Wegen Krankheit Schluss machen?

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Auf keinen Fall einfach das Handtuch werfen. Vorraussetzung: nur wenn die Beziehung intakt ist. Dann kämpft man um jedes bisschen Zeit das einem noch bleibt und versucht es dem anderen so angenehm wie möglich zu machen. Vor allem das Gefühl zu geben nicht allein dazustehen, ist hier wichtig. Das erfordert aber Zugeständnisse evtl sogar Aufopferung je nachdem im einem Maße,wie man es nur mit echter tiefer Liebe aufzubringen vermag.

    Wenn die Beziehung nur noch pseudo mäßig aufrecht erhalten wird und man eigentlich unglücklich ist und sich evtl sogar schon in Trennungsgedanken ergangen hat, das Gefühl hat Lebenszeit zu verschwenden, dann sollte man sich kein schlechtes Gewissen machen und dass evtl als Anlass nehmen um reinen Tisch zu machen.