Hannah Kaiser

  • Autor
  • okay

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Bevor ihr (in DIESEM Forum) sinnentstellte LIKE-Orgien startet, solltet ihr die Bibliothek-Regeln lesen!
Lesen schützt — wie immer — auch vor Verwarnung!
Der Meinungsaustausch über hier vorgestellte Bücher kann in der Leseecke stattfinden.

  • Hannah Kaiser

    Hannah Kaiser


    Hannah Kaiser ist stolz darauf, eine Schnulzenromanautorin zu sein. Bevor sie zum Schreiben kam, absolvierte sie eine Ausbildung zur Physiotherapeutin und studierte Pädagogik und Germanistik. Nachdem sie 2011 von ihrem Mann einen E-Reader geschenkt bekam, wurde das Lesen bei ihr zu Besessenheit und der Wunsch, selber etwas zu schreiben wuchs. 2013 war es dann soweit und sie veröffentlichte ihr erstes Buch. Seitdem kann sie das Schreiben genauso wenige lassen wie das Lesen.

    Weiterführende Informationen und Bezugsquellen per Konversation ()

    "Schreiben ist die Kunst, ohne Pinsel Bilder zu erschaffen"

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Old_Wabble ()

  • Titel von Hannah Kaiser:

    - A Night for a Daydream
    - Der Kuss von Vergissmeinnicht
    - Die Verführung des Mondes
    - Die Verlockung des Glücks 01
    - Die Verlockung des Glücks 02
    - Die Versuchung der Hoffnung
    - Marzipanrosen
    - Pfefferminzeis
    - Sekundenträume
    - Unverkäufliches Liebhaberstück
    - Zimtzucker

    Format: Epub/Mobi
    "Schreiben ist die Kunst, ohne Pinsel Bilder zu erschaffen"