NoSQL/MongoDB

  • Allgemein

  • Mega93NoName
  • 1221 Aufrufe 0 Antworten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • NoSQL/MongoDB

    Hallo,

    ich schreibe gerade eine Suchmaschine in Java mit Hilfe von Collections. Die genauere Vorgehensweise bleibt natürlich hinter meiner Tür, es funktioniert aber schon, die Seite aus dem Cache anzuzeigen, nach gewissen Schlüsselwörter zu indexieren, ein Bild der Seite abzuspeichern, Meta-Daten, weitere Links, Bilder oder Videos herauszufinden. Die gefundenen Links werden einer Pending-Liste hinzugefügt und vom Crawler weiter abgearbeitet ;)

    Aber: Da sich eine normale MySQL Datenbank wenig eignet bzw. langsamer sein soll bei vielen Strukturen von größeren Datensätze als eine NoSQL wie die MongoDB und ich in dieser Collections direkt abspeichern kann, wollte ich mal nachfragen, ob es hier Experten in dem Bereich gibt. Das Abspeichern klappt wunderbar. Der MongoDB Driver ist eingerichtet, etc. Mir gefällt nur bisher das Lesen der Daten nicht wirklich. Ich bin in Englisch zwar nicht unfit, finde im Internet aber fast nur englische Seiten, die sich damit auseinander setzen. Gibt es hier jemand der Erfahrungen mit der MongoDB gemacht hat?

    Lg