  • Hallo klesoft42,

    Oftmals sind Meeresfrüchte aus dem Glas in Öl eingelegt (das mag ich nicht so wirklich).
    Die einfachste Variante ist für mich die Tiefkühl-Variante. Das Abtropfen im Sieb sowie das darauffolgende "Trockenlegen" ist das A&O. Ich pack die Meererfrüchte zumeist in ein Küchentuch und drücke sie "sanft" trocken. Du wirst erstaunt sein, wie viel Flüssigkeit die gespeichert haben. Alternativ kannst Du sie auch kurz anbraten und dann erst auf die Pizza legen.

    Zu Deiner Frage => gekocht, glasiert und tiefgefrostet => ist meinem Kenntnisstand nach Standard.

    Je nachdem wie viel Geld Du ausgeben möchtest, kannst Du natürlich auf in einem Fischspezialitätengeschäft "frische" Ware kaufen. Das mache ich aber nur zu ganz besonderen Anlässen!

    Liebe Grüße,
    takako
    Do not despise the snake for having no horns, for who is to say it may not become a dragon?
    So may one just woman become an army!
  • Hallo klesoft42!

    Nun ja, ich denke das Trockenlegen ist ganz wichtig, sonst hat man am Ende Pizza-Matsch :D
    Aber Du kannst schließlich die Meeresfrüchte ja durchaus im "trockengelegten Zustand" würzen (mit Zitronenschalenabrieb, Meersalz und rotem Pfeffer ...oder so). Hinsichtlich Zwiebeln und Knoblauch würde ich mir überlegen, sie sehr fein zu würfeln und dann zwischen Tomatensauce und Meeresfrüchte zu verteilen.
    Je nachdem welchen Käse Du für die Pizza benutzt, kann dieser ebenfalls zur geschmacklichen Abrundung beitragen.

    LG, takako

    Ps.: Ich glaub ich muss heute Abend nach Dienstschluss noch einkaufen gehen :D
    Do not despise the snake for having no horns, for who is to say it may not become a dragon?
    So may one just woman become an army!
  • Hallo klesoft42 ;)

    Hm... wenn Du versucht Milchprodukte wegzulassen, kannst Du auch versuchen geräucherten Tofu ganz klein zu schneiden und drüber zu geben (sofern Du Tofu magst). Ansonsten ohne Käse würde ich Dir raten die Meeresfrüchte mit einem "Hauch Öl" zu beträufeln, dann werden sie nicht so trocken. Hier wäre dann Chili-Öl oder Rosmarin-Öl eine feine Sache.

    Ich bin noch im Dienst (aktuell kurze Pause) und werde wohl erst in ner Stunde vor die Mauer kommen, aber dann geh ich noch rasch mit der Kleinen einkaufen... und JA...Meeresfrüchte werden mit dabei sein :D:D
    Do not despise the snake for having no horns, for who is to say it may not become a dragon?
    So may one just woman become an army!
  • Guten Morgen takako!

    Wie war dein Abendessen? :happ:
    Meine Schwester ernährt sich Vegan, und deshalb hab ich schon mal Tofu gegessen, aber meins ist das nicht so, es war auch kein billiger aus dem Supermarkt, aber auf Käse kann ich schon verzichten auf einer Pizza, das find ich nicht so schlimm.
    Ich habe immer so gern Käsefondue gegessen, die von Rougette, das werde ich total vermissen :(
  • Guten Morgen, klesoft42 :D

    mein gestriges Abendessen war sehr lecker! Ich habe einen lauwarmen Meeresfrüchte-Antipasti-Mix gemacht, mit frischem Knobibaguette:D *yam yam*

    Nun ja, Tofu ist nicht sicherlich gewöhnungsbedürftig... ich mag es zwischendurch sehr gerne, insbesondere wenn er lecker zubereitet ist.
    Aber wenn Du bei Deiner Pizza gut auf Käse verzichten kannst, dann ist doch alles prima. Das Käsefondue von Rougette kenn ich nur aus der Werbung :D

    Liebe Grüße
    Do not despise the snake for having no horns, for who is to say it may not become a dragon?
    So may one just woman become an army!
  • Nun ja... vielleicht könntest Du den Pizza-Meeresfrüchte-Thread schließen und einen neuen Thread eröffnen zum Thema: "Kreative Küche mit Meeresfrüchten" oder so ähnlich ;)
    Do not despise the snake for having no horns, for who is to say it may not become a dragon?
    So may one just woman become an army!