AOL über Router mit 2 PCs

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • AOL über Router mit 2 PCs

    So.... moin erstmal.

    Ich hab schon seit längerer Zeit einen Traum. Würde gerne einen 2. Rechner an meinen Internetanschluss anschliessen, damit meine Freundin auch ins Netz kann, wenn ich wieder mal zu lange vorm Rechner vegetiere.

    AOL* macht mir da leider einen kleinen Strich durch die Rechnung. Selbst ein befrundeter Netzwerkadmin musste vorerst passen.

    Systeminfos:
    WinXP
    AOL9.0
    und nen Router von Netgear (RP114)

    Ich hab dies bezüglich auch mal ne Anleitung gehabt, wie man es anstellen sollte, um eine Verbindung über den Router zu AOL herzustellen. Diese Anleitung stammt auch von AOL, doch irgendwie scheint es nicht zu klappen. Also.. ich krieg noch nicht mal eine Kiste zum laufen, mit dem Router.

    Gibt es wen hier im Board, der mir weiterhelfen kann?

    mfg
    Vuje





    *würd gerne bei AOL bleiben, also bitte keine Kommentare à la "AOL ist eh scheese" "Wechsel zu blablabla"..... danke *zwinkert*
  • also, ich habe gehört das man für aol nicht mehr unbedingt die aol-software braucht um online zugehen und das mit der dfü-verbindung von windows bewerkstelligen kann, dann müßte es doch auch möglich sein die zugangsdaten direkt in den router eingeben zu können.

    versuch mal die ip des routers in deinen browser einzugeben um dann deinen router zu konfigurieren.

    im browser aktivierst du dann die automatische suche der lan-einstellungen.

    bei eigenschaften von tcp/ip der netzwerkkarte an der der router hängt mußt du noch bei standardgateway & bevorzugter dns-server die ip deines routers eingeben, so funzt das bei mir, mit t-online wohlgemerkt.

    über aol sag ich mal nichts. ;)

    rh
  • es weiss wohl jeder das aol scheisse ist aber jetzt erklär ich dir das mal mit dem dfü und den 2 rechnern

    also als erstes gehtst du in aol legst einen neuen namen an zb mustermann12
    pw: mustermann12
    dieser name darf keine adminrechte haben wenn das gemacht wurde aol beenden.
    Dann gehts weiter du gehtst in die systemsteuerung und dann internetoptionen registerkarte verbindungen hinzufügen dann wählst du breitbandverbindung und auf weiter dann steht unten name und pw im nächsten feld da gibtst du bei name ein zb [email protected] das muss so sein.
    dann pw ist ja klar.
    Danach auf ok klicken und alles schließen um ordnung zu schaffen. dann rechte maustaste auf netzwerkumgebung eigenschaften dann steht da die dfü verbindung von dir die muss übrigens mit namen AOL heissen aber sollte klar sein. Wenn du dies getan hast rechte maustaste auf die dfü verbindung eigenschaften die letzte registerkarte wählen und den nutzern im netzwerk internet freischalten.
    so dann gehtst du unter deine lan verbindung änderst deine ip in 192.168.0.1 und standard subnetzmaske.
    Dann gehst du an den anderen pc und tust die ip automatisch beziehen. Danach gehst du beim anderen pc ins internet aber mit aol 8.0 und zwar steht unten dann home dsl gehtst du dann daneben auf den listenpfeil und wählst tcp ip verbindung aus dann wählst du dich mit dem namen ein so einfach geht das alles es ist bestimmt schwerer erklärt als es in wirklichkeit ist aber ich bin nicht gut im ausdrücken aber ich hoffe ich konnte dir helfen