Originalfassung oder Deutsch

  • Frage

  • JBJ12
  • 8029 Aufrufe 64 Antworten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Originalfassung oder Deutsch

    Hallo,

    ich wollte mal nur so fragen, was euch besser gefällt .. die Originalfassung eines Films/Serie oder die deutsche Synchronisierung?
    Und welche Serien guckt ihr am liebsten? :)

    Bei mir: ich gucke am liebsten die Originalfassung .. mich stören sonst die Verzögerten Bewegungen ... falls ihr wisst was ich meine ;)

    Am liebsten gucke ich ... puhh da gibts ne menge ... von King of queens, Friends zu Monk, Dr. House, Desperate Housewives, Simpsons, Heroes, Pretty Little liars,
    Two and a half men, ... und vieles mehr :mlol:


    liebe grüße
  • Die Originalfassung, vorallem bei Friends finde ich den Unterschied zur Synchronisierung sehr krass. Aber auch bei den anderen Sitcoms die ich gucke, mag ich dir Originalfassung am liebsten. Die Filme schaue ich mir auch sehr gerne in Original an, aber nur die die mir auch sehr gefallen haben.
    Lg Amirasa
  • Ich finde es total abgefahren, wenn man nach längerem Schauen der Serie auf deutsch die im Original sieht und die Stimmen total anders sind...Original finde ich auch besser, aber deutsch ist einfacher (TV und so).

    Lieblingsserien: Leverage, Pushing Daisies, Elementary und von ganz früher noch Remington Steele und Hart aber herzlich :)
  • Was das Thema Lieblingsserien angeht, haben wir hier schon einen Thread der auch rege genutzt wird: freesoft-board.to/f279/frage-w…eblingsserien-177386.html

    Ich denke mal der eine Thread reicht auch aus, um die Lieblingsserien auf zu zählen. Daher würd ich sagen, beschränken wir uns hier besser auf den Titel "Originalfassung oder Deutsch" :)

    Zurück zum Thema:
    Ich gucke lieber auf Deutsch. Ist einfacher zu verstehen und ich bin mit der Synchronisation hier in Deutschland ganz zufrieden. Hab keinen Grund die Originalfassung an zu schauen.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Noir ()

  • Originale deutsche Filme kann ich bei mir an einer Hand abzählen die ich gucke, aber was synchronisieren angeht finde ich das Deutschland das sehr gut macht und auch gut an die original Stimme anpasst.
  • für mich ganz klar original, solange damit englisch gemeint ist, wenn auch serien wie ncis new orleans da eine echte herausforderung sind, da ich mit der aussprache dann probleme habe (habe ich aber auch wenns bayrisch wird, z.b.) ;)

    im englischen original tv serien schauen ist inzwischen nicht mehr anstrengend für mich, sondern irgendwie erholsam und hilft mir abzuschalten. englisch denkt und fühlt sich anders, das kann mir richtig gut tun.
    Ich bin zwar anderer Meinung als Sie, aber ich würde mein Leben dafür geben, daß Sie Ihre Meinung frei aussprechen dürfen.(E.B. Hall) # Ever tried, ever failed, no matter. Try again, fail again, fail better. (Beckett) # You are only given one little spark of madness. You mustn't lose it. (R.Williams) # Any sufficiently advanced technology is indistinguishable from magic.(Clarke)
  • Es kommt bei mir ganz auf den Klang der Stimmen und sie Wortwahl an.

    Z.B. bescheren mir Matrix und Blues Brothers in der Originalfassung immer wieder Gänsehaut; wogegen "Die 2" (Roger Moore + Tony Curtis) in der ursprünglichen ersten deutschen Synchronisation viel mehr Wortwitz besaßen, als im englischen Original.

    "Die oberen 10000" kann ich wirklich nur in der deutschen Synchronisation genießen, weil in der Originalfassung zu sehr auffällt, welche schauspielerischen Qualitäten Grace Kelly wirklich besaß ;)
    IRC war gestern, ... heute haben wir den Chat

    realize your tasks, then take a deep breath and go for it!
  • An sich finde ich es okay Serien, die eigentlich englischer Natur sind auf Deutsch zu sehen. Was mich leider dazu veranlasst alle meine Serien lieber auf Englisch zu schauen, ist die Synchronisation. Vieles wird im Deutschen einfach anders dargestellt als im Englischen. Viele Witze würden im Deutschen auch nicht mehr funktionieren, da es entweder nicht zu den Lippenbewegungen oder zu der Länge des Gesprochenen passt. Da ich nun einmal jemand bin der alles genau wissen möchte, schaue ich es mir dann doch lieber in der Originalsprache an. Aoßerdem finde ich die deutschen Synchronsprecher nicht passend zu den Englischen, da die Stimmlagen meistens einfach so unterschiedlich sind, dass es für mich dann unmöglich ist die Serie dann doch auf Deutsch zu schauen :)
  • Definitv die Originalfassung und dabei ist mir egal ob es das englische oder anderssprachige Ausland ist ;).

    Dabei stört mich nicht mal die teilweise lausige Bild/Ton-Übereinstimmung sondern eher die Übersetztung an sich, da gibt es meiner Meinung nach zuviel was vom Originaltext abweicht.

    Besonders gern jedoch höre ich das britische Englisch, da verwundert es auch nicht, dass meine Lieblingsserie Doctor Who ist...aber es gibt noch viele andere britische Serien die ich sehr gerne im Original schaue.
  • 40Jack schrieb:

    (Hervorhebung durch mich)

    Du siehst Dir allen Ernstes japanische Filme im Original an? :eek: Da ist mir eine synchronisierte Fassung doch erheblich lieber.


    Lustig, dass du grad die japanischen Filme erwähnst :D ... ja die schaue ich auch im Original und dann meistens mit englischen und nicht mal deutschen Untertiteln, weil ich die Sprache leider (noch) nicht beherrsche. :)
    Wie ich schon geschrieben hab, ist die Übersetztung die wir in der deutschen Fassung hören oft schrecklich und auch zensiert und im Original fällt das flach.
  • Ich schaue im Original mit englischen srt Subtitles.
    So kann ich zwischendurch mal ne Vokabel googeln - grad bei den CSI-Serien und den Arzt-Serien, bei Bones und so...denn alle Körperteile, und Chemikalien und so... heißen ja anders, da weiß ich nich immer was was is, und so seh ich wie's geschrieben aussieht.

    40Jack schrieb:


    Du siehst Dir allen Ernstes japanische Filme im Original an? :eek: Da ist mir eine synchronisierte Fassung doch erheblich lieber.


    Yup. Mach ich auch so. Aber dann mit englischen Subs. Synchro find ich gruselig, die Stimmen sind so schön und die klingen auf englisch oder gar deutsch (grusel) nicht.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von NeHe () aus folgendem Grund: doppelposts sind immer noch verboten!

  • für englisch: gerade bei britischen Filmen und TV Serien, sind die Originalfassungen sehr zu empfehlen, wenn man des englischen mächtig ist. auch bei amerikanischen Filmen und Serien, find ich die Originalfassungen besser. aber ich hab ganz selten die Möglichkeit deutsche Fassungen zu sehen.
    für französisch, japanisch etc: da kann ich mich gern mit deutschen Fassungen abfinden! ;) Originalfassungen mit Untertiteln wären wohl sehr anstrengend anzuschauen.
    oesterreichisch: da ist es mir lieber die Originalfassung, aber wenns geht mit Untertiteln. :):)
  • AnidA schrieb:

    Wie ich schon geschrieben hab, ist die Übersetztung die wir in der deutschen Fassung hören oft schrecklich und auch zensiert und im Original fällt das flach.
    Das ist zweifelsohne oft richtig und auch ich sehe mir Filme am liebsten im Original an, sofern ich diese Sprache gut beherrsche.

    Nun bist Du des Japanischen (wie ich auch) nicht mächtig und Untertitel sind noch ungenauer als eine Synchronisation. Was also bewegt Dich zu Deinem diesbezüglichen Tun?
  • kommt immer ganz drauf an. manche kommen im original einfach besser rüber, aber allgemein is die deutsche synchro meist ganz ok.

    taahm mit charlie damals war auf deutsch irgendwie ganz schön entschärft, wahrscheinlich weils zu anfang samstags vormittags lief.

    scrubs dagegen wegen der medizinischen fachausdrücke im original bisschen heftig :löl:
  • Definitiv im Original! (Wenn ich die Sprache nicht kann, dann mit Untertiteln.. ;) )
    Meistens ändert sich die ganze Stimmung des Films oder der Serie, wenn man sie synchronisiert anschaut, finde ich.
    Besonders erschrocken bin ich damals bei L'auberge Espagnole, als ich im Fernsehen reingezappt habe und alles war auf Deutsch! Der ganze Witz des Filmes mit den Sprachverwirrungen und den wild zusammengewürfelten Personen aus verschiedenen Ländern... *schüttel* Welche eine Verschwendung... ;)