Internetverbindung bricht immer wieder ab.

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Internetverbindung bricht immer wieder ab.

    Hallo, wir brauchen Hilfe.
    Mein Mann sein Laptop schafft es seit 2, 3 Monaten nicht mehr regelmäßig die Leitung zu halten. Also wir benutzen mit beiden PC's die gleiche Fritzbox und es funktioniert bei mir alles prima, demzufolge muss es doch ein PC-Problem bei ihm sein, oder? Wir haben versucht den Realtektreiber zu aktualisieren. Brachte nichts. Gestern hat mein Mann aus lauter Verzweiflung sein Laptop komplett platt gemacht und recovert. Nur das Problem ist nach wie vor das gleiche geblieben.

    Hier noch einmal die Symptome:
    -bis vor 2 Monaten funktionierte alles prima
    -weder Fritzbox neuladen, Netzwerk neu einstellen, Treiber aktualsieren, PC-Neustart, allg. Recovery hat bisher etwas gebracht.
    -meist funktioniert das Internet eine kleine Weile sehr schlecht und bricht dann völlig zusammen, auf Firefox wie auch auf dem Explorer, wenn es überhaupt läuft.
    -die Fritzbox zeigt bei mir WPA2 und WMM an, bei ihm allerdings nur WPA2
    -sein PC ist ein Toshiba Satelite L300
    -Realtek RTL8187 B ist der Treiber den wir aktualisiert haben vor den Recovery
    -Fritzbox 7362 SL nutzen wir

    Wir sind keine Fachmänner und haben uns schon bis hierher mühsam durchgeackert. Habt ihr eine Idee was nicht stimmt? Was wir noch tun können? Wir sind für jede Hilfe dankbar. Wenn ihr noch Fragen habt, schreibt ruhig, ich versuch euch bestmöglichst zu antworten.

    Vielen Dank im Vorraus
    Nanubya

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Nanubya ()

  • Nun zunächst habe ich mal den Threadtitel angepasst da ja nicht das Internet "abstürzt". :D (Klugscheißmodus off)

    Da ja beide Rechner via WLAN verbunden sind und der Problemrechner schon neu installiert wurde schließe ich einen Defekt des WLAN Moduls in diesem Rechner mal nicht aus.

    Ich würde folgendes versuchen:

    Den Rechner via LAN-Kabel mit der fritzbox verbinden
    Falls das einwandfrei funktioniert dann steht die WLAN Verbindung also eindeutig als Problem fest.
    Dann gibts noch die Möglichkeit einen USB WLAN Stick zu verwenden oder die WLAN Karte im Notebook auszutauschen.
    Dazu solltest Du/Ihr dann aber professionelle Hilfe in Anspruch nehmen.
  • Hallo, ich danke euch für die Antworten. Mit Lan-Kabel klappt alles prima.

    Also wir probieren zuerst den 7 Punkte-Plan und söllte das nicht funktionieren holen wir so einen Wlan-Stick. Gerade die Idee mit den Stick ist ja so simpel, da hätte man selber darauf kommen können. Vielen Dank noch mal, ich denk so dürfte es dann keine Probleme mehr geben.:D

    Liebe Grüße Nanunbya