Frauen - Wechseljahren

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Frauen - Wechseljahren

    Hallo,
    sicher bin ich hier eine der Ältesten (bald 60).
    Ich mag eigentlich kein Sport in Form von Gymnastikstunden und Krafttraining.
    Nun habe ich was von "amena - fitness" gelesen.
    Habt ihr Erfahrung?
    Ich gehe gern spazieren, jeden Tag ca 5 Kilometer. Reicht das als "Sport" für das restliche Leben aus?

    Beste Grüße
    Die Stadtpfanze :)
    PS. Mein erster Tag hier, hoffentlich hab ich es richtig gemacht

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Stadtpflanze () aus folgendem Grund: keine Antwort erhalten

  • Hallo Stadtpflanze,
    willkommen hier im board!
    Falsch gemacht hast du sicher nix - möglicherweise gehört dein post eher in die Plauderecke, aber die Grenzen zwischen den verschiedenen Sparten hier sind nicht immer ganz klar umrissen. Außerdem sind die mods sehr verständnisvoll.

    Möglicherweise gehörst du tatsächlich zu den älteren Usern hier im board - aber es gibt ne ganze Reihe ü50er, wirst du mit der Zeit schon entdecken.

    Was die persönliche Fitness angeht gibt's keine klaren Regeln.
    5 km Spazieren täglich finde ich schon ganz enorm.
    Ansonsten sollte der Antrieb für Bewegung - welcher Art auch immer - der Spaß daran sein. Angenehme Nebeneffekte sind Beweglichkeit, Gesellschaft und eine vertretbare Konfektionsgröße.
    Wenn du dich rundherum wohl fühlst bist du wahrscheinlich auch fit genug!
    Es nie zu spät für eine glückliche Kindheit! (Erich Kästner)
  • Ab wann hat mann/frau alt zu sein?

    Stadtpflanze schrieb:

    [...]sicher bin ich hier eine der Ältesten (bald 60).[...]

    Fast 60 Jahre. Das muss wirklich schrecklich sein, sooo alt zu sein (ganz salopp gefragt: Schon beim Probeliegen* gewesen?)!
    Stellt sich mir die Frage: Ab wann ist man alt, und ab wann fühlt man/frau sich alt (bzw. hat, kultureller Konditionierung folgend, sich alt zu fühlen)?

    Ach ja ...
    ich bin schon fast volljährig. Meine Mama behauptete immer, ich wäre zwar ihr Ältester – von acht Jungs – aber der Einzige, der nie erwachsen wird. Ich hoffe, die schon lange gestorbene Dame behält Recht (meine Frau meint, sie hat Recht).

    Nebenbei: Schön, dass sich auch Erwachsene hier tummeln.

    * Falls ich nicht, wie gewünscht, verheizt oder zu einem Brillanten umgewandelt werde (in diesem Falle entstünde doch etwas Edles aus mir), wünsche ich mir einen Sarg mit Löchern.