CPU Kühler

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Fahre einen AMD 2600+ mit Barton-Kern. Habe einen Falcon-Rock drauf, der ihn bei etwa 36-38°C und 45°C unter Vollast hält. Das Ganze befindet sich in einem Chieftech-Tower mit 7 Gehäuselüftern + zwei Netzteillüftern + GraKa-Lüfter + NB-Lüfter, also insgesamt 12 Propeller.
    Sieh mal bei AMD nach, die empfehlen viele gute Lüfter, oder auch bei PC-Cooling.
  • Hallo cyborg-hunter !!! Danke dir für deinen Rat. Ich habe mir schon einen CPU Lüfter geholt, habe den Igloo 2510 Pro. Der ist Hammer, ist extra für Übertackten. Jetzt leuft mein Rechner Stabil- Lehrlauf 38, Vollast 43. Obwohl der Lüfter etwas zu Laut ist, aber egal. Mein Problem wurde gelöst. Danke noch mal für die Antwort.
    MFG >>>>>>>>>>Glotrex<<<<<<<<<<
    HuHu :)
  • bei diesem thema fällt mir eine frage ein: ist es normal das mein athlon 2200+ (nicht übertaktet) im leerlauf mit 56°C läuft?
  • normal ist das nicht.

    schau mal nach, ob nicht vllt deine wärmeleitpaste zu dick/dünn drauf is, oder ob sie ausgetrocknet is.

    im leerlauf sollteste nciht viel mehr als 50°C haben.
  • der 1800+ lief sowiet ich weis auch noch mit 1,75 volt die neuen (t-bred und barton) brauchen im standardtakt nuroch 1,65

    wahrscheinlich war er deswegen so viel wärmer.

    wenn ich meinen 2500+ auf 3800+ takte (was ich aber so gut wie nie brauche) muss ich ihm sogar 1,875v geben, damit er stablil läuft, aber dann kann man wirklich schon würstchen drauf braten :D
  • ich würde dir zumindest auf garkeinen fall den dp 102 von aerocool empfehlen!!!
    weil der is viel zu teuer geht zwar bis 3600 + (athlon)
    aber das anbauen ist viel zu schwer!!!
  • Zalman CNPS 7000 A - CU 3200 den da hahb ich für meinen 3.06 p4, und ich habe im leerlauf 34 ° und bei voll last 48° ( voll last ca 7h krass gamen).. der ist so spezielle, da der gerade mal 2,5 tausend umdrehungen hat, und das system sehr leise macht! ( vorrausgesetz die anderen lüfter sind auch leislig xDDD) der Cooler hate noch einen 2ten guten neben effekt, meine laute NB kühler konnte ich abmontieren, und durch den enormen luftfluss, der eben nach unten gezogen wird, was nicht standart ist wird die gleich mit gekühlt, :D und hatte die besseren werte als zufor^^

    Greez BlackX

    (bin begeistert von den kühlern.. :P hab als systemlüfter Coolermaster die sind ebenso leise und GENIAL!!)
  • kann auch nur denn kühler empfehlen Zalman CNPS 7000 A - CU, und wenn ich so ein scheiss höre

    Also ich hab bei meinem 2400+ den Arctic CopperSil 2 TC reingemacht es kühlt bis 3400 + und kostet 9 € kann ich echt empfehlen ist auch leise ...

    das dieses billig teil da bin 3400+ kühlt dann kommt bei mir die K*tz* hoch.

    Man wie soll das billig teil da ein 3200er kühlen auf 80 grad, und zum OC lohnt dat din echt nicht hatte auch vor meine zahlman kühler denn da.

    mein amd 2500+ läuft stanbil auf 3200+ bei 1,7 core bei last 42 grad im leerlauf 32 grad.
    Ist auch super leise das ding---->Zalman CNPS 7000 A - CU
  • Torro ich weiss echt nicht wie gut er nen 3200 kühlt aber für meinen 2400 + reicht er echt vollkommen aus , laut hersteller angaben kann er bis 3400+ . Natürlich ist es nicht der beste aber er ist leise und kostet nicht viel . War nur ein tipp von mir , brauchst nicht gleich kotzen anfangen ....