von Win2000 zurück auf WinME??????

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • von Win2000 zurück auf WinME??????

    Hallo,

    ich hab gestern auf meinem 2. Rechner ein Update von WinMe auf Win2000 machen müssen,um Autocad Mechanical fehlerfrei zu installieren,ist nur zu Testzwecken bei mir installiert.
    Jetzt möchte ich aber wieder auf WinMe zurück,meine ganzen Programme auf diesem PC fast ausschließlich Musiksequenzer laufen unter WinMe schneller,hab das Gefühl Win2000 liest alles doppelt und dreifach ein,zumindestens dauert das so lange.
    Als letzte Konsequenz könnte ich Format C machen,sind nur ein paar Programme auf dem Rechner.

    Weiss einer 'ne Möglichkeit den PC wieder auf WinMe zurückzusetzen???????
  • du hast win me und dann win 2000 installier?
    wenn ja dann kannst du nicht mehr auf me zugreifen, da win me eine ältere version als win 2000 ist.
    die einzigste möglichkeit ist zu formatieren.
  • Hallo,

    hab ich mir fast gedacht.
    Hatte zwar noch die Hoffnug,dass es ein Hintertürchen gibt,ähnlich wie das früher bei dem IE möglich war,oder heute noch ist??????
    Man konnte wenn man 5.0 oder 5.5 installiert und auf 6.0 upgedatet hatte,wieder auf die vorherige Version zurücksetzen.
    So hab ich mir das mit der Software auch vorgestellt,denn irgendwo müsste die WinMe abgespeichert sein,auch für die Systemwiederherstellung,es sei denn Win 2000 löscht alles.
    Na ja, werd ich halt formatieren. :read:
  • Zitat geschrieben von looser:
    da win me eine ältere version als win 2000 ist.

    son quatsch! win2k hat nen viel komplexeren und stabileren kernel als winme (winme ist noch dos …)!

    also, was du machen könntest ist ganz einfach eine parallelinstallation, d.h. du installierst winme auf eine andere partition und haust dirn bootloader rauf (da kann ich dir keinen nennen, ich benutze keine) … dann kannste beide betriebssysteme parallel am laufen haben.
  • also, was du machen könntest ist ganz einfach eine parallelinstallation, d.h. du installierst winme auf eine andere partition


    geht nicht, ist nur 'ne kleine Festplatte mit 10 Gigabyte im PC.
    Werd ich wohl doch formatieren müssen.
  • hmm stimmt bei 10GB wirds etwas knapp … beides zusammen sollten wohl schon 2-3GB wegnehmen … also, es geht natürlich, aber es ist nicht gerade praktisch.

    Aber du kannst doch trotzdem WinME einfach installieren! Win2k starten und dann halt WinME-CD rin und Installation starten … kannst ja das gleiche Verzeichnis nehmen wie windows. Sollte er dann nicht booten musste dir mal die boot.ini anschaun, aber das ist das geringere Problem.
  • WINME braucht eh nicht so viel, 10GB reicht leicht aus. Partitionieren wie MG-tX gesagt hat und gut is.

    Kann mir aber kaum vorstellen dass es mit W2k schlechter läuft als mim assi ME
  • Partitionieren wie MG-tX gesagt hat und gut is.


    Wie willst Du denn die Festplatte partitionieren ohne Format C ?
    Und ehe ich da viel Theater mache formatiere ich und installiere neu.

    Kann mir aber kaum vorstellen dass es mit W2k schlechter läuft als mim assi ME

    Schlechter ?aber ,....langsamer!

    Aber mal was ganz anderes, ich brauche auf meinem Hauptrechner eine Partition mit Win98 für eine bestimmte Software.

    Wie kann ich da Win 98 zB. auf Laufwerk D installieren, wenn ich auf dem Rechner WinMe hab????
  • Hi

    Win 98 auf Laufwerk D installieren das geht nicht win 98 kannst du nur auf C installieren

    aber du kannst dir zb mit Partition Magic eine

    2te und 3te Bootbare Partition auf C anlegen in die du dann win 98 installierst
    und mit einem Bootmanager wechselst du zwischen den Betriebssystemen du kannst damit zb

    3 mal Win 98
    1 mal 2000 oder XP und 2 mal win 98

    installieren

    mfg
    [size=1]up1[/size][size=1] [/size][size=1]up2[/size][size=1] [/size][size=1]up3[/size][size=1] [/size][size=1]up4[/size][size=1] [/size][size=1]up5[/size][size=1] [/size][size=1]up6[/size][size=1] [/size][size=1]up7[/size][size=1] [/size][size=1]up8[/size][size=1] [/size][size=1]up9[/size][size=1] [/size][size=1]up10[/size][size=1] [/size][size=1]up11[/size][size=1] [/size][size=1]up12[/size][size=1] [/size][size=1]up13[/size][size=1] [/size][size=1]up14[/size][size=1] [/size][size=1]up15[/size][size=1] [/size][size=1]up16[/size][size=1] [/size][size=1]up17[/size][size=1] [/size][size=1]up18[/size][size=1] [/size][size=1]up19[/size][size=1] [/size][size=1]up20[/size][size=1] [/size][size=1]up21[/size][size=1] [/size][size=1]up22[/size][size=1] [/size][size=1]up23[/size][size=1] [/size][size=1]up24[/size][size=1] [/size]
    [size=1][/size]
  • Zitat:
    Partitionieren wie MG-tX gesagt hat und gut is.



    Wie willst Du denn die Festplatte partitionieren ohne Format C ?
    Und ehe ich da viel Theater mache formatiere ich und installiere neu.


    c:\win98
    d:\w2k

    Dass du Formatieren musst das weiss inzwischen jeder Depp