Norton Internet Security + Steganos Anonym

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Norton Internet Security + Steganos Anonym

    HalliHallo,
    ich bin neu hier und begrüße zunächst einmal alle Ratsuchenden- und wissenden.

    Habe ein Problem, welches ich nicht in den Griff bekomme :(
    Habe Norton Internet-Security 2004 installiert. Jetzt ist noch Steganos Internet Anonym 6 dazugekommen und damit beginnen die Probleme. Sobald Steganos nur auf dem Rechner installiert ist, kann ich im IE 6 keine Seite mehr aufrufen. Dazu muß das Steganos noch nicht einmal ausgeführt werden. Deaktiviere ich per Rechtklick in der Taskleiste Norton Internet Security läuft alles normal, aktiviere ich wieder ist Feierabend und keine Seite loadet mehr. Norton Anti-Virus bleibt hier unverändert in Betrieb. Erst wenn Steganos völlig deinstalliert wurde , kann ich wieder normal surfen. Ich habe die Firewall-Regel für NIS 2004 auch für Steganos eingerichtet, hilft aber nix. Das Problem muß bei Internet-Security / Firewall oder weiß der Henker wo liegen.
    Betriebssystem = WinXP , Internet Expl.6.0 , ISP =T-Online.
    Am Betriebssystem kann es nicht liegen, da das Problem beim vorherigen Win98 auch auftrat. Sobald ich bei Win98 die Internetverbindung hergestellt habe ist sofort die CPU Auslastung auf 100 % geschnellt und blieb auch auf 100% und nix lief mehr. Erst als ich das Programm Symantec ccProxy.exe (von Symantec) in Autostart deaktivierte, konnte ich mit Steganos normal arbeiten; dies galt für das alte Win98. Jetzt habe ich einen Intel P4 CPU mit 3.2 GHz, die Auslastung schnellt jetzt nicht mehr auf Vollast. Habe mal versucht im Taskmanager ccProxy zu beenden, klappt auch , aber dann kann ich überhaupt nicht surfen
    NIS 2004 und Steganos Anonym sind doch weit verbreitete Programme, es muß daher das Problem auch bei anderen Usern auftauchen. Habe mal gegoogelt und das Problem taucht auch in anderen Foren auf, aber außer Geschwätz und Meckern kam nie eine Antwort. Hat jemand Erfahrung und vielleicht einen heißen Tipp. Weiß nicht mehr was ich noch machen soll.
    Danke im voraus und
    MFG Rudi
  • Also Steganos Anonym ist dazu da, um deine IP über einen Proxyserver zu leiten, damit nicht die IP deines ISP angezeigt wird, sondern die eines Proxys, meinetwegen in Südarfika.
    Ich könnte mir vorstellen, dass der IE 6 damit nicht zurecht kommt, OHNE Extrakonfiguration.
    Dazu gehst du mal im IE auf Extras | Internetoptionen.
    Dann auf Verbindungen und ganz unten auf Einstellungen. Dort findest du eine Proxykonfiguration für den IE 6. Stell dort mal die IP ein, die dir Steganos anzeigt, und versuchs dann nochmal.
    Vielleicht hilft das ja.
  • Hallo,

    habe da auch schon versucht einige Änderungen vorzunehmen, allerdings wechselt ja Steganos den Proxy ständig, leider immer in die Hose gegangen. Das Problem haben aber auch andere User in anderen Foren :bä: Bin wahrscheinlich nicht der Einzige, der zu blöd ist das Programm zu konfigurieren:confused: leider gestaltet sich der Test auch sehr schwierig, dnn sobald die Norton Firewall eingeschaltet wird , ist Feierabend. dann muß ich offline gehen und Neustart durchführen. Wenn ich das ständig mache ist bald mein PC am *rsch. aber es muß (oder sollte ) irgendwie laufen:read:
    Werde mal etwas testen, wenn nur jemand da wäre, der schon mal getestet hat (mit Erfolg)
    Danke und Tschüß
    Rudi